http://www.faz.net/-ij5
Wer zahlt, wenn’s brennt?

BGH-Urteil : Eigentümer haften für ihre Handwerker

Nach Dacharbeiten bricht ein Feuer aus, das auch das Nachbarhaus beschädigt. Der Bundesgerichtshof entscheidet: Wenn beim Handwerker nichts zu holen ist, muss der Auftraggeber für den Schaden zahlen.

Kommentar zum Kartellamt : Im ewigen Kampf gegen die Marktmacht

Die großen Unternehmensübernahmen beurteilt heute die EU-Kommission, dem Bundeskartellamt bleibt nur noch das „Kleinvieh“. Stattdessen geraten jetzt Facebook und Co. in sein Visier – zum Glück für Verbraucher.

Zoll-Kommentar : Keine Vergeltung bitte

Die Europäische Union wird vor einem Handelskrieg mit den Vereinigten Staaten nicht zurückschrecken. Zölle auf amerikanische Produkte würden vor allem Trump-Wähler treffen. Aber ist das klug?

EZB-Kommentar : Taube, Falke und Preise

Die Eurogruppe hat den Spanier de Guindos zum neuen EZB-Vize bestimmt. Entgegen allgemeiner Lesart ist das jedoch keine Vorentscheidung für Weidmann als Draghi-Nachfolger. Da geht es um mehr.
Chinas Versicherer Anbang kommt unter Staatsaufsicht.

Kontrolle von Anbang : Peking stellt Versicherer unter Staatsaufsicht

Noch vor einem Jahr sollte die chinesische Anbang die deutsche HSH Nordbank retten. Dann wurde der Konzernchef verhaftet. Nun stellt Chinas Staat das Unternehmen unter Zwangsverwaltung. Braut sich im Reich der Mitte die nächste Finanzkrise zusammen?

Seite 1/3