http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

F.A.Z. exklusiv FDP will Politiker aus dem VW-Aufsichtsrat holen

Die Landtagswahl in Niedersachsen könnte zur Zäsur für VW werden. Der Ministerpräsident soll dann eine andere Rolle spielen, geht aus einem Papier der Liberalen hervor, das der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vorliegt. Und mehr. Mehr Von Carsten Knop und Carsten Germis 21 38

Wirtschaftspolitik

Trump löst Beratergremien auf Das Ende der Weltklassegruppe

Hat Trump aus freien Stücken zwei mit Top-Managern besetzte Beratergremien aufgelöst? Nicht wirklich, er war nur schneller als die Wirtschaftsbosse. Mehr Von Roland Lindner, New York 1 19

Beschäftigung in Deutschland Mehr Erwerbstätige erledigen weniger Arbeit

44,2 Millionen Menschen - in Deutschland ist die Erwerbstätigkeit so hoch wie noch nie. Dafür arbeitete zuletzt jeder einzelne im Schnitt weniger Stunden. Mehr 1

Mächtiger Notenbanker warnt „Ich weiß nicht, wie intelligente Leute diesen Schluss ziehen können“

Besonders in den Vereinigten Staaten gibt es Bestrebungen, die Regeln für die Banken wieder zu lockern. Nun sagt Vize-Fed-Chef Stanley Fischer, einer der angesehensten Geldpolitiker der Welt, klipp und klar, was er davon hält. Mehr 177

F.A.Z. exklusiv Kartellamt kämpft für die Innenstädte

„Wenn wir die Innenstädte retten wollen, müssen wir dafür sorgen, dass auch die kleinen Einzelhändler ihre Chancen im Netz nutzen können“, sagt Kartellamtspräsident Mundt. Er überlegt, „neue kartellrechtliche Wege“ zu gehen. Mehr Von Helmut Bünder 16 19

Amerikas Wirtschaftsgrößen Trumps Antihelden

Es ist gut, dass sich die mächtigsten amerikanischen Vorstandschefs durchgerungen haben, das Schmierentheater in Trumps Gremien zu beenden. Zu Helden macht sie das aber nicht. Es war allerhöchste Zeit. Ein Kommentar. Mehr Von Roland Lindner 20 33

Mehr Wirtschaftspolitik
1 29 56 57 58 59 60 66 75
   
 

Finanzielles Desaster Wen Indiens Bargeldreform hart trifft

Die Rupie spielt für viele Nachbarländer Indiens eine wichtige Rolle. Jetzt fehlt dort an allen Ecken und Enden das Bargeld. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 0

Neues Kabinett So reich sind Trumps Minister

Angeblich will Donald Trump die Macht an das Volk zurückgeben, doch viele seiner Minister sind steinreich. Neben dem Präsidenten gibt es zwei weitere Milliardäre. Das Kabinett besitzt mehr als vier Milliarden Dollar – ohne Trump. Mehr Von Hanna Decker 27 15

Grafik des Tages Trumps Vereidigung kostet...

Die Vereidigung eines amerikanischen Präsidenten ist immer eine große Zeremonie. Das lassen sich die Amtsinhaber einiges kosten. Eine Übersicht. Mehr 0

F.A.Z.-Elite-Panel Führungskräfte halten Merkel für unschlagbar

Nur mit wem soll sie regieren? Was die Spitzen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung hoffen und was sie befürchten: Das zeigt das neue F.A.Z.-Elite-Panel. Mehr Von Heike Göbel 84 27

Internet-Investor Wird Peter Thiel Trumps Botschafter in Deutschland?

Er ist der einzige große Prominente aus dem Silicon Valley, der schon im Wahlkampf für Donald Trump geworben hat. Nun tritt Peter Thiel vielleicht doch in die Regierung ein. Aber es gibt noch eine andere Spekulation. Mehr Von Alexander Armbruster 17 20

Steven Mnuchin Trumps künftiger Finanzminister verschweigt Vermögen - zunächst

Der frühere Goldman-Banker und Hedgfonds-Manager Steven Mnuchin soll Donald Trumps Finanzminister werden. Während einer Anhörung gerät er unter Druck - gleich aus zwei Gründen. Mehr 20

Gesundheitssystem Koalition geht gegen Abrechnungsbetrug bei Diagnosen vor

Machen Krankenkassen und Ärzte Patienten kränker, als sie sind? Damit soll nach dem Willen von Union und SPD offenbar bald Schluss sein. Das geht aus einem neuen Gesetzentwurf hervor. Mehr 32

George Soros Investor nennt Trump einen „Möchtegern-Diktator“

Der milliardenschwere Investor Soros kritisiert Trump beim Weltwirtschaftsforum als „Blender“ und „Hochstapler“. Für die Märkte gebe es bald ein böses Erwachen. Mehr 40

Hamburger Geschäftspartner Trumps Hochhaus in deutscher Hand

Die Zwillingsbrüder Christian und Walter Hinneberg sind kaum bekannt. Mit dem künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten verbindet sie eine enge Geschäftsbeziehung. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg 3 46

Vor dem Amtseid Welche Wirtschaftspolitik plant Trump?

Der künftige amerikanische Präsident sorgt für gute Stimmung, doch seine Szenarien stufen viele als gefährlich ein. Führende Ökonomen halten seine Pläne für nicht realisierbar. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 21 11

Adiós América Das Schicksal einer Illegalen

Violeta ist eine von Millionen. Sie lebt illegal in den Vereinigten Staaten. In Washington betreute sie Akademikerkinder. Ihre eigenen ließ sie zurück. Jetzt verlässt sie Amerika für immer. Mehr Von Winand von Petersdorff 0

Gefälligkeitsökonomie Trump und das Unsichtbare

Trumps Vorstellung von Wirtschaftspolitik wird immer offensichtlicher. Ökonomisch ist der neue Präsident Amerikas kein Liberaler, sondern einer, der Gefälligkeiten erfüllt. Ein Kommentar. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 27 43

EZB hält Kurs Draghi: „Niedrige Zinsen sind jetzt erforderlich“

Die Europäische Zentralbank behält ihren expansiven Kurs bei. Notenbankchef Draghi sagt, was passieren muss, damit die Zinsen wieder steigen. Mehr 15

Künstliche Intelligenz Aufstieg der Computer-Gehirne

Künstliche Intelligenz ist eines der wichtigsten Themen dieses Jahrhunderts. Geniale Forscher tummeln sich auf diesem Feld und erfolgreiche Unternehmen. Welchen Platz nimmt der Mensch künftig ein? Mehr Von Alexander Armbruster 12 74

Trumps Kabinett Designierter Finanzminister muss sich vor Senat verteidigen

Vor der Finanzkrise soll Trumps designierter Finanzminister Mnuchin reihenweise Zwangsversteigerungen veranlasst haben. Er sagt: Nichts könnte von der Wahrheit weiter entfernt sein. Mehr 4

Währungspolitik Was wird jetzt aus dem Dollar?

Donald Trump hat mit markigen Worten erklärt, dass er die amerikanische Währung für „zu stark“ hält. Eine weitere Parallele zum früheren Präsidenten Reagan wird sichtbar. Mehr Von Gerald Braunberger, Davos 1 6

Dobrindt ändert Entwurf Ausländer zahlen noch mehr Pkw-Maut als geplant

Alexander Dobrindt hat seinen Gesetzentwurf zur Pkw-Maut auf Druck der EU-Kommission noch einmal korrigiert. Auch für inländische Autofahrer wird es drei Jahre nach Einführung etwas teurer. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin 43 15

F.A.Z. exklusiv Deutsche Eliten sorgen sich wegen Trumps Politik

Wie wird Donald Trump regieren? Nicht alle deutschen Eliten fürchten den neuen Präsidenten Amerikas gleichermaßen. Es gibt auch Verständnis. Das zeigen erste Ergebnisse des neuen F.A.Z.-Elite-Panels. Mehr Von Heike Göbel 120 28

Um mehr als zehn Prozent Deutschlands Rüstungsausgaben legen zu

Um gut eine Milliarde Euro ist der Wehretat 2016 gewachsen. 2017 sollen es noch mehr werden. Das Nato-Ziel verfehlt Deutschland aber nach wie vor. Mehr 7

Weltwirtschaft Trumps Handelsminister verlangt mehr Fairness

Droht ein Handelskrieg zwischen Amerika und China? Amerikanische Unternehmer sorgen sich. Der Mann, der die Strategie für Trump entwerfen soll, erklärt nun, worum es ihm geht. Mehr 11

1 29 56 57 58 59 60 66 75

Reif für die Maut

Von Kerstin Schwenn

Der Fernbusmarkt hat sich konsolidiert. Es ist Zeit, dass jetzt auch die Busse Maut zahlen. Mehr 16 12

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden