Home
http://www.faz.net/-gqe-771m2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Sicherheitspersonal Hamburger Flughafen wird am Mittwoch wieder bestreikt

Die Sicherheitskräfte am Hamburger Flughafen wollen am Mittwoch abermals die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft Verdi erhöht den Druck im Tarifkonflikt.

© dpa Am Mittwoch muss in Hamburg wieder mit Flugausfällen gerechnet werden

Die Sicherheitskräfte am Hamburger Flughafen wollen am Mittwoch abermals den gesamten Tag lang die Arbeit niederlegen. Das teilte die Gewerkschaft Verdi am Dienstag mit. Das private Sicherheitspersonal an den Flughäfen in Düsseldorf und Hamburg hatte erst Ende der vergangenen Woche die Arbeit niedergelegt.

Mehr zum Thema

Verdi und der Bundesverbandes des Sicherheitsgewerbes verhandeln in Hamburg und in Nordrhein-Westfalen über die Lohnhöhe und in Berlin bundesweit über einen Manteltarifvertrag. Ein Sprecher des BDSW hatte bereits während der Streiktage in der vergangenen Woche  auf das Arbeitgeberangebot vom Dezember verwiesen. Es sei das höchste Angebot der vergangenen 15 Jahre und sehe Lohnerhöhungen zwischen 4,9 und 9,2 Prozent vor. Nach Gewerkschaftsangaben in NRW gehören 70 bis 80 Prozent der Beschäftigten zur untersten Lohngruppe mit einem Stundenlohn von 8,23 Euro. Für sie fordert Verdi eine Erhöhung auf 10,50 Euro.

Quelle: FAZ.NET mit dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Aids-Kongress Mehr Geld, mehr Sex, mehr Positive

Das Thema Heilung ist erst einmal vom Tisch. Doch die Therapie von HIV-Patienten ist mittlerweile so erfolgreich, dass man sich beim Aids-Kongress in Düsseldorf auf den Kampf gegen die Stigmatisierung einigt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Düsseldorf

27.06.2015, 08:17 Uhr | Gesellschaft
5,5 Prozent mehr Geld Länderbeschäftigte weiten Warnstreiks aus

In mehreren Bundesländern ließen nach Gewerkschaftsangaben Mitarbeiter von Unikliniken, Straßenmeistereien, Universitäten, Küstenschutz, Landesverwaltungen und bei der Polizei am Mittwoch die Arbeit ruhen. Mehr

11.03.2015, 18:05 Uhr | Wirtschaft
Kita-Tarifstreit Schlichter schlagen mehr Geld für Erzieher vor

Im Kita-Tarifstreit empfehlen die Schlichter verschiedene Erhöhungen für die einzelnen Berufsgruppen. Gewerkschaften und Arbeitgeber wollen nun wieder verhandeln. Mehr

23.06.2015, 13:39 Uhr | Wirtschaft
Mehr Geld gefordert Sicherheitspersonal an Flughäfen streikt

Die Gewerkschaft Verdi hat zu einem Streik des Sicherheitspersonals an deutschen Flughäfen aufgerufen. Sie fordert mehr Geld für die Beschäftigten der Branche. Viele Fluggäste werden die Sicherheitskontrollen wohl nicht rechtzeitig passieren, um ihren Flug zu erwischen. Mehr

09.02.2015, 10:46 Uhr | Wirtschaft
Charité Berlin Streik für mehr Pflegepersonal ausgesetzt

Zehn Tage streikten Mitarbeiter der Berliner Charité für mehr Pflegepersonal. Nun haben die Klinik und Verdi sich auf einige Eckpunkte geeinigt. Doch die Finanzierung bleibt unklar. Mehr

01.07.2015, 23:53 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 19.02.2013, 14:17 Uhr

Maut-Schaden

Von Manfred Schäfers

Die Freude des Verkehrsministers über das Maut-Gesetz währte nur kurz. Tatsächlich rollt nun das Geld, dummerweise in die falsche Richtung: aus dem Verkehrsetat, statt hinein. Mehr 10 11


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Der Zuckerkonsum wächst

Die Weltbevölkerung wird in den kommenden Jahren mehr Zucker konsumieren. Vor allem in Entwicklungsländern wird ein starkes Wachstum erwartet. Mehr 0