Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Trennbankengesetz Schäuble kommt der Deutschen Bank entgegen

Deutschlands Banken müssen das besicherte Kreditgeschäft mit Hedgefonds nun doch nicht abtrennen, hat die F.A.Z. aus dem Finanzministerium erfahren. Das hilft vor allem einem Geldhaus. Mehr 3 2

Neues Gesetz Pflege von Angehörigen soll attraktiver werden

Berufstätige sollen mehr Zeit und Geld bekommen, wenn sie Familienmitglieder pflegen. Die Arbeitgeber fürchten, künftig doppelt belastet zu werden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 8 4

Geldpolitik Draghis neue Kreditkanone klemmt

Der Ansturm auf die Billigkredite der EZB fällt schwach aus. Deshalb könnte der Kauf von Staatsanleihen näher rücken. Und Jens Weidmann verliert kurzzeitig seine Stimme. Mehr Von Johannes Pennekamp 29 17

Nach dem Unabhängigkeits-Referendum Wirtschaft erleichtert über Schottlands Votum

Deutschlands Industrie-Vertreter freuen sich, dass Großbritannien groß bleibt: „Wir brauchen eine starke britische Stimme in der EU, die gemeinsam mit Deutschland für marktwirtschaftliche Prinzipien einsteht.“ Mehr 1

Umweltschutz Kiel soll plastiktütenfrei werden

Plastiktüten sollen aus Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt verschwinden. Die Stadt will jetzt mit den Einzelhändlern sprechen, wie das gehen kann. Mehr 1

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 5 6 7 5  
   
 

Angebliche Pläne Will Schäuble den Soli abschaffen?

Es gibt ihn seit 20 Jahren, jedes Jahr bringt er dem Bund 14 Milliarden Euro. Einem Zeitungsbericht zufolge will der Finanzminister den Solidaritätszuschlag nun abschaffen. Und dafür die Steuern erhöhen.  Mehr 45 7

Flucht nach Europa Das Geschäft mit dem Menschenschmuggel

Tausende Menschen riskieren jedes Jahr ihr Leben, um ins reiche Europa zu gelangen. Davon lebt ein ganzer Wirtschaftszweig. Wer sind die Schlepper und wie sind sie organisiert? Mehr Von Lena Schipper 6 9

Größter Kohlehafen der Welt Streit um Barrier Riff geht in die nächste Runde

Im Osten Australiens soll der größte Kohlehafen der Welt entstehen. Doch in der Nähe liegt auch das Great-Barrier-Riff. Und das sorgt für Streit. Die Landesregierung hat nun einen Kompromiss vorgelegt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 7 6

Brief an Bankenaufsicht Brüssel: Banken sollen bei Boni nicht mehr tricksen

Boni für Banker dürfen nur noch doppelt so hoch ausfallen wie das Fixgehalt. Einige Banken in London zahlen deshalb nun monatliche Zulagen – oder erhöhen schlicht das Fixgehalt. Jetzt droht Brüssel indirekt mit neuen Auflagen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 4 1

Debatte über Dobrindts-Mautpläne Merkel: Dieses Projekt werden wir umsetzen

Die Kanzlerin will an der Einführung der geplanten Pkw-Maut festhalten. Trotz der Einwände aus dem Finanzministerium gegen seine Pläne versichert Verkehrsminister Dobrindt: „Unsere Berechnungen stimmen.“ Mehr 33 4

IW-Studie Einfache Beamte, wohlhabende Pensionäre

Mit seinen Aussagen zum Vermögen pensionierter Beamter hat das Statistische Bundesamt jüngst für Aufregung gesorgt. IW-Forscher haben das nun genauer untersucht. Ein Ergebnis: Auch Beamte aus dem einfachen oder mittleren Dienst können nicht klagen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 73 38

Neue Drohung aus Moskau Luftraumsperre schadet nicht nur dem Westen 

Russland hat sich Überflüge von Verkehrsfliegern bislang gut bezahlen lassen. Die vom Kreml angedrohte Sperre des Luftraums würde daher nicht nur den Airlines und ihren Passagieren schaden. Mehr 44

Reaktion auf Europas Sanktionen Russland droht mit Überflugverbot

Die Sanktionsspirale dreht sich weiter: Die EU will heute über die Details der härteren Strafmaßnahmen gegen Russland beraten. Russische Vergeltungsaktionen könnten die westlichen Fluggesellschaften treffen. Mehr 49

Schwierige Wirtschaftslage Italien macht Deutschland zum Sündenbock

Die Bundesrepublik soll schuld sein an der Stagnation Italiens. Der ehemalige Ministerpräsident Prodi verlangt Solidarität. Mehr Von Tobias Piller, Rom 126 81

Südostasien Asean will unter Druck stärker werden

Die südostasiatische Staatengemeinschaft sieht sich als bedeutenden Markt der Zukunft. Doch sie hat noch einen weiten Weg vor sich. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

Einkommensunterschiede Die Ungleichheit in Amerika wächst

Nur die obersten 10 Prozent profitieren von steigenden Einkommen, zeigt eine Untersuchung der amerikanischen Notenbank. Seit der Finanzkrise gibt es insgesamt eine langsame Erholung. Mehr Von Patrick Welter, Washington 10 12

Urabstimmung wird vorbereitet Lokführer drohen mit weiteren Streiks

Im Konflikt zwischen der Bahn und den Lokführen sind die Fronten auch nach dem Warnstreik verhärtet. Die Lokführergewerkschaft GDL bereitet nun eine Urabstimmung vor. Mehr 4

Es geht um unser Geld Der „tiefe“ Staat

Über die Haushalte hat der Steuerzahler ein recht klares Bild der öffentlichen Ausgaben. Doch es gibt noch eine andere Seite der Staatstätigkeit. Allein der Bund ist an über 700 Unternehmen beteiligt. Mehr Von Ernst Eggers 8 26

Solaranlagen Stromnetzbetreiber fürchten Sonnenfinsternis

Im Frühling des kommenden Jahres kommt es in Deutschland zu einer partiellen Sonnenfinsternis. Die Stromnetzbetreiber fürchten laut einem Medienbericht ein „instabiles Netz“, wenn binnen weniger Minuten die Solaranlagen kaum noch Strom einspeisen. Mehr 9 7

Fahrdienst Uber Angriff auf das Taxi-Kartell

Der Internet-Taxivermittler Uber attackiert das deutsche Taxi-Kartell und schafft einen Markt, wo vorher keiner war: in der Grauzone zwischen Freundschaftsdienst und Geschäft. Endlich passiert mal was im alten Kapitalismus! Mehr Von Lisa Nienhaus 80 115

Osteuropa Zwischen Kriegsangst und Tagesgeschäft

Die Krise in der Ukraine wirft ihre Schatten bis weit in die Nachbarländer hinein. Dort ist die Angst vor Russland häufig mit den Händen zu greifen. Ein Besuch in Polen. Mehr Von Sven Astheimer 27

Feuerwehr in Bangkok Rot leuchtende Zeichen der Bestechung

Seit Jahren rosten in Bangkok 128 Wagen der Feuerwehr. Eingesetzt werden sie wohl nie. Nun wird vertuscht, verurteilt und geflohen. Mehr Von Christoph Hein, Pattaya 1 7

Arbeitsmarkt Hartz-IV-Regelsatz soll um acht Euro steigen

Einem Medienbericht zufolge will die Bundesregierung den Hartz-IV-Regelsatz um acht Euro anheben. Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor einem Vermittlungshemmnis. Mehr 26 4

Einheitliche Regelung Kalifornien will als erster amerikanischer Bundesstaat Plastiktüten verbieten

50 Städte in Kalifornien haben es schon. Nun will Gouverneur Jerry Brown das Plastiktütenverbot auf den gesamten Bundesstaat ausweiten. Die Republikaner sind dagegen. Mehr 9 5

Ukraine-Konflikt Russland stoppt Einfuhr ukrainischer Süßigkeiten

Falsche Etiketten sollen der Grund sein: Nach dem Einfuhrverbot von Milchwaren, Fruchtsäften und Bier dürfen jetzt auch keine ukrainischen Süßwaren mehr importiert werden. Mehr 3

  1 5 6 7 5  

Der Mythos Apple lebt

Von Carsten Knop

Egal ob Europa, Amerika oder Australien: Überall stehen Kunden vor den Apple-Stores in langen Warteschlangen, um die neuen iPhones zu kaufen. Die Erben des Steve Jobs führen die Marke perfekt weiter. Mehr 9


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Auf dem Weg in eine neue Internetblase?

In den Vereinigten Staaten mehren sich die Stimmen, die vor einer neuen Technologie-Blase warnen. Denn die Risikobereitschaft der Investoren ist so hoch wie lange nicht mehr. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden