Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wirtschaftspolitik

Das Grüne Projekt Agrarwende „Wahlkämpfe sind nie Zeiten der Rationalität“

Nach der Energiewende fordern die Grünen die Agrarwende. Ausgerechnet der Grüne Robert Habeck, Popstar der Partei, kritisiert die Moralprediger in den eigenen Reihen. Mehr Von Jan Grossarth 4 8

Federal Reserve Entspannung nach dem Stresstest in Amerika

Banken haben genug Kapital, um große Verluste decken zu können, sagt die Fed. In puncto Kontroll- und Berichtswesen und Risikomanagement sind die Deutsche Bank, die spanische Banco Santander und die amerikanische Citigroup aber Wackelkandidaten. Mehr Von Winand von Petersdorff 2

Bremerhaven Größtes Containerschiff der Welt legt erstmals in Deutschland an

Es ist nicht das längste Containerschiff, aber das größte: Die „MSC Oscar“ bietet Platz für mehr als 19.200 Container. Aneinandergereiht ergeben sie die Strecke von Bremen nach Hamburg. Mehr 1 4

EuGH-Urteil Volle Umsatzsteuer auf E-Books

Für Bücher gilt in den meisten EU-Staaten ein verringerter Umsatzsteuersatz. Frankreich und Luxemburg wenden den ermäßigten Satz bislang auch auf E-Books an. Das sei unzulässig, sagt nun der Europäische Gerichtshof. Mehr 9 10

Für Aufsichtsräte Bundestag beschließt Frauenquote

Mit großer Mehrheit wurde die Einführung einer Frauenquote in den Aufsichtsräten von Großunternehmen beschlossen. Mehr als 100 börsennotierte Konzerne werden davon betroffen sein. Mehr 86 8

Geldtransfer ins Ausland Frauen überweisen mehr

Migrantinnen nehmen immer mehr Einfluss auf den internationalen Geldverkehr. Im Ausland lebende Frauen schicken sogar einen höheren Anteil ihres Verdienstes in ihre Heimatländer als Männer. Außerdem überweisen sie regelmäßiger und über längere Zeit hinweg. Mehr Von Thomas Klemm 6

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 3 4 5
   
 

Supermärkte Kartellamt droht mit Veto gegen Tengelmann-Kauf durch Edeka

Edeka will 415 Kaiser’s-Tengelmann-Supermärkte übernehmen. Doch das Kartellamt ist davon nicht begeistert. Edeka und Tengelmann müssen sich wohl einiges einfallen lassen. Mehr 4 6

Erneuerbare-Energien-Gesetz Deutschland bringt seine Solar-Zuschüsse vor Gericht

Ist das alte Erneuerbare-Energien-Gesetz nach den Regeln der EU erlaubt? Die EU-Kommission bezweifelt das. Jetzt geht diese Frage vor Gericht. Mehr 8 4

Geldanlagen fehlen Niedrigzins nagt an Reserven der Sozialkassen

Die Finanzpolster von Renten- und Krankenkassen könnten bald schrumpfen. Sie wollen gegensteuern, doch die Hände sind ihnen gebunden. Verbrennen sie das Geld der Beitragszahler? Mehr Von Andreas Mihm und Kerstin Schwenn, Berlin 7 38

Idee von Jean-Claude Juncker Bundesregierung gibt kein Geld für europäischen Investitionsfonds

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hofft, dass sich Europas Staaten an seinem Investitionsfonds beteiligen. Deutschland hat jetzt endgültig abgesagt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 10 21

Flüchtlings-Diskussion Wirtschaftlich ist das Kosovo besser als sein Ruf

Die Menschen sind motiviert, aber die Arbeitslosigkeit ist hoch - das kleine Land auf dem Balkan steht vor einer Reihe von Problemen. Viele Menschen flüchten Richtung Westen. Mehr Von Christian Geinitz 11 10

Expertenkommission findet Bürger sollen Geld in Straßen und Brücken investieren

Woher soll das Geld für neue Brücken und Straßen kommen - oder auch nur für die Reparatur der alten? Im Ministerium von Sigmar Gabriel schlagen Experten jetzt vor, dass sich die Deutschen über einen Fonds beteiligen. Mehr 59 11

Wissenschaftler fordern Länger krank bleiben ohne Attest

Drei Tage dürfen die meisten Arbeitnehmer krank sein, dann brauchen sie eine Krankschreibung. Das macht den Ärzten Arbeit. Forscher wollen die Frist deshalb verlängern. Aber was sagen die Chefs dazu? Mehr 28 4

Ukraine Poroschenko beruft früheren georgischen Präsidenten als Berater

Der ukrainische Präsident Poroschenko hat den in Georgien mit Haftbefehl gesuchten ehemaligen Präsidenten Michail Saakaschwili zu seinem Sonderberater ernannt. Er ist nicht der einzige Ausländer in der ukrainischen Regierung. Mehr 34

Ratingagentur Fitch Österreich verliert die beste Bonitätsnote

Österreichs Staatsschulden steigen. Deshalb hat die Ratingagentur Fitch das Land heruntergestuft. Die Regierung gibt sich trotzdem optimistisch. Mehr 8 7

EU-Gipfel in Brüssel Währungsfonds verspricht Milliardenhilfe für Ukraine

Der Internationale Währungsfonds hat ein Milliarden-Hilfspaket für die Ukraine geschnürt. Das vom Bankrott bedrohte Land verpflichtet sich im Gegenzug zu Reformen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 25 6

Auf Konfliktkurs mit der EU Wie die Schweiz die Zuwanderung begrenzen will

Die Eidgenossen wollen weniger Ausländer in ihr Land lassen. Mit diesem Ansinnen verstoßen sie jedoch gegen das Freizügigkeitsabkommen mit der EU. Und die heimische Wirtschaft ist sowieso entsetzt. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 22 6

Marode deutsche Straßen „Reparaturen wurden jahrelang hinausgezögert“

Die Sperrung der Schiersteiner Brücke trifft das Rhein-Main-Gebiet ins Mark - doch das Problem maroder Straßen und Brücken ist hausgemacht, sagt ADAC-Experte Wolfgang Kugele im FAZ.NET-Gespräch. Die Politik habe viel zu lange weggesehen. Mehr Von Oliver Georgi 92 25

Gescheiterte Vorstandsfrauen Wurden sie in die Falle gelockt?

Die Dax-Konzerne überbieten sich im Wettlauf um Spitzenfrauen. Doch so schnell wie sie auftauchen, verschwinden sie auch wieder: Männer halten sich doppelt solange im Vorstand, wie Frauen. Warum nur? Mehr Von Bettina Weiguny 102 52

Arbeitsmarkt Zuwanderer mit Abschluss gefragt

Qualifizierte Zuwanderer haben in Deutschland gute Jobaussichten. Experten der Bundesagentur für Arbeit fordern deshalb für sie neue Regeln: Eine aufwendige Vorrangprüfung soll entfallen. Mehr Von Sven Astheimer 15 4

Weniger als Mindestlohn Selbständig - aber oft arm

Sein eigener Herr sein - das ist für viele Menschen eine interessante Perspektive. Aber viele Selbständige verdienen nicht einmal den Mindestlohn, wie eine noch unveröffentlichte neue Studie des DIW zeigt.  Mehr Von Philip Plickert 59 33

Putin in Kairo Bau des ersten Atomkraftwerks in Ägypten geplant

Mit russischer Hilfe will Ägypten sein erstes Atomkraftwerk bauen. Beim Besuch des russischen Staatschefs Wladimir Putin in Kairo ist eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet worden. Mehr 39 15

Verbraucherschutz Der Vormund

Gerd Billen war einst oberster Verbraucherschützer. Jetzt ist er ins Justizministerium umgezogen und will den Verbraucherschutz komplett umgestalten. Im Auftrag der Regierung stellt er fest: Den mündigen Bürger gibt es nicht. Mehr Von Corinna Budras 20 19

Hohe Feinstaubbelastung Paris sperrt alte Abgasschleudern aus

Bald dürfen betagte Autos, Lastwagen und Busse nicht mehr in die Pariser Innenstadt fahren. Stattdessen bekommen Autobesitzer 400 Euro für ein Fahrrad oder ein Jahresticket für die Métro. Mehr Von Christian Schubert, Paris 7 7

Freihandelsabkommen Merkel und Harper verteidigen Ceta

Jahrelang geheim verhandelt - alles zum Wohle aller? Angela Merkel und Stephen Harper loben das umstrittene Handelsabkommen Ceta. Auch die forsche Politik des neuen griechischen Regierungschefs war Gesprächshema. Mehr 9 2

Hervé Falciani Ein Datendieb unter Polizeischutz

Der frühere HSBC-Mitarbeiter Hervé Falciani hat etliche Steuerbetrüger ans Messer geliefert. Er selbst sieht sich als edler Rächer des kleinen, steuerehrlichen Mannes. Die Schweiz sieht ihn als gemeinen Datendieb. Mehr Von Johannes Ritter und Leo Wieland 29 3

  1 3 4 5

Unfug vom Minister

Von Carsten Knop

Justizminister Heiko Maas hält die Frauenquote in Aufsichtsräten für den größten Beitrag zur Gleichberechtigung seit der Einführung des Frauenwahlrechts. Was für ein Unsinn! Mehr 3 26


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Hauptverdiener Mann

Bei den meisten Paaren in Deutschland sind die Männer nach wie vor die Hauptverdiener. Das ändert sich nur langsam. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden