Home
http://www.faz.net/-gwz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Paläontologie Der stachelige Urahn der Insekten

Hallucigenia sparsa war höchstens 15 Millimeter lang und der Urahn der Insekten. Doch wie sah das Lebewesen aus? Der Versuch einer Rekonstruktion. Mehr Von Hildgard Kaulen 7

New Horizons In Siebenmeilenstiefeln zum Pluto

Die Nasa-Sonde „New Horizons“ rast in Richtung Pluto und schickt immer bessere Ansichten vom Zwergplaneten zur Erde. Am 14. Juli wird sie dann den fernen Himmelskörper erreichen und an ihm vorbeifliegen, auf der ursprünglich geplanten Flugroute. Mehr Von Manfred Lindinger 2 17

Interview zum Klimamanifest „Die Beweislage darf nicht verdreht werden“

Ein Australier als Kreuzritter für Forschung und Klimapolitik: Brian Schmidt, Physik-Nobelpreisträger, erzählt, wie es zur „Mainauer Deklaration“ der 36 Laureaten kam und wie mit abtrünnigen Wissenschaftlern umzugehen ist. Mehr Von Joachim Müller-Jung 25 20

Foresight Filmfestival So sieht die Welt in 15 Jahren aus

Die Wissenschaft will es wissen und geht immer häufiger auf die Kunst zu. So wurde das Foresight Filmfestival ins Leben gerufen. Wir zeigen und beurteilen die drei Gewinnerfilme. Mehr Von Marco Dettweiler 4

Nobelpreisträger-Manifest Weltrettung im Namen ihrer Exzellenz

Die Insel Mainau als politischer Vorposten der Klimaforschung: 36 Nobelpreisträger setzen sechzig Jahre nach dem Nuklearkrieg-Manifest ein Zeichen für einen neuen Weltklimavertrag. Mehr Von Joachim Müller-Jung 24 17

Nova Vul 1670 Rätselhafte Sternexplosion

Im 17. Jahrhundert haben Sterngucker eine Nova, einen neuen Stern, beobachtet. In Wirklichkeit hat es sich wahrscheinlich aber um die Kollision zweier Sonnen gehandelt. Dafür sprechen neue Beobachtungen. Mehr Von Jan Hattenbach 18

Reiseforschung Krisenfeste Touristen

Nicht jeder, der einen Urlaub plant, lässt sich durch schlechte Nachrichten davon abhalten. Warum nicht? Mehr Von Boris Holzer 4 2

Cannabis-Konsum Kiffen vergiftet die kreativsten Köpfe

Berlin, Hamburg - die Freigabe von Cannabis wird vielerorts politisch forciert. Der medizinische und psychosoziale Preis ist allerdings hoch. Ihn zahlen die Jungen. Mehr Von Prof. Rainer Matthias Holm-Hadulla 133 128

Hirnforschung Die Ungeduld der Teenager

Jugendliche sind ungeduldiger als Erwachsene, was stark zu ihrer Impulsivität beiträgt. Wissenschaftler konnten nun Gehirnstrukturen identifizieren, die für das oft riskante Nicht-Warten-können verantwortlich sind. Mehr 5

Start geglückt Russischer Raumfrachter bringt Nachschub zur ISS

Geglückter Start: Fast fünf Tage nach dem Absturz des amerikanischen Raumfrachters „Dragon“ bringt Russland mit einem neuen Versorgungsflug dringend benötigten Nachschub zur Internationalen Raumstation (ISS). Mehr 21 12

Paradiesisches All Warum nicht die alten Ägypter als Vorbild nehmen?

Pyramiden auf dem Mars und auf dem Zwergplaneten Ceres ? Woher stammen sie, wer bewohnt sie und was streckt wirklich dahinter. Mehr Von Günter Paul 19 12

Raketenabsturz Falcon 9 Ein harter Rückschlag für die Raumfahrt

Der vergangenen Sonntag war ein Schwarzer Tag für die unbemannte Raumfahrt. Der Absturz der amerikanischen Falcon 9 mit Versorgungsfrachter Dragon kurz nach dem Start ist ein Rückschlag für Versorgung für die private Raumfahrt. Es ist nicht die erste Panne innerhalb kurzer Zeit. Mehr Von Manfred Lindinger 4

FAZ.NET-Tweetstory: #LiNo15 Als Wunderkind unter 65 Nobelpreisträgern

Jüngste Abiturientin, jüngste Ärztin aller Zeiten: Die Pforzheimerin Minu Tizabi macht sich auf zum großen Nobelpreisträgertreffen am Bodensee. Für FAZ.NET twittert sie eine Woche lang aus Lindau. Mehr Von Joachim Müller-Jung 26 48

Reizdarmsyndrom Eine Krankheit - viele Erklärungen

„Reizdarmsyndrom“ ist ein Begriff für ein schweres Krankheitsbild, dessen Ursache noch nicht vollständig geklärt ist. In die „Psychoecke“ stellt man die Betroffenen aber heute nicht mehr. Mehr Von Nicola von Lutterotti 3 12

Risiko nach der OP Bei Rauchern kehrt der Prostatakrebs zurück

Raucht ein Prostatakrebspatient, kehrt das Karzinom nach der Entfernung der Prostata in vielen Fällen zurück. Wie viel bringt es, vorsorglich aufzuhören? Mehr Von Christina Hucklenbroich 1 15

Crowdsourcing Der Masse ausgeliefert

Die Post streikt. Aber vielleicht ist sie bald überflüssig, denn Amazon plant, Bürger zu Boten zu machen. Ist Crowdsourcing die Zukunft? Mehr Von Piotr Heller 9 10

Apps für die Kleinsten Wenn schon das Baby wischt

Selbst Kleinkinder sind vom Wischen auf dem Touchscreen begeistert. Welche Folgen das auf ihre Entwicklung hat, ist allerdings unklar. Und manchmal sickern vorschnelle Meldungen durch. Mehr Von Anne Bäurle 4 12

Soziale Systeme Der Bub geht aufs Gymnasium!

Soll das Lehrerurteil oder der Elternwille gelten? Beim Schulwechsel aufs Gymnasium sind die Fronten verhärtet, welche Entscheidung die bessere sei. Nun liegen harte Daten zum ewigen Streit über den Zugang zur höheren Schule vor. Mehr Von André Kieserling 81 37

Schaltsekunde Die geschenkte Zeit

Heute Nacht werden um 2.00 Uhr die Uhren eine Sekunde lang angehalten. Das ist der Natur geschuldet – und eigentlich eine Routineangelegenheit. Einige Computersysteme könnten damit aber überfordert sein. Mehr Von Manfred Lindinger 1 4

Atmosphärenphysik Ein Zyklon lässt die Lufthülle beben

Gravitationswellen gibt es auch in der irdischen Lufthülle in großen Höhen, ausgelöst werden sie von vertikalen Winden Mehr Von Horst Rademacher 7 3

Arachnologie Auf acht Beinen durch die Nachbarschaft

Jetzt krabbeln sie wieder und lehren so manchen das Gruseln. Doch wer sind sie wirklich? Ein Blick auf die Spinnen in unseren Gärten, Kellern und Zimmerecken. Mehr Von Georg Rüschemeyer 2 24

Paläontologie Die älteste Schildkröte der Welt

Forscher haben bei Schwäbisch Hall das älteste Fossil einer Schildkröte gefunden. Damit ist klar, dass die Abstammungsgeschichte der Schildkröten neu geschrieben werden muss Mehr Von Anne Bäurle 3 15

Mikrobiologie Über Leben im Dreck

Ob nun im Erdboden oder am Meeresgrund: Überall tummeln sich Mikroben, die noch keiner kennt. Erst allmählich gelingt es, sie zu erforschen - mit Überraschungen für Klima und Medizin. Mehr Von Julia Groß 1 9

Lichtspielhaus Erde (4) Argentiniens koloniale Vergangenheit

Teil 4 unserer Serie zum Jahr des Lichts: Heute zeigen wir einen nächtlichen Blick auf Ost-Argentinien. Die regelmäßige Anordnung der beleuchteten Städte spiegelt den Verlauf der Eisenbahnlinien, die von den ersten Siedlern angelegt wurden, die sich in der Pampa niederließen. Mehr Von Günter Paul 2 15

Sommerwetter Himmel, was ist da los?

Kalte Küste, tropischer Süden, dazwischen Dürre: Deutschland ist dreigeteilt. Seit Jahren wird das Frühjahr immer trockener. Und wieder stellt sich die Frage: Ist das der Klimawandel? Mehr Von Andreas Frey 12 15

Nobelpreisträger Exzellente Physik

Erfindungen und Entdeckungen bleiben nie ohne Folgen. Sie beflügeln häufig den technischen Fortschritt oder verändern das Denken und das Weltbild. Das gilt insbesondere für mit dem Physiknobelpreis ausgezeichneten Forschungsarbeiten, wie Rainer Scharf in seinem Buch deutlich macht. Mehr Von Manfred Lindinger 6