http://www.faz.net/-gbj-15a5l

Down House (15) : Darwins Versicherung

  • -Aktualisiert am

Bild:

Auch als Kassenwart des Down Friendly Club, einer Art Unterstützungskasse für die Wechselfälle des Lebens, war Darwin große Wirkung sicher. Jeden Pfingstmontag zogen die Mitglieder mit Musik und Banner vor seinem Haus auf und warteten auf die Jahreserklärung ihres Verwalters.

          Ein Friendly Club war im neunzehnten Jahrhundert das, was heute eine Versicherung genannt wird, eine Unterstützungskasse für die Wechselfälle des Lebens wie Krankheit, Arbeitslosigkeit, aber auch für den Ruhestand, und eine Sterbekasse war es oft auch.

          Der Down Friendly Club war eine solche Versicherung. Und dass es ihn gab, war einer der Verdienste Charles Darwins. Fast dreißig Jahre hat er ihm als Kassenwart gedient, ohne darüber ein Wort zu verlieren. Jedes Jahr kamen die Mitglieder genau an Pfingstmontag zusammen, zogen mit Musik und Banner vor Down House und warteten auf der Wiese vor dem Haus auf ihren Kassenwart.

          Darwins Flugblatt

          Hier war es nun an Darwin, in einer kleinen Rede über die Höhe ihrer Einlagen und die anstehenden Ausgaben Auskunft zu geben, und die Zahlen mit humorvollen Bemerkungen aufzulockern. Der Rest des Jahres war ehrliche Verwaltung. Wenn etwas Darwin charakterisiert, dann ist es diese Selbstverständlichkeit, mit der er die Einlagen der Dorfbewohner ebenso wie Bohnen, Regenwürmer oder Rankenfüßer betrachtet hat. Darwin kümmerte sich um die Kohleversorgung in seinem Dorf, war dort einige Jahre Friedensrichter und die Stütze seines Dorfpfarrers John Brodie Innes, als müsste das genau so und könne nicht anders sein. Das entsprach einem Lebensideal, wie es Oliver Goldsmith 1766 in seinem Pfarrer von Wakefield so stimmungsmächtig entworfen hatte und das auch das Darwins war.

          Als Mitte der siebziger Jahre durch Änderungen der Rechtslage der Club sich aufzulösen drohte, hat Darwin ein kleines Flugblatt drucken lassen. In ihm beschwört Darwin die Mitglieder, ihre Einlagen nicht auszulösen und den Club in den Bankrott zu treiben wie andernorts in England. Alte Menschen, Witwen und Kinder blieben dann ohne Sicherheit, die Jungen hätten nur einen kleinen Gewinn davon, und viele der Alten würden kaum noch in eine andere Versicherung aufgenommen werden. Das alles sei keine Freude für ihn, bemerkt Darwin, aber er tue seine Arbeit, „allein in der Hoffnung damit seinen Mitgliedern kleinwenig Gutes zu tun, die ihn bisher so entgegenkommend und freundlich behandelt haben“. Am Ende blieb der Friendly Club zusammen.

          Alle Folgen der Darwin-Serie „Down House”

          Quelle: F.A.Z.

          Weitere Themen

          Wird Puigdemont nach Spanien ausgeliefert? Video-Seite öffnen

          Krise in Katalonien : Wird Puigdemont nach Spanien ausgeliefert?

          Zwei Mitglieder der abgesetzten katalanischen Regierung sind wieder zurück in Spanien. Ex-Regionalpräsident Charles Puigdemont will dagegen mit weiteren Mitstreitern erstmal in Belgien bleiben. Allerdings soll er schon am Donnerstag in Spanien vor Gericht erscheinen - im schlimmsten Fall könnte ihm sogar die Auslieferung drohen.

          Die  Revolution findet nicht statt

          Vereinigte Staaten : Die Revolution findet nicht statt

          1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet.

          Topmeldungen

          Sie scheint gestärkt, nicht geschwächt: Bundeskanzlerin Angela Merkel nach dem Abbruch der Sondierungsgespräche.

          Jamaika-Ende bei ARD und ZDF : „Ich fürchte nichts“

          Die Auftritte der Bundeskanzlerin im Fernsehen nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche setzen ein Zeichen. Dafür sorgen nicht die Journalisten, das macht Angela Merkel schon selbst. Sie will es nochmal wissen und regieren. Am liebsten, hören wir heraus, mit Schwarz-Grün.
          Atomanlage in Majak

          Majak : Russland bestätigt hohe Radioaktivität

          Im südlichen Ural wurde eine Konzentration des radioaktiven Ruthenium 106 gemessen, die den erlaubten Wert fast tausendfach übersteigt. Zuvor hatte Russland Warnungen aus Europa widersprochen.
          Ein herber Rückschlag für die hessische Stadt: Nicht Frankfurt, sondern Paris bekommt den Zuschuss für den Sitz der Europäischen Bankenaufsicht.

          Ema und Eba : Frankfurt und Bonn scheitern im Rennen um Brexit-Beute

          Statt Bonn und Frankfurt geht die Europäische Bankenaufsicht und die Europäische Arzneimittelagentur nach Paris und Amsterdam. Vor allem für Frankfurt ist das ein herber Rückschlag.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.