http://www.faz.net/-gwz
Atmosphärische Schwerewellen über dem Atlantik vor der Westküste Afrikas

Atmosphärische Schwerewellen : Wolken wie vom Reißbrett

Ein Wetterphänomen vor der Westküste Afrikas gibt Rätsel auf. Eine dichte Wolkenschicht zieht sich dort schnell in Richtung offenes Meer zurück. Auslöser sind starke vertikale Winde. Sie erzeugen Schwerewellen.

Salamanderfresser : Der Horror im deutschen Wald

Der „Salamanderfresser“, ein Pilz, verursacht eine der furchtbarsten Tierseuchen Europas. Der Staat reagiert. Aber sind die Feuersalamander noch vor dem Aussterben zu retten?

Kohlendioxid als Rohstoff : Aus der Luft gegriffen

Wegen seiner klimaschädlichen Wirkung in Verruf geraten, entwickelt sich das Kohlendioxid zum Ausgangsstoff vieler nützlicher Chemikalien. Per Katalyse lassen sich unter milden Rekationsbedingungen sogar wichtige Aminosäuren herstellen.

Die Reichsten in Russland : Irgendwie adlig

Reiche Russen sind eine recht spezielle soziale Gruppe. Der Adel wurde zwar im Sozialismus abgeschafft, aber die meisten Wohlhabenden waren schon damals privilegiert. Nun wurde erforscht, wie sie sich selbst wahrnehmen.
Friedhof in Osnabrück: Vor drei Jahren starben viele Ältere vor allem an den Folgen der Grippe.

Gesunkene Lebenserwartung : Warum starben so viele früher?

Ein Warnsignal? Zum ersten Mal ist die Lebenserwartung in einem Jahr in den reichen Ländern fast simultan eingebrochen. In Amerika sind es die Suchtopfer, aber das kann kaum die Ursache in Deutschland sein.
Vor allem die Bauern sorgen sich um Wetter und Klima.

Klimawandel : Der kippende Punkt

Auf dem Höhepunkt der Hitzewelle verkünden Forscher, auch die Begrenzung der menschengemachten Erderwärmung auf zwei Grad könnte das Weltklima vielleicht nicht mehr retten. Ob das hilfreich ist?
In Deutschland kommt werden bereits sieben Prozent des elektrischen Stroms von Photovolatik-Anlagen erzeugt. Tendenz steigend.

Mehr Power aus der Sonne : Das Wundermaterial der Photovoltaik

Perowskit-Solarzellen sind die Hoffnungsträger der Photovoltaik. Sie sind günstig, leicht herzustellen und äußerst effizient. Aber erst im Doppelpack mit anderen Zellen entwickeln sie die volle Kraft.
Gelbe Taxis findet man auf New Yorker Straßen zu Hauf - doch für den optimalen Service müssten es gar nicht so viele sein.

Taxis : Der Preis der Anarchie in New York

Die gelben Taxis gehören zu New York City wie Musicals zum Broadway. Doch der Service ist noch nicht optimiert. Forscher haben dafür jetzt einen Algorithmus entwickelt.

Sensationsfund in Ägypten : Sakkara schaut Dich an

Ägyptologen aus Tübingen haben bei Ausgrabungen eine vergoldete Mumienmaske entdeckt. Der geöffnete Grabkomplex könnte eines der größten Rätsel der Alten Ägypter lösen.
Albträume sind wahr geworden.

Psychologie der Krise : Intelligenz ist nicht alles

Demokratien bröckeln, das Dunkle greift um sich. Es ist zum Verzweifeln. Trotzdem ist die Psychologie überzeugt: Der Mensch ist gut, denn er hat die Bescheidenheit mit Löffeln gefressen. Sie kennt den Hunger der Mächtigen nicht. Eine Glosse.