http://www.faz.net/-gqq
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog „Freie Fahrt für den Negativzins!“

Negative Leitzinsen sind ein umstrittenes Instrument der Geldpolitik. Hier kommt ein bemerkenswert engagiertes Plädoyer dafür - von einem erfahrenen Mann. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Wirtschaftswissen

Hochfrequenzhandel Wie unfair sind die Blitzhändler der Wall Street?

Hochfrequenzhändler gelten an der Wall Street als böse Buben, die wehrlose Kleinanleger abzocken. Eine neue Studie von zwei Professoren aus Berkeley relativiert diese These – zumindest ein wenig. Mehr Von Norbert Kuls, New York 15 12

Wirtschaftsblog „Fazit“ Das Beste aus der modernen Makroökonomik

Wirtschaftswachstum, Verteilung, Finanzkrisen und die Wirksamkeit von Geld- und Finanzpolitik: Die moderne Makroökonomik ist nicht weltfremd, wie ihre Kritiker behaupten. Ein Überblick über die einflussreichsten Artikel der vergangenen 25 Jahre. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Wirtschaftswissenschaft Der Ökonom als Freak-Forscher

Sumo-Ringen, Fernsehshows und Teenager- Schwangerschaften: Immer mehr Ökonomen beschäftigen sich mit Randthemen. Eine fatale Entwicklung, schreibt unser Gastautor. Mehr Von Justus Haucap 9 45

Studie Kündigen? Schluss machen? Wirf ’ne Münze!

Kein Witz: Hunderte Leute haben sich bereit erklärt, die Entscheidung über ihre Ehe oder ihre Stelle per Münzwurf zu treffen. Ihre Erfahrungen geben einen wertvollen Tipp fürs Leben. Mehr Von Patrick Bernau 14 46

Krise in der Türkei Institut für Weltwirtschaft sagt Symposium in der Türkei ab

Die politische Situation in der Türkei ist momentan von großer Unsicherheit geprägt, lautet die Begründung. Mehr 3

Mehr Wirtschaftswissen
1 2 3 4 5
   
 

Hirnforscher Hüther im Gespräch „Erst die Arbeit macht uns zu Menschen“

Der Mensch denkt, plant und schuftet: Der Göttinger Hirnforscher Gerald Hüther spricht im Interview über Fleiß und Faulheit, den größten Flop der Wissenschaft – und Glücksgefühle bei der Arbeit. Mehr 83

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Die kontroverse Geldmacht

Der Dollar ist die wichtigste Währung der Welt. Das Anlageverhalten der Amerikaner macht sie zu Versicherern für andere Volkswirtschaften. Was bedeutet das? Mehr Von Gerald Braunberger 0

Comic Der Putsch

Wie der Grieche Giannis Varoufakis im Jahr 2016 an die Spitze der EZB gelangt. Und warum am Ende dann doch alles anders wird. Ein nicht ganz ernst gemeinter Ausblick. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck, Illustrationen Kai Simons 9 2

Glaube Die Guten und die Bösen

Wenn Sünden vergeben werden, müssen wir dann im Paradies auch mit Terroristen rechnen? Ein Gespräch mit der Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff und der Unternehmerin Nicola Leibinger-Kammüller. Beide glauben an Gott. Und meinen es damit verdammt ernst. Mehr 11

Hans-Werner Sinn Ein Rückblick auf ein halbes Jahrhundert

Welche Bundesregierung hat den Wohlstand gemehrt, welche verzehrt? In seiner Abschiedsvorlesung knöpft sich der bekannteste deutsche Ökonom die Wirtschaftspolitik vor. Mehr 28 81

Schulfach Wirtschaft Wenn der Versicherungsvertreter in die Schule kommt

Viele sagen, in der Schule solle mehr über das Wirtschaftsleben gelehrt werden. Aber auch die Vorbehalte sind groß. Wie soll ökonomische Bildung an der Schule aussehen? Mehr Von Lisa Becker 22 10

Ökonomen zu Flüchtlingskosten Schulden machen für die Flüchtlinge?

Eigentlich will der Finanzminister im kommenden Jahr keine neuen Schulden machen. Aber kann er das angesichts der Flüchtlingskosten stemmen? Und würde ein Flüchtlings-Soli gehen? Das sagen Ökonomen dazu. Mehr Von Nadine Bös 36

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Alles Napoleon, oder was?

Deutschland verdanke seine Modernisierung und Industrialisierung den französischen Besatzern, lautete eine steile These. Nun melden Ökonomen Zweifel an. Mehr Von Philip Plickert 0

Wirtschaftsforschungsinstitut Nachfolger für Fuest am ZEW kommt aus Köln

Das Ausscheiden von Hans-Werner Sinn beim Münchener Ifo-Institut hat auch eine kleine Rochade an der Spitze des Mannheimer ZEW ausgelöst. Jetzt ist entschieden, wer dort Chef wird. Mehr Von Heike Göbel 1 11

Wirtschaftsblog „Fazit“ Tod eines Titanen

Nobelpreisträger Douglass North ist gestorben. Er hat gefragt: Warum sind manche Länder arm und andere reich? Mehr Von Gerald Braunberger 0

Inflation im Euroraum Ist das 2-Prozent-Inflationsziel der EZB noch zeitgemäß?

Die EZB pumpt weiter Geld in die Märkte - und will so die Inflation auf zwei Prozent steigern. Einige Ökonomen fänden null Prozent besser, andere warnen davor. Umstritten ist der Faktor Demographie. Mehr Von Philip Plickert 9 18

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Die liberale Demokratie ist ein seltenes Biest

In vielen Demokratien werden Bürgerrechte nicht respektiert. Zwei Ökonomen erklären, warum das so ist. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Was können Ökonomen?

Seriöse Ökonomik ist die Beschäftigung mit Modellen. Aber es gibt viele Modelle und nicht das Modell – und welches das richtige ist, entscheidet der Kontext. Darüber ist nun ein wirklich tolles Buch erschienen. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Mit Insiderhandel gegen Kriminelle

Insiderhandel an der Börse ist verboten und verpönt. Dabei hätte er Volkswagen womöglich frühzeitig vor dem großen Skandal retten können. Mehr Von Patrick Welter 0

Entwicklungshilfe Lieber Flüchtlinge nehmen als Geld geben

Sollen wir mehr Entwicklungshilfe leisten, damit die Migranten daheim bleiben? Bloß nicht, sagt der neue Nobelpreisträger. Mehr Von Ralph Bollmann und Lisa Nienhaus 68

Wirtschaftsblog „Fazit“ Licht ins Dunkel der internationalen Kapitalströme!

Ein Manifest aus der BIZ: Die Gefahren für die Stabilität des Finanzsystems werden immer wieder unterschätzt, weil wir zu wenig über internationale Kapitalströme wissen. Das muss sich ändern. Es ist Zeit für eine neue Form der Finanzanalyse. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Studie Das Gehalt kann einem den Schlaf rauben

Wer sich unfair bezahlt fühlt, schläft schlechter – so zeigt es eine Studie über die Schlafgewohnheiten der Deutschen. Das tatsächliche Gehalt hat dagegen nichts mit der Schlafqualität zu tun. Mehr 6

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Der unbekannte Keynes

John Maynard Keynes war nicht nur ein berühmter Ökonom, sondern auch ein sehr erfolgreicher Gemäldesammler und Kapitalanleger. Jetzt gibt es eine Arbeit über die Wertentwicklung seiner Gemälde. Mehr Von Gerald Braunberger 0

Neues Buch Ein Aufschrei zu Sinns Abschied

Hans-Werner Sinn stellt sein neues Buch vor und macht das Amerika des 18. und 19. Jahrhunderts zum Lehrstück für Europa und seine Schuldenkrise. Mehr Von Manfred Schäfers 86 208

Studie Schatz, wie kreditwürdig bist du?

Wer regelmäßig seine Rechnungen zahlt, hat Glück in der Liebe – zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. Mehr Von Hanna Decker 6 3

1 2 3 4 5

Hartz IV mit Methode

Von Kerstin Schwenn

Die Hartz IV-Leistungen sollen Anfang 2017 steigen. Die Erhöhungen folgen dabei strikten Vorgaben - und trotzdem kommt Kritik von den üblichen Verdächtigen. Das hat Methode. Mehr 11 19

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden