Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Flüchtlingskrise Einwanderungswelle alarmiert die Briten

Noch nie gab es in Großbritannien so viele Neuankömmlinge wie im Jahr 2014. Die Nachricht ist brisant und platzt mitten in die Diskussion über den Verbleib in der EU. Mehr Von Marcus Theurer, London 108

Wirtschaftspolitik

Syriza-Chef Tsipras pokert wieder

Nach dem Rücktritt des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras kann die Opposition keinen Hoffnungsträger bieten. Das Volk hat die Seilschaften satt. Eine Analyse. Mehr Von Tobias Piller 28 9

Wegen Griechenland EZB fordert Finanzministerium für Europa

Wenn es um die Schaffung neuer EU-Institutionen geht, ist Deutschland traditionell skeptisch. Doch nun will die EZB ein europäisches Finanzministerium einführen. Und prompt bröckelt der deutsche Widerstand. Mehr Von Christian Schubert, Paris 162 44

Neue Zahlen zum Armutsrisiko Den Geringqualifizierten geht es doch nicht so schlecht

Das Armutsrisiko der Geringqualifizierten ist gestiegen. Diese Nachricht war an diesem Donnerstag überall zu hören. Doch es lohnt sich ein genauerer Blick auf die Zahlen. Die Einkommen der Geringqualifizierten etwa sind keineswegs gesunken. Mehr Von Dietrich Creutzburg 53 12

Hartz IV Nahles braucht Milliarden

Weil die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland steigt, werden auch die Hartz-IV-Ausgaben steigen. Aus Regierungskreisen verlautet, dass es sich um einen Milliardenbetrag handelt. Mehr Von Dietrich Creutzburg 65

Schlepper auf der Balkanroute Die gefährlichste Reiseroute der Welt

Schlepper verlangen bis zu 12.000 Euro für eine Fahrt von Syrien nach Wien. Dass sie über Leichen gehen, ist spätestens seit den aktuellen Geschehnissen klar. Wie die Schleuser auf dem Balkan vernetzt sind und warum sie sich so schwer fassen lassen. Mehr Von Christian Geinitz, Wien 30

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 4 5
   
 

Großbritannien Zwangskurse für junge Arbeitslose

Rund eine halbe Million junge Menschen in Großbritannien sind ohne Arbeit. Nun hat die Regierung ein umstrittenes Trainingsprogramm gestartet – um ihnen beizubringen, Vorstellungsgespräche zu meistern oder eine Bewerbung zu schreiben. Mehr Von Marcus Theurer, London 118 39

Haushalt ausgleichen Gemeinden langen bei Betriebssteuern zu

Mehr Gewerbesteuer, mehr Grundsteuer - die Gemeinden sanieren sich auf Kosten der Betriebe, klagt der DIHK. Besonders in einem großen Bundesland. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 33 33

Es geht um unser Geld Damit ausländische Versicherer Steuern zahlen

Der Bundesrechnungshof stellte einmal fest, dass nicht alle ausländischen Versicherer in Deutschland ordentlich Steuern zahlen. Mittlerweile können die Behörden das besser überwachen. Mehr Von Ernst Eggers 1 5

Wirtschaft fordert Schnelles Internet in jedem Schwarzwaldtal

Wer nicht ans schnelle Internet angeschlossen ist, hat keine Chance auf Wohlstand, klagt die Wirtschaft in Baden-Württemberg. Und verlangt, dass der Staat schneller neue Kabel verlegen lässt. Mehr 8 7

Yuan-Kurs flexibler IWF lobt Chinas Währungs-Abwertung

Die Anleger an den Finanzmärkten reagierten zunächst bestürzt über die leichte Abwertung der chinesischen Währung in dieser Woche. Der Internationale Währungsfonds lobt hingegen, dass die Volksrepublik ein bisschen mehr Marktwirtschaft wagt in diesem Bereich. Mehr 4 3

Unterkünfte werden knapp Zwangsvermietungen an Flüchtlinge?

Die Möglichkeiten zur Unterbringung von Flüchtlingen werden knapp. Ein Oberbürgermeister fordert ungewöhnliche Maßnahmen: Er will leerstehende Immobilien beschlagnahmen. Doch es gibt schon Protest. Mehr Von Jan Hauser 45 313

Ferieninsel Mallorca will Touristenabgabe einführen

Vor gut einem Jahrzehnt mussten Mallorca-Urlauber schon einmal für kurze Zeit eine Abgabe zahlen. Nun plant die Balearen-Regierung eine Neuauflage. Mehr 10 10

Streiks drohen Vorerst keine Einigung im Kita-Tarifstreit

Die Verhandlungen im Kita-Tarifstreit sind am Donnerstag ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Anfang Oktober wollen sich Gewerkschaften und Arbeitgeber wieder zusammensetzen. Mehr 2 6

Studie OECD fordert schärfere Steuerprüfung für Superreiche

Nur ein Drittel aller Länder habe spezielle Abteilungen, um zu prüfen, ob Millionäre und Milliardäre angemessen ihre Steuern zahlen. Die OECD sieht hier Nachholbedarf. Mehr Von Philip Plickert 23 7

Boom-Städte Frankfurt wächst stärker als Berlin

Berlin wächst, aber es gibt andere deutsche Städte, die noch schneller expandieren. Schlecht sieht es dagegen in Bremen aus. Eine neue Studie zeigt, wie unterschiedlich sich die Regionen entwickeln. Mehr 59 14

Tarifpoker Bsirske droht mit weiteren Kita-Streiks

Der Kita-Tarifpoker geht in eine neue Runde: An diesem Donnerstag setzen sich Arbeitgeber und Gewerkschaften wieder an einen Tisch. Verdi-Chef Bsirske pocht vorab auf ein besseres Angebot der Arbeitgeber. Mehr 23 4

Währungen China wertet den Yuan zum dritten Mal ab

Noch einmal hat die chinesische Zentralbank den Kurs der Landeswährung leicht abgewertet. Nun soll aber Schluss sein damit. Sagt sie. Mehr 3 10

Kommentar Chinas Schwäche, Amerikas Stärke

Jahrelang hat Chinas wirtschaftlicher Aufschwung die Weltwirtschaft angekurbelt. Nun scheint der Boom ein Ende zu finden. Amerika ist darauf besser vorbereitet als Europa. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner 78 54

Abwertungswettlauf Kommt jetzt der „Währungskrieg“?

Die chinesische Notenbank wertet die eigene Währung ab. Manche fürchten, andere Länder könnten folgen. Ein Abwertungswettlauf bringt am Ende nur Verlierer, zeigt die Geschichte. Mehr Von Christian Siedenbiedel 24 18

Aufklärung von Verbrechen Ermittler beklagen Smartphone-Verschlüsselung

Fotos, Nachrichten, Adressbuch: Google und Apple haben die Verschlüsselung auf Smartphones ausgedehnt. Nun kämen auch Strafverfolgungsbehörden an die Daten nicht mehr heran, beklagen leitende Ermittler. Mehr 75 12

Pflegereform Demenzkranke sollen bessere Pflege bekommen

Die Pflegeversicherung soll künftig mehr Menschen helfen als bisher. Vor allem Menschen mit Demenz und psychischen Störungen sollen eine bessere Pflege erhalten. Die Versicherung wird aber auch teurer. Mehr 3 8

Bundesfamilienministerin Schwesig ruft zu Einigung im Kita-Streit auf

Im Kita-Tarifstreit haben die Gewerkschaftsführer dem Druck der Erzieher nachgegeben und den Schlichterspruch abgelehnt. Politik und Schlichter fordern nun Kompromissbereitschaft. Mehr 21 7

Kluge Entwicklungsziele 19 Projekte für eine bessere Welt

Einige Entwicklungsziele bringen viel mehr Nutzen je eingesetztem Dollar als andere. Top-Ökonomen haben eine Prioritätenliste erstellt. Darunter sind auch überraschende Forderungen - auf den ersten Blick. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Finn Kydland, Bjorn Lomborg, Tom Schelling und Nancy Stokey 21 15

Es geht um unser Geld Steuerbetrug im Fahrzeughandel

Im Handel mit gebrauchten Autos gilt eine spezielle Steuerregel, die anfällig ist für vielfachen Betrug. Die Finanzämter unternehmen dagegen zu wenig. Mehr Von Ernst Eggers 5 21

Kita-Tarifstreit Arbeitgeber verweigern Erziehern neues Angebot

Die Kita-Erzieher haben den Schlichterspruch mit großer Mehrheit abgelehnt. Doch die Arbeitgeber wollen nichts drauflegen. Ist ein neuer Streik noch abzuwenden? Mehr 23 13

1 2 3 4 5

Verunsicherung

Von Gerald Braunberger

Geldpolitik und Finanzmärkte gelangen derzeit nicht zu einer übereinstimmenden Interpretation der Wirtschaftslage. Das diesjährige Treffen von Jackson Hole belegte eine nachhaltige Verunsicherung. Mehr 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Microsoft wächst langsamer als die Konkurrenz

Für Microsoft gab es in dieser Woche Grund zum Feiern. Doch nachdem Apple Microsoft beim Umsatz längst überflügelt hat, kommt nun auch Google näher ran. Mehr 3