Home
http://www.faz.net/-gwz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

HPV Schon Neunjährige sollen geimpft werden

Mehr Mädchen sollen vor dem sexuell übertragbaren Humanen Papillom-Virus geschützt werden. Deshalb empfiehlt die Ständige Impfkommission nun, jüngere Kinder zu immunisieren. Auch andere Impfschemata wurden überarbeitet. Mehr Von Christina Hucklenbroich 18 7

Vom tieferen Sinn der peinlichen Plakate Wie dämlich ist das denn?

Eine Behörde will junge Leute zu gesundem Lebenswandel anhalten. Das kann schnell peinlich wirken. Doch die Werbefachleute haben sich durchaus etwas dabei gedacht. Mehr Von Claudia Füßler 5 6

+++ Klimaticker August +++ Klimadollars, Inselräumung, Gletscherverluste

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zu den Gesundheitskosten der Klimapolitik, den Ökoflüchtlingen der Solomon-Inseln und der menschengemachten Gletscherschmelze. Mehr Von Joachim Müller-Jung 32 45

Kinderpornographie Die Pixel verraten den Täter

Wie findet man Kinderpornographie? Informatiker arbeiten an automatischen Suchverfahren, Google und andere Firmen setzen sie bereits ein. Mehr Von Piotr Heller 11 6

E-Zigaretten Krebsgefahr und Verführungspotential

Die WHO-Experten sind nicht die ersten Wissenschaftler, die vor E-Zigaretten warnen. Es geht dabei nicht nur um schädliche Inhaltsstoffe. Die elektrischen Glimmstengel sind auch eine Gefahr für die Psyche, denn sie wirken „ansteckend“. Mehr Von Christina Hucklenbroich

Storm-Chasing Immer dahin, wo es kachelt

„Storm Chasing“ ist in Nordamerika eine Aktivität zwischen Sport und Wissenschaft. Aber auch hierzulande fühlen sich Menschen von Unwettern angezogen. Und auch Deutschland ist Tornadoland. Mehr Von Andreas Frey

Nervenleiden Quatsch für gute Zwecke

Weltweit schütten sich Prominente Eiswasser über den Kopf, um auf eine seltene Krankheit aufmerksam zu machen. Sie heißt ALS. Was wissen wir darüber? Mehr Von Sonja Kastilan 9

Fünf Landeplätze auf Komet „Tschuri“ Kopf oder Bauch, das ist die Frage

Europas Kometenjäger haben die Wahl: Fünf Stellen auf dem Kometen „Tschuri“ sind in die engere Wahl als Landeplatz für November gekommen. Einfach wird das Manöver nicht, das zeigen die neuen Fotos. Mehr Von Joachim Müller-Jung 4 24

Panne bei Galileo Neue Satelliten starten in falscher Umlaufbahn

Das Satellitennavigationssystem Galileo soll Europa unabhängig von fremder Technik machen. Jetzt sind zwei weitere Satelliten gestartet. Allerdings mit einer Panne: Sie kreisen nicht im richtigen Orbit um die Erde. Mehr 20 11

Alles im grünen Bereich Wollen wir sie reinlassen?

Den Raupen zuliebe: Klee, Weißdorn und Berberitzen im Garten aussäen. Manchen Menschen ist das zu viel der Wildnis, sie setzen lieber auf den Schmetterlingsflieder. Muss das sein? Mehr Von Jörg Albrecht 1 9

Sibirien Das schwarze Loch im Permafrost

Im Norden Sibiriens klafft ein riesiger Krater im Dauerfrostboden. Experten wissen jetzt, dass er durch eine gewaltige Methan-Explosion entstanden ist. Aber wie kam es dazu? Mehr Von Horst Rademacher 13 36

El Nino flaut früh ab Kein Super-Klimachaos

Von Joachim Müller-Jung 43 32

Zensurvorwürfe in Kanada Eiskalte Dusche für Arktisforscher

In der Umweltszene schlagen die Wellen hoch: Nach der Veröffentlichung eines internen Berichts sieht sich Kanadas Regierung Manipulationsvorwürfen ausgesetzt. Werden Informationsinitiativen des nationalen Eisdienstes blockiert? Mehr Von Joachim Müller-Jung 41 33

Polio Richtig impfen gegen Kinderlähmung

Jahrzehntelang war die „Schluckimpfung“ mit einem Lebendimpfstoff gegen Polio überall auf der Welt üblich. Ein internationales Wissenschaftlerteam liefert nun Hinweise darauf, dass erst die Kombination mit der inaktiven Vakzine aus der Spritze die Krankheit endgültig besiegen kann. Mehr Von Christina Hucklenbroich 10 7

Aussterben genau datiert Der letzte Neandertaler

Von ihm steckt noch einiges in unseren Genen, in ganz Europa war er verbreitet. Doch vor 40.000 Jahren war Schluss für den Neandertaler. Forscher haben jetzt die letzte Phase des Miteinanders mit Homo sapiens genauer datiert. Und zeigen einen erstaunlich zähen Urmenschen am Rande des Abgrunds. Mehr Von Joachim Müller-Jung 28 58

Wolkenphysik Wenn Brände die Luft zum Kochen bringen

Eine Feuersbrunst kann zu starker Wolkenbildung mit heftigen Gewittern führen. Über Oregon und Kalifornien sind diese Feuerwolken jetzt von einem Düsenjet aus beobachtet worden. Mehr Von Horst Rademacher 4

Nobelpreisträger Exzellente Physik

Erfindungen und Entdeckungen bleiben nie ohne Folgen. Sie beflügeln häufig den technischen Fortschritt oder verändern das Denken und das Weltbild. Das gilt insbesondere für mit dem Physiknobelpreis ausgezeichneten Forschungsarbeiten, wie Rainer Scharf in seinem Buch deutlich macht. Mehr Von Manfred Lindinger 4

Die weiße Elster

Von Joachim Müller-Jung

Elstern hätten Charakter. Das behaupten Naturschützer. Und die Briten wollen Jahrhunderte altes Wissen über die Diebeslust der Schreihälse revidiert haben. Sie werden sang- und klanglos hinters Licht geführt. Mehr 8