http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Geldpolitik Deutsche Ökonomen verärgert über Draghis Niedrigzinserklärung

Der EZB-Chef hat in einer Rede den deutschen Leistungsbilanzüberschuss zu einer Ursache der niedrigen Zinsen erklärt. Deutsche Forscher widersprechen. Mehr Von Phillp Plickert 8

Wirtschaftspolitik

Staatssekretär Iran will Altschulden bei Deutschland begleichen

Seit der Aufhebung der Sanktionen nähern sich Iran und Deutschland an. Momentan ist eine große Delegation in dem Land unterwegs. Mit der Begleichung der Altschulden werden neue Exportgarantien möglich. Mehr 13

Freihandelsabkommen TTIP „Die Amerikaner bewegen sich null, null“

Die Zweifel wachsen gewaltig, dass das Freihandelsabkommen TTIP noch etwas wird. Europas Politiker kritisieren Amerika. Dort ist Wahlkampf und Freihandel ein Unwort. Mehr 27

Datenreport Die Deutschen arbeiten viel - die Migranten auch

Der deutschen Wirtschaft geht es gut: Es gibt so viele Erwerbstätige wie nie, die Erwerbslosenquote ist auf einem Rekordtief. Doch der Bericht zeigt auch: Die Verteilung der Aufgaben zwischen Männern und Frauen bleibt gleich. Mehr Von Anna Steiner 3 5

Digitalkonferenz Republica Andrea Nahles und die Blogger

Die Arbeitsministerin versucht die digitale Elite für den Arbeitsschutz zu begeistern: Die Arbeitsstättenverordnung trifft auf den Coworking-Space. Mehr Von Patrick Bernau, Berlin 1 2

Freihandelsabkommen Hollande: So sagen wir Nein zu TTIP

Die Chancen für das Freihandelsabkommen mit Amerika sinken offenbar deutlich. Nun macht sogar Frankreichs Präsident eine klare Ansage. Mehr 59

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 4 5
   
 

Geldpolitik Bundestag möchte EZB-Chef Draghi einladen

Abgeordnete von Union und SPD wollen mit dem obersten Euro-Währungshüter die Geldpolitik diskutieren. „Es kommt nicht infrage, der EZB in der Geldpolitik etwas vorzuschreiben“, sagt SPD-Fraktionsvize Axel Schäfer. Mehr 2

Energiewende Trittin: Atom-Konzerne können schrittweise zahlen

Wer zahlt für den Abriss der Atomkraftwerke und die Endlagerung? Erste Details zu den Vorstellungen einer dafür eingesetzten Kommission werden bekannt. Mehr 4

Reform des Strafvollzugs Obamas Ökonomen gucken in den Knast

Die Berater des Präsidenten legen eine ökonomische Analyse des amerikanischen Strafvollzugs vor und machen unkonventionelle Verbesserungsvorschläge. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 11 21

Freihandelsabkommen TTIP SPD-Chef Gabriel fordert mehr Transparenz von Amerika

Präsident Obama will das geplante Freihandelsabkommen TTIP so schnell wie möglich unter Dach und Fach bringen. Doch Wirtschaftsminister Gabriel sieht noch lange nicht alle Bedingungen dafür erfüllt. Mehr 6

Subventionen Regierung plant gestaffelte E-Auto-Kaufprämie

Die Regierung plant eine Kaufprämie für Elektroautos. Aber wieviel Geld soll es wofür genau geben? Immer mehr Details sickern durch. Mehr 15

CDU-Arbeitnehmerflügel „Betriebsrente muss verpflichtend für alle sein“

Deutschland diskutiert die Alterung. Alleine die gesetzliche Rente reicht nicht, sagt der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels. Und widerspricht Gabriel und Seehofer. Mehr 10 5

Kirch-Prozess Freispruch für fünf Top-Banker der Deutschen Bank

Jürgen Fitschen kann sich entspannt von der Spitze der Deutschen Bank verabschieden. Rund ein Jahr nach Prozessbeginn sprach das Landgericht München den Co-Chef der Deutschen Bank und vier weitere ehemalige Top-Banker frei. Mehr 25

Thilo Sarrazin „Hätte man auf mich gehört, gäbe es heute keine AfD“

Buchautor Thilo Sarrazin im Interview über Fehler der Flüchtlingspolitik, „genetische Fitness“ und den Segen des Pessimismus. Mehr Von Ralph Bollmann und Rainer Hank 1005

Der Charles-Koch-Test Republikanische Unternehmer liebäugeln mit Hillary Clinton

Der wichtigste Spender der Republikaner verweigert den Kandidaten diesmal sein Geld und flirtet stattdessen mit Hillary Clinton. Die ist einigermaßen entsetzt. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 11 21

Ruhestand Rentenerhöhung bringt vielen Rentnern Steuerpflicht

Wer als Ruheständler mehr als den Rentenfreibetrag bekommt, muss Steuern zahlen. Das trifft nach Rentenerhöhung ab Juli rund 160.000 Rentner zusätzlich. Mehr 18 27

BKA-Bericht Ärzte und Apotheker in Pflegebetrugsskandal verwickelt

Im Betrugsskandal in der Alten- und Krankenpflege liefert ein geheimer BKA-Bericht neue Erkenntnisse. Wird das Pflegewesen systematisch durch organisierte Kriminalität genutzt? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 20 66

Freie Tage Der Feiertag-Nachhol-Vorschlag sorgt für Spott

Sollen gesetzliche Feiertage, die auf einen Sonntag fallen, an einem anderen Werktag „nachgeholt“ werden? Union und Arbeitgeber halten die Idee für Blödsinn. Auch aus Teilen der SPD kommt Spott. Mehr 13

Trotz Sanktionen Russischer Staatsfonds wirbt um deutsche Investoren

Ist ein Ende der wirtschaftlichen Eiszeit zwischen Deutschland und Russland in Sicht? Russische Wirtschaftsvertreter sagen: Ja. Denn sie hoffen auf Investitionen deutscher Firmen. Mehr 6

Nach Raffinerieunfall Ölpest bei Genua löst sich auf

Eine Ölpipeline in der Nähe von Genua in Norditalien platzt. Öl fließt in die umliegenden Gewässer und verschmutzt benachbarte Strände. Jetzt lösen sich die Ölschlieren langsam auf. Mehr 0

Alterssicherung Nahles plant neue Großbaustellen bei der Rente

Mit einer großen Rentenreform will die Sozialministerin auch Selbstständige ins Boot holen. Aus der eigenen Partei wird derweil gefordert, nicht nur Politik für Geringverdiener zu machen. Mehr 17

Nach dem Erdbeben Japan bereitet Nachtragshaushalt vor

Mit bis zu 80 Milliarden Euro zusätzlichen Ausgaben will Japans Regierung die Folgen des kürzlichen Erdbebens lindern. Das Land ist dermaßen hoch verschuldet, dass diese Summe kaum ins Gewicht fallen dürfte. Mehr 3

TTIP Jetzt oder nie

In Hannover demonstrierten am Samstag Tausende TTIP-Gegner gegen das geplante Freihandelsabkommen. Kurz bevor Amerikas Präsident zu Besuch kommt. Die Demonstranten fürchten eine Blitzeinigung zwischen Obama und Merkel. Mehr Von Hendrik Kafsack und Maximilian Weingartner 44 23

Streiks ab Mittwoch Verdi will Flughäfen lahmlegen

Reisende müssen kommende Woche mit erheblichen Verzögerungen auf allen großen deutschen Flughäfen rechnen. Die Gewerkschaft Verdi ruft das Bodenpersonal zu teilweise ganztägigen Streiks auf. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 5 7

Initiative Politiker wollen „entgangene“ Feiertage nachholen

Feiertage, die auf einen Sonntag fallen? Pech gehabt, heißt es in Deutschland bislang. Politiker von SPD, Grünen und Linken wollen das nun ändern. Mehr 29

Kampf gegen Steueroasen Bundesländer wollen „Panama Papers“ haben

Die „Panama Papers“ sind der bislang größte bekannt gewordene Datensatz über Briefkastenfirmen. Nun wollen die deutschen Bundesländer ihn einsehen. Mehr 24

1 2 3 4 5

Die billige Milch

Von Jan Grossarth

Keiner hat die Absicht, zehntausende Bauern in den Ruin zu treiben. Und doch geschieht es. Mehr 11 48


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

IWF-Ausblick Warum die Ungleichheit in Asien steigt

Die Ungleichheit der Einkommen steigt in Asien schneller und ist größer als im Rest der Welt. Das analysiert der Internationale Währungsfonds. Ist das ein Problem? Mehr Von Patrick Welter, Tokio 6 13

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Währungchen Bitcoin

Obwohl der Bitcoin mit Abstand die wichtigste Digitalwährung ist, verblasst er im Vergleich zum Euro. Das Volumen des im Umlauf befindlichen Euro-Bargelds ist 175 Mal größer. Mehr 1