http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Lebensmittelqualität „TTIP gehört in die Tonne“

Foodwatch-Chef Thilo Bode im Gespräch über seine Klage gegen den Freihandel, die Macht der Konzerne und Beifall von der falschen Seite. Mehr Von Ralph Bollmann 44

Wirtschaftspolitik

Geldpolitik Fed-Chefin Yellen öffnet ein Türchen für Leitzinserhöhungen

Die Argumente für eine Zinsanhebung haben nach Einschätzung der Notenbankerin an Zugkraft gewonnen. Die Fed-Chefin Janet Yellen sieht aber keine Notwendigkeit für eine Neuausrichtung der Geldpolitik. Mehr Von Winand von Petersdorff und Philip Plickert 13 7

Kurz vor der Grundsteinlegung Brisante Geheimberichte über Stuttgart 21

Der Bundesrechnungshof wird in wenigen Tagen neue Zahlen und Fakten zu Stuttgart 21 veröffentlichen. Die Kosten könnten weiter steigen, die Risiken werden ignoriert. Auch über die Grundsteinlegung wird gestritten. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 73 40

Nach Datenleck Australien warnt französischen U-Boot-Hersteller

Geheime U-Boot-Daten der französischen Staatswerft DCNS sind im Internet aufgetaucht. Die Behörden ermitteln. Nun meldet sich das australische Verteidigungsministerium. Mehr 16

F.A.S. exklusiv Schäuble hält Niedrigzinsen für schädlich

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung hat Politiker und Ökonomen zum Thema Niedrigzinsen befragt. Keiner rechnet damit, dass die Phase niedriger Zinsen bald enden wird. Und die Auswirkungen? Mehr 26

F.A.Z. exklusiv Heilpraktiker schwer unter Beschuss

Der Chef der Gesundheitsverwaltung will Kassen verbieten, die Kosten für homöopathische Arzneien zu erstatten. Bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Krebs müsse eine homöopathische Therapie auch Selbstzahlern untersagt werden können. Mehr 158

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 4 5
   
 

Ruhestand in Deutschland Rente mit 73

Die Deutschen leben immer länger. Und immer gesünder. Was spricht dagegen, auch immer länger zu arbeiten? Mehr Von Dyrk Scherff 65 20

Renten-Debatte CDU-Politiker Spahn plädiert für Anhebung des Rentenalters

Die Lebenserwartung steigt, also muss auch das Renteneintrittsalter steigen, sagt CDU-Politiker Jens Spahn. Bei der Riester-Rente sieht er ebenfalls Änderungsbedarf. Mehr 15

Arbeitskultur IG Metall für mehr selbstbestimmtes Arbeiten

Viele Beschäftigte wollen zeitweise kürzer treten, sagt IG Metall-Chef Jörg Hofmann. Hier seien die Unternehmen in der Pflicht. Eine andere Entwicklung bereitet ihm zunehmend Sorgen. Mehr 3

So lange arbeiten Angestellte in anderen Ländern Bekloppte Finnen, Dänen, Niederländer?

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die Idee der Rente mit 69 heftig attackiert. Er sollte sich umschauen. Zehn EU-Länder sind weiter als Deutschland. Mehr Von Heike Göbel und Kerstin Schwenn, Berlin 168 93

Verbraucherschutz Foodwatch wirft Gabriel Trickserei bei TTIP vor

Im Streit um das Freihandelsabkommen TTIP greift der Foodwatch-Gründer Thilo Bode Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel an. Um das Abkommen durchzusetzen, mache der Vize-Kanzler den Deutschen etwas vor. Mehr 66

F.A.S. exklusiv Höheres Rentenniveau könnte Milliarden an Mehrkosten verursachen

Die aktuellen Pläne zur Erhöhung des Rentenniveaus könnten richtig teuer werden. Renten-Experte Axel Börsch-Supan hat einmal durchgerechnet. Mehr 18

Fetullah Gülen Welle der Beschlagnahmungen in der Türkei

Erdogan lässt Gülen nahestehende Unternehmen zerschlagen und Vermögen von Mitarbeitern konfiszieren. Lebensumstände und Bedürfnisse der Betroffenen spielen dabei keine Rolle. Mehr Von Rainer Hermann 42 44

Wirtschaftspolitik Finger weg von der Ministererlaubnis

Die Politik lässt die Sicht der Wettbewerbshüter nicht als Nonplusultra gelten. Ist die Ministererlaubnis überflüssig oder doch ein nützliches Instrument? Mehr Von Kerstin Schwenn 19 14

Bamf-Chef Weise Arbeitende Flüchtlinge sollten in Deutschland bleiben können

Der Chef der Asylbehörde will, dass Flüchtlinge mit Job unter gewissen Voraussetzungen in Deutschland bleiben dürfen. Bei der Bundesagentur für Arbeit hat man vor allem Flüchtlinge aus einem bestimmten Land im Blick. Mehr 10

Amerikas Gesundheitssystem Obamas Krankenversicherung gehen die Anbieter aus

Die gesetzliche Krankenversicherung sollte der größte sozialpolitische Erfolg Obamas sein. Doch die Versicherer ziehen sich zurück, weil ihnen die Kunden zu krank sind – und zu teuer. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington 23 17

Immobilien Obergrenze für Hauskredite

Das Eigenheim komplett kreditfinanziert – das könnte bald vorbei sein. Die Regierung will mit einem Gesetz gegen Risiken aus Immobilienblasen vorgehen. Mehr Von Christian Siedenbiedel und Hendrik Wieduwilt 20 13

Staatskassen klingeln Fast 50 Milliarden Euro Steuereinnahmen im Juli

Die robuste deutsche Wirtschaft lässt die Kassen der Finanzminister weiter klingeln. Dass die Einnahmen im Juli etwas geringer waren als vor einem Jahr ändert nichts daran. Mehr 6

Schockbilder Tabaksteuer-Einnahmen halbieren sich

Um beinahe 50 Prozent sind die Einnahmen aus der Tabaksteuer im Juli gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Das liegt aber nicht daran, dass weniger geraucht würde. Und wird wohl nicht so bleiben. Mehr 7

F.A.Z. exklusiv Ökostromumlage soll auf knapp unter 7 Cent steigen

Die Übertragungsnetzbetreiber rechnen nach Informationen der F.A.Z. demnach mit einem Anstieg um rund 8 Prozent. Von anderer Stelle kommt eine noch höhere Schätzung. Mehr 25

Gesundheit Briten führen Steuer auf zuckerhaltige Getränke ein

Großbritannien hat weltweit einen der höchsten Anteile fettleibiger Menschen. Nun greift die Regierung durch. Um welche Getränke geht es genau und was geschieht mit den Einnahmen? Mehr 18

Grafik des Tages Der Flüchtlings-Wohnungsboom

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohngebäude ist deutlich höher als im vergangenen Jahr. Vor allem in einem Bereich ist der Anstieg exorbitant. Mehr 1

F.A.Z.-exklusiv Das Kartellamt durchleuchtet die Müllgebühren

Die Entsorgungskosten in deutschen Städten unterscheiden sich stark. Warum? Der Chef des Kartellamts hat einen Verdacht. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf 14 65

Geldpolitik Wann erhöhen Amerikas Währungshüter die Zinsen?

Erst einmal seit der Finanzkrise hat die amerikanische Notenbank die Zinsen erhöht. Nun diskutiert ihre Führung, ob der nächste Schritt vielleicht doch schon bald erfolgt. Als wahrscheinlich gilt das nicht. Mehr 0

Asiens Urbanisierung Immer mehr Slums in Asien

Die Menschen träumen von einer besseren Zukunft in den Metropolen. Damit entstehen mehr Armutsquartiere. Dabei steigt die Ungleichheit weiter, und das Land verödet. Mehr Von Christoph Hein, Bombay/Singapur 4 26

Reiseportal Frühere Rechtsradikale sollen Unister beeinflusst haben

Die Geschichte um die Insolvenz des Online-Reisevermittlers und den Tod des Gründers wird immer verworrener. Nun geht es um dubiose Berater. Mehr 7

1 2 3 4 5

Nach dem Golde drängt alles

Von Christian Siedenbiedel

Schon in Goethes „Faust“ heißt es: „Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles“. Was aber rückt das Gold heute wieder so in den Mittelpunkt des Interesses der Anleger? Der Brexit? Sorgen um die Weltwirtschaft? Etwas ganz anderes? Mehr 3 11

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden