Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Für mehr Wachstum Paris macht Schulden und senkt Steuern

Frankreich will Geringverdiener entlasten und Unternehmen sowieso. Mehr Schulden nimmt die neue Regierung dafür in Kauf. Am Montag erklärt das Premierminister Valls in Berlin. Mehr Von Christian Schubert, Paris 6 6

Umfrage Drei Viertel der Kommunen wollen Gebühren erhöhen

Brisante Umfrage: Die meisten Städte und Gemeinden wollen ihre Bürger in den nächsten zwei Jahren stärker zur Kasse bitten. Nicht nur teurere Kitas sind die Folge. Mehr 56 9

„Phantomrenten“ Griechenland zahlt keine Renten mehr an Tote

Illegal ausgezahlte Renten und Pensionen haben den griechischen Staat in den vergangenen 15 Jahren fast fünf Milliarden Euro gekostet. Jetzt hat Athen die Auszahlung solcher „Phantomrenten“ gestoppt. Mehr 85 26

Gesetz geplant Russland will ausländische Verlage beschneiden

Per Gesetz will Russland ausländische Medienbesitzer zurückdrängen. Die Regierung Putin redet von mehr „Souveränität“ auf dem Informationsmarkt. Auch deutsche Verlage könnten betroffen sein. Mehr 1

Amerikanische Notenbank Die Fed sieht keine Eile für Zinserhöhungen

Amerika lebt seit Dezember 2008 mit dem Nullzins. Die Fed debattiert eine Normalisierung, will sich damit aber Zeit lassen. Im Oktober enden erst einmal die Anleihekäufe. Mehr Von Patrick Welter, Washington 2

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 2 3 4 5  
   
 

Maut-Debatte Ende der Schonzeit

Der Streit über die Pkw-Maut ist der erste Großkonflikt an der Spitze der schwarz-roten Koalition. Finanzminister Schäuble ist nicht der Einzige, der den Maut-Minister Dobrindt austrickst. Die Bundeskanzlerin soll ein Machtwort sprechen. Doch Angela Merkel bleibt kühl. Mehr Von Günter Bannas, Berlin 8 2

OECD-Bildungsbericht Wer studiert, bekommt 74 Prozent mehr Geld

Akademiker verdienen in Deutschland deutlich mehr Geld als Menschen ohne Studium. Der Bildungserfolg junger Menschen bleibt zudem eng an die soziale Herkunft gekoppelt. Mehr 31 11

Kartellverfahren Google muss nachbessern

Der Deal der EU mit Google zerbröselt. Jetzt deutet der Wettbewerbs-Kommissar an, dass das Unternehmen noch mehr Zugeständnisse machen muss. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 2

Bundestags-Debatte Schäuble: Die Schwarze Null ist kein Selbstzweck

Zum ersten Mal seit 1969 will der Bund ohne neue Kredite auskommen. Es gehe darum, Vertrauen in Deutschland zu erhalten, sagt der Finanzminister. Die Grünen sehen das anders. Mehr 23 1

Krankenhaus-Report Blinddarm-Alarm in schlechten Kliniken

Auch nach Routineeingriffen kommt es häufig zu Komplikationen. Die Krankenkassen wollen deshalb schlechte Kliniken für den Patienten erkennbar machen. Nicht nur sie. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 3 8

Staatsfinanzen 2015 Kritik am Haushalt ohne neue Schulden

Heute berät der Bundestag über den nächsten Haushalt. Erstmals seit dem Jahr 1969 will der Bund dabei ohne neue Schulden auskommen. Das überzeugt nicht jeden. Mehr 25 4

EU-Statistik Der Mythos vom hart arbeitenden Deutschen

Eine Untersuchung der EU scheint das alte Vorurteil zu bestätigen: Die Deutschen leisten die meisten Überstunden. Doch viele Feiertage und langer Urlaub gleichen manches wieder aus. Mehr Von Hendrik Kafsack und Dietrich Creutzburg 10 6

Angebliche Pläne Will Schäuble den Soli abschaffen?

Es gibt ihn seit 20 Jahren, jedes Jahr bringt er dem Bund 14 Milliarden Euro. Einem Zeitungsbericht zufolge will der Finanzminister den Solidaritätszuschlag nun abschaffen. Und dafür die Steuern erhöhen.  Mehr 45 7

Flucht nach Europa Das Geschäft mit dem Menschenschmuggel

Tausende Menschen riskieren jedes Jahr ihr Leben, um ins reiche Europa zu gelangen. Davon lebt ein ganzer Wirtschaftszweig. Wer sind die Schlepper und wie sind sie organisiert? Mehr Von Lena Schipper 6 9

Größter Kohlehafen der Welt Streit um Barrier Riff geht in die nächste Runde

Im Osten Australiens soll der größte Kohlehafen der Welt entstehen. Doch in der Nähe liegt auch das Great-Barrier-Riff. Und das sorgt für Streit. Die Landesregierung hat nun einen Kompromiss vorgelegt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 7 6

Brief an Bankenaufsicht Brüssel: Banken sollen bei Boni nicht mehr tricksen

Boni für Banker dürfen nur noch doppelt so hoch ausfallen wie das Fixgehalt. Einige Banken in London zahlen deshalb nun monatliche Zulagen – oder erhöhen schlicht das Fixgehalt. Jetzt droht Brüssel indirekt mit neuen Auflagen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 4 1

Debatte über Dobrindts-Mautpläne Merkel: Dieses Projekt werden wir umsetzen

Die Kanzlerin will an der Einführung der geplanten Pkw-Maut festhalten. Trotz der Einwände aus dem Finanzministerium gegen seine Pläne versichert Verkehrsminister Dobrindt: „Unsere Berechnungen stimmen.“ Mehr 33 4

IW-Studie Einfache Beamte, wohlhabende Pensionäre

Mit seinen Aussagen zum Vermögen pensionierter Beamter hat das Statistische Bundesamt jüngst für Aufregung gesorgt. IW-Forscher haben das nun genauer untersucht. Ein Ergebnis: Auch Beamte aus dem einfachen oder mittleren Dienst können nicht klagen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 73 38

Neue Drohung aus Moskau Luftraumsperre schadet nicht nur dem Westen 

Russland hat sich Überflüge von Verkehrsfliegern bislang gut bezahlen lassen. Die vom Kreml angedrohte Sperre des Luftraums würde daher nicht nur den Airlines und ihren Passagieren schaden. Mehr 44

Reaktion auf Europas Sanktionen Russland droht mit Überflugverbot

Die Sanktionsspirale dreht sich weiter: Die EU will heute über die Details der härteren Strafmaßnahmen gegen Russland beraten. Russische Vergeltungsaktionen könnten die westlichen Fluggesellschaften treffen. Mehr 49

Schwierige Wirtschaftslage Italien macht Deutschland zum Sündenbock

Die Bundesrepublik soll schuld sein an der Stagnation Italiens. Der ehemalige Ministerpräsident Prodi verlangt Solidarität. Mehr Von Tobias Piller, Rom 126 81

Südostasien Asean will unter Druck stärker werden

Die südostasiatische Staatengemeinschaft sieht sich als bedeutenden Markt der Zukunft. Doch sie hat noch einen weiten Weg vor sich. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

Einkommensunterschiede Die Ungleichheit in Amerika wächst

Nur die obersten 10 Prozent profitieren von steigenden Einkommen, zeigt eine Untersuchung der amerikanischen Notenbank. Seit der Finanzkrise gibt es insgesamt eine langsame Erholung. Mehr Von Patrick Welter, Washington 10 12

Urabstimmung wird vorbereitet Lokführer drohen mit weiteren Streiks

Im Konflikt zwischen der Bahn und den Lokführen sind die Fronten auch nach dem Warnstreik verhärtet. Die Lokführergewerkschaft GDL bereitet nun eine Urabstimmung vor. Mehr 4

Es geht um unser Geld Der „tiefe“ Staat

Über die Haushalte hat der Steuerzahler ein recht klares Bild der öffentlichen Ausgaben. Doch es gibt noch eine andere Seite der Staatstätigkeit. Allein der Bund ist an über 700 Unternehmen beteiligt. Mehr Von Ernst Eggers 8 26

  1 2 3 4 5  

Riskante Vermietung

Von Michael Psotta

Mit Wohnungen Geld zu verdienen, ist nicht so leicht wie es derzeit oft klingt - trotz des Immobilienaufschwungs. Dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr 5 12


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Amazon vor Otto vor Zalando

Der Platzhirsch im deutschen Online-Handel heißt Amazon. Er setzt mehr um als seine unmittelbaren Verfolger zusammen. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden