Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Pegida „Abendland“ war stets ein Kampfbegriff

Pegida, das sind „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“. Aber wissen die Leute eigentlich, was sie verteidigen, wenn sie das Abendland verteidigen? Mehr Von Rainer Hank 8 6

Reform Indien will Mehrwertsteuer einführen

Indien kommt der seit Jahren angestrebten Einführung einer Mehrwertsteuer näher. Sie soll eine Fülle unterschiedlicher Steuern in den einzelnen Bundesländern ersetzen. Mehr Von Christoph Hein 11

Steuerhinterziehung Nordrhein-Westfalen kauft neue Steuer-CD

Nordrhein-Westfalen hat in den vergangenen Jahren schon mehrere CDs mit Datensätzen von Steuerhinterziehern gekauft. Nun hat das Land laut einem Medienbericht abermals zugeschlagen. Mehr 26 12

Ölpreisverfall Emirate beschuldigen Nicht-Opec-Länder

Seit Juni hat sich der Ölpreis fast halbiert. Die Vereinigten Arabischen Emirate werfen den Ölstaaten außerhalb der Opec ruinöse Fördermengen vor. Mehr 19 10

Wirtschaftskrise in Russland China verspricht Putin Hilfe

Russland leidet unter Rubelkrise und westlichen Sanktionen. Nun zeichnet sich Unterstützung aus China ab. Mehr 26

Weihnachten Männer im Stress

Übermorgen müssen die Geschenke da sein. Unsere Umfrage zeigt: Männer kaufen oft auf den letzten Drücker. Mehr 1 1

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 3 4 5
   
 

Verdi legt Betrieb lahm Kinder müssen wohl auf Nikolausgeschenke warten

Aus Protest gegen die Zunahme befristeter Arbeitsverträge hat die Gewerkschaft Verdi Mitarbeiter der Post zu Betriebsversammlungen aufgerufen – ausgerechnet am Tag vor Nikolaus. Kritik daran kommt nun von Unternehmenschef Appel. Mehr 9

Spanien Theaterkarten in Pornoheftchen

Eine spanische Theatergruppe protestiert mit einem Trick gegen die hohe Umsatzsteuer auf Theaterkarten. Weil sie mehr als fünfmal so hoch ist wie die für Pornomagazine, verkauft die Gruppe nun Erotikheftchen, denen je eine Freikarte beiliegt. Mehr 2 20

Lohnuntergrenze Folgen des Mindestlohns erst nach Jahren klar

Die Lohnuntergrenze könnte Hunderttausende Arbeitsplätze vernichten, warnen Ökonomen. Doch nun zeigt sich: Die tatsächliche Wirkung kann nur grob erfasst werden. Mehr Von Johannes Pennekamp 28 10

Rabattpolitik der Deutschen Bahn Warum die Bahncard das Ticket nicht um die Hälfte billiger macht

Mehr als 5 Millionen Menschen besitzen eine Bahncard. Franz Nestler sprach mit dem Erfinder der Bahncard über eine mögliche Abschaffung - und wie die Bahn im Kampf gegen Fernbus-Anbieter bestehen könnte. Mehr 28 12

Inflation und Wachstum EZB senkt Prognose für Euroraum

Erste Sitzung im 41. Stock der neuen EZB-Zentrale in Frankfurt. Das Ergebnis: der Leitzins bleibt unverändert, aber die Prognosen für Inflation und Wachstum werden gesenkt. Mehr 6 5

EZB-Entscheid Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief

Europas Währungshüter halten am Zinstief fest und belassen den Leitzins bei 0,05 Prozent. Die Teuerung konnte das billige Geld bislang nicht anheizen. Kommt nun der Kauf von Staatsanleihen? Mehr 10 3

Leck Öl aus Pipeline in Israel ausgelaufen

Schwarze Ölbäche durchziehen die Wüstenlandschaft. Auch ein Naturschutzgebiet ist betroffen. Ein Leck in einer Pipeline hat in Israel eine schwere Umweltkatastrophe verursacht. Mehr 2 6

Obama kritisiert China „In Peking können Ihre Kinder nicht atmen“

Das gemeinsame Klimaschutzabkommen Amerikas und Chinas hat große Hoffnungen geweckt. Nun fällt der amerikanische Präsident überraschend mit harschen Äußerungen über die Lebensqualität in der chinesischen Hauptstadt auf. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 15 15

Klimapolitik Deutschlands Drang zum Musterknaben

Die Kanzlerin will ihre Umweltministerin nicht mit leeren Händen zum Klimagipfel nach Peru fliegen lassen. Deshalb hat sich das Bundeskabinett auf schärfere Vorgaben für den Klimaschutz geeinigt. Doch vieles passt nicht zusammen. Mehr Von Andreas Mihm 66 37

Klimaschutz So will Gabriel die Bürger ködern

Die Bundesregierung hat zwei Aktionspläne verabschiedet, mit denen sie den Klimaschutz voranbringen möchte. Die Bürger will sie mit Steuervorteilen ins Boot holen. Mehr Von Andreas Mihm 7 1

Trotz Wirtschaftsaufschwung In London tickt die Schuldenuhr

Großbritanniens Wirtschaft floriert, aber in der Staatskasse kommt vom Aufschwung wenig an. Das Haushaltsloch ist größer als das der europäischen Sorgenkinder. Nun führt das Land eine neue Steuer für multinationale Konzerne ein. Mehr Von Marcus Theurer, London 1 11

Aus für South Stream Putin und die Pipelines

Jahrelang hat Putin für die Pipeline „South Stream“ gekämpft - jetzt hat er das Projekt kurzerhand beendet. Künftig will Russland an China mehr Gas liefern. Wer profitiert von Putins Gaspolitik? Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau 15 43

Wirbel um die Bahncard #bahncardgate

Lange weiß niemand wirklich etwas - aber die Aufregung ist groß: wird die Bahncard abgeschafft? Mehr 1

Regierung beschließt Ein Klimapaket für 80 Milliarden Euro Investitionen

Die Bundesregierung will bis zum Jahr 2020 den Kohlendioxid-Ausstoß Deutschlands deutlich verringern. Die dafür geplanten Maßnahmen könnten viele Milliarden Investitionen bedeutet, schätzt Ministerin Hendricks. Mehr 39 2

Für weniger Raucher Südkorea macht Zigaretten 80 Prozent teurer

In Südkorea rauchen nach eigener Auffassung zu viele Menschen. Deswegen hat das Parlament nun beschlossen, den Preis stark anzuheben. Außerdem sollen abschreckende Bilder auf die Packungen kommen. Mehr 5 4

Klimaschutz Von 2015 an zahlt das Finanzamt für die neue Heizung

Wer Dach, Fenster, Wand oder Technik seines Hauses sanieren möchte, kann sich freuen: Ab dem nächsten Jahr beteiligt sich der Staat. Heute entscheidet die Regierung. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 37 14

Koaltionskompromiss Familienpflegezeit erst ab 25 Beschäftigte

Mehr Zeit für die Pflege von Angehörigen will die Koalition schaffen. In letzter Minute gibt es allerdings Änderungen, um kleinere Betriebe zu entlasten. Auf Kosten von Hunderttausenden Arbeitnehmern. Mehr 2 1

Elektromobilität Berater fordern Abschreibung für Elektroautos

Eine Million Elektroautos bis 2020? Das lässt sich wohl nur mit Subventionen erreichen. Die Nationale Plattform Elektromobilität schlägt vor, gewerbliche Käufer zu unterstützen. Mehr 14

Gesetzliche Altersvorsorge Blüm: Die Rente ist nicht sicher

Ausgerechnet der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm schlägt Alarm bei der gesetzlichen Rente. Und auch Rentenexperte Rürup geht mit der Regierung hart ins Gericht. Mehr 110 52

Streit in der Koalition SPD droht mit Blockade der Maut

Endlich hat CSU-Verkehrsminister Dobrindt seinen Maut-Plan vorgelegt. In der Koalition gibt es trotzdem Streit. Der SPD missfällt ein zentraler Punkt. Mehr 18 8

  1 3 4 5

Gabriels falsches Signal

Von Heike Göbel

Sigmar Gabriel hat weiteren Sanktionen gegen Russland eine Absage erteilt. Das ist das falsche Signal. Mehr 2 12


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Lehrer und Schüler sind zufrieden mit der Computerausstattung an Schulen

Lehrer und Schüler sind eigentlich zufrieden mit ihrer Internet- und Computer. Doch welche Gruppe ist kritischer mit der Ausstattung? Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden