Home
http://www.faz.net/-gqg-74bnw
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Verkehr Ramsauer: Pkw-Maut nicht mehr vor der Wahl

Bundesverkehrsminister Ramsauer will vor der Bundestagswahl keine PKW-Maut mehr einführen. Mehr Geld für seinen Etat fordert er aber trotzdem.

© dapd Vergrößern Peter Ramsauer (CSU): „Das schaffen wir nicht.“

Die Einführung einer Pkw-Maut vor der Bundestagswahl 2013 ist offenbar vom Tisch. „Das schaffen wir nicht mehr“, sagte Verkehrsminister Peter Ramsauer in einem Interview der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Es gebe wegen der Mautdiskussion aber jetzt ein Bewusstsein, dass gute Straßen und Schienen Geld kosteten. „Insgesamt brauchen wir mehr Mittel für den Verkehrsetat“, sagte der CSU-Politiker.

Nur eine Lastwagengebühr

Ramsauer hatte die Einführung einer Pkw-Maut in dieser Wahlperiode zuvor bereits als äußerst unwahrscheinlich eingestuft. Auch das Kanzleramt hatte sich in der Vergangenheit skeptisch gezeigt, da man die Belastung der Autofahrer für sehr hoch halte.

Mehr zum Thema

In Deutschland gibt es bislang nur für Lastwagen eine generelle Straßenbenutzungsgebühr. Sie gilt auf Autobahnen und bestimmten Bundesstraßen.

Quelle: Reuters

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Kabinettsbeschluss Die Bundesregierung bringt die Maut auf die Straße

Die Bundesregierung schickt die Pkw-Maut auf den Weg zum Gesetz. Aber ob die Europäische Union das mitmacht, ist noch längst nicht klar. Und einige andere Fragen sind auch noch offen. Mehr

17.12.2014, 14:05 Uhr | Wirtschaft
Dobrindt präsentiert Mautpläne

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat seine lange erwarteten Pläne für eine Pkw-Maut vorgestellt. Die Abgabe soll nicht nur auf deutschen Autobahnen gelten, sondern auch auf allen anderen Bundes-, Landes- und Kommunalstraßen. Mehr

07.07.2014, 15:35 Uhr | Politik
Indirekte Diskriminierung EU-Kommissarin: Pkw-Maut nicht vereinbar mit EU-Recht

Rückschlag für die Pkw-Maut: Auch die überarbeiteten Pläne von Verkehrsminister Dobrindt sind aus Sicht der EU-Kommission nicht rechtens. Einem Bericht zufolge nennt die Kommission gleich zwei Gründe. Mehr

15.12.2014, 04:42 Uhr | Wirtschaft
Entscheidung Kabinett billigt Pkw-Maut

Ausländer sollen damit künftig für die Benutzung von deutschen Autobahnen zur Kasse gebeten werden. Mehr

17.12.2014, 15:17 Uhr | Politik
Was Sie heute erwartet Bundeskabinett will Pkw-Maut beschließen

<p> Nach monatelangen Diskussionen will das <strong>Bundeskabinett </strong>an diesem Mittwoch die <strong>Einführung </strong>der umstrittenen Pkw-Maut auf den Weg bringen. Beschlossen werden sollen... Mehr

17.12.2014, 07:24 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 13.11.2012, 08:35 Uhr

Der Dauerstreik

Von Carsten Knop

Die Amazon-Mitarbeiter streiken, nur kaum jemand merkt es. Doch in den Versandzentren tut sich was. Mehr 2 13


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Lehrer und Schüler sind zufrieden mit der Computerausstattung an Schulen

Lehrer und Schüler sind eigentlich zufrieden mit ihrer Internet- und Computer. Doch welche Gruppe ist kritischer mit der Ausstattung? Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden