http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Bundestagswahl 2017 Union will Kinderfreibetrag deutlich anheben

Höherer Kinderfreibetrag, Rechtsanspruch auf Betreuung in Grundschulen, Baukindergeld: CDU und CSU bereiten eine umfangreiche Entlastung von Familien vor. Mehr 15

Wirtschaftspolitik

Bundestagswahl CDU-Generalsekretär: „Wir wollen alle entlasten“

Die SPD hat gerade ihr Steuerkonzept im Detail vorgestellt. Was hat die Union zu bieten? Nun kommt eine Ansage aus der Parteizentrale. Mehr 4

Baden-Württemberg Ein deutscher Hotspot der künstlichen Intelligenz entsteht

Künstliche Intelligenz bringt einiges durcheinander. Baden-Württemberg legt vor und erregt Aufmerksamkeit in aller Welt. Mit dabei sind nicht nur Autokonzerne und Facebook. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 17 43

Sechs-Punkte-Plan für Bauern So wollen die Grünen die Landwirtschaft revolutionieren

Eine verbindliche Fleischkennzeichnung, mehr Ökolandbau, eine andere Verteilung der EU-Milliarden: Die Grünen haben einen Sechs-Punkte-Plan für die deutsche Landwirtschaft vorgelegt. So sieht er aus. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 76 39

Trickserei Kartellsünder nutzen die „Wurstlücke“

Deutschlands Wettbewerbshüter müssen verhängte Millionen-Bußgelder abschreiben. Der Grund ist kurios. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf 9 28

Streit um Stahlzölle Brüssel an Washington: Wir werden reagieren

Donald Trumps Regierung erwägt, die Stahleinfuhren nach Amerika zu beschränken. Das bleibt nicht unbeantwortet, sagt nun die zuständige EU-Kommissarin. Mehr 16

Mehr Wirtschaftspolitik
1 14 27 28 29 30 31 44 60
   
 

Gegen China So will die EU Firmenverkäufe ins Ausland abwehren

Verteidigung, Infrastruktur, Hochtechnologie: Deutschland, Frankreich und Italien verlangen mehr Schutz vor Übernahmen aus dem Ausland. Die EU-Kommission hat nun wohl einen Plan erarbeitet. Mehr 6

Infrastrukturabgabe Das große Maut-Theater

Das neue Maut-Gesetz ist im Bundestag: Verkehrsminister Dobrindt wirbt dafür, der eigene Koalitionspartner zweifelt. Grüne und Linke sind ohnehin dagegen. Und die Bundesländer wollen eine Ausnahme. Mehr 4

Guter Start ins Jahr 100 Milliarden Euro Exporte - in einem Monat

Der Start für die international ausgerichtete deutsche Wirtschaft ins neue Jahr scheint gelungen: Die Ausfuhren sind 10 Prozent höher als im Januar 2016. Die Einfuhren legen sogar noch mehr zu. Mehr 5

Handelsabkommen Nafta Mexiko: Bis Jahresende sind wir uns mit Trump einig

Amerikas Präsident Trump findet die Wirtschaftsbeziehungen zu Mexiko schlecht für sein Land. Mexikos Außenminister sagt nun, wie er vorgehen will. Mehr 3

Pipeline-Projekt Die Wirtschaft erfreut Erdogan und Putin

Über Wirtschaftsfragen dürften Putin und Erdogan bei ihrem Treffen am Freitag gerne reden – vor allem über ein Großprojekt. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau 5 7

Amerikanische Umweltbehörde Trumps Umweltchef: CO2 kein Hauptverursacher der Erderwärmung

Für Scott Pruitt, den Chef der amerikanischen Umweltbehörde, ist Kohlendioxid kein wesentlicher Grund für die Klimaerwärmung. Damit befindet er sich im fundamentalen Gegensatz zu den meisten Klimaforschern. Mehr 27

Wirtschaftspolitik AfD will mehr Hartz IV und weniger Steuern

Die AfD hängt sich an die SPD dran und will die Agenda 2010 reformieren. In ihrem Wahlprogramm verraten die Rechtspopulisten, was sie sonst noch alles ändern wollen. Die Ideen reichen vom Ehegattensplitting bis zur Erbschaftsteuer. Mehr 67

Europäische Zentralbank Geldpolitik bleibt expansiv

Die Zinsen bleiben niedrig, die Anleihekäufe gehen weiter: Der EZB-Präsident macht klar, dass die Geldpolitik sehr locker bleiben wird. Ganz so zurückhaltend und pessimistisch wie zuvor äußert er sich aber nicht. Mehr 10

Geldpolitik EZB belässt Leitzins auf null Prozent

Die Europäische Zentralbank hat die Leitzinsen in der Währungsunion unverändert gelassen. Beobachter warten nun gespannt auf die Pressekonferenz von Mario Draghi. Mehr 7

Amerikas Finanzminister kommt Schäuble erkennt Gemeinsames mit seinem neuen Kollegen

Amerikas neuer Finanzminister Mnuchin kommt in der kommenden Woche nach Berlin. Trotz einiger strittiger Themen gibt sich der routinierte deutsche Kassenwart ziemlich entspannt. Mehr 2

Vor EU-Gipfeltreffen Welche Europäische Union wollen wir?

EU-Kommissionschef Juncker hat verschiedene Optionen aufgezeigt, wie die EU weitermachen kann. Sie sind eine gute Grundlage für eine Diskussion, die wir dringend führen müssen. Eine Analyse. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 156 24

Debatte um Vorstandsbezüge BDI-Chef: Wenn ein Manager Ziele verfehlt, muss es „richtig wehtun“

Verdienen Manager zu viel Geld? In Deutschland ist längst ein breite Debatte entstanden. Der oberste Interessen-Vertreter der Industrie bekräftigt, was er denkt - und warum er ein Gesetz für keine gute Lösung hält. Mehr 3

Wichtige EZB-Sitzung Die Geldflut rechtzeitig stoppen

Die EZB muss runter vom Gas, um die wachsenden Risiken ihrer Politik zu begrenzen. Denn eine ultralockere Geldpolitik könnte den Boden für die nächste Finanzkrise bereiten. Ein Kommentar. Mehr Von Philip Plickert 27 87

Interessenkonflikt? Trump sichert sich neue Markenrechte in China

Der amerikanische Präsident und seine Unternehmen haben wohl 38 neue Markenrechte in China zugesichert bekommen. Ein Problem? Mehr 7

Kanzlerin vor Abgas-Ausschuss Merkel: Mit Umwelt-Anforderungen an Autos nicht übertreiben

Kanzlerin Merkel warnt davor, die deutsche Autoindustrie durch zu hohe Umweltauflagen zu überfordern. Und die Unionsfraktion spricht sich gegen Fahrverbote für Autos ohne blaue Plakette aus. Mehr 21

Betrugsbehörde Olaf Großbritannien schuldet EU fast zwei Milliarden Euro

Die britischen Behörden sollen Zollbetrug mit Waren aus China jahrelang nicht verfolgt haben. Dadurch sind dem EU-Haushalt Milliarden entgangen, beklagt die Betrugsbehörde Olaf. Mehr 34

Vorschläge aus der SPD Warum Schulz’ Pläne vielen Arbeitslosen nicht helfen

Die SPD verspricht mehr Arbeitslosengeld und ein Recht auf Weiterbildung. Ein Blick in die Statistik aber zeigt, dass die geplante Qualifizierung den wahren Bedürftigen wenig bringt. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin und Sven Astheimer 27 32

Frauenquote Schwesig zieht positive Bilanz und droht kleineren Firmen

Alle betroffenen Unternehmen haben sich 2016 an die verbindliche Frauenquote gehalten. Frauenministerin Schwesig sieht aber Probleme mit Blick auf die Vorstände und droht kleineren Firmen. Mehr 11

Trotz guter Geschäfte Nur noch wenige wollen Handwerker werden

Das Handwerk ächzt unter Nachwuchsmangel – trotz guter Geschäfte. Manche Berufe sind für junge Menschen so unattraktiv, dass sich die Lehrlingszahl mittelfristig halbiert hat. Mehr 42

Obamacare wird abgeschafft Die Republikaner machen Ernst

Die Republikaner greifen das Herzstück der Krankenversicherung von Obama an: die Pflichtversicherung. Andere wichtige Teile bleiben allerdings erhalten. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 21 7

1 14 27 28 29 30 31 44 60

Die Geopolitik des Öls

Von Christian Siedenbiedel

Der Opec fällt mal wieder ihre Strategie auf die Füße. Die Verbraucher profitieren davon. Denn Öl ist jetzt so billig, wie es bis vor kurzem kaum jemand für möglich gehalten hätte. Mehr 34 24

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden