http://www.faz.net/-gqe-74awg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 12.11.2012, 09:59 Uhr

Gesundheit Krankenhausaufenthalt so teuer wie noch nie

Ein Aufenthalt im Krankenhaus hat in Deutschland im vergangenen Jahr im Durchschnitt 3960 Euro gekostet und damit so viel wie noch nie. Die Kosten in den Bundesländern fielen dabei sehr unterschiedlich aus.

© dapd Mit 4 628 Euro war ein Krankenhausaufenthalt in Hamburg am teuersten

Ein Krankenhausaufenthalt in Deutschland ist so teuer wie nie zuvor. Durchschnittlich kostete jeder Fall im vergangenen Jahr 3960 Euro. Das waren 2,5 Prozent mehr als 2010, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilte. Die Gesamtkosten der deutschen Krankenhäuser beliefen sich im Jahr 2011 auf 83,4 Milliarden Euro. Rund 18,3 Millionen Patienten wurden vollstationär im Krankenhaus behandelt.

Die Krankenhauskosten setzen sich im wesentlichen aus Personalkosten und Sachkosten zusammen. Erstere stiegen um 4,3 Prozent, letztere um 4,4 Prozent.

Die durchschnittlichen Kosten je Fall variierten stark zwischen  den einzelnen Bundesländern. Am niedrigsten waren sie in Brandenburg  mit 3 570 Euro, am höchsten in Hamburg mit 4 628 Euro. Die  Unterschiede nach Ländern sind strukturell bedingt: Sie sind abhängig vom  Versorgungsangebot sowie von der Art der behandelten  Erkrankungen.

Quelle: FAZ.NET mit dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
THC auf Rezept Cannabis wirkt nicht so toll, wie viele denken

Das Kabinett in Berlin will, dass Schwerkranke künftig leichter Cannabis aus der Apotheke bekommen. Palliativmediziner Lukas Radbruch erklärt im FAZ.NET-Gespräch, warum er den Gesetzesentwurf kritisch sieht. Mehr Von Yannik Primus

04.05.2016, 15:27 Uhr | Politik
Video Jette Joop macht jetzt Mode für Aldi

Die Designerin Jette Joop hat in einem Aldi-Markt auf der noblen Düsseldorfer Königsallee Damen-Mode für den Discounter präsentiert. Die legeren Teile der Blue-Motion-Kollektion kosten zwischen acht und zwanzig Euro, ein komplettes Outfit kostet unter hundert Euro. In den Handel kommen die Stücke bei Aldi Süd ab Montag. Mehr

06.04.2016, 09:02 Uhr | Stil
Krankenhauskeime Es fehlt an Ernsthaftigkeit und Geld

Krankenhauskeime sind eine Bedrohung, die jährlich bis zu 15.000 Menschenleben fordert. Zwar können Kliniken ihre Patienten nicht vor allen schützen – aber vieles besser machen. Mehr Von Julia Lauer

03.05.2016, 13:52 Uhr | Gesellschaft
Video Tiercafé: Mit Igeln kuscheln

Tiercafés sind in Tokio keine Seltenheit. Im Harry können Gäste stundenweise mit Igeln kuscheln. Mit einem Igel zu spielen, kostet unter der Woche umgerechnet knapp acht Euro, am Wochenende gut zehn Euro. Mehr

07.04.2016, 14:39 Uhr | Gesellschaft
Alles im grünen Bereich Schön breit mit Moby Dick

Es spricht nichts dagegen, in seinem Garten Heilkräuter anzubauen. Wer allerdings Cannabis für ein solches hält, muss gute Gründe haben. Mehr Von Jörg Albrecht

23.04.2016, 17:41 Uhr | Wissen

Grenzregime

Von Andreas Mihm, Berlin

Die deutsche Energiewende sorgt für Spannungen. Das Netz ist viel zu klein, die Nachbarn sind genervt. Es kommt auf den Netzausbau an - und den verzögern die Deutschen. Mehr 7 13


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

IWF-Ausblick Warum die Ungleichheit in Asien steigt

Die Ungleichheit der Einkommen steigt in Asien schneller und ist größer als im Rest der Welt. Das analysiert der Internationale Währungsfonds. Ist das ein Problem? Mehr Von Patrick Welter, Tokio 7 13

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden