Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wirtschaftspolitik

„Unterschiede zu groß“ EKD-Vorsitzender kritisiert Managergehälter

Heinrich Bedford-Strohm wirft Managern mit hohen Gehältern Verantwortungslosigkeit vor. In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung spricht sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche zudem für ein flexibles Renteneintrittsalter aus. Mehr 5 11

Griechenland Erster Haftbefehl in Athen nach Lagarde-Liste

Die sogenannte „Lagarde-Liste“ von Griechen mit Konten in der Schweiz hat erstmals zu einem aufsehenerregenden Haftbefehl geführt: Der Chef eines großen Baukonzerns muss 1,8 Millionen Euro Steuern nachzahlen. Mehr Von Tobias Piller 30 25

Neonikotinoide Pestizide töten doch Bienen

Was ist der Grund für Europas großes Bienensterben? Offiziell gilt eine Milbe als Hauptursache. Doch neue Studien legen nahe, dass auch Pestizide zum Problem werden. Mehr Von Jan Grossarth 6 20

Hypo-Alpe-Adria-Desaster Kärnten bittet Österreich um Finanzhilfen

Weil Kärnten über Garantien für das Gebaren der Skandalbank Hypo Alpe Adria haftet, droht dem österreichischen Bundesland die Pleite. Nun hofft das Land auf Hilfe des Bundes. Mehr 3 5

Erdbeben in Nepal Eine Katastrophe mitten in der Touristensaison

Das schwere Erdbeben erschüttert mit Nepal das ärmste Land Asiens. Auf das Geld der Touristen ist das Land dringend angewiesen. Expedition auf den Mount Everest brachten bislang viel Geld. Mehr Von Christoph Hein, bandung 5

Arbeitsmarkt Koalition streitet um Mindestlohn

Vor der Koalitionsrunde fordert CSU-Landesgruppenchefin Hasselfeldt eine Lockerung der Dokumentationspflicht beim Mindestlohn. Doch die Sozialdemokraten wollen die Regel sogar noch ausweiten. Mehr 19

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 2 3 4 5  
   
 

Renzi bei Kabinettstreffen Keine Einschnitte, keine Erhöhungen der Abgaben

Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi hat Steuererhöhungen für das Jahr 2015 ausgeschlossen. Zugleich wagte er beim Kabinettstreffen in Rom eine Wachstumsprognose für sein Land. Mehr 2 2

Guter Arbeitsmarkt Bundesagentur für Arbeit streicht 17.000 Stellen

In Deutschland sind immer weniger Menschen arbeitslos. Darauf reagiert bald auch die Arbeitsagentur. Mehr 8 10

Arbeitnehmerfreizügigkeit Hartz-IV-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien fast verdoppelt

Seit Anfang 2014 gilt mit Bulgarien und Rumänien die Arbeitnehmerfreizügigkeit. Seither hat sich die Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus diesen Ländern laut einem Zeitungsbericht fast verdoppelt. Mehr 46 91

Ökonom Atkinson im Gespräch „Eine zivilisierte Gesellschaft braucht hohe Steuern“

Die Armut nimmt überhand, sagt der Ungleichheits-Forscher Tony Atkinson. Was kann man dagegen tun? Er plädiert für höhere Steuern – und für ein „Mindesterbe“, das jeder zum 18. Geburtstag bekommt. Mehr Von Lena Schipper 33 19

Dietmar Müller-Elmau Angela Merkels Schlossherr

Der Besitzer von Schloss Elmau empfängt im Juni die G7. 15.000 Polizisten beschützen die Gipfelsause. Dass die Globalisierungsgegner wieder so wüten wie in Frankfurt zur EZB-Eröffnung, glaubt Dietmar Müller-Elmau nicht. Das Gelände ist zu unwegsam, der Wald ist zu dicht. Mehr Von Bettina Weiguny 31 22

Modernes Gaskraftwerk Seehofer glaubt nicht ans Aus für Irsching

Ein noch fast neues Gaskraftwerk, abgeschaltet als Opfer der Energiewende? So weit werde es nicht kommen, sagt Bayerns Ministerpräsident. Damit ist er zuversichtlicher als die Betreiber. Mehr 40 6

North Dakota Keine Arbeit nach dem Ölboom

Im Herbst gab es auf den Ölfeldern von North Dakota Arbeitsstellen für 100.000 Dollar im Jahr. Doch der Ölpreis ist gefallen. Der Fotograf Andrew Cullen hat drei Freunde auf ihrer vergeblichen Arbeitssuche begleitet. Mehr 3

Umstrittene Gasförderung Wo sich Fracking in Deutschland lohnen könnte

In Amerika hat Schiefergas für den wirtschaftlichen Wiederaufstieg gesorgt. In Deutschland wäre das - selbst wenn wir wollten – so nicht möglich. Doch an einigen Stellen könnte sich Fracking lohnen. Mehr Von Tillmann Neuscheler 64 22

Lockerung der Sanktionen Deutsche Firmen hoffen auf Milliarden-Aufträge aus Iran

Nach der Grundsatzeinigung im iranischen Atomstreit sollen die Wirtschaftssanktionen zügig aufgehoben werden. Das verlangen führende Wirtschaftspolitiker und -verbände. Auch die Banken sollen ihre Vorbehalte gegenüber der Finanzierung von Iran-Geschäften ablegen. Mehr Von Andreas Mihm 16 4

Europa-Center in Berlin Das angestaubte Aufbruch-Signal

Nach dem Krieg verknüpften viele West-Berliner die Hoffnung mit dem Europa-Center auf wirtschaftlich bessere Zeiten. Vor 50 Jahren wurde es eröffnet. Es stand damals für den Aufbruch West-Berlins. Und heute? Mehr 4

Absturzopfer Flug 4U9525 Entschädigung könnte sehr unterschiedlich ausfallen

Das internationale Recht sichert den Angehörigen zwar eine Art Grundentschädigung zu. Doch Juristen gehen davon aus, dass über die Höhe letztlich auch die Staatsbürgerschaft entscheidet. Mehr 9 2

Test Wie links bin ich?

Was ist heute noch links? „Manche meinen, lechts und rinks kann man nicht velwechsern“, wusste schon der Dichter Ernst Jandl: “Werch ein Illtum“. Wenn Sie wissen wollen, wie links Sie sind, machen Sie unseren Test. Mehr Von Rainer Hank und Jochen Lott 3

Aus am Nürburgring Rockfestival zieht vom Nürburgring nach Schalke

Neuer Rückschlag für den Nürburgring: Das Rockfestival „Grüne Hölle“ wird es nicht geben. Dafür steigt es Ende Mai als „Rock im Revier“ auf Schalke. Mehr 1 6

Gasstreit Russland und Ukraine einigen sich für drei Monate

Russland und die Ukraine haben sich geeinigt. Zumindest im Poker um die Gaspreise. Für drei Monate bekommt die Ukraine wieder Erdgas vom Nachbarn. Mehr 5 5

Ohne Arbeit im Flüchtlingsheim Auf der Flucht

Nach Deutschland kommen so viele Flüchtlinge wie nie. Sie wollten nur das Sozialsystem ausnutzen, lautet ein Vorurteil. Im Alltag vieler Afrikaner in Hessen geht es um ganz andere Dinge. Mehr Von Mona Jaeger 102 25

Wie für LKW Grüne fordern eine Maut für Fernbusse

Fernbusse finden die Grünen gut. Dennoch sehen sie gute Gründe, warum auch diese zur Finanzierung der Infrastruktur beitragen sollten. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin 44 10

Freihandelsabkommen TPP Japan und Amerika steuern auf Handelseinigung zu

Noch sind zwischen Japan und Amerika nicht alle Widerstände beim Handel mit Autos und Lebensmitteln geklärt. Doch beide Länder versuchen, sich noch im April zu einigen. Damit wäre der Weg offen für das Transpazifische Handelsabkommen TPP. Mehr Von Patrick Welter, Tokio 3 10

Umstrittene Fördertechnologie Abgeordnete stellen sich gegen Fracking-Gesetzentwurf

Kommt Fracking oder doch nicht? So ganz ist das auch nach dem Gesetzesentwurf nicht klar, der das Kabinett am Mittwoch passierte. Mehr als 100 Bundestagsabgeordnete sind unzufrieden. Mehr 38 3

Kampf gegen Korruption Chinas Operation Himmelsnetz

Mehr als 100.000 chinesische Kader haben Pekings Jäger wegen des Verdachts auf Korruption und Geldwäsche verhaftet. Jetzt haben sie ein neues Ziel: flüchtige Chinesen in Amerika und Großbritannien. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 3 9

Streit um Lohnsteuer Generalstreik legt Argentinien lahm

Keine Busse, keine Züge, keine Flüge. Argentiniens Gewerkschaften streiken und legen das Land lahm. Die Regierung kanzelt den Ausstand als Protest von Besserverdienenden ab. Mehr 4

  1 2 3 4 5  

Wolfsburgunfrieden

Von Holger Appel

Hat Ferdinand Piëch den von ihm selbst angezettelten Machtkampf bei VW tatsächlich verloren? Bei dem genialen Schachspieler kann man nie sicher sein. Ein Kommentar. Mehr 2 12


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Internationale Sponsoren meiden die Bundesliga

Die spanische Primera División und die englische Premier League ziehen viele internationale Trikotsponsoren an. Anders ist die Situation in Deutschland. Mehr