Home
http://www.faz.net/-gqg-74bnw
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Digitale Exzellenz

Verkehr Ramsauer: Pkw-Maut nicht mehr vor der Wahl

Bundesverkehrsminister Ramsauer will vor der Bundestagswahl keine PKW-Maut mehr einführen. Mehr Geld für seinen Etat fordert er aber trotzdem.

© dapd Vergrößern Peter Ramsauer (CSU): „Das schaffen wir nicht.“

Die Einführung einer Pkw-Maut vor der Bundestagswahl 2013 ist offenbar vom Tisch. „Das schaffen wir nicht mehr“, sagte Verkehrsminister Peter Ramsauer in einem Interview der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Es gebe wegen der Mautdiskussion aber jetzt ein Bewusstsein, dass gute Straßen und Schienen Geld kosteten. „Insgesamt brauchen wir mehr Mittel für den Verkehrsetat“, sagte der CSU-Politiker.

Nur eine Lastwagengebühr

Ramsauer hatte die Einführung einer Pkw-Maut in dieser Wahlperiode zuvor bereits als äußerst unwahrscheinlich eingestuft. Auch das Kanzleramt hatte sich in der Vergangenheit skeptisch gezeigt, da man die Belastung der Autofahrer für sehr hoch halte.

Mehr zum Thema

In Deutschland gibt es bislang nur für Lastwagen eine generelle Straßenbenutzungsgebühr. Sie gilt auf Autobahnen und bestimmten Bundesstraßen.

Quelle: Reuters

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Was Sie heute erwartet Kein Steuerbonus für Wärmedämmung

Die Koalition kippt den Steuerbonus für die Fassadendämmung. Kippt Sie heute am Ende auch noch die umstritten Pkw-Maut? Bahnchef Grube hat seine Umsatzziele gekippt und gekappt. Mehr

26.02.2015, 07:22 Uhr | Wirtschaft
Entscheidung Verkehrsminister Dobrindt verteidigt Pkw-Maut

Ausländer sollen damit künftig für die Benutzung von deutschen Autobahnen zur Kasse gebeten werden. Mehr

12.01.2015, 11:45 Uhr | Politik
Im Gespräch: Thorsten Schäfer-Gümbel Fühle mich veräppelt, wenn ich morgens im Stau stehe

Als Oppositionsführer im Landtag hat Thorsten Schäfer-Gümbel die Aufgabe, die Landesregierung zu kontrollieren und zu kritisieren. In Fragen der Infrastruktur hat er zurzeit besonders viel zu rügen. Mehr

27.02.2015, 10:15 Uhr | Rhein-Main
Bundesverkehrsminister Dobrindt verteidigt Pkw-Maut

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die umstrittene PKW-Maut am Freitag im Bundestag erneut verteidigt. Im kommenden Monat will er einen Gesetzentwurf für sein Vorhaben vorlegen. Mehr

12.09.2014, 18:16 Uhr | Politik
Umfrage Nur jeder siebte Deutsche hält Russland für vertrauenswürdig

Die Deutschen begegnen der Politik des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit tiefer Skepsis. Mehr als 80 Prozent glauben laut der Umfrage ARD-Deutschlandtrend, dass man Russland nicht vertrauen könne. Mehr

05.03.2015, 23:01 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 13.11.2012, 08:35 Uhr

Im geldpolitischen Labor

Von Gerald Braunberger

Ein Paradebeispiel für die Dilemmas moderner Geldpolitik kann man derzeit in Schweden besichtigen. Das Land ist reich, aber war mehrfach anfällig für Spekulationsblasen. Mehr 1 5


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Hauptverdiener Mann

Bei den meisten Paaren in Deutschland sind die Männer nach wie vor die Hauptverdiener. Das ändert sich nur langsam. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden