Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Machtwechsel in Athen Griechenland kündigt der Troika

Der neue griechische Finanzminister geht auf Konfrontationskurs zu den Euro-Partnern. Und Russland macht ein überraschendes Angebot. Mehr 221 103

Eurogruppenchef in Athen Das Ende der Schonfrist

Athen kündigt den Troika-Kontrolleuren der internationalen Geldgeber. Nach dem Machtwechsel ist der erste große Krach zwischen dem klammen Land und den anderen Euroländern da. Den griechischen Banken geht derweil das Geld aus. Eine Analyse. Mehr Von Michael Martens 89 44

Neue Studie Biosprit macht Menschen hungrig

Riesige Maisfelder werden lediglich dazu genutzt, Sprit zu erzeugen. Der Nutzen dieser Strategie ist bestenfalls gering, sagen die Forscher. Vielleicht ist der Weg auch komplett falsch. Mehr 31 19

Steuereinnahmen Staat kassierte 2014 so viel wie nie zuvor

Bund und Länder haben im vergangenen Jahr 593 Milliarden Euro eingenommen. Aufgrund der hohen Beschäftigung hatten die Beamten mit einem Rekord gerechnet. Doch das Ergebnis übertrifft noch einmal die Erwartungen. Mehr 29 8

Regierung überrascht So viele neue Windräder wie noch nie

Da staunt selbst die Bundesregierung: Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mehr neue Windkraftanlagen in Betrieb gegangen als jemals zuvor. Eine schlechte Nachricht für die Stromkunden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 104 28

Polen gegen Nahles Verschont uns mit dem Mindestlohn

Polnische Lastwagenfahrer müssen den deutschen Mindestlohn bekommen, wenn sie durch Deutschland fahren. Das ärgert die Polen. Deutschland macht Zugeständnisse - doch die reichen nicht. Mehr Von Sven Astheimer 97 20

Krankenstand Alte Belegschaft - kranke Belegschaft

Bislang wird ein steigender Krankenstand meistens mit wachsendem Stress am Arbeitsplatz in Verbindung gebracht. Doch es gibt auch eine andere Erklärung. Mehr Von Sven Astheimer 13 5

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 5 6 7 5  
   
 

Wann lohnt sich Migration? Wir brauchen Zuwanderer, aber die richtigen

Belastet Zuwanderung die öffentlichen Haushalte? Nicht unbedingt. Dazu müssen Migranten aber mindestens so gut qualifiziert sein wie die hiesige Bevölkerung. Mehr Von Holger Bonin 74 16

Praktisches Wissen Überfrachtet die Schule nicht!

Eine Schülerin klagt darüber, dass sie zu wenig über Geld weiß. Und alle ziehen daraus den Schluss: Die Schule ist Schuld. Doch Praktisches muss man in der Praxis lernen. Nicht im Klassenzimmer. Mehr Von Martin Hock 48 50

Bayern zahlt, Berlin kassiert Länderfinanzausgleich auf Rekordniveau

Die Geberländer zahlten 2014 erstmals mehr als neun Milliarden Euro. Allein Hessen musste diesmal 50 Millionen Euro mehr berappen. Größter Profiteur ist wieder Berlin. Mehr 56 13

2015 Superwahljahr für Europas Protestparteien

Populisten sind in Europa im Aufwind. Linke und Rechte eint die Ablehnung der Etablierten. Droht nach der Banken- und Eurokrise nun eine politische Krise? Mehr Von Marcus Theurer, Leo Wieland, Tobias Piller und Christian Schubert 37 25

Erwerbstätige Frauen Ost überholt West

In den neuen Bundesländern sind mehr Frauen erwerbstätig als in den alten. Und die Kluft wächst, so eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Die auch gleich den Grund dafür nennt. Mehr 6 6

Handelsabkommen Überwältigende Mehrheit gegen TTIP-Schiedsgerichte

Die Europäer wollen eine Investorenschutz-Klausel im geplanten Freihandelsabkommen mit Amerika nicht. Fast alle sind dagegen. Kippt das Abkommen nun bevor es beschlossen ist? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 42 36

Gesundheitskarte Schneller in die digitale Medizin

Von Notfalldaten für Schlaganfälle über Medikations-Pläne bis hin zur Telemedizin: Die Regierung macht Druck für die schnellere Digitalisierung des Gesundheitswesens. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 11 1

Großbritannien Notenbankchef muss niedrige Inflation rechtfertigen

In Großbritannien ist die Teuerungsrate deutlich unter den Zielwert der Zentralbank gesunken. Währungshüter Mark Carney muss sich nun öffentlich erklären. Mehr 2 1

Haushaltspolitik Bund kam schon 2014 ohne neue Schulden aus

Eigentlich hat der Finanzminister erst für das Jahr 2015 einen ausgeglichenen Haushalt angekündigt. Nun hat er die „schwarze Null“ wohl schon im vergangenen Jahr geschafft. Mehr 35 9

Hamburg Elbphilharmonie soll im Januar 2017 öffnen

Bei seinem Besuch auf der Baustelle hat sich Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz festgelegt: Die Elbphilharmonie wird am 11. Januar 2017 eröffnet - rund sieben Jahre später als geplant. Mehr Von Frank Pergande 15 2

Einwanderung in Deutschland Keine Rede von Islamisierung!

Noch nie kamen so viele Einwanderer nach Deutschland wie heute. Die meisten von ihnen stammen aus christlich geprägten Ländern. Mehr Von Ralph Bollmann 153 40

Verkehrspolitik Gutachter bemängeln Pkw-Maut

Das Konzept der Bundesregierung für eine Pkw-Maut stößt nicht nur in der EU-Kommission auf Skepsis. Nach Informationen der F.A.Z. hält auch der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages die Pläne für einen Verstoß gegen Europarecht. Mehr Von Kerstin Schwenn 12 7

Es geht um unser Geld 35 Millionen zu viel für eine Zugstrecke

Für eine neue Eisenbahn-Verbindung zwischen Thüringen und Bayern haben die Steuerzahler viel zu viel Geld bezahlt, analysiert der Bundesrechnungshof. Der Grund ist skurril. Mehr Von Ernst Eggers 6 28

WM und schönes Wetter Bierabsatz steigt erstmals seit 2011

Die Fußball-WM und das schöne Wetter haben im vergangenen Jahr durstig gemacht. Pils bleibt die Lieblingssorte der Deutschen, vor Export und Weizenbier. Mehr 2

Aus Zweitem Weltkrieg Deutschland soll Athen elf Milliarden Euro schulden

Im Frühjahr hatte Griechenlands Regierung eine Sonderkommission gebildet, die mögliche Forderungen aus dem Zweiten Weltkrieg konkretisieren sollte. Das Ergebnis: Deutschland soll Athen noch elf Milliarden Euro schulden. Mehr 21 12

Freihandelsabkommen Grüne: Ceta ist Einfallstor für Gentechnik

Die Bundestagsfraktion kritisiert das schon fertig verhandelte Freihandelsabkommen mit Kanada. Die Angst vor gentechnisch veränderten Lebensmitteln ist groß, denn es gibt nicht für alle Produkte eine Kennzeichnungspflicht. Mehr Von Henrike Roßbach 5 3

ÖPNV einmal anders Das Dorfauto startet in der Eifel

In abgelegenen Regionen fehlen Busse und Bahn. In der Eifel ergreift das Dorf Gey nun Gegenmaßnahmen - mit dorfweitem Carsharing. Mehr 4 13

Arbeitsmarkt Seehofer will Änderungen am Mindestlohn

Der CSU-Chef hält das bürokratische Beiwerk zur Lohnuntergrenze für „kolossal“. Es müsse bei dem Gesetz noch in den kommenden Wochen nachgebessert werden. Mehr 24 7

Wirtschaftskriminalität Spaniens Elite trifft sich im Gefängnis

Etliche spanische Politiker sitzen wegen dubioser Geschäfte in Haft. Die Toleranz für Wirtschaftskriminalität ist in der spanischen Gesellschaft merklich gesunken. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 8 22

Hochrhein-Bodensee Schweizer Zoll gegen kleinen „Pizza-Grenzverkehr“

Im Grenzgebiet zwischen Deutschland und der Schweiz ist der Alltag nicht immer ganz einfach. Schnell mal eine Pizza beim Nachbarn zu bestellen, ist kaum möglich. Die Bedenken der Berner Zöllner sind zu groß. Mehr 11 13

  1 5 6 7 5  

Verfolgt im Internet

Von Martin Gropp

Die neuen Nutzungsbedingungen bescheren Facebook so manchen Abschied. Allerdings: Bei kostenfreien Diensten ist der Nutzer das Produkt. Aufgeklärte Netzbürger sollten das wissen. Mehr 2


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Umfrage

Soll Griechenland aus dem Euro ausscheiden?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Grafik des Tages Geldmaschine Real Madrid

Der umsatzstärkste Fußballclub ist ein spanischer. Viel Geld verdienen auch britische Vereine. Aus Deutschland schafft es in dieser Rangfolge nur einer unter die ersten zehn. Mehr