Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Vor Opec-Treffen Das billige Öl kommt Saudi-Arabien teuer

Vor dem Opec-Treffen in Wien rückt das Königreich in den Blickpunkt. Lange kann sich Saudi-Arabien seine wohlwollende Ausgabenpolitik bei dem derzeitigen Ölpreis nicht mehr leisten. Mehr Von Markus Bickel und Carsten Knop, Dschidda/Frankfurt

Umfrage Internet-Nutzer misstrauen Amerika

Das Ansehen der Vereinigten Staaten unter Usern ist dramatisch gering. Viele haben kein Vertrauen gerade in den Staat, der Google und Facebook beheimatet. Ein Land ist besonders skeptisch. Mehr 36 20

Interview mit Wirtschaftsminister Uljukajew Russland wirbt um westliche Investoren

Russlands Wirtschaftsminister Uljukajew reist am Dienstag nach Stuttgart, um deutsche Unternehmen in der Region zu besuchen. Sein Land spüre die Sanktionen der westlichen Staaten, sagt der Politiker im F.A.Z.-Interview. Mehr 16

Weltbank warnt Folgen des Klimawandels sind nicht mehr zu heilen

Hitzewellen und ein Anstieg des Meeresspiegels: Einige Folgen des Klimawandels sind nach einem Bericht der Weltbank umumkehrbar – selbst wenn die Regierungen jetzt noch schnell handeln. Das trifft vor allem die ärmeren Länder. Mehr 86 8

Amerika Restaurants müssen Kalorienzahl auf Speisekarte zeigen

Die Vereinigten Staaten kämpfen mit einer neuen Vorschrift gegen die Fettleibigkeit. Restaurants müssen alle Gerichte mit Angaben über den Kaloriengehalt auszeichnen. Mehr Von Patrick Welter, Washington 11 10

Staatshilfen EU: Befreiung von Ökostrom-Umlage großteils rechtens

Eigentlich muss jeder Stromkunde EEG-Umlage zahlen. Deutschland hat aber viele Unternehmen von der Umlage befreit. Die EU-Kommission hat die Befreiungen nun zum überwiegenden Teil genehmigt. „Ein kleiner Teil“ der Rabatte sei allerdings höher ausgefallen als erlaubt. Mehr 3 4

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 2 3 4 5  
   
 

Charmant abserviert So kanzelt Gabriel Greenpeace ab

Greenpeace-Aktivisten wollten sich während eines Auftritts von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Szene setzen. Aufmerksamkeit bekamen sie wirklich - aber ganz anders als gedacht. Mehr 52 38

Gewinnsteuer Ein Gipfel gegen Steuerschweinerei

Die G-20-Staaten werden gegen Steuertricks vorgehen. Reicht das aus, um die Gewinnverlagerung der Konzerne zu stoppen? Mehr Von Manfred Schäfers 10 7

Gipfel in Asien Warten auf Obama

Beim Gipfeltreffen in Asien muss Amerika nun Stärke beweisen, vor allem gegenüber China. Ob Obama nach der verlorenen Wahl daheim noch die Kraft besitzt, seine Asienpolitik durchzusetzen? Mehr Von Christoph Hein 2

Obama in Peking Amerika und China überraschen mit Klimaschutzzielen

Zumindest da sind sie sich einig: Die Präsidenten der beiden größten Volkswirtschaften und Klimasünder setzen ihren Ländern Ziele, um den Ausstoß von Treibhausgasen zu begrenzen. Mehr 18 2

Wirtschaftspolitik SPD-Linke gegen Gabriel

Wirtschaftsminister einerseits, SPD-Chef andererseits - das muss ja Ärger geben. Parteifreunde pfeifen Sigmar Gabriel nun zurück. Es geht um die Vermögenssteuer und um Freihandelsabkommen. Mehr 50 20

Nach dem EuGH-Urteil Welche Sozialleistungen bekommen EU-Ausländer?

Deutschland darf arbeitslosen Rumänen Hartz IV verwehren, hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Welche Ansprüche haben sie jetzt noch? Wann liegt ein Missbrauch vor? Ein Überblick. Mehr Von Helene Bubrowski und Corinna Budras 10 10

Bilanzausweitung der EZB Was bringt Draghis Geldschwemme?

Der Zentralbank-Chef möchte die EZB-Bilanz um eine Billion ausweiten. Aber: was bedeutet das eigentlich? Welche Effekte sind zu erwarten? Und wie wirkt sich das auf die Inflation aus? Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt. Mehr Von Philip Plickert 54 29

Japan Abe will Neuwahlen noch in diesem Jahr

Sein Kabinett wurde von Skandalen erschüttert, es stehen unpopuläre Entscheidungen an: Japans Ministerpräsident Abe sucht die Flucht nach vorne und erwägt, schon bald das Parlament auflösen. Mehr Von Carsten Germis, Tokio 2 4

Neue Vereinbarung in Moskau Russland baut acht Atomreaktoren in Iran

Iran steht im Verdacht, sein Atomprogramm für militärische Zwecke zu missbrauchen. In diese Spannungen fällt ein neuer Vertrag mit Moskau über weitere Kernkraftwerks-Blöcke. Mehr 9 6

Um ein bis zwei Prozent Renten könnten im kommenden Jahr steigen

Die gut 20 Millionen Rentner können auf eine Rentenerhöhung im kommenden Jahr hoffen. Um ein bis zwei Prozent könnten sie im kommenden Jahr steigen, teilte die Rentenversicherung mit. Sicher ist das aber noch nicht. Mehr 16 2

Europäischer Gerichtshof Deutschland darf arbeitslosen Rumänen Hartz IV verwehren

Deutschland darf arbeitslosen Zuwanderern aus EU-Ländern pauschal Hartz-IV-Leistungen verweigern. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden. Mehr 147

Kosten des G20-Gipfels Und 100.000 Euro für den Konferenztisch

Die Kosten der G20-Konferenz in Brisbane sind in Australien zum Politikum geworden. Ministerpräsident Abbott hatte als Gastgeber vollmundig verkündet, „frivole“ Ausgaben zu streichen. Nun aber werden einige fragwürdige Ausgaben bekannt. Mehr Von Christoph Hein 4 8

Sozialverband „Die Renten-Strategie hat versagt“

Der Paritätische Gesamtverband sieht eine „Lawine der Altersarmut“ auf die deutsche Gesellschaft zurollen - und fordert höhere Renten. Wichtig sei nicht, den Beitragssatz stabil zu halten, sondern den Lebensstandard der Älteren abzusichern. Mehr 177 29

Energiewende Gabriel hält Kohlestrom für unverzichtbar

Schluss mit den „Illusionen der Energiepolitik“ fordert Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Deutsche Kohlekraftwerke abzuschalten, bringe für den Klimaschutz unterm Strich gar nichts. Mehr 80 18

Neue Schiedsgerichte Wenn der Kunde mit dem Unternehmen streitet

Unzufriedene Verbraucher können sich künftig an Schiedsstellen wenden. Den Unternehmen soll das sogar Geld sparen. Mehr Von Joachim Jahn 5 3

Neuer Vorschlag Die größten Banken sollen sicherer werden

Wieder mit Steuermilliarden große Banken vor Pleiten bewahren - das will nach dieser Krise keiner mehr. Die Bankenaufseher wollen deshalb dickere Puffer verordnen. Das hätte sogar noch einen erwünschten Nebeneffekt. Mehr 6 6

Beispiel Australien Wie Firmen sich um Steuern drücken

Konzerne setzen Milliarden um und bezahlen quasi keine Steuern. Auch Australien staunt, wo seine Steuergelder hin verschwinden. Luxemburg spielt dabei keine unschuldige Rolle – das soll sich aber jetzt ändern. Mehr Von Christoph Hein und Manfred Schäfers 61 48

Weltpolitik Die globalen Machtspiele der Gipfelstürmer

In Asien beginnt ein Reigen von Spitzentreffen, bei denen es um die Zukunft der Welt geht. Amerika versucht, Chinas wachsenden Einfluss einzudämmen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 23 10

Gasvertrag mit China Russland macht sich vom Westen unabhängiger

Vor ein paar Monaten erst hat Russland einen Gas-Liefervertrag mit China abgeschlossen. Jetzt verdoppelt es die Menge. Mehr 57

Apec-Gipfel in Peking Chinas Präsident will mehr Freihandel

Das Gipfeltreffen der Pazifik-Anrainerstaaten ist ein Stelldichein der Weltpolitik: Chinas Präsident Xi Jinping empfängt Obama, Putin und Japans Regierungschef Abe. Mehr 6 6

  1 2 3 4 5  

Schäubles Null-Festspiele

Von Heike Göbel

Wolfgang Schäuble hält an der „schwarzen Null“ im Bundeshaushalt für das nächste Jahr fest. Er ist klug genug, sich dafür nicht selbst zu feiern. Mehr 1 12


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Für wen das Weihnachtsgeschäft besonders wichtig ist

Die Spielwarenhändler machen fast 28 Prozent ihres Umsatzes in den letzten beiden Monaten des Jahres. Unsere Grafik zeigt, wie es in anderen Handelsbranchen aussieht. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden