Home
http://www.faz.net/-gqq
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wirtschaftswissen

Franz Oppenheimer Gegen die Armut der Arbeiter

Seine Erfahrungen als Arzt brachten ihn zur Ökonomie: Franz Oppenheimer forderte, die Macht der Großgrundbesitzer aufzubrechen. Ludwig Erhard wurde sein berühmtester Schüler. Aus unserer Serie „Die Weltverbesserer“. Mehr Von Volker Caspari 10 11

Ifo-Chef Wird Clemens Fuest Nachfolger von Ifo-Chef Sinn?

Die Nachfolge-Gespräche für den Ifo-Chef Hans-Werner Sinn laufen. Noch gibt man sich in München zugeknöpft. Doch nun ist durchgesickert, wer der Favorit für die Sinn-Nachfolge sein könnte. Mehr Von Philip Plickert 6 7

Grafik des Tages Amerika schickt Geld

An vielen Unternehmen in Europa sind Amerikaner beteiligt. Rund 44 Prozent aller Direktinvestition in der EU stammen aus den Vereinigten Staaten. Mehr

Anna Schwartz Die Herrin des Geldes

Anna Schwartz hat erforscht, wie die Geldpolitik die Krisen der Weltwirtschaft beeinflusst. Von ihren Erkenntnissen zehren die Notenbanken bis heute. Mehr Von Karen Horn 8 21

Daniel Kahneman Der sanfte Revoluzzer

Der Psychologe Daniel Kahneman hat die Ökonomie umgekrempelt. Nur seine Mutter konnte er damit nicht überraschen. Mehr Von Johannes Pennekamp 3 11

Wirtschaftsblog „Fazit“ Karriere macht man früh

Wer in seinem Leben viel verdienen will, muss vor dem 35. Geburtstag damit anfangen. Mehr Von Patrick Bernau (33)

Mehr Wirtschaftswissen
  1 2 3 4 5  
   
 

John Rawls Der Philosoph des Fairplay

John Rawls hat eine liberale Theorie der Gerechtigkeit entworfen, mit der er das Denken revolutionierte. Mit nur einem monumentalen Werk setzte er einen tiefgreifenden Wandel durch. Aus unserer Serie „Die Weltverbesserer“. Mehr Von Otfried Höffe 11 29

Albert O. Hirschman Lob der Aufmüpfigkeit

Unzufriedene haben immer zwei Möglichkeiten: protestieren oder abhauen. Das gilt für die Ehe wie für den Euro. Die Theorie dazu stammt von Albert Hirschman. Aus unserer Serie „Die Weltverbesserer“. Mehr Von Christian Siedenbiedel 1 9

Peter Thiels Buch „Zero to one“ Ein Monopol ist keine Krankheit

Der deutschstämmige Investor Peter Thiel hat Paypal gegründet und Facebook entdeckt. Jetzt hat er ein Buch für Gründer geschrieben. Er lobt die Monopole - und hat damit mehr Freunde, als man denkt. Mehr Von Tillmann Neuscheler 15 11

Ökonomenrangliste Die Deutschen hören auf Daniel Kahneman

Der Verhaltensökonom ist der einflussreichste ausländische Ökonom in unserer Rangliste. Mehr Von Patrick Bernau 1

James Buchanan Politiker sind Egoisten

James Buchanan wusste: Politiker verfolgen knallhart eigene Interessen. Das ist erst mal nicht schlimm. Es muss nur Einschränkungen geben. Mehr Von Lars Feld 2 7

Politikberater Fratzscher Gabriels Geheimwaffe

Marcel Fratzscher ist zum neuen Chefökonomen der Bundesregierung aufgestiegen. Mit Fleiß und einem untrüglichen Gespür für Macht. Seine Ökonomen-Kollegen wird er bald ins Aus gedrängt haben. Mehr Von Ralph Bollmann, Lisa Nienhaus 27 15

Ökonomenranking 2014 Auf diese Ökonomen hört das Land

Volkswirte mischen sich ein in die Politik und in öffentliche Debatten. Wer sind Deutschlands einflussreichste Ratgeber? Es gibt einen neuen Sieger. Mehr

Ayn Rand Die Hohepriesterin des Egoismus

Genie oder Furie - oder beides? Kaum ein Denker ist so umstritten wie sie: Alissa Sinowjewna Rosenbaum, genannt Ayn Rand. Sie vertritt einen radikalen Marktliberalismus. Und verpackt ihn in schwülstigen Romanen. Mehr Von Karen Horn 21 24

Stellenausschreibung der Kanzlerin Wie gefährlich sind die Verhaltensforscher?

Die Kanzlerin will spezielle Wissenschaftler einstellen, um „wirksamer“ zu regieren. Ist das gut? Oder können Politiker uns so leichter manipulieren? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Hanno Beck 28 20

Ein - und Auswanderung Migranten: Woher sie kommen und wohin sie gehen

Deutschland ist zu einem der wichtigsten Einwanderungsländer der Welt geworden. Hauptziel der Migranten bleibt aber Amerika. Eine FAZ.NET-Grafik gibt Einblick in die Geschichte der Migration. Mehr Von Tillmann Neuscheler (Text) und Jochen Lott (Grafik) 26 13

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog „Märkte sind menschliche Artefakte“

Wirtschafts-Nobelpreisträger Alvin Roth spricht mit FAZ.NET über Organspenden, Mathematik und Markt-Design. Und warum er stolz darauf ist, ein Ingenieur-Ökonom zu sein. Mehr Von Philip Plickert

Regierungsberater Kanzlerin sucht Verhaltensforscher

Psychologen, Anthropologen und Verhaltensökonomen sollen her und Angela Merkel helfen: Die Regierung will wirksamer regieren und den Bürgern einen Schubs in die „richtige“ Richtung geben. Mehr Von Philip Plickert und Hanno Beck 129 59

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Lieber arbeiten als Kinder hüten

Mütter haben weniger Stress und bleiben gesünder, wenn sie Vollzeit arbeiten. Ein Blick in die Forschung. Mehr Von Patrick Bernau

Mancur Olson Der Abstieg der Nationen

Der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Mancur Olson wusste: Wenn es Ländern zu gut geht, erstarren sie. Und starke Lobbyisten reißen die Macht an sich. Aus unserer Serie „Die Weltverbesserer“. Mehr Von Philip Plickert 27 72

Milton Friedman Konsequent liberal

Milton Friedman trat mit sprühendem Witz für mehr Freiheit ein - sogar bei Drogen, Prostitution und Militärdienst. Mehr Von Gerhard Schwarz 30 35

Fazit - das Wirtschaftsblog Keine Angst vor der Deflation

Bei sinkenden Preisen kaufen die Verbraucher mehr. Alles andere ist Propaganda. Mehr Von Philip Plickert

Eugene Fama Der Markt weiß alles

Eugene Fama hat die Theorie vom effizienten Markt erfunden. Von Finanzblasen will er nichts hören. Das überzeugt nicht jeden. Nur in einem Punkt stimmen ihm auch seine größten Kritiker zu. Mehr Von Patrick Bernau 23 11

Henri Nestlé Auf Mehl gebaut

Mit Babynahrung rettete der gebürtige Frankfurter Henri Nestlé einst das Leben eines Neugeborenen. Damit legte auch den Grundstock für den späteren Weltkonzern. Ein Segen! Mehr 1 5

Ibn Khaldun Wohlstand der Nationen

Auch die Muslime hatten ihren Adam Smith: Ibn Khaldun erklärte schon im 15. Jahrhundert den Aufstieg und Fall der Völker. Aus unserer Serie „Die Weltverbesserer“. Mehr Von Bertram Schefold 15 31

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Gold gab ich für Eisen

Für den ersten Weltkrieg musste das Zeitalter der Goldwährung in Deutschland enden. Reichsbankpräsident Rudolf Havenstein wurde zum „Generalgeldmarschall“. Mehr Von Gerald Braunberger

  1 2 3 4 5  

Punkte für Zuwanderer

Von Sven Astheimer

Deutschland gehen die Arbeitskräfte aus. Deshalb braucht es Mut zu neuen Ideen. Das kann auch ein Punktesystem für Zuwanderer sein. Mehr


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Was binnen einer Minute im Internet passiert

4 Millionen Suchanfragen bei Google, 277.000 Tweets, 100.000 Freundschaftsanfragen bei Facebook: Hätten Sie gewusst, was binnen einer Minute im Internet passiert? Unsere Grafik des Tages zeigt es. Mehr 6

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden