http://www.faz.net/-gqq
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Facebooks Forschungschef „Wir arbeiten an Computern mit gesundem Menschenverstand“

Yann LeCun gehört zu den führenden Experten für künstliche Intelligenz. Im F.A.Z.-Interview erklärt er, wie diese Technik die Gesellschaft verändern wird. Und was jeder tun kann. Mehr Von Alexander Armbruster 19 16

Wirtschaftswissen

Nationaler Wohlstandsindex Den Deutschen geht es gut – aber die Angst wächst

Ein Index misst den Wohlstand der Deutschen. Er soll eine Alternative zum BIP sein. Er zeigt: Den Deutschen ist das Geld wichtig. Damit sind sie zufrieden. Doch ganz wohl ist ihnen nicht. Mehr Von Hanna Decker und Patrick Bernau 16 12

Wirtschaftshistoriker Vom Freigeist zum Rechtsradikalen

Als die Flüchtlinge kamen, schrieb Rolf Peter Sieferle giftige, rechtsradikale Bücher. Dann nahm er sich das Leben. Die Geschichte einer spätbürgerlichen Verbitterung. Mehr Von Jan Grossarth 0

Schulbücher „So können Schüler nur marktskeptisch werden“

Das Misstrauen gegen die moderne Wirtschaft sitzt tief. Das fängt schon in der Schule an. Denn in vielen Lehrbüchern kommen Globalisierung, Unternehmertum und Freihandel oft nicht gut weg. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 47 68

Wirtschaftsblog „Fazit“ Relevant? Lieber nicht!

Die Weltbank entmachtet ihren Chefökonomen. Seine Volkswirte haben gemeutert - auch deshalb, weil er ihre Forschung relevant und verständlich machen wollte. Mehr Von Patrick Bernau

Wirtschaftsblog „Fazit“ Kosten der Globalisierung

Die Globalisierung hat zum Wirtschaftswachstum in der Welt erheblich beigetragen. Das ist unter Ökonomen kaum umstritten. Aber zwei neue Studien zeigen Entwicklungen, die Gegenwind verursachen. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Mehr Wirtschaftswissen
1 2 3 4 7
   
 

F.A.Z.-Spendenexperiment Akademiker sind Egoisten

Geld für sich – oder Geld für eine Schule in Ghana? Das mussten F.A.Z.-Leser in einem Experiment entscheiden. Nicht jeder spendete. Mehr Von Patrick Bernau 29 48

Tony Atkinson Der große Ungleichheitsforscher ist tot

Der britische Ökonom Tony Atkinson hat wie wenige andere die Wirtschaftslehre vorangebracht. Nun ist er gestorben. Ein Nachruf. Mehr Von Alexander Armbruster und Gerald Braunberger 2 13

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Wie die EZB Anleihen wieder los werden kann

Unter dem Namen „ESBies“ könnte aus europäischen Staatsanleihen ein neues Wertpapier gebildet werden. Die Idee wird in Brüssel diskutiert und könnte nicht nur der EZB helfen. Darum geht es. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Sparen die Menschen weniger, weil die Zinsen sinken?

Drei Forscher haben neu nachgerechnet, was passiert, wenn die Zinsen sinken. Hier kommen die Ergebnisse. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Angriff auf die Globalisierung Welthandel, wie geht’s dir wirklich?

Deutschland ist eine echte Handelsnation, Amerika weniger als gedacht. Tritt der Welthandel tatsächlich auf der Stelle? Was verkaufen wir, was führen wir ein? Eine Übersicht in Grafiken. Mehr Von Alexander Armbruster und Bernd Helfert 29 0

Tobias Adrian Ein Deutsch-Amerikaner wird neuer IWF-Finanzmarktchef

Der Internationale Währungsfonds bekommt einen neuen obersten Kapitalmarktfachmann. Er heißt Tobias Adrian – und arbeitet derzeit für die Notenbank in New York. Seine Wurzeln liegen jedoch im Taunus. Mehr 3

Die Rückkehr der Finanzpolitik Was Donald mit Ronald zu tun hat

Steuern senken, Schulden machen, Straßen bauen: Unter dem Präsidenten Donald Trump wird Finanzpolitik wieder wichtiger. Woher die Idee dahinter kommt. Und wieso sie gerade die ganze Welt betrifft. Mehr Von Alexander Armbruster 7 8

Digitale Revolution Der Roboterversteher

Carl Benedikt Frey hat durch eine einzige Studie eine Debatte auf der ganzen Welt ausgelöst. Es geht um die Frage, wie viele Jobs die digitale Revolution kostet. Wir haben ihn getroffen. Mehr Von Sven Astheimer 11 46

Wirtschaftsblog „Fazit“ Gute Laune - leicht gemacht

Was braucht der Mensch, um gute Laune zu haben? Und was ist wichtiger: Zeit oder Geld? Mehr Von Patrick Bernau 0

Grafik des Tages Armut fängt mit immer mehr Geld an

In den vergangenen zehn Jahren ist der Anteil der Deutschen, die von Armut bedroht sind, gestiegen. Doch zugleich hat sich die Schwelle deutlich verschoben. Mehr 9

Mit der Höhe des Taschengelds Wie Eltern ihre Kinder besteuern

Ist das Taschengeld angemessen, das Sie Ihren Kindern zahlen? Vielleicht haben Sie sogar unbewusst die Entscheidung getroffen, sie zu besteuern? Könnte sein, wie diese Studie nahelegt. Mehr 16

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Ein großes Zins-Wechselkurs-Rätsel

Seit Ausbruch der Finanzkrise müssen Ökonomen und Anleger immer wieder Vertrautes in Frage stellen. Das gilt auch für diese ehrwürdige Theorie. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog „Die Gewinne der Globalisierung müssen breit verteilt werden“

Philipp Harms hat ein Fachbuch über internationale Wirtschaftsbeziehungen geschrieben. Die erste Auflage erschien vor der Finanzkrise, die zweite jetzt. Was hat sich geändert? Mehr Von Alexander Armbruster 0

Beruf und Partnerschaft Karriere machen wir zusammen! Meistens.

Karriere-Menschen wollen, dass auch ihr Partner im Beruf erfolgreich ist. Das ist bei Männern und Frauen ganz ähnlich. Geht es aber um beruflich bedingte Wohnortwechsel, schlagen die Geschlechterklischees doch noch ein wenig zu. Mehr Von Nadine Bös 3 5

Glücksatlas Besser geht’s nicht

Die Deutschen sind mit ihrem Leben so zufrieden wie noch nie. Das hat auch mit dem Arbeitsmarkt zu tun. Mehr 3

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Amerikas „versteckte Zinserhöhungen“

Wie locker ist die Geldpolitik? Eine neue Mess-Methode verbreitet sich. Sie entstand für die Vereinigten Staaten, ist aber auch für die EZB sehr aufschlussreich. Mehr Von Alexander Armbruster 0

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Warum war nochmal Finanzkrise?

Bengt Holmström und Oliver Hart haben den Wirtschaftsnobelpreis bekommen. Auch zur Finanzkrise können sie einiges sagen. Ein Beitrag für Nerds. Mehr Von Alexander Armbruster 0

Wirtschaftsblog „Fazit“ Ist der Wirtschafts-Nobelpreis 2016 schon öffentlich?

Eigentlich wird der Nobelpreis erst am Montag bekannt gegeben. Doch an der New York University gab es eine Panne. Mehr Von Patrick Bernau 0

DIW-Studie Fair-Trade-Siegel können schaden

Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten steigt rasant. Die Bedingungen vor Ort verbessern sich dadurch allerdings nicht zwangsläufig. Eine neue Studie zeigt: Der Trend kann sogar schädlich sein. Mehr 18

Oktoberfest Das Bier, das teurer und beliebter wird

Eine Bank hat einen Index für die Preissteigerung auf dem Oktoberfest berechnet. Der zeigt: Der rasante Preisanstieg hält die Besucher kein bisschen vom Trinken ab. Mehr Von Lara Marie Müller 6 1

1 2 3 4 7

Milieuschutz Mieterinteressen gegen Investorenfolter

Mieter erhoffen sich davon Schutz vor Mietsteigerungen, Investoren beklagen hingegen einen Eingriff in ihre Rechte als Eigentümer: Das Instrument des Milieuschutzes erlebt in deutschen Großstädten eine Renaissance. Mehr Von Christian Hunziker, Berlin 0

Ignoranz am Bau

Von Bernd Freytag

Immobilien sind gefragt – diejenigen, die sie bauen, nicht. Auch für Arbeitnehmer bieten Baufirmen kaum Perspektiven. Schuld daran ist die Branche selbst. Mehr 21

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Die Deutschen lieben ihr Bargeld

Jeder dritte Amerikaner zahlt hin und wieder mit dem Smartphone, zeigt unsere Grafik des Tages. Die Deutschen hingegen sind skeptisch. Mehr 10

Milieuschutz Mieterinteressen gegen Investorenfolter

Mieter erhoffen sich davon Schutz vor Mietsteigerungen, Investoren beklagen hingegen einen Eingriff in ihre Rechte als Eigentümer: Das Instrument des Milieuschutzes erlebt in deutschen Großstädten eine Renaissance. Mehr Von Christian Hunziker, Berlin 0