Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wirtschaftspolitik

Pläne der Regierung Abschied von der Kohle könnte zehntausende Stellen kosten

Die Regierung will das Abschalten von Kohlekraftwerken anordnen, um ihre Klimaziele zu erreichen. Dadurch könnten einem Gutachten zufolge zehntausende Stellen wegfallen und die Strompreise steigen. Dem Klima aber würde nicht geholfen. Mehr 12

Klimaschutz-Aktionsplan Biogas-Bauern fühlen sich vergessen

Die Bundesregierung vernachlässige die Bioenergie, beschwert sich der Bauernverband. Strom aus Gülle und Mais sei gut fürs Klima. Mehr 6 3

Zuwanderungsinitiative Die Schweiz sägt am eigenen Ast

Volle Züge, hohe Mieten: Viele Schweizer wollen die Zuwanderung von Ausländern radikal begrenzen. Die Politik warnt, die Wirtschaft zittert. Und jetzt entscheidet das Volk. Hinterher könnte das Land ein anderes sein. Mehr Von Johannes Ritter 62 57

Klimaschutz Regierung will indirekt Abschalten von Kohlemeilern erzwingen

Die Bundesregierung könnte ihr selbstgestecktes Klimaziel verfehlen. Die deutschen Kohlekraftwerke sollen deshalb nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einen deutlich höheren Beitrag zur Senkung der Kohlendioxidemissionen erbringen. Mehr 21 11

Zur Abschreckung Briten wollen Osteuropäern die Sozialleistungen kürzen

Die britische Regierung will Einwanderer aus Osteuropa abschrecken, indem sie ihnen die Sozialleistungen kürzt – selbst dann, wenn sie Arbeit in Großbritannien haben und Steuern und Abgaben zahlen. Noch radikalere Planspiele sollen hingegen vom Tisch sein. Mehr Von Marcus Theurer, London 21

Hauptstadtflughafen BER vielleicht erst 2018 fertig

Deutschlands wohl teuerstes Baustellen-Geduldsspiel geht in die Verlängerung der Verlängerung: Nach internen Unterlagen sind die bisherigen Termine wieder nicht zu halten. Mehr 14 14

Mehr Wirtschaftspolitik
  1 2 3 4 5  
   
 

Gas- und Ölförderung Das Fracking entzweit die Koalition aufs Neue

Gerade sah es nach einem Kompromiss aus, da gibt es in der Koalition schon neuen Streit über das Fracking. Ab welcher Tiefe sollen Probebohrungen erlaubt werden? Mehr Von Andreas Mihm 15 2

Es geht um unser Geld Krankenkassen zahlen überteuerte Mieten

Wie könnten gesetzliche Krankenkassen Geld sparen? Die Prüfer des Bundesrechnungshofes haben mehrfach unwirtschaftliche Mietverträge beanstandet. Mehr Von Ernst Eggers 14 16

Pipeline-Bau Obama muss Farbe bekennen

Seit Jahren hat Amerikas Präsident Obama die Entscheidung über den Bau der Ölpipeline Keystone XL aufgeschoben. Nun zwingt ihn ausgerechnet eine demokratische Senatorin wohl dazu, Farbe zu bekennen. Mehr Von Patrick Welter, Washington 3 7

Gas und Ölfördertechnik Koalition will Hürden für Fracking senken

Die Bundesregierung will das umstrittene Fracking-Verfahren zur Gas- und Ölförderung in Ausnahmefällen ermöglichen. Ein sechsköpfiges Gremium aus Wissenschaftlern soll künftig über Probebohrungen entscheiden. Mehr Von Dietrich Creutzburg und Andreas Mihm 34 11

Mindestlohn Für die Kanzlerin erklärt

Angela Merkel hält es für „nicht ganz trivial zu verstehen“, wie die erst am 1. Januar 2015 in Kraft tretende Lohnuntergrenze heute schon die Wirtschaft beeinflussen könne. Dieses Unverständnis ist naiv. Mehr Von Sven Astheimer 63 55

Straßenverkehr Ökonomen schlagen Anti-Stau-Maut vor

Die Mautpläne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt stoßen auch bei Wissenschaftlern auf Gegenwehr. In einem Gutachten, das der F.A.Z. vorliegt, plädieren Verkehrswissenschaftler stattdessen für eine Maut gegen Stau: Sie würde vollkommen anders aussehen. Mehr Von Philip Plickert 54 18

Mayers Weltwirtschaft Schach mit Draghi

Lust auf eine Partie Schach? Ein fiktives Duell mit dem EZB-Präsidenten Mario Draghi über die Geldpolitik. Mehr Von Thomas Mayer 13 40

Big Data Google weiß, wo die Grippe lauert

Milliarden von Suchanfragen gehen jeden Tag bei Google ein. Daraus lässt sich eine ganze Menge lernen. Zum Beispiel, wie sich das Grippevirus verbreitet. Berlin ist als Erstes dran. Mehr Von Corinna Budras 11 5

G-20-Gipfel Obama hält weitere Sanktionen wegen Ukraine für möglich

Am Willen zu reden, kann es kaum gelegen haben. Putin, Merkel und Juncker saßen Stunden beieinander, um Auswege aus der Ukraine-Krise zu suchen - vergeblich. Der Preis der Konfrontation kann hoch sein. Mehr Von Christoph Hein, Brisbane 21

Nach Ausstand der Lokführer Jetzt droht die andere Bahn-Gewerkschaft mit Streik

Bei der Deutschen Bahn könnte es bald wieder Streiks geben - diesmal jedoch nicht von der Lokführergewerkschaft GDL, sondern von Mitgliedern der konkurrierenden Gewerkschaft EVG. Mehr 14 2

G 20 in Brisbane Die wichtigsten Gipfel-Beschlüsse

Zwei Tage lang haben die Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer im australischen Brisbane getagt. Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Beschlüsse. Mehr Von Christoph Hein, Brisbane 13 3

Geschlechterdebatte Sind Frauen die besseren Menschen?

In der Geschlechterdebatte steht zwischen den Zeilen die moralische Überlegenheit der Frauen. Wahr ist, dass Frauen viele Generationen lang systematisch und gesetzlich diskriminiert worden sind. Aber es ist falsch, jetzt eine einzige Männergeneration dafür büßen zu lassen. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus Max Smolka 232 212

Bauern, Stahlwerker und Banker Wie Luxemburg zum reichsten Land Europas wurde

Luxemburg steht wegen der Steuerflucht internationaler Konzerne am Pranger. Das Land steht mit Abstand an der Spitze der Wohlstandsrangliste der EU. Woran liegt der unglaubliche Erfolg? Mehr Von Michael Stabenow, Gerald Braunberger, Philip Plickert 24 27

Geldentwertung Argentinien kämpft gegen die Inflation

Während sich die Eurozone vor einem deflationären Preisverfall fürchtet, kämpft das wirtschaftlich angeschlagene Argentinien gegen eine extrem hohe Teuerungsrate. Mehr 2 4

Sachlohn Länder wollen Steuer für Jobtickets

44 Euro darf ein Arbeitgeber abgabenfrei in Sachleistungen an den Beschäftigten auszahlen. Diesen Betrag hat der Fiskus jetzt ins Visier genommen. Stimmt die Bundesregierung zu? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 30 14

G-20-Gipfel in Brisbane Obama will 3 Milliarden in Klimafonds investieren

Eigentlich sollten Klimafragen nur am Rande des G-20-Gipfels in Australien diskutiert werden. Der Ministerpräsident des Gastgeberlandes hat die Klimawissenschaften vor Jahren als „vollkommenen Unfug“ bezeichnet. Nun drängen mehrere Politiker darauf, der Klimaschutz solle bei künftigen Treffen eine wichtigere Rolle spielen. Mehr Von Christoph Hein und Manfred Schäfers, Brisbane 18 4

Steuervermeidung So viel Steuern tricksen Amerikas Konzerne weg

Amerikas Konzerne verlagern ihre Gewinne in Steueroasen. Ein französischer Forscher hat jetzt ausgerechnet, wie viel das ausmacht. Das Ausmaß ist groß. Mehr Von Johannes Pennekamp 36 24

Drei Jahre Haft Scherbengericht über Thomas Middelhoff

Thomas Middelhoff soll drei Jahre ins Gefängnis. Schneller aufgestiegen und tiefer gestürzt ist kaum ein Manager vor ihm. Dabei war er auch ein Produkt seiner Zeit. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner 59 51

EU-Kommission Steuerdeal zwischen Starbucks und Holland könnte illegal sein

Apple, Amazon, Fiat: Die EU-Kommission prüft die Steuerpraxis großer Konzerne. Und hält eine Vereinbarung zwischen Starbucks und den Niederlanden nach vorläufigen Erkenntnissen für illegal. Mehr 13 11

Trotz Urteil Viele Einwanderer kriegen weiter Hartz IV

Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshof prüfen Großstädte nun, wer Sozialleistungen zurückzahlen muss. Das sind offenbar nur wenige Einwanderer. Nur einigen Hundert Rumänen und Bulgaren wird die Hilfe gekürzt. Mehr Von Jan Hauser 64 20

  1 2 3 4 5  

Muskelspiel

Von Kerstin Schwenn

Mitten im Advent droht wieder Streik. Den Bahnkunden ist es egal, ob Lokführer oder Fahrdienstleister ihre Zugfahrt verhindern. Ihre Geduld schwindet in dem Maße, wie der Schaden wächst. Mehr 8


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Deutsche fühlen sich für Unternehmerdasein nicht gerüstet

Nur 34 Prozent der Deutschen glauben, ihre Ausbildung habe ihnen die Fähigkeit vermittelt, ein eigenes Unternehmen zu führen. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden