Home
http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
CIO View

Geheimtreffen der Machthaber Chinas Elite geht baden

Chinas Elite reserviert sich den Strand von Beidaihe jedes Jahr für ein paar Tage. Das Geheimtreffen dort könnte entscheidende Weichen stellen. Wagt China nach dem Desaster am Aktienmarkt den nächsten Reformschritt? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 1

Wirtschaftspolitik

Es geht um unser Geld Die Arbeitsrückstände der Finanzaufsicht

Bei der Bafin stapeln sich seit Jahren unbearbeitete Akten. Immer wieder hat die Behörde beteuert, die Arbeitsrückstände abzubauen. Die Mahnungen des Rechnungshofs haben bisher aber wenig gebracht. Mehr Von Ernst Eggers 5 3

Fusion Edeka und Tengelmann Monopolkommission lehnt Supermarkthochzeit ab

Der Zusammenschluss der Supermarktketten Edeka und Tengelmann droht endgültig zu scheitern. Die Monopolkommission ist gegen eine Sondergenehmigung. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn 7 2

Deutscher Sozialstaat Wer viel hat, der muss viel geben

Die Umverteilung von höheren zu niedrigeren Einkommen funktioniert erstaunlich gut. Das zeigt eine neue Studie. Sie belegt auch: Der Sozialstaat wächst deutlich schneller als die Wirtschaft. Mehr Von Dietrich Creutzburg 292 63

Zahlungsausfall Puerto Rico ist pleite

Nachdem Puerto Rico eine 58-Millionen-Dollar-Anleihe nicht zurückzahlen konnte, hat die Ratingagentur Moody’s den Zahlungsausfall erklärt. Das Land hat insgesamt Schulden von rund 72 Milliarden Dollar. Mehr 5 4

Südamerika Der Siegeszug der brasilianischen Landwirtschaft

Brasiliens Wirtschaft stagniert - nur die Agrarwirtschaft wächst stetig. Inzwischen macht sie ein Viertel der ökonomischen Leistung des Landes aus. Konzerne haben sie effizient gemacht. Doch zu welchem Preis? Mehr Von Maximilian Weingartner, São Paulo 9 14

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 4 5
   
 

Ägypten Probelauf am neuen Suezkanal

Weil immer mehr Schiffe auf dem Suezkanal fahren, wird der Hauptkanal streckenweise durch einen zweiten ergänzt. Die ersten Frachter sind nun unterwegs. Mehr 1 3

Finanzpolitik Angeblich Pläne für neue Eurosteuer

In Brüssel und Berlin gibt es laut einem Medienbericht Pläne für eine eigene Steuer für die Eurozone. Schäuble sei bereit für Gespräche über einen eigenständigen Eurozonen-Haushalt. Mehr 156 57

Ex-Fi­nanz­mi­nis­ter Stein­brück für Ver­dopp­lung der Erb­schafts­steu­er

Die Erb­schafts­steu­er in Deutschland sei zu niedrig, sagt der frühere SPD-Kanzlerkandidat. Man könne sie „weiß Gott ver­dop­peln“. Mehr 27 2

Verbotene Kontrollmethode Steuerbetrug in Restaurants und Kneipen wird einfacher

Einnahmen am Fiskus vorbei zu schleusen wird einfacher. Und das dank eines Urteils des Bundesfinanzhofes. Dabei gibt es eine sichere Methode, die Steuerbetrug in Gaststätten unmöglich macht. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin 42 23

Medikamente Griechen bekommen fast nur teurere Originalarzneien

In Deutschland verordnen Ärzte die billigeren Generika, im Krisenland Griechenland sind sie fast unbekannt. Was tun Regierung und Hersteller? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 44 23

Gesetzesvorhaben Schmerzensgeld künftig auch für Angehörige

Nach dem Germanwings-Absturz und dem Unglück bei der Love-Parade von Duisburg könnte nun ein Gesetzesvorhaben im deutschen Schadensersatzrecht eine Lücke schließen. Nur wer hätte Anspruch darauf? Mehr Von Joachim Jahn, Berlin 4 1

Arbeitszeit Arbeitgeber pochen weiter auf Ende des Acht-Stunden-Tags

Die Arbeitgeber wittern ihre Chance, die Arbeitszeit stark zu flexibilisieren. Arbeitsministerin Nahles will den Acht-Stunden-Tag zwar nicht abschaffen, ist „aber für vieles offen“. Aus den Gewerkschaften kommt heftige Kritik. Mehr 35 8

Kreditwürdigkeit Russland gründet eigene Ratingagentur

Die großen Ratingagenturen stufen Russlands Kreditwürdigkeit auf „Ramschniveau“ ein. Das hätte „politische Motive“ sagt Moskau. Und will nun bis Jahresende eine eigene Ratingagentur aufbauen. Mehr 52 22

Minijobs Die meisten Putzhilfen arbeiten schwarz

Der Hausputz ist unbeliebt in Deutschland; wer es sich leisten kann, beschäftigt eine Putzhilfe. Diese anzumelden ist aber fast ebenso unbeliebt, wie das Putzen selbst, zeigt eine Umfrage. Dort steht auch, welche Hausarbeiten besonders lästig sind. Mehr 14 8

Mehr Arbeitslosengeld I Die nächste Idee der Andrea Nahles

Arbeitsministerin Nahles schlägt vor, mehr Menschen unter den Schutz der Arbeitslosenversicherung zu stellen. Kommunen und Steuerzahler würden entlastet. Sogar die Arbeitgeber zeigen gewisse Sympathie. Mehr Von Sven Astheimer 35 21

Asylbewerber Der doppelte Flüchtlingsstrom vom Balkan

Das ehemalige Jugoslawien ist die Durchgangsroute aus Afrika. Und auch selbst ein Herkunftsort von armen desillusionierten Asylbewerbern. Was die Leute dort fort treibt. Mehr Von Christian Geinitz, Wien 44

Fleisch- und Milchpreise Wütende Bauern blockieren in Frankreich Autobahnen

In Frankreich sind die Fleisch- und Milchbauern so richtig sauer: Die Preise sind zu niedrig. Grund genug, mitten in der Ferienzeit ihre Traktoren auf den Autobahnen querzustellen. Mehr 21 8

Arbeitszeit Was wird aus dem Acht-Stunden-Tag?

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will nicht am Acht-Stunden-Tag rütteln, die Arbeitgeber würden ihn gerne durch eine andere Begrenzung ersetzen. Was denken Sie? Mehr 61 0

Feldversuch ausgeweitet Lang-LKW rollen jetzt auch durch Baden-Württemberg

Der Test zum Einsatz der umstrittenen Lang-Lkw wird ausgeweitet. Nun dürfen die langen Lastwagen auch im Südwesten über die Autobahnen rollen. Die Industrie hat sich gegen den Widerstand des grünen Landes-Verkehrsministers durchgesetzt. Mehr 19 3

Bolivien La Paz baut weltweit größtes innerstädtisches Seilbahnnetz

Die bolivianische Metropole nutzt Seilbahnen als reguläres Verkehrsmittel. Drei Linien bestehen schon - jetzt kommen sechs weitere dazu. Mehr 2 9

Monopolkommission fordert Trennt die Züge von der Schiene

Mehr als 20 Jahre nach der Bahn-Reform funktioniert der Wettbewerb auf der Schiene noch immer nicht richtig, klagt die Monopolkommission. Und fordert abermals die vollständige Trennung von Infrastruktur- und Transportsparte. Mehr 12 11

F.A.Z.-Elite-Panel Der Gewichtsverlust der SPD

Die Gewichte in der großen Koalition haben sich zur Halbzeit dramatisch verschoben. Welcher Minister macht in den Augen der Führungskräfte gute Arbeit? Wo hapert es? Das F.A.Z.-Elite-Panel. Mehr Von Heike Göbel 62 28

Neue Analyse Knapp 2000 Euro je Einwohner nur für Subventionen

Politiker greifen gerne in den Markt ein. Das kostet: Steuervergünstigungen, Finanzhilfen und sonstige Unterstützungen verschlingen das gesamte Aufkommen der Lohnsteuer. Mehr Von Manfred Schäfers 21 13

Sicherheitskosten Eurotunnel will Geld für Flüchtlinge

Jeden Tag versuchen Flüchtlinge, sich in Züge und Lastwagen zu schmuggeln, die unter dem Ärmelkanal nach Großbritannien fahren. Der Tunnel-Betreiber ruft um Hilfe und will knapp zehn Millionen Euro. Mehr 14 14

F.A.Z.-Elite-Panel Deutschland kann mehr Flüchtlinge nehmen

Deutsche Entscheider halten die europäische Flüchtlingspolitik für vergeblich, loben Amerikas Spione und sehen im Google-Auto keine Gefahr für die deutsche Autoindustrie. Erste Ergebnisse des F.A.Z.-Elite-Panels. Mehr Von Heike Göbel 59

1 2 3 4 5

Das Letzte von der Resterampe

Von Henning Peitsmeier

Ein Teil der verstaatlichten Skandalbank HRE hat es an die Börse geschafft. Das alleine ist kein Erfolg - sondern vorläufiger Abschluss einer der unrühmlichsten Episoden in der deutschen Bankengeschichte. Mehr 0


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Was auf Deutschlands Flüssen verschifft wird

Innerhalb Deutschlands werden viele Güter per Schiff transportiert. Etwa Erze, Steine und Erden – aber auch viele weitere Rohstoffe. Mehr 0