Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Digitale Agenda Schnelles Internet für alle

Deutschland soll im Internet Spitze werden. Die Bundesregierung stellt ihre „Digitale Agenda“ vor. Mit dabei: Schnelles Internet, hohe Sicherheit und mehr IT-Firmen. Die Regierung hat auch schon eine Idee, wo das Geld dafür herkommen soll. Mehr 5 2

Kita-Ersatz Das Betreuungsgeld boomt

Für deutlich mehr als zweihunderttausend Kinder fließt inzwischen Betreuungsgeld. Dafür entscheiden sich vor allem Eltern in den alten Bundesländern. Mehr 15 8

Steuerverschwendung Rechnungshof kritisiert Merkels Energiewende

Vernichtendes Urteil für die Energiewende: Die Bundesregierung habe immer noch keinen Überblick über die Kosten, heißt es in einem Bericht des Bundesrechnungshofs. Die Maßnahmen seien „unkoordiniert, uneinheitlich und teilweise redundant“. Mehr 59 46

Nach Sanktionen Exporte nach Russland brechen ein

Die Ausfuhren nach Russland sind im Juni um 20 Prozent zurückgegangen. Die schärferen Sanktionen seit Ende Juli sind darin noch nicht einmal mit eingepreist. Manche Branchen trifft es besonders hart.  Mehr 54

Nach Audi & Co. China bestraft nun japanische Autofirmen

Peking nimmt ausländische Autofirmen ins Visier: Nach den deutschen Herstellern Audi, Mercedes und BMW sind jetzt die Japaner dran. Mehr 1 3

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 5 6 7 5  
   
 

Espírito Santo Portugal rettet Krisenbank mit EU-Milliarden

Nach einer nächtlichen Pressekonferenz ist klar: Um die Großbank Espírito Santo zu retten, greift Portugal auf übrig gebliebene Milliarden aus dem Euro-Rettungsfonds zurück. Das Institut selbst wird aufgespalten. Mehr 52 24

Bundeswirtschaftsministerium Gabriel stoppt Rüstungs-Deal mit Moskau

Eigentlich wollte Rheinmetall in Russland noch dieses Jahr ein Gefechtsübungszentrum fertigstellen. Wirtschaftsminister Gabriel hat das umstrittene 100-Millionen-Projekt laut Zeitungsbericht nun endgültig gestoppt. Damit geht er über die EU-Sanktionen hinaus. Mehr 62 7

Kalte Progression Warum die Steuern so schnell nicht sinken werden

Eine ungewöhnliche Koalition will den Anstieg der Abgaben bremsen. Doch bisher beißt sie auf Granit. Mehr 23 13

Verkehrspolitik Ministerium: Maut-Gutachten „absolut unzutreffend“

Die geplante Pkw-Maut soll voraussichtlich nicht mit EU-Recht vereinbar sein? Dieser Aussage eines neuen Gutachtens widerspricht das Verkehrsministerium vehement. Mehr 31 3

Kalte Progression Der Druck auf Merkel wächst

Kanzlerin Merkel wollte die Debatte über die Kalte Progression noch vor ihrem Urlaub beenden. Doch so einfach scheint das dieses Mal nicht zu gehen. In der CDU mehren sich die Stimmen, mittlere Einkommen zu entlasten. Und auch Vizekanzler Gabriel legt nach. Mehr 10 8

Konten werden überprüft Griechenland geht gegen Steuersünder vor

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung überprüfen griechische Steuerfahnder nun alle Konten, auf denen mehr als 100.000 Euro liegen. Und haben schon einige Überraschungen erlebt. Mehr 40 20

Italien Bitte nur wenig Ferien machen

Ministerpräsident Matteo Renzi hat hochfliegende Pläne für sein Land. Doch dafür müsste er Italien vollkommen umkrempeln - und das dauert. Seinen Wählern hatte er schnelle Ergebnisse versprochen. Mehr 13 11

Daimler-Chef Zetsche findet Pkw-Maut „populistisch“

Eine Maut, die nur in Deutschland gilt, hält Dieter Zetsche für falsch. Noch schwerer wiegen könnte ein Gutachten des Bundestags, das laut Zeitungsbericht die Mautpläne für rechtswidrig erklärt. Mehr 28 10

Familienunternehmen Die SPD geht auf die Wirtschaft zu

Die SPD sucht ein wirtschaftsfreundliches Profil. Erste neue Dialogpartner haben bereits angeklopft. Viele Schwerpunkte im Koalitionsvertrag stehen einer Zusammenarbeit aber noch im Weg. Mehr 15 2

New York Richter wirft Argentinien Halbwahrheiten vor

Nach dem Zahlungsausfall des lateinamerikanischen Landes schickt Bundesrichter Griesa die Parteien im Schuldenstreit wieder an den Verhandlungstisch. Argumente der argentinischen Regierung wies er rüde zurück. Mehr 53 17

Steuerpolitik Entlastung der Steuerzahler soll möglichst nichts kosten

Parteipolitisches Hickhack um die Einkommensteuer: Die Diskussion zur „Kalten Progression“ ähnelt der Quadratur des Kreises. Bundesregierung und Länder wollen nicht, dass Steuersenkungen auf ihre Haushalte durchschlagen. Mehr 28 5

Gerichtsurteil Tausende Forscher können auf Entfristung hoffen

Wenn es bei einem Arbeitsgerichtsurteil aus Gießen bleibt, müssten die Bundesländer Tausende wissenschaftliche Mitarbeiter unbefristet einstellen. Auf die Länder könnten immense Kosten zukommen. Mehr 17 28

Grafik des Tages Die am höchsten verschuldeten Kommunen Deutschlands

Die Gemeinden im Saarland haben die höchsten Schulden pro Einwohner, die Bayern wirtschaften besonders gut. Die höchste Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland hat ein besonders kleiner Ort - mit nur elf Einwohnern. Mehr 3

WTO Warum Indien das Handelsabkommen ablehnt

Eigentlich schien der Durchbruch in Bali schon erreicht. Doch nun hat sich Indien quer gestellt. Das globale Handelsabkommen der WTO ist gescheitert. Weshalb? Mehr 34 18

Hedgefonds gegen Argentinien Dürfen die das?

Sie werden schon „Geier-Fonds“ genannt: Hedgefonds haben Argentinien an den Rand der Pleite gebracht. Viele Leute sind sauer. Doch es gibt auch eine andere Perspektive darauf – und die kommt sogar von professionellen Ethikern. Mehr 100 30

Pierre Moscovici Ein Defizitsünder will EU-Kommissar werden

Frankreich hat nun doch den ehemaligen Finanzminister Pierre Moscovici als EU-Kommissar nominiert. Das stößt auf heftige Kritik - steht er doch für die übermäßigen Haushaltsdefizite des Landes. Mehr 25 12

Abbau der kalten Progression Ruf nach einer Steuerbremse entzweit Union

Nun hat sich auch der Arbeitnehmerflügel der Union den Forderungen der CDU-Mittelstandsvereinigung angeschlossen, eine Steuerbremse einzuführen, um die sogenannte kalte Progression abzubauen. Bei der Kanzlerin klang das zuletzt noch anders. Mehr 13 9

Immer weniger Wachstum Die neue deutsche Bescheidenheit

Deutschland muss sich auf Jahrzehnte mit Mini-Wachstum gefasst machen, meinen Forscher. Das liegt vor allem an der demographischen Entwicklung. Sind die fetten Jahre tatsächlich bald vorbei? Mehr 78 10

Energiewirtschaft Droht Stromkunden ein neuer Kostenschub?

Neue Instrumente für mehr Versorgungssicherheit auf dem Strommarkt könnten schon bald große Folgen für Stromkunden haben. Regierungsgutachter erwarten Zusatzkosten von bis zu 15 Milliarden Euro. Mehr 28 19

Axel Kicillof Argentiniens ökonomischer Chefideologe

Seine Koteletten sorgen ebenso für Furore wie seine Wirtschaftspolitik: Axel Kicillof ist der Liebling von Argentiniens Präsidentin Kirchner. Und reguliert, wo immer er nur kann. Mehr 8 11

  1 5 6 7 5  

Cyber-Abwehr

Von Joachim Jahn

Zum Schutz vor Kriminellen und Spionen tut Thomas de Maizière, was in seiner Macht liegt. Zum Glück hat die Wirtschaft eingesehen, dass sie dabei mithelfen muss. Mehr 3 4


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Darum boomt das Betreuungsgeld

Immer mehr Personen nehmen das Betreuungsgeld in Anspruch. Das stimmt zwar, ist aber nur ein statistischer Effekt: Denn die Anzahl der Neubezieher bleibt konstant. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden