Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Nach Warnstreik Zugpendler kommen weitgehend pünktlich an

Der Zugverkehr hat sich nach dem Streik der Lokführer am Morgen wieder weitgehend normalisiert. Die Bahn erwartet jedoch vereinzelte Ausfälle und Verspätungen - vor allem in Baden-Württemberg. Mehr 12 2

Vergleich So anders ist der Osten

Gestern hat Sachsen gewählt, in zwei Wochen sind Thüringen und Brandenburg dran. Hätten Sie gewusst, welche Unterschiede es bis heute zwischen Ost und West in Deutschland gibt? Mehr Von Lena Schipper (Text), Felix Brocker und Andreas Niebel (Grafik) 10

Es geht um unser Geld Teure private Projekt-Finanzierer

Der Staat schnallt den Gürtel enger, die Schuldenbremse erzwingt Sparsamkeit. Deswegen plant zum Beispiel der Bund Straßen mit privaten Partnern. Die dürften am Ende häufig teurer werden. Mehr Von Ernst Eggers 12 15

Stellenausschreibung der Kanzlerin Wie gefährlich sind die Verhaltensforscher?

Die Kanzlerin will spezielle Wissenschaftler einstellen, um „wirksamer“ zu regieren. Ist das gut? Oder können Politiker uns so leichter manipulieren? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Hanno Beck 3

„Prometheus – Das Freiheitsinstitut“ Eine Denkfabrik gegen staatsgläubiges Denken

Frank Schäffler war innerhalb der FDP der „Euro-Rebell“, der gegen die Euro-Rettungspolitik ein Mitgliederbegehren initiierte, aber verlor. Jetzt gründet er eine unabhängige Denkfabrik gegen staatsgläubiges Denken. Mehr 35 56

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 2 3 4 5  
   
 

Familienministerin Schwesig „Befristete Jobs wirken wie die Anti-Baby-Pille“

Familienministerin Manuela Schwesig hat einen neuen Grund für den Geburtenmangel gefunden: befristete Verträge. Doch die verlieren längst an Bedeutung. Nur die Bundesregierung vergibt noch immer mehr Zeitverträge. Mehr Von Patrick Bernau 45 27

Armee beschließt Schweizer Käse für Schweizer Soldaten

Käse und andere Milchprodukte, Brot und Eier - was die Schweizer Armee in ihrem Land bekommen kann, kauft sie künftig auch dort ein. Das wird teuer. Mehr 17 10

Länderfinanzausgleich Söder will Bundesländer unter Finanzaufsicht stellen

Wie viel Geld müssen die reichen Bundesländer für die armen zahlen? Der Streit wird heftiger. Bayerns Finanzminister Söder fordert mehr Aufsicht über verschuldete Bundesländer - ähnlich wie in der Eurozone. Mehr 26 10

Freihandel Bei uns gibt’s heute Chlorhuhn

Das Chlorhuhn ist zum Politikum geworden. Wir haben einmal getestet, wie es eigentlich schmeckt. Mehr Von Winand von Petersdorff 26 50

Länderfinanzausgleich „Das permanente Klagen aus dem Süden“

Acht Milliarden Euro bekommen finanzschwache Bundesländer jährlich aus dem Länderfinanzausgleich. Die Geberländer wollen nicht mehr zahlen. Mecklenburg-Vorpommerns Finanzministerin kündigt nun an: Die Nehmerländer werden sich wehren. Mehr 71 9

Deutschland baut Schulden ab Läuft die Schuldenuhr jetzt rückwärts?

Zum ersten Mal seit 64 Jahren baut der deutsche Staat seine Schulden ab. Doch was wird nun aus der berühmten Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler? Mehr Von Franz Nestler 27 13

Deutschland trägt Kredite ab Der Niedergang der Staatsschulden

Zum ersten Mal seit 60 Jahren trägt Deutschland seinen Schuldenberg ab. Das liegt auch daran, dass Staatsschulden heute verpönt sind wie nie. Was ist da passiert? Mehr Von Patrick Bernau 35 16

Mehr als 4 Prozent Neuverschuldung Frankreich wird gegen Defizitziele verstoßen

Das französische Defizit wird in diesem Jahr wohl über der Vier-Prozent-Marke liegen und damit gegen die europäischen Regeln verstoßen. Der Grund: Die Regierung muss ihre Wachstumsprognose halbieren. Mehr 20 20

Flugverkehr Koalitionspolitiker drängen auf Abschaffung der Luftverkehrssteuer

Um Deutschland als Standort für den Luftverkehr zu halten, soll die Luftverkehrssteuer abgeschafft werden. Außerdem fordern Koalitionspolitiker einen Deutschlandplan für das Flughafennetz. Mehr 20 9

Förderung Ostdeutschlands Merkel: Soli wird nicht kurzfristig abgeschafft

2019 läuft der Solidarpakt aus. Aber wird er dann auch abgeschafft? Offenbar nicht, wenn es nach Kanzlerin Merkel geht. Für die ostdeutschen Länder solle es „keine finanziellen Brüche“ geben, sagte sie in einem Interview. Mehr 58 12

Fachkräftemangel gut für Lehrlinge Die Kautschuk-Industrie gibt Gummi

Industrie und Wirtschaft beklagen flächendeckend den Fachkräftemangel. Nun zeigt ein Pakt in einer eigentlich kleinen Branche die Richtung künftiger Tarif- und Ausbildungspolitik. Mehr Von Dietrich Creutzburg 1 5

Verstöße gegen Anti-Monopolgesetz Warum China gegen ausländische Autofirmen vorgeht

Chinas Kampf gegen die Korruption traf bislang vor allem die Elite. Nun geht das Land auch gegen ausländische Unternehmen vor. Was steckt dahinter? Mehr Von Christoph Hein 15 20

Flughafen BER Eine Chronik des Scheiterns

Seit zehn Jahren steht fest, dass der Berliner Flughafen gebaut wird. Seitdem sind die Kosten immer weiter gestiegen, die Liste der Baumängel wurde immer länger. Nur ein Eröffnungsdatum gibt es noch nicht. Mehr Von Britta Beeger 24

Staat gegen Hedgefonds Argentiniens Schuldenstreit zieht sich hin

Der Konflikt zwischen Argentinien und einigen amerikanischen Hedgefonds tobt weiter. Auch ein Angebot der Deutschen Bank und anderer internationaler Geldhäuser ändert das wohl nicht. Mehr 10 8

Armutszuwanderung Städtetag: „Sozialmissbrauch ist nicht das Kernproblem“

Die Regierung will Städten unter die Arme greifen, die unter einer steigenden Zahl von Migranten ächzen. Damit ist sie auf dem richtigen Weg, meint der Deutsche Städtetag. Mehr Von Dietrich Creutzburg 8 1

Warnhinweise Achtung, Alkohol!

Britische Abgeordnete geißeln den Alkoholismus als „nationale Seuche“. Tatsächlich hat sich die Zahl der Lebererkrankungen verfünffacht. Die Parlamentarier verlangen bei Bier und Wein Warnhinweise wie auf Zigarettenschachteln. Und sie haben noch mehr Vorschläge. Mehr Von Marcus Theurer, London 20 15

Rentenreform Berlin verweigert Beamten abschlagsfreie Rente mit 63

Die meisten Beamten können nicht auf eine abschlagsfreie Rente mit 63 hoffen. Die Bundesregierung hat keine entsprechenden Pläne – und auch die meisten Bundesländer äußern sich skeptisch. Mehr 21 4

Medienbericht Mehr als 300.000 Hartz-IV-Empfänger aus Ost- und Südeuropa

Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus Ost- und Südeuropa ist erstmals über 300.000 gestiegen. Die meisten Bezieher kamen aus Polen, Italien und Griechenland nach Deutschland. Mehr 19 33

Nach Sanktionen Russland kauft viel mehr Rindfleisch aus Brasilien

Russland hat wegen des Ukraine-Konflikts Lebensmitteleinkäufe in vielen westlichen Ländern untersagt. Brasilien ist dankbar: Und füllt nun offenbar teilweise diese Lücke. Mehr 26 18

Jochen Sanio Staatsanwalt ermittelt gegen Ex-Finanzaufseher

Ein Notkredit an die ehemalige Privatbank Sal. Oppenheim ist ins Visier der Ermittler geraten. Sie verdächtigen dabei auch Deutschlands ehemals obersten Finanzaufseher. Mehr 2 8

  1 2 3 4 5  

Fast wie im Roman

Von Carsten Knop

Smartphones werden zur digitalen Wunderwaffe. Dass wir ihnen viele Daten anvertrauen, macht uns ein mulmiges Gefühl. Aber die Bequemlichkeit siegt. Mehr 2 8

Umfrage

Nerven Sie geschäftliche Mails im Feierabend?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Viel Geld für Werbung im Internet

Unternehmen investieren stark in Onlinewerbung – so auch Germanwings. Nur der Autobauer Volkswagen und die Auktionsplattform Ebay geben hierzulande mehr dafür aus. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden