Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wirtschaftspolitik

Umstrittene Fördertechnologie Abgeordnete stellen sich gegen Fracking-Gesetzentwurf

Kommt Fracking oder doch nicht? So ganz ist das auch nach dem Gesetzesentwurf nicht klar, der das Kabinett am Mittwoch passierte. Mehr als 100 Bundestagsabgeordnete sind unzufrieden. Mehr 32 3

Sturmgewehr G36 Heckler & Koch kritisiert Vorgehen des Verteidigungsministeriums

„Lückenhaft, stets verspätet und in der Regel nicht“ – so habe die Bundeswehr den Waffenhersteller bei der Untersuchung der Vorwürfe gegen das Gewehr G36 eingebunden. So Heckler & Koch. Es ist nicht der einzige Vorwurf des Mittelständlers gegen seinen Auftraggeber. Mehr 33 27

Katholische Kirche Kardinal Woelki saniert den Vatikan

Der Papst hat dem Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki eine neue Aufgabe zugeteilt. Er soll bei der Vermögensverwaltung des Heiligen Stuhls mitmachen. Mehr Von Jan Grossrth 2 10

Reform-Verhandlungen Griechenlands wundersame Wege aus der Insolvenz

Griechenland findet wieder keine Reform-Einigung mit den Kreditgebern. Wieder wird es knapp. Aber bisher hat die Regierung noch immer irgendwo einen Geldtopf gefunden. Mehr 52 29

Kampf gegen Korruption Chinas Operation Himmelsnetz

Mehr als 100.000 chinesische Kader haben Pekings Jäger wegen des Verdachts auf Korruption und Geldwäsche verhaftet. Jetzt haben sie ein neues Ziel: flüchtige Chinesen in Amerika und Großbritannien. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 3 5

Streit um Lohnsteuer Generalstreik legt Argentinien lahm

Keine Busse, keine Züge, keine Flüge. Argentiniens Gewerkschaften streiken und legen das Land lahm. Die Regierung kanzelt den Ausstand als Protest von Besserverdienenden ab. Mehr 4

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 5 6 7 5  
   
 

EuGH-Urteil Volle Umsatzsteuer auf E-Books

Für Bücher gilt in den meisten EU-Staaten ein verringerter Umsatzsteuersatz. Frankreich und Luxemburg wenden den ermäßigten Satz bislang auch auf E-Books an. Das sei unzulässig, sagt nun der Europäische Gerichtshof. Mehr 9 10

Geldpolitik Der 1140-Milliarden-Euro-Plan der EZB

Europas Zentralbank öffnet die Geldschleusen und startet ihr Billionenprogramm. EZB-Chef Draghi kündigt Käufe sogar von Anleihen mit negativer Rendite an. Und man sei nicht nur die Zentralbank von Griechenland. Mehr Von Philip Plickert und Manfred Schäfers 65 43

Geldpolitik EZB startet am Montag mit Anleihekaufprogramm 

Die EZB flutet die Märkte mit Geld. Der billionenschwere Kauf von Staatsanleihen soll den Preisrückgang stoppen. Die Käufe starten am Montag. Bis mindestens September 2016 wollen die Notenbanker jeden Monat Wertpapiere im Wert von 60 Milliarden Euro erwerben. Mehr 18 17

Studie zur Lebensqualität In München, Düsseldorf und Frankfurt lebt es sich hervorragend

Eine Studie hat weltweit die Lebensqualität in 230 Großstädten verglichen. Drei deutsche Städte haben es sogar unter die besten Zehn geschafft. Mehr 59 23

Landwirtschaft Esel sollen Schafe vor Wölfen schützen

Esel sollen Schafsherden in Niedersachsen vor Angriffen von Wölfen und Hunden schützen. Denn anders als die Schafe flüchten die Esel nicht, sondern vertreiben die Raubtiere mit Geschrei und Huftritten. Mehr 42 30

EU-Kommission In Berlin wächst der Unmut über Juncker

Angela Merkel macht gute Miene zum doppelten Spiel der EU-Kommission. Während Frankreichs Haushaltssünden unbehelligt bleiben, steht Deutschland wegen seiner Exportüberschüsse am Pranger. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin und Werner Mussler, Brüssel 122 125

Dank Flüssiggas Litauen möchte Gasvertrag mit Russland nicht verlängern

Bislang ist Litauen zu 100 Prozent vom russischen Erdgas abhängig. 2015 läuft der aktuelle Liefervertrag mit Gazprom aus, und Litauen möchte den Vertrag nicht verlängern. Ist das nur Taktik - oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Mehr Von Franz Nestler 50 55

Elizabeth Holmes Die jüngste Milliardärin der Welt

Elizabeth Holmes ist die Frau gegen Schmerzen. Sie machte aus der Angst vor Spritzen ein Geschäft. Jetzt will sie Amerikas Gesundheitssystem revolutionieren. Mehr Von Roland Lindner 9 19

Neue Studie Rentner arbeiten nicht des Geldes wegen

Kein Geld im Alter: Für viele junge Menschen ist das eine schlimme Vorstellung. Doch wenn Rentner weiter arbeiten, dann liegt das nicht unbedingt daran, dass sie arm sind. Mehr Von Cem Güler 32 6

Kauf von Staatsanleihen Die EZB pumpt und pumpt

Die EZB öffnet die Geldschleusen so weit wie noch nie. So will sie die Inflationsrate anheben. Kritiker sagen: Renditen vieler Staatspapiere werden unter null gedrückt. Mehr Von Philip Plickert 39 29

Chefin der Notenbank Fed „Das Finanzsystem ist stabiler geworden“

Die Chefin der amerikanische Notenbank hat die Banken wegen eines zum Teil ungesetzlichen und unethischen Geschäftsgebarens scharf kritisiert. Trotzdem sieht Yellen inzwischen Fortschritte bei den großen Instituten. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 1 1

Steuerpläne Soli soll schrittweise gesenkt werden

Der Solidaritätszuschlag soll einem Zeitungsbericht zufolge abgesenkt werden. Darauf haben sich demnach die Vorsitzenden von CDU und CSU mit Finanzminister Schäuble verständigt. Die SPD kritisiert das Vorhaben. Mehr 41 17

Vorschlag für Steuerreform Wie Steinbrück der Ukraine helfen will

Der frühere SPD-Kanzlerkandidat mischt jetzt in der Ukraine mit: Er möchte dem Land helfen, seine Staatsfinanzen zu sortieren. Mit sieben weiteren Politikern wird er einem Beraterkreis angehören, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mehr Von Jan Hauser 1 26

Investitionsprogramm 5 Milliarden Euro mehr für klamme Städte

Finanzminister Schäuble stockt die Investitionsoffensive zugunsten der Kommunen auf. In die Infrastruktur fließt am meisten Geld. Mehr Von Kerstin Schwenn und Manfred Schäfers 10 3

Mit Verspätung Koalition erhöht Kindergeld um 6 Euro

Das Kindergeld wird nach Informationen der F.A.Z. in diesem Jahr um 4 Euro im Monat und nächstes Jahr nochmals um 2 Euro aufgestockt. Auch der Kinderfreibetrag soll erhöht werden. Dennoch drohen Klagen. Mehr Von Manfred Schäfers 46 4

Schienenverkehr Dobrindt will laute Güterwagen verbieten

Mehr Güterverkehr auf der Schiene aber trotzdem leiser? In Deutschland sollen alle Güterzüge ab 2020 mit leiseren Bremsen ausgestattet sein. Mehr Von Kerstin Schwenn 8 5

Cyberwar „Kein Land ist sicher“

Für den amerikanischen Präsidenten hat Melissa Hathaway den Grundstein seiner Internet-Strategie gelegt. Jetzt warnt sie: Hacker und Cyber-Krieger könnten Strom- und Wasserversorgung lahmlegen. Mehr Von Patrick Bernau, Lorenz Hemicker, Berlin 5 17

Resistente Keime Vorsicht vor dem Hunde!

Gegen Antibiotika resistente Keime gefährden die Gesundheit. Ein Teil kommt aus der Landwirtschaft, mehr aus Kliniken. Und die Haustiere? Mehr Von Jan Grossarth 7 9

Geldpolitik Ukraine hebt Leitzins drastisch an

Die Währung der Ukraine hat in diesem Jahr schon die Hälfte ihres Wertes verloren. Die Notenbank stemmt sich dagegen und erhöht den Leitzins von bisher 19,5 Prozent auf 30,0 Prozent. Mehr 6 3

Einwanderungsgesetz SPD will Punktesystem wie in Kanada

Während die CDU nur zögerlich auf den Vorstoß ihres Generalsekretärs Peter Tauber nach einem Einwanderungsgesetz reagiert, prescht der Koalitionspartner SPD vor. SPD-Fraktionschef Oppermann legt nun ein Positionspapier vor. FAZ.NET dokumentiert die wichtigsten Vorschläge. Mehr Von Thomas Holl 97 8

  1 5 6 7 5  

Grünes Autoländle

Von Susanne Preuß

Der Verkehrsminister von Baden-Württemberg wünscht sich Autos ohne Emissionen - die Industrie arbeitet bereits daran. Grüne Zukunftsvisionen aus dem Autoländle. Mehr 2 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Die Arbeitskosten in Deutschland steigen

In Deutschland sind die Arbeitskosten im vergangenen Jahr moderat um 1,5 Prozent gestiegen. Das ist im EU-Mittelfeld. In einigen Ländern stiegen sie dagegen um knapp 7 Prozent. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden