Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Länderfinanzausgleich „30 Milliarden im Jahr? Völlig unrealistisch“

Bund und Länder streiten gerade darüber, wie die Finanzströme künftig laufen sollen: Es geht zum Beispiel um den Soli und den Länderfinanzausgleich. Der Bund würde den Ländern gerne mehr Autonomie geben. Mehr 2 2

Demokratie und freier Handel Hongkong bebt, die Wirtschaft kuscht

Hongkonger Banken und Industrielle lehnen die Proteste für mehr Demokratie ab. Auch die westliche Wirtschaft will das chinesische Regime nicht verärgern. Aber kann der autoritäre Kapitalismus langfristig klappen? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 5 10

Steuerstreit Apple bestreitet Deal mit Irland

Apple droht Ärger im Steuerstreit mit Brüssel. Hat der Konzern Sonnderrabatte auf Steuerzahlungen ausgehandelt? Das Unternehmen bestreitet das. Mehr Von Marcus Theurer und Werner Mussler 7 11

Vorläufiges Ergebnis EU: Irlands Steuerregeln für Apple wohl nicht rechtens

Für die EU steht nach einer vorläufigen Prüfung fest: Irlands Steuerregeln für Apple sind eine staatliche Beihilfe. Nun ist Irland am Zug. Mehr

Italien Renzi schwächt Arbeitsmarktreform ab

Eigentlich hatte sich der junge italienische Ministerpräsident Renzi ambitionierte Ziele gesteckt. Aber immer wieder bremsen ihn die anderen Politiker - nun auch in einer wichtigen Arbeitsmarktreform. Mehr Von Tobias Piller, Rom 1 3

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 5 6 7 5  
   
 

Umfrage Drei Viertel der Kommunen wollen Gebühren erhöhen

Brisante Umfrage: Die meisten Städte und Gemeinden wollen ihre Bürger in den nächsten zwei Jahren stärker zur Kasse bitten. Nicht nur teurere Kitas sind die Folge. Mehr 57 10

„Phantomrenten“ Griechenland zahlt keine Renten mehr an Tote

Illegal ausgezahlte Renten und Pensionen haben den griechischen Staat in den vergangenen 15 Jahren fast fünf Milliarden Euro gekostet. Jetzt hat Athen die Auszahlung solcher „Phantomrenten“ gestoppt. Mehr 86 26

Vor dem G-20-Gipfel Allianz gegen Apple und andere Drückeberger

Unternehmen wie Amazon, Apple, Google und Starbucks sind in Europa groß im Geschäft, zahlen aber kaum Steuern. Jetzt sagen die Industrienationen ihnen den Kampf an. Mehr Von Manfred Schäfers und Patrick Welter 32 15

Krisenpolitik der Notenbank EZB könnte auch riskantere Papiere aufkaufen

Die Notenbanker der EZB diskutieren einem Zeitungsbericht zufolge darüber, auch riskantere Kreditverbriefungen zu erwerben. Nur so könne die Deflationsgefahr gebannt werden, sagen die Befürworter. Mehr 22 10

Windenergie in Mecklenburg-Vorpommern Firmen müssen Anrainer an Windparks beteiligen

Mecklenburg-Vorpommern ist das erste Land mit einem Bürgerbeteiligungsgesetz für Windernergie-Anlagen. Verantwortlich ist einer, der vielleicht mal Ministerpräsident wird. Mehr Von Frank Pergande, Schwerin 10 1

Maschinenbauer beklagen Sanktionen „Die Russen lechzen nach unseren Maschinen“

Deutschlands Werkzeugmaschinen-Bauer leiden unter den Russland-Sanktionen: Die Aufträge sind deutlich eingebrochen. Viele hoffen, dass sich die Lage bald entspannt. Mehr Von Holger Paul, Stuttgart 26

Staatsschulden Türkei droht Ratingagenturen mit Rauswurf

Die neue politische Führung der Türkei hat zum Rundumschlag gegen die großen Rating-Agenturen ausgeholt. Die Türkei bekomme von ihnen nicht die Bonitätseinstufung, die sie verdiene. Mehr 22 7

Hintere Ränge Amerika abgeschlagen im Steuerwettbewerb

Die scheinbare Hochburg der Marktwirtschaft, Amerika, liegt im Steuerwettbewerb weit abgeschlagen auf einem hinteren Rang. Kein Wunder, dass Finanzminister Jacob Lew so scharf darauf ist, den Steuerwettbewerb einzuschränken. Mehr Von Patrick Welter, Washington 12 6

Energiewende Europas größte Batterie geht in Betrieb

Mehr als ein Viertel des deutschen Stromverbrauchs wurde 2013 schon mit Ökostrom gedeckt. Doch der ist witterungsabhängig. In Schwerin geht nun Europas größter kommerzieller Batterie-Speicher ans Netz. Mehr 124 11

Expertenbericht vor Klimagipfel Studie: Grünes Wachstum ist möglich

Ist Wirtschaftswachstum immer schlecht für das Klima? Nein, sagt ein Expertenbericht, das sei ein „Mythos“. Es ist kein Zufall, dass die Studie jetzt vorgestellt wird. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 31 2

Justizminister Heiko Maas Google soll Suchalgorithmus „transparent“ machen

Der deutsche Justizminister Heiko Mass profiliert sich als Google-Kritiker: In einem Interview appelliert er an den Suchmaschinenkonzern, den geheimen Suchalgorithmus transparenter zu machen. Mehr 24 4

Dalian Chinesische Hafenstadt plant Flughafen auf künstlicher Insel

Chinas Luftverkehr wächst rapide. Die chinesische Hafenstadt Dalian weicht laut Medienberichten auf das Meer aus, um den wachsenden Flugverkehr in den Griff zu bekommen. Mehr 2 1

Studie Wer in Deutschland Überstunden macht

Was ist wirklich dran an der aktuellen Debatte über unbezahlte Mehrarbeit in Deutschland? Eine Studie hat mehr als 280.000 Arbeitsverhältnisse ausgewertet. Mehr Von Sven Astheimer 10 7

Wahlergebnisse AfD jagt Linkspartei so viele Wähler ab wie der CDU

Woher kommen die Wähler der AfD? Die Newcomer-Partei steht im Ruf, ein Hort alter Männer zu sein. Doch bei den Landtagswahlen schaffte sie in allen Altersgruppen unter 60 Jahren ein zweistelliges Ergebnis – nur ausgerechnet bei den Senioren nicht. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin 28 13

Piloten im Ausstand Lufthansa: Keine Flugausfälle in Frankfurt wegen Streik

Obwohl die Gewerkschaft am Dienstag streiken will, sollen alle Maschinen starten. Am Steuer sitzen freiwillige Piloten und solche aus dem Management. Mehr

Streit um Bezahlung Cheerleader-Aufstand im American Football

Cheerleader sind im American Football eigentlich nicht wegzudenken. Doch die Niedriglohndebatte in Amerika hat jetzt auch den Sport erreicht. Mehr 4 5

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Was Sie über Zentralbanken unbedingt wissen müssen

In der Krise haben die Notenbanken Amerikas, Englands und Japans versucht, durch Käufe von Wertpapieren die Wirtschaft anzuregen. Nun hat die EZB einen ähnlichen Plan. Eine Analyse. Mehr Von Gerald Braunberger

Wegen Sanktionen Putin will Hilfsfonds für Unternehmen gründen

Russische Unternehmen, darunter der Ölproduzent Rosneft, bekommen die Sanktionen des Westens zu spüren. Mit einem milliardenschweren Hilfsfonds will Präsident Putin ihnen nun unter die Arme greifen. Mehr 6

Es geht um unser Geld Die Abwicklung des Notstands

Deutschland wickelt ein ehemaliges Schlüsselprojekt für den Zivilschutz der Bevölkerung ab. Doch der Bundestag ist auch nach Jahren immer noch nicht damit befasst worden. Wieso? Mehr Von Ernst Eggers 2 22

Mehrbelastung durch Reform Höhere Grundsteuer für ältere Häuser

Unter dem Druck der Verfassungsrichter baut die Politik die Grundsteuer um. Das wird für Hausbesitzer teuer. Und trifft auch Mieter. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 60 45

  1 5 6 7 5  

Gewinn für Bahnfahrer

Von Manfred Schäfers

Harter Wettbewerb ist eine schöne Sache – für den Kunden. Wie segensreich der Druck ist, der von mehr Konkurrenz ausgeht, lässt sich gerade bei der Deutschen Bahn beobachten. Mehr 4


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Der Herbst gehört dem deutschen Film

Der deutsche Thriller „Who am I“ führt die Kinocharts hierzulande an. Passend zum beginnenden Herbst ist damit wieder ein deutscher Film erfolgreich in den Kinos. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden