http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Erdogans Deutschland-Strategie Zwischen Austeilen und Umarmen

Die Bundesregierung hat den Ton gegenüber der Türkei deutlich verschärft. Der türkische Präsident Erdogan reagiert durchsichtig, aber nicht ungeschickt. Soll Deutschland als Sündenbock dienen? Mehr Von Christian Geinitz 10

Wirtschaftspolitik

Chinesische Konzerne Kontrolle gegen Größenwahn

Pekings Regierung wird die auf Pump finanzierte Einkaufstour chinesischer Konzerne zu riskant – und macht dabei auch vor Verhaftungen keinen Halt. Was steckt hinter dem Kurswechsel? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 3 36

F.A.Z.-Elite-Panel Die Chefs setzen voll auf Kanzlerin Merkel

Die Kanzlerin kann in den Chefetagen auf breite Zustimmung bauen. Martin Schulz sehen die Führungskräfte hingegen eher kritisch. Einen wahren Schub erhält eine kleinere Partei. Mehr Von Heike Göbel, Berlin 97 37

CDU-Politiker fordert „Wir brauchen einen Masterplan für künstliche Intelligenz“

China hat einen nationalen KI-Plan angekündigt, amerikanische Unternehmen investieren viel Geld in diese Technik. Deutschland muss mehr tun, sagt ein Abgeordneter der Union nun. Schnell. Mehr 15

Italien In Rom wird das Wasser knapp

Der italienischen Hauptstadt geht das Wasser aus. Nun wird täglich für acht Stunden das Wasser abgestellt. Mehr Von Tobias Piller, Rom 18

Nächste Volksabstimmung Spanische Manager fürchten Unabhängigkeit Kataloniens

In der autonomen Region im Nordosten Spaniens sollen die Menschen abermals in einem Referendum über die Unabhängigkeit abstimmen. Manager in Spanien sind davon wenig angetan. Mehr 4

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 4 5 35 68
   
 

Kongress Vernichtendes Urteil zu Trumps Haushaltsplänen

Zu vage und zu rosig: Die Haushaltsfachleute im amerikanischen Kongress rechnen mit Donald Trumps Budgetplänen ab. Mit ihrer Meinung sind sie nicht allein. Mehr 30

Für Familien Unions-Frauen wollen mit Arbeitszeitkonten punkten

Auch die Union will bei Familien punkten – mit Arbeitszeitkonten. Das jedenfalls propagiert jetzt die Frauenunion und will die Konten schon bald nach einem möglichen Wahlsieg schaffen. Dabei klingt das im CDU-Wahlprogramm ein wenig anders. Mehr 1

Präsident auf Europareise Trump droht im Stahlstreit

Mit Strafzöllen droht der amerikanische Präsident der deutschen und der chinesischen Stahlindustrie. Der EU wirft er Protektionismus vor. Und in Sachen Ölförderung will er es mit Russland aufnehmen. Mehr 11

Wegen Nordkorea Trump plant offenbar Sanktionen gegen China

Nach Meinung von Donald Trump macht China zu viele Geschäfte mit Nordkorea. Deshalb bereitet das Weiße Haus nun anscheinend neue Sanktionen gegen das Reich der Mitte vor. Mehr 13

Einigung in Systemgastronomie McDonald’s und Co. bekommen neuen Tarifvertrag

Die Schlichtung hat es gerichtet: Schnellrestaurant-Ketten und Gewerkschaft haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für 100.000 Beschäftigte geeinigt. Die Verhandlungen liefen seit Oktober. Mehr 0

Vor dem Kollaps Wie die New Yorker U-Bahn im Chaos versinkt

Bahnen entgleist, Züge verspätet, Waggons überfüllt: New Yorks Metro ist die größte der Welt – und steht kurz vor dem Kollaps. Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Roland Lindner, New York 0

Ordnung der Wirtschaft Die Arbeitsplatzillusion der Energiewende

Wer erneuerbare Energien fördert, schafft Jobs. Eine ehrliche Beschäftigungsbilanz darf aber nicht nur die durch Subventionen erkauften Stellen betrachten. Mehr Von Manuel Frondel 0

Wegen der Zuwanderer Verjüngungskur für die gesetzlichen Kassen

Wegen der vielen Zuwanderer in Deutschland verändert sich die Mitgliederstruktur in den gesetzlichen Kassen: Die Versicherten sind auf einmal deutlich jünger - und damit gesünder. Mehr 13

Schulz unterstützt Macron Lieber Investitionen statt Steuergeschenke

Erst fordert Frankreichs Präsident mehr Investitionen von Deutschland, jetzt stärkt Martin Schulz ihm den Rücken. „Die Bundesrepublik investiert nicht“, beklagt der SPD-Kanzlerkandidat – und hat auch schon Ideen, wo das Geld hin soll. Mehr 9

Freihandel Berliner Protektionismus

Die Bundesregierung will sich das Recht nehmen, den Verkauf deutscher Unternehmen zu untersagen. Das zielt gegen China. Nötig ist es aber nicht – im Gegenteil. Mehr Von Holger Steltzner 41 50

Rettungsfonds-Chef schlägt vor Ein „Schlechtwetter-Fonds“ für die Währungsunion

Um gegen künftige Krisen besser gewappnet zu sein, soll der Euroraum ein neues Instrument schaffen, empfiehlt Rettungsfonds-Chef Regling. Und nennt ein Vorbild. Mehr 2

Unkrautvernichter Umweltministerin stemmt sich gegen Glyphosat

Der Unkrautvernichter Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Deutschlands Umweltministerin wehrt sich zwar dagegen, doch Bundeskanzlerin Merkel sieht das anders. Mehr 39

Amerikanische Haushalte Zocker vom Amt

Mehrere amerikanische Bundesstaaten haben mit Haushaltskrisen zu kämpfen. Um diese zu beenden, setzen sie auf Glücksspiel. Das kann böse enden. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 0

Übernahmen aus dem Ausland Deutschland will sich besser schützen

Die Bundesregierung schärft Blockaderechte gegen ausländische Investoren. Und das einige Tage nach dem G-20-Gipfel in Hamburg, bei dem sie für freien Handel warb. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Hendrik Kafsack und Hendrik Wieduwilt 18 21

Brexit EU an Briten: Eine klare Zusage, bitte

Am Montag sollen die Austrittsverhandlungen zwischen der EU und den Briten weitergehen. Europas Chef-Verhandler macht zuvor eine deutliche Ansage. Mehr 17

Früherer Goldman-Banker Favorit für die mächtigste Zentralbank der Welt

Im Frühjahr endet die Amtszeit der amerikanischen Notenbankchefin Janet Yellen. Wen wählt Donald Trump für diese wichtige Position? Sein Wirtschaftsberater scheint der aussichtsreichste Kandidat zu sein. Mehr Von Alexander Armbruster 4 7

E-Bike statt E-Klasse Das Geschäft mit Dienstrad-Leasing blüht

Immer mehr Firmen organisieren für ihre Belegschaft Dienstfahrräder. Das freut nicht nur die Leasing-Branche. Auch der Fahrrad-Handel mischt gerne mit. Wo geht die Entwicklung hin? Mehr 34

Know-how sichern Regierung will Übernahmen aus dem Ausland erschweren

Die Bundesregierung will offenbar Firmenübernahmen in bestimmten Fällen mit einem Veto untersagen. Dadurch solle verhindert werden, dass wichtiges Wissen ins Ausland verloren ginge. Mehr 15

Amerikas Notenbank Wird Wirtschaftsberater Cohn neuer Fed-Chef?

Eine Ablösung von Amerikas Notenbankchefin Janet Yellen wird immer wahrscheinlicher. Präsident Trump soll schon einen Nachfolger gefunden haben. Mehr 4

Urteil zum Tarifeinheitsgesetz Grenzen der Kartellfreiheit

Die Verfassungsrichter billigen das umstrittene Tarifeinheitsgesetz. Die Spartengewerkschaften können aber weiterhin ihre volle Streikmacht ausspielen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 9 10

1 2 3 4 5 35 68

Kontrolle gegen Größenwahn

Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

Pekings Regierung wird die auf Pump finanzierte Einkaufstour chinesischer Konzerne zu riskant – und macht dabei auch vor Verhaftungen keinen Halt. Was steckt hinter dem Kurswechsel? Mehr 3 36

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Kriminalität Der kleine Staat gegen die große Cybermafia

Betrüger, Erpresser und die Mafia drängen immer mehr ins Internet. Der Staat stellt sich dagegen – doch die Spezialermittler können Hilfe gut gebrauchen. Mehr Von Michael Ashelm und Marcus Jung 0