http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Nach Referendum Wieviel Geld die Türkei aus Brüssel bekommt

Die Türkei habe für den EU-Beitritt zuletzt kaum noch Geld bekommen, betont die Kommission. Tatsächlich sind Mittel in Milliardenhöhe schon fest zugesagt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 17

Nach dem Referendum Was ist Essen gegen Ankara und Istanbul?

Warum die Entrüstung über deutschtürkische „Ja“-Sager so ärgerlich ist und das Ergebnis des Referendums auch zeigt, dass die Menschen in der Türkei noch an die Demokratie glauben. Von Karen Krüger 27 25

Nach dem Verfassungsreferendum Erdogans Gegner suchen eine neue Strategie

Die türkische Opposition ist nach dem Verfassungsreferendum zersplittert, Anführer und Mitglieder sitzen in Haft. Um Schlagkraft gegen Erdogan zu entwickeln, müssen sich seine Gegner neu erfinden. Von Michael Martens, Ankara 4 14

Türken in Deutschland „Ein Teil des Herzens ist in der Türkei“

Für viele Deutschtürken ging es beim Referendum nicht um Erdogans Reformen, sondern um ihre Einstellung zu Deutschland, sagt Martina Sauer vom Zentrum für Türkeistudien. Von Rainer Hermann 0

Wirtschaftspolitik

G-20-Frauengipfel Donald Trumps brave Tochter

Auf dem G-20-Frauengipfeltreffen in Berlin hat Ivanka Trump ihren ersten großen internationalen Auftritt. Die Präsidententochter zeigt sich wie gewohnt: freundlich, gebildet, aber ohne Kontur. Mehr Von Winand von Petersdorff und Henrike Roßbach 14 16

Über eine halbe Milliarde Euro Neue Kriegsschiffe werden teurer

Das wichtigste Rüstungsprojekt der Deutschen Marine verzögert sich schon vor der Vergabe. Das Verteidigungsministerium verändert die Anforderungen für das Projekt MKS 180 und will 525 Millionen Euro zusätzlich ausgeben. Mehr Von Lorenz Hemicker 11 14

Debatte um Finanzierung Trump deutet Einlenken im Mauerstreit an

Trump verschiebt offenbar den Baustart der Mauer an der Grenze zu Mexiko – und damit auch die Debatte um ihre Finanzierung. Somit wäre die Zahlungsunfähigkeit der Regierung fürs Erste abgewendet. Neues gibt es auch von der groß angekündigten Steuerreform. Mehr 29

Protektionismus Trumps Handelsminister: Denke über Schutz der Chip-Branche nach

Amerika hat gerade Zölle gegen auch gegen deutsche Stahlhersteller verhängt. Die Regierung hat offenbar weitere Branchen im Auge. Mehr 1

Donald Trump Kommt nun die größte Steuerreform aller Zeiten?

Nun soll es endlich soweit sein: An diesem Mittwoch will Donald Trump verraten, wie er sich seine Steuerreform vorstellt. Ein besonders brisantes Element fehlt offenbar. Und auch seine Wähler dürften danach eine Frage haben. Mehr 9

Mehr Wirtschaftspolitik
1 5 6 7 8 9 25 43
   
 

Familienpolitik Seehofers teure Ideen

CSU-Chef Seehofer will das Wahlkampfthema Familie nicht der SPD überlassen und legt nun seinerseits mit Ideen los. Durchgerechnet ist noch nichts. Hauptsache, man bleibt vor den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und in NRW im Gespräch. Mehr Von Christoph Schäfer 30 20

Staatsreederei Cosco China kauft sich in Europas Häfen ein

Die chinesische Staatsreederei Cosco kauft sich Hafenbeteiligungen in Europa zusammen. Sie folgt damit einem klaren Ziel der Regierung in Peking. Mehr 28

Strafzölle und „America first“ Trump lässt Amerikas Handelsbeziehungen prüfen

„Diebstahl“ und „Schummelei“: Riesige Handelsdefizite sind dem amerikanischen Präsidenten ein Dorn im Auge. Nun handelt Trump. Der amerikanische Zoll soll bei zwei deutschen Unternehmen Geld beschlagnahmen. Mehr 39

Wahlprogramm Die „Agenda 2030“ soll es für die FDP richten

Die FDP will zurück in den Bundestag. Dafür setzt sie voll auf Bildung und Digitalisierung. Martin Schulz ist für Parteichef Lindner auf dem Weg zurück in die 90er-Jahre. Mehr 57

Der Maut-Rechner Wie hoch ist meine Maut?

Die Pkw-Maut ist beschlossen. Was sie die Autobesitzer kostet, hängt vom Motor ab. Berechnen Sie mit unserem aktualisierten Maut-Rechner, wie viel Geld für Sie fällig wird. Mehr Von Carsten Feig und Patrick Bernau 153 38

Länderkammer Bundesrat gibt Weg für Pkw-Maut frei

Die Maut kommt. Eine Anrufung des Vermittlungsausschusses hätte die Pkw-Maut deutlich verzögern können. Doch dafür fand sich im Bundesrat keine Mehrheit. Österreich will derweil vor den EuGH ziehen. Mehr 18

Nahles-Gesetz tritt in Kraft Ab Samstag bekommen Zeitarbeiter mehr Rechte

Lange wurde über die gleiche Bezahlung von Zeitarbeitnehmern und Stammbelegschaft gestritten – nun tritt das neue Gesetz in Kraft. Wie sehr fürchtet sich die Branche? Mehr 14

Neues Dekret geplant Trump nimmt den Freihandel ins Visier

Der „unfaire“ Handel koste Arbeitsplätze und schade der heimischen Wirtschaft. Daher lässt Trump nun alle Handelsbeziehungen untersuchen und droht schon mal einer Branche. Mehr 19

Sozialversicherungen Frankreich begrenzt Arbeitslosengeld

Während Deutschland die Agenda 2010 entschärft, gehen die Franzosen in die andere Richtung. Ältere Arbeitslose sollen kürzer Geld erhalten als bislang. Mehr Von Christian Schubert, Paris 4 12

IW-Studie Die Doppelmoral der Deutschen

Klagen über die eigene prekäre Beschäftigung, aber zu Hause schwarz putzen lassen? In vielen Haushalten ist das offenbar Realität. Das Institut der deutschen Wirtschaft klagt über Doppelmoral. Mehr 86

Gesundheitsgefährdung? Klage gegen Trumps Klima-Dekret eingereicht

Das neueste Dekret des amerikanischen Präsidenten alarmiert Umweltschützer: Sie wollen die Beschlüsse noch stoppen. Die Verkehrsministerin will unterdessen eine gigantische Summe ausgeben. Mehr 7

„Leiser, aber nicht leise“ Fahrverbot für laute Güterwaggons beschlossen

Güterzüge mit lauten Wagen dürfen von Ende 2020 an nur noch zu bestimmten Zeiten fahren. Und auch dann nur, wenn sie sehr langsam fahren. Etwa im Mittelrheintal gab es vorher massive Anwohnerproteste gegen den Lärm. Mehr 4

Automatisierter Verkehr Autofahrer dürfen E-Mails schreiben

Autofahrer sollen mehr Freiheiten bekommen, wenn sie Assistenzsysteme nutzen. Das wird der Bundestag heute voraussichtlich beschließen. Was bedeutet das genau? Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin und Roland Lindner, New York 10 7

Neues Dekret So krempelt Trump den Klimaschutz um

Der amerikanische Präsident wirft mit seinem Dekret die amerikanische Klimaschutzpolitik um Jahre zurück. Was genau steht drin? Eine Übersicht. Mehr Von Hanna Decker 40 19

Überraschende Forderung Gewerkschaftschef will Managergehälter nicht deckeln

Der SPD schwebt ein Gesetz zur Begrenzung hoher Managergehälter vor. Die CDU ist nicht begeistert – und auch ein mächtiger Gewerkschaftschef hält wenig davon. Mehr 30

Andreas Peichl Verteilungsforscher wechselt zum Ifo

Der Mannheimer Verteilungsforscher Andreas Peichl übernimmt die Leitung des Ifo-Zentrums für Konjunkturforschung und Befragungen. Mehr Von Maja Brankovic 1 2

Millionenbeiträge verschwendet Rechnungshof rügt Sprachkurse für Flüchtlinge

Die Arbeitsagentur hat 400 Millionen Euro für Deutschkurse ausgegeben. Ein großer Teil der eingesetzten Mittel ist wohl wegen geringer Teilnehmerzahlen wirkungslos verpufft. Doch das ist nicht der einzige Grund. Mehr Von Sven Astheimer 1 157

Großbritannien verlässt die EU Kommt ein Steuerkrieg mit den Briten?

Am Mittwoch schickt Theresa May die Austrittserklärung der Briten nach Brüssel. Was bedeutet das für uns? Muss Deutschland künftig mehr zahlen? Und welche Rechte haben Deutsche auf der Insel künftig? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Brexit. Mehr Von Ralph Bollmann und Felix Brocker (Grafik) 34 37

Gesetzentwurf auf Eis Keine Kindergeld-Kürzung für EU-Ausländer

Zunächst verschoben, jetzt offenbar ganz vom Tisch: EU-Ausländer bekommen auch weiterhin das volle Kindergeld für ihre in der Heimat lebenden Kinder. Das liegt vor allem an einer Institution. Mehr 198

Erbschaftsteuerreform Alleinerben von Betrieben droht Steuerschock

Die Stiftung Familienunternehmen hat die Last aus der Reform vom vergangenen Herbst durchrechnen lassen. Das Ergebnis gibt Anlass zum Nachdenken. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 56 28

1 5 6 7 8 9 25 43

Pillen-Engpass

Von Andreas Mihm

Das Opiat Remifentanil ist für ambulante Operationen sehr wichtig, kann derzeit aber kaum geliefert werden. Über die Gründe schweigen die Hersteller. Wer aber nicht transparent informiert, darf sich nicht über Vertrauensverlust beschweren. Ein Kommentar. Mehr 2 35

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Geldwäsche kommt immer häufiger vor

Wolfgang Schäuble will die Anti-Geldwäscheeinheit zukünftig beim Zoll ansiedeln. Viel zu tun gibt es definitiv. Mehr 15

Nach Referendum Wieviel Geld die Türkei aus Brüssel bekommt

Die Türkei habe für den EU-Beitritt zuletzt kaum noch Geld bekommen, betont die Kommission. Tatsächlich sind Mittel in Milliardenhöhe schon fest zugesagt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 17