http://www.faz.net/-gqe-7j8w0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 09.11.2013, 08:42 Uhr

Treibhausgas Deutsche CO2-Emissionen steigen auch 2013

Seit 1990 sind Deutschlands Treibhausgas-Emissionen immer weiter gesunken. Aber das ändert sich jetzt.

von
© dpa Hier wird CO2 ausgestoßen: Schornsteine eines Blockheizkraftwerks in Berlin

Der seit 1990 geltende Trend sinkender deutscher Treibhausgasemissionen ist endgültig durchbrochen. Zum zweiten Mal in Folge steige dieses Jahr der Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) in Deutschland, sagte der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen, Hans-Joachim Ziesing, der F.A.Z. im Vorfeld des am Montag beginnenden 19. Weltklimagipfels in Warschau.

Andreas Mihm Folgen:

„Nach ersten überschlägigen Schätzungen dürften sich die energiebedingten CO2-Emissionen in Deutschland um etwa 20 Millionen Tonnen oder um reichlich 2 Prozent erhöhen“, sagte Ziesing. Vor allem der kalte Winter habe den Gasverbrauch in die Höhe getrieben. Deutlich gestiegen seien auch die Emissionen durch einen höheren Steinkohle- und Mineralölverbrauch.

Mehr zum Thema

Kohle ist aktuell auch deshalb preiswert, weil sie in Amerika durch noch preiswerteres Gas verdrängt wird, das mit der „Fracking-Methode“ aus dem Boden gepresst wird. In Deutschland soll das nicht erlaubt werden. Union und SPD einigten sich darauf, diese Art der Förderung so lange zu unterbinden, „bis ausreichende wissenschaftliche Erkenntnisse vorliegen und alle Risiken für Gesundheit und Umwelt bewertet und ausgeschlossen werden“.

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Medienbericht Hohe Kohlendioxidemissionen bei 30 Automodellen

Die Untersuchungskommission Volkswagen misst bei 30 Automodellen auffällige Kohlendioxidemissionen. Darunter auch ein Dieselmodel der Marke Opel. Mehr

20.05.2016, 09:22 Uhr | Wirtschaft
Video Fluss in Flammen

Um zu zeigen, welche Auswirkungen das Fracking-Verfahren haben könnte, zündet der australische Grünenabgeordnete Jeremy Buckingham mit einem Feuerzeug Methangas an, das auf dem Fluss Condamine treten soll. Der Energiekonzern und Betreiber der Fracking-Anlage Origin Energy sagte laut Medienberichten, dass die Ursache für den Gasaustritt in dem Fluss nicht das Fracking sei. Mehr

26.04.2016, 08:15 Uhr | Gesellschaft
Zweite Amtszeit? Politiker drängen Gauck zur Eile

Wann wird sich Joachim Gauck erklären, ob er für eine zweite Amtszeit als Bundespräsident antritt? Der politische Druck auf den früheren Pastor wächst. Mehr

14.05.2016, 11:52 Uhr | Politik
Berlin Löw: Das Kollektiv ist wichtiger als jeder einzelne Spieler

Bundestrainer Joachim Löw hat am Dienstag den vorläufigen EM-Kader für die Europameisterschaft in Frankreich benannt. Mehr

17.05.2016, 14:25 Uhr | Sport
EU-Neuzulassung Nicht einmal die Bauern sind sich einig beim Glyphosat

Glyphosat ist eines der beliebtesten Herbizide in der Landwirtschaft. Doch sein weiterer Einsatz in Europa ist ungewiss. Denn das Mittel hat auch viele Gegner. Mehr

18.05.2016, 14:26 Uhr | Wirtschaft

Bayers ignorante Monsanto-Übernahme

Von Carsten Knop

Bayer will Monsanto kaufen – dagegen laufen Aktivisten Sturm. Doch das interessiert Bayer nicht. Das ist ein Problem. Mehr 1 10


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Nachteile für Migranten Viele Türken in Deutschland sind arm

Weniger Einkommen, weniger Wohnraum, weniger Bildung: Die Lebensverhältnisse vieler Migranten sind schwierig – auffällig stark gilt das für Bürger türkischer Herkunft. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 100 146

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden