Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wirtschaftspolitik

Stromtrassen Höchstspannung in Bayern

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wehrt sich gegen neue Stromtrassen durch sein Bundesland. Doch die Bundesnetzagentur sieht das anders. Sie hat eine neue Planung aufgestellt - und will die Trassen immer noch. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn 21 4

Gasstreit Russland droht mit neuem Lieferstopp

Im Gasstreit mit Russland hat die Ukraine 15 Millionen Dollar überwiesen – das reicht aber nur für einen Tag. Moskau kontert mit einem neuen Ultimatum. Mehr 3

Tarifstreit Bahn-Verhandlungen gehen in die nächste Runde

Im Tarifstreit zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL geht es erst einmal ohne Streikdrohung weiter. „Ich habe den Eindruck, dass unsere Kunden im Moment beruhigt Zug fahren können“, sagte Bahn-Personalvorstand Weber. Im März wird weiter verhandelt. Mehr

Voll, bunt, heruntergekommen Indiens Züge

Auf die Bahn warten für Fortgeschrittene - das kann man in Indien lernen. 23 Millionen Passagiere harren täglich an 7000 maroden Stationen auf ihren Zug. Nun will die Regierung 120 Milliarden Dollar in die Modernisierung stecken. Mehr 3

Rubelkrise Russland finanziert sich mit Notreserven

Der niedrige Ölpreis und die Sanktionen setzen Russlands Wirtschaft zu. Jetzt greift das Land auf seine Notreserven zurück. Doch die könnten schnell aufgebraucht sein. Mehr 56

Tarifverhandlungen gescheitert Lehrer streiken ab Dienstag

Im Tarifkonflikt für den öffentlichen Dienst der Länder gibt es ab Dienstag bundesweite Warnstreiks an den Schulen. Auch Unikliniken und der Küstenschutz sind betroffen. Mehr 11 4

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 2 3 4 5  
   
 

Schuldenkrise Notenbanker verlieren den Glauben an Griechenland

Griechenland verwirrt Brüssel mit einer neuen Ankündigung. Will es nur neue Kredite, oder ist es bereit zu Reformauflagen? In Notenbankkreisen wird ein „Grexit“ inzwischen als wahrscheinlich angesehen. Zunächst gibt es 3,3 Milliarden Euro mehr Notkredite. Mehr Von Heike Göbel, Joachim Jahn, Werner Mussler, Philip Plickert und Manfred Schäfers 115 116

Marode Infrastruktur Viel Verkehr und viel Salz gefährden alte Brücken

Einen kompletten Einsturz hat es glücklicherweise schon lange nicht mehr gegeben – doch die Brücken in Deutschland sind alt und morsch. Trotz für damalige Zeit revolutionärer Technik sind sie nicht für die heutige Belastung ausgelegt. Mehr Von Georg Küffner 11 10

Katholische Kirche Das Milliardenvermögen des Erzbistums Köln

Das Erzbistum Köln gilt als das reichste in Deutschland. Nun hat der Generalvikar erstmals eine detaillierte und vollständige Bilanz vorgelegt, die auch den Standards für große Kapitalgesellschaften entspricht. Von 59 Millionen Euro Gewinn ist darin die Rede. Mehr 20 17

Arbeitsstättenverordnung Neues Regelwerk bedroht fensterlose Bahnhofsläden

Andrea Nahles will den Arbeitsschutz in Deutschland neu regeln. Doch die geplante Reform steckt voller Tücken. Etliche Kantinen müssten wohl schließen. Und selbst der Betrieb vieler Bahnhofsläden wäre in Frage gestellt. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 37 45

Smartphones in der Schule Spicken mit dem Handy

Neun von zehn Schülern bringen ihr Telefon in die Schule mit. Eine Umfrage zeigt, wozu sie es im Schulhaus nutzen. Mehr Von Thiemo Heeg 11 6

Griechischer Regierungschef Tsipras: Schäuble soll andere bemitleiden

Die Griechen täten ihm leid, hatte Schäuble am Montag im Radio gesagt. Nun entgegnet ihm der neue griechische Regierungschef: Schäuble solle lieber „Völker bemitleiden, die mit hängendem Kopf gehen“. Mehr 209 48

Berufswünsche Was Jugendliche werden wollen

Deutsche Jugendliche wollen am liebsten Kaufleute werden. Mehr als ein Drittel aller neuen Verträge entfallen auf die zehn nachgefragtesten Berufe. Mehr Von Sven Astheimer 5 5

Supermärkte Kartellamt droht mit Veto gegen Tengelmann-Kauf durch Edeka

Edeka will 415 Kaiser’s-Tengelmann-Supermärkte übernehmen. Doch das Kartellamt ist davon nicht begeistert. Edeka und Tengelmann müssen sich wohl einiges einfallen lassen. Mehr 4 6

Erneuerbare-Energien-Gesetz Deutschland bringt seine Solar-Zuschüsse vor Gericht

Ist das alte Erneuerbare-Energien-Gesetz nach den Regeln der EU erlaubt? Die EU-Kommission bezweifelt das. Jetzt geht diese Frage vor Gericht. Mehr 8 4

Geldanlagen fehlen Niedrigzins nagt an Reserven der Sozialkassen

Die Finanzpolster von Renten- und Krankenkassen könnten bald schrumpfen. Sie wollen gegensteuern, doch die Hände sind ihnen gebunden. Verbrennen sie das Geld der Beitragszahler? Mehr Von Andreas Mihm und Kerstin Schwenn, Berlin 7 27

Idee von Jean-Claude Juncker Bundesregierung gibt kein Geld für europäischen Investitionsfonds

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hofft, dass sich Europas Staaten an seinem Investitionsfonds beteiligen. Deutschland hat jetzt endgültig abgesagt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 10 21

Flüchtlings-Diskussion Wirtschaftlich ist das Kosovo besser als sein Ruf

Die Menschen sind motiviert, aber die Arbeitslosigkeit ist hoch - das kleine Land auf dem Balkan steht vor einer Reihe von Problemen. Viele Menschen flüchten Richtung Westen. Mehr Von Christian Geinitz 11 10

Expertenkommission findet Bürger sollen Geld in Straßen und Brücken investieren

Woher soll das Geld für neue Brücken und Straßen kommen - oder auch nur für die Reparatur der alten? Im Ministerium von Sigmar Gabriel schlagen Experten jetzt vor, dass sich die Deutschen über einen Fonds beteiligen. Mehr 59 11

Wissenschaftler fordern Länger krank bleiben ohne Attest

Drei Tage dürfen die meisten Arbeitnehmer krank sein, dann brauchen sie eine Krankschreibung. Das macht den Ärzten Arbeit. Forscher wollen die Frist deshalb verlängern. Aber was sagen die Chefs dazu? Mehr 28 4

Ukraine Poroschenko beruft früheren georgischen Präsidenten als Berater

Der ukrainische Präsident Poroschenko hat den in Georgien mit Haftbefehl gesuchten ehemaligen Präsidenten Michail Saakaschwili zu seinem Sonderberater ernannt. Er ist nicht der einzige Ausländer in der ukrainischen Regierung. Mehr 34

Ratingagentur Fitch Österreich verliert die beste Bonitätsnote

Österreichs Staatsschulden steigen. Deshalb hat die Ratingagentur Fitch das Land heruntergestuft. Die Regierung gibt sich trotzdem optimistisch. Mehr 8 7

EU-Gipfel in Brüssel Währungsfonds verspricht Milliardenhilfe für Ukraine

Der Internationale Währungsfonds hat ein Milliarden-Hilfspaket für die Ukraine geschnürt. Das vom Bankrott bedrohte Land verpflichtet sich im Gegenzug zu Reformen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 25 6

Auf Konfliktkurs mit der EU Wie die Schweiz die Zuwanderung begrenzen will

Die Eidgenossen wollen weniger Ausländer in ihr Land lassen. Mit diesem Ansinnen verstoßen sie jedoch gegen das Freizügigkeitsabkommen mit der EU. Und die heimische Wirtschaft ist sowieso entsetzt. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 22 6

Marode deutsche Straßen „Reparaturen wurden jahrelang hinausgezögert“

Die Sperrung der Schiersteiner Brücke trifft das Rhein-Main-Gebiet ins Mark - doch das Problem maroder Straßen und Brücken ist hausgemacht, sagt ADAC-Experte Wolfgang Kugele im FAZ.NET-Gespräch. Die Politik habe viel zu lange weggesehen. Mehr Von Oliver Georgi 92 25

Gescheiterte Vorstandsfrauen Wurden sie in die Falle gelockt?

Die Dax-Konzerne überbieten sich im Wettlauf um Spitzenfrauen. Doch so schnell wie sie auftauchen, verschwinden sie auch wieder: Männer halten sich doppelt solange im Vorstand, wie Frauen. Warum nur? Mehr Von Bettina Weiguny 102 52

  1 2 3 4 5  

Finanzinvestoren werden bescheidener

Von Klaus Max Smolka

Einst als „Heuschrecken“ geschmäht, tun die Beteiligungsprofis heute alles, um nützlich zu wirken. Mehr 3 5


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Milliardenschwere Startups

Ein Startup, das eine Milliarde Dollar wert ist - ist das noch eine Besonderheit? Scheint nicht so. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden