Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Pleite Puerto Rico kann Anleihe nicht zurückzahlen

Eigentlich müsste das tropische Inselparadies heute 58 Millionen Dollar Schulden zurückzahlen. Aber die Regierung hat das Geld nicht. Mehr 9 7

Wirtschaftspolitik

Betrugsvorwurf So tricksen die Autohersteller beim Spritverbrauch

Die Grünen sind verärgert: Autos schlucken deutlich mehr Sprit als versprochen. Die Partei wittert Betrug. Warum die Trickserei der Hersteller zwar ärgerlich, aber vollkommen legal ist. Mehr 46 7

Ukraine-Konflikt Amerika weitet Sanktionen gegen Russland aus

Einzelpersonen und Organisationen im russischen Rüstungssektor sollen die bestehenden Wirtschaftssanktionen umgangen haben. Deshalb zieht Amerika nun noch einmal die Zügel an. Mehr 28 10

Flüchtlingsstrom Ein Drittel der Balkan-Flüchtlinge sind Roma

Nach Informationen der F.A.Z. stellen Roma ein Drittel der Flüchtlinge aus dem West-Balkan. Schon jetzt fällt die Integration von Bulgaren und Rumänen schwer - unter ihnen sind viele Arbeitslose und Hartz-IV-Bezieher. Mehr Von Christian Geinitz, Wien 213

Arbeitszeiten Nahles stoppt die Flut der Stundenzettel

Eine neue Verordnung grenzt die Pflicht ein, Arbeitszeiten genau aufzuzeichnen. Die Arbeitgeber loben, das sei ein guter „erster Schritt“. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 3 1

Wagniskapital Start-up-Investoren sollen mehr Steuern zahlen

Deutschen Start-ups muss bei der Finanzierung geholfen werden, heißt es stets aus der Politik. Jetzt allerdings plant das Finanzministerium höhere Steuern für ihre Geldgeber. Mehr Von Britta Beeger 11 6

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 4 5
   
 

Im Wahlkampf Polen bittet Banken wegen Franken-Krediten zur Kasse

Mehr als eine halbe Million Polen haben wegen der niedrigen Zinsen Kredite in Franken aufgenommen, um Häuser zu kaufen. Nach einer Aktion der Schweizer Notenbank haben sie nun ein Problem, für das die Banken geradestehen sollen. Mehr 46 18

Staatliche Zulage Vor allem Reiche kassieren Riester-Förderung

Eigentlich sollte die staatliche Riester-Zulage gerade Klein- und Mittelverdienern zugute kommen. Davon profitieren aber offenbar zu einem großen Teil andere. Mehr 71 48

Kabinettvorlage steht Was sich mit der Reform der Erbschaftsteuer ändert

Die Kabinettvorlage für die Reform der Erbschaftsteuer steht. Die Erben großer Betriebsvermögen sollen mehr an das Finanzamt überweisen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Manfred Schäfers 40 7

Lufthansa Pilotenstreiks ab sofort wieder möglich

Bei der Bahn hat die Schlichtung geklappt, bei der Lufthansa ist die Schlichtung gescheitert, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat. Jetzt drohen abermals Streiks der Piloten. Mehr 4 8

Gasturbinen für die Krim Russen spannen Siemens ein

Angeblich soll der deutsche Konzern bei der Lieferung von Gasturbinen auf die Krim zum Zuge kommen, heißt es in Moskau. Das aber wäre ein Verstoß gegen die von der EU verhängten Sanktionen. Mehr Von Rüdiger Köhn, Bernd Triebe 33

Neue Stellen geschaffen Pkw-Maut kostet schon jetzt Millionen

Ob sie wirklich kommt, ist noch gar nicht sicher, doch viel Geld kostet sie jetzt schon: Verkehrsminister Dobrindt hat für die Pkw-Maut neue Stellen geschaffen und will einen Auftrag an externe Berater vergeben. Mehr 16 5

Energieversorgung Koalition einig über zwei neue Gleichstromleitungen

Nach monatelangem Widerstand Bayerns ist der Weg für zwei neue Gleichstromleitungen in den Süden Deutschlands grundsätzlich frei - der genaue Trassenverlauf ist aber noch offen. Mehr 43 1

Flughafen London-Heathrow soll größer werden

Wie kriegt London alle Flugzeuge unter? Seit Jahren wird um eine dritte Landebahn für den Flughafen Heathrow gestritten. Jetzt bekommt das Projekt wichtige Unterstützung. Mehr Von Marcus Theurer, London 5 5

Schuldenkrise Ukraine vereinbart Gespräche mit Gläubigern

Die von der Staatspleite bedrohte Ukraine kann mit ihren Gläubigern über einen Schuldenerlass verhandeln. Nach wochenlangem Gezerre einigten sich beide Seiten auf Gespräche ohne Vorbedingungen. Mehr 10 8

Breitbandausbau CDU verspricht Recht auf schnelles Internet

Bis 2018 will die CDU eine flächendeckende Breitbandversorgung garantieren. Laut einem Medienbericht will die Partei dafür einen Rechtsanspruch einführen. Für das Problem der hohen Kosten hat sie nach eigenem Bekunden eine Lösung parat. Mehr 7 6

Streit bei den Eurokritikern Chef des AfD-Mittelstandsforums beklagt interne „Erpressung“

Der Gründer des Mittelstandsforums der Partei fühlt sich von Hans-Olaf Henkel unter Druck gesetzt. Durch die gesamte Partei geht ein Riss. Mehr Von Philip Plickert 49 18

Verhandlungen gescheitert Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein

Der russische Energiekonzern Gazprom hat seine Gaslieferungen an die Ukraine am Mittwochvormittag gestoppt. Zuvor waren Verhandlungen in Wien zur Beilegung des Streits gescheitert. Mehr 45 11

EuGH-Urteil Neue Hürde für Vertiefung der Elbe

Hamburg will die Elbe vertiefen, damit große Containerschiffe unabhängig von Ebbe und Flut den Hafen erreichen können. Die Pläne haben nun einen Dämpfer vor Gericht erhalten. Mehr 17 11

CO2-Emissionen Chinas enttäuschendes Klima-Versprechen

China hat jetzt verspätet vor dem Klima-Gipfel Anfang Dezember seine Ziele zur Reduzierung der Emissionen vorgestellt. Greenpeace sieht kaum Fortschritte. Bisher waren die Klimaschützer Peking eher gewogen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 9 9

Gasstreit mit Russland Kein Gas für die Ukraine

Seit Jahren streiten sich Russland und die Ukraine um die Zahlungen für Gaslieferungen. Bei Verhandlungen in Wien konnten sich die beiden Länder wieder nicht verständigen. Müssen die Ukrainer im Winter frieren? Mehr 11 9

Dokumentationspflichten Nahles lockert Mindestlohn-Regeln

Viel zu bürokratisch: Schon kurz nach der Einführung wurde Kritik am Mindestlohn laut. Nun gibt Arbeitsministerin Nahles nach – die Dokumentationspflichten für Arbeitgeber werden entschärft. Mehr 19 16

Amerikas Griechenland Wie Puerto Rico gegen die Pleite kämpft

Nicht nur Griechenland wird von seiner Schuldenlast erdrückt. Auch Puerto Rico ist akut in Pleitegefahr. Das tropische Inselparadies stellt seine Gläubiger auf den Zahlungsausfall ein. Mehr 6 17

Griechenlands Schuldenkrise Tsipras’ planloses Referendum

Der griechische Regierungschef keilt gegen die Euro-Finanzminister und gegen die Europäische Zentralbank. Ob sein Referendum stattfindet, ist aus vielen Gründen - nicht zuletzt organisatorischen - vollkommen unsicher. Kämpft er gerade seinen letzten politischen Kampf im Amt? Mehr Von Alexander Armbruster 181 65

Einwanderungspolitik Liberale streiten über Grenzen

Wie muss eine Einwanderungspolitik in Deutschland aussehen? In Leipzig hat die liberale Hayek-Gesellschaft am Wochenende nach Antworten gesucht. Mehr Von Philip Plickert, Leipzig 11 13

Haushalt Bund bis 2019 ohne neue Kredite

„Wir haben kein Haushaltsrisiko, was uns von unserer schwarzen Null abbringen würde“, verlautet aus Berliner Regierungskreisen. Egal, was Athen macht, im Bundeshaushalt seien keine größeren Ausfälle zu befürchten. Mehr Von Manfred Schäfers 34 5

1 2 3 4 5

Der Doppelhut der EU-Kommission

Von Werner Mussler, Brüssel

Was ist eigentlich die Aufgabe der EU-Kommission? Soll sie oberste Regierung Europas sein oder nur „Hüterin der Verträge“? Die Diskussion ist überfällig. Mehr 5 6


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Junge Männer sind oft arbeitslos

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland ist gut; das spürt auch die junge Generation; die Jugendarbeitslosigkeit sinkt. Allerdings: Frauen profitieren stärker von der Entwicklung als Männer. Mehr 4