Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

EZB-Präsident Draghis deutsches Dilemma

Das Verhältnis zwischen EZB-Präsident Draghi und Bundesbank-Präsident Weidmann ist zerrüttet. Und auch das Verhältnis zu Berlin hat sich spürbar abgekühlt. Noch schweigt Merkel. Doch sollte Draghi die geldpolitischen Schleusen weiter öffnen, könnten alle Dämme brechen. Mehr 33 73

Bankenaufsicht und Preisstabilität Kann die EZB ihre Aufgaben sauber trennen?

In Kürze übernimmt die Europäische Zentralbank die Aufsicht über die 120 wichtigsten Banken im Euroraum. Ihr eigentliches Ziel ist die Preisstabilität. Kann sie beides trennen? Zweifler erhalten nun neue Nahrung. Mehr Von Philip Plickert 7 13

Vor dem Klimagipfel Coca-Cola, Shell und Eon für mehr Klimaschutz

Welch eine ungewöhnliche Allianz: Vor dem Klimagipfel der EU erhöhen 57 Konzerne den Druck auf die Staats- und Regierungschefs, sich auf schärfere Klimaziele zu einigen. Darunter sind auch Coca Cola, Shell und Eon. Mehr Von Andreas Mihm 10 4

Verkauf der Warhol-Bilder Das Geplärre um die Kunst

Das Land Nordrhein-Westfalen will zwei Warhol-Bilder verkaufen und das Geld in eine marode Spielbank stecken. Der Aufschrei ist riesig. Aber ist das wirklich der Untergang unserer Kulturnation? Ein Kommentar. Mehr Von Bernd Freytag 48 40

Unverhoffter Geldsegen Deutschland erhält Millionen von der EU zurück

Unerhoffter Geldsegen: Insgesamt 780 Millionen Euro erhält Deutschland von der EU zurück, und das vielleicht schon bis zum 1. Dezember. Der Grund dafür ist dagegen weniger schön. Mehr 26 23

Thüringen Rot-Rot-Grün verschlägt der Wirtschaft die Sprache

Die Aussicht auf einen linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow lässt die Thüringer Wirtschaft offenbar verstummen. Was ist von der neuen Landesregierung zu erwarten? Ein Blick ins Wahlprogramm verschafft Klarheit. Mehr Von Claus Peter Müller und Henrike Roßbach 119 52

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 2 3 4 5  
   
 

Gesundheitspolitik Privatversicherte sollen Tarif einfach wechseln können

Wenn Privatversicherte in einen günstigeren Tarif ihrer Krankenkasse wechseln wollen, gibt es oft Ärger. Jetzt geloben die Krankenversicherer Besserung. Wer älter als 54 ist, soll sogar freiwillig auf günstigere Tarife hingewiesen werden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 20 8

Treffen der Eurogruppe Schäuble bringt Kapitalerhöhung für EU-Bank ins Spiel

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat ein 300-Milliarden Euro-Investitionsprogramm angekündigt. Aber wie soll es finanziert werden? Wolfgang hat eine neue Idee ins Spiel gebracht Mehr Von Werner Mussler, Luxemburg 41 8

Nobelpreisträger Jean Tirole Er machte das Telefon und Fliegen billig

Jean Tirole bekommt den Wirtschaftsnobelpreis. Seine Forschung hat geholfen, die Preise zu drücken: fürs Telefon, die Post und Linienflüge. Mehr Von Tillmann Neuscheler 10 23

Bundeshaushalt „Die rote Null ist Herr Stegner“

SPD-Vize Ralf Stegner stellt den Sparkurs der Regierung infrage. Aus der CDU kommt scharfe Kritik an seinen Äußerungen. Auch die Regierung hält am ausgeglichenen Haushalt fest. Mehr 37 6

Welternährung Sechs Gründe, warum der Hunger auf der Welt abnimmt

Die Zahl der Hungernden auf der Welt schrumpft schnell. Eine Überraschung? Nein, ein Trend der schon lange andauert. Wir erläutern Ihnen warum. Mehr Von Jan Grossarth 78 31

Gemeindefinanzen Kommunen beklagen 118 Milliarden Investitionsstau

Der Deutsche Städtetag nennt einen große Zahl: Mit Investitionen über 118 Milliarden Euro seien die deutschen Kommunen im Rückstand. Dafür machen die Sozialausgaben Sorgen. Mehr 7 7

Mindestlohn Friseure bekommen mehr Lohn und weniger Trinkgeld

Durch den Mindestlohn sind die Löhne der Friseure gestiegen. Aber auch die Preise für einen neuen Haarschnitt. Ob die Kunden jetzt seltener kommen? Mehr Von Georg Giersberg 34 5

Entwicklungsländer Auf der Welt hungern nur noch halb so viele

Die Welthungerhilfe hat gute Nachrichten: In Entwicklungsländern sind heute deutlich weniger Menschen unterernährt als noch vor 25 Jahren. Sorgen macht den Experten der „verborgene Hunger“. Mehr 4 3

Es geht um unser Geld Warum der Mindestlohn teuer ist

Mindestlohn und Alterseinkünfte: Immer wieder beschließt die Regierung Gesetzte ohne zu verraten, was sie wirklich kosten. Gut, dass jemand nachrechnet. Mehr Von Ernst Eggers 30 13

Schwache Konjunktur SPD will Frankreich Reform-Argumente liefern

Die französische Regierung steht immer stärker unter Druck, endlich strukturelle Reformen zu verabschieden. Nun soll ein prominenter Sozialdemokrat die Franzosen wachrütteln. Mehr 14 3

Schwächelnde Konjunktur Eurogruppen-Chef wirft Berlin fehlenden Eifer vor

Die Wirtschaft in Europa fällt zurück. Das liegt aber nicht nur an Frankreich und Italien, findet der Chef der Euro-Finanzminister Jeroen Dijsselbloem. Auch Deutschland dürfe sich nicht auf seinen Reformen ausruhen. Mehr Von Patrick Welter, Washington, und Werner Mussler, Brüssel 59 36

Wachstumsprognose Gabriel erwartet schwächere Konjunktur

Auch der Bundeswirtschaftsminister geht davon aus, dass die deutsche Wirtschaft weniger wachsen wird, als zunächst erwartet. Anders als führende Wissenschaftler macht Sigmar Gabriel allerdings die Krisen in der Welt dafür verantwortlich. Mehr 5 4

Europäische Prüfung Zweifel an Unabhängigkeit deutscher Statistikämter

Sind Statistiker vollkommen unabhängig? In Deutschland sind sie das nicht ganz - das ist zumindest der Schluss eines europäischen Kontrollgremiums. Mehr 29 51

Ärgerliche Wähler Aufstand der bösen Männer

Wer in diesem Land Fracking oder die grüne Gentechnik verteidigt, muss mit aggressiven Reaktionen rechnen. Die kommen oft von Vorruheständlern ohne Kinder - aber mit viel Bildung. Mehr Von Winand von Petersdorff 147 112

Versorgungszuschlag Krankenhäuser bekommen dauerhaft mehr Geld

Es geht um 500 Millionen Euro im Jahr. Eigentlich sollten die Krankenhäuser das Geld nur zwei Jahre lang bekommen. Aber jetzt wird der Zuschuss dauerhaft. Mehr 6

Berlin prüft Mehr Eintritt für Oper und Theater?

Die Stadt Berlin bezuschusst jede Opernkarte mit 257 Euro. Das soll weniger werden. Der Kultur-Staatssekretär findet: Berliner und Touristen könnten vielleicht höhere Preise zahlen. Mehr Von Ralph Bollmann 20 14

Fazit - das Wirtschaftsblog Wie verkrustet ist der Reichtum?

Thomas Piketty war auf der Frankfurter Buchmesse, um für seinen Bestseller zu werben. Zwischendurch hielt er einen Vortrag an der Goethe-Universität. Fünf Ideen aus Vortrag und Diskussion. Mehr Von Gerald Braunberger

Kinderarmut Etwas mehr Kinder in Hartz IV

Jahrelang lebten in Deutschland immer weniger Kinder von Hartz IV, weil ihre Eltern Arbeit fanden. Doch dieser Trend ist jetzt gestoppt. Andrea Nahles will erreichen, dass mehr Langzeitarbeitslose Stellen finden. Mehr 10 1

Neue Analyse Hartz-IV-Anteil treibt Schulden der Kommunen

Ein wesentlicher Schuldentreiber für Städte und Gemeinden ist der Anteil von Hartz-IV-Empfängern. Das ergibt sich aus einer Analyse des Kieler Instituts für Weltwirtschaft. Daneben spielt für den Schuldenstand die Einwohnerdichte sowie das Bundesland eine wichtige Rolle. Mehr Von Jan Hauser 17 20

Deutsche-Chinesischer Riesengipfel Viele neue Milliarden-Deals

Zuletzt gab es einige Misstöne im Verhältnis zwischen Chinas Behörden und deutschen Konzernen. Offiziell sind sich beide Länder aber einig: Wirtschaftlich bringen sie sich weiter. Mehr 9 2

  1 2 3 4 5  

Amazon gegen Microsoft

Von Thiemo Heeg

Beide Konzerne legten ihre Quartalszahlen mit unterschiedlichen Auswirkungen vor. Die Amazon-Aktie brach um 10 Prozent ein, das Microsoft-Papier stieg um 5 Prozent. Wer ist nun das bessere Unternehmen? Mehr 3


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Die Probleme von Yahoo

Einst war Yahoo ein Internet-Gigant, dann kam Google: Heute ist der Konzern nur noch ein Schatten seiner selbst. Wo genau liegen die Probleme? Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden