Home
http://www.faz.net/-gqe-74awg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Risikoabsicherung

Gesundheit Krankenhausaufenthalt so teuer wie noch nie

Ein Aufenthalt im Krankenhaus hat in Deutschland im vergangenen Jahr im Durchschnitt 3960 Euro gekostet und damit so viel wie noch nie. Die Kosten in den Bundesländern fielen dabei sehr unterschiedlich aus.

© dapd Vergrößern Mit 4 628 Euro war ein Krankenhausaufenthalt in Hamburg am teuersten

Ein Krankenhausaufenthalt in Deutschland ist so teuer wie nie zuvor. Durchschnittlich kostete jeder Fall im vergangenen Jahr 3960 Euro. Das waren 2,5 Prozent mehr als 2010, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilte. Die Gesamtkosten der deutschen Krankenhäuser beliefen sich im Jahr 2011 auf 83,4 Milliarden Euro. Rund 18,3 Millionen Patienten wurden vollstationär im Krankenhaus behandelt.

Die Krankenhauskosten setzen sich im wesentlichen aus Personalkosten und Sachkosten zusammen. Erstere stiegen um 4,3 Prozent, letztere um 4,4 Prozent.

Die durchschnittlichen Kosten je Fall variierten stark zwischen  den einzelnen Bundesländern. Am niedrigsten waren sie in Brandenburg  mit 3 570 Euro, am höchsten in Hamburg mit 4 628 Euro. Die  Unterschiede nach Ländern sind strukturell bedingt: Sie sind abhängig vom  Versorgungsangebot sowie von der Art der behandelten  Erkrankungen.

Quelle: FAZ.NET mit dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Extras für Privatpatienten Krankenbett mit Skyline-Blick

Privatpatienten werden in Kliniken meist besser untergebracht als andere. Ein Blick nach Frankfurt zeigt, viele Häuser halten Zimmer mit hohen Standards für sie bereit. Gegen Aufschlag können dort auch Kassenversicherte einziehen. Mehr Von Ingrid Karb, Frankfurt

10.04.2015, 15:10 Uhr | Rhein-Main
Ansteckung in Guinea Erster Ebola-Fall in New York

Der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio hat erklärt, dass ein mit dem Ebola-Virus infizierter Arzt in ein New Yorker Krankenhaus gebracht wurde. Der 33-Jährige war kürzlich aus Guinea zurückgekehrt, wo er Kontakt mit Ebola-Patienten gehabt hatte. Mehr

24.10.2014, 09:18 Uhr | Gesellschaft
Das Verbraucherthema In guten Händen

Blockaden mit sanftem Druck lösen - immer mehr Patienten vertrauen sich einem Osteopathen an. Mit Glück beteiligt sich die Krankenkasse an den Kosten. Das Verbraucherthema. Mehr Von Petra Kirchhoff

11.04.2015, 11:29 Uhr | Rhein-Main
Blacktrail Das teuerste Elektrofahrrad der Welt

Das Blacktrail ist ein Elektrofahrrad aus Karbonfasern. Mit seiner aus der Formel 1 entlehnten Bauweise erreicht es eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde. Es kostet 60.000 Euro - und ist sogar in Hollywood unterwegs. Mehr

13.03.2015, 11:59 Uhr | Technik-Motor
Antikörper gegen HIV Die nächste Angriffswelle?

Noch immer gibt es keinen Impfstoff gegen das Aids-Virus HIV. Jetzt keimt zumindest Hoffnung auf eine passive Immunisierung. Neue Antikörper attackieren die Viren. Könnte sein, dass das nicht ausreicht. Mehr Von Joachim Müller-Jung

09.04.2015, 18:50 Uhr | Wissen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 12.11.2012, 09:59 Uhr

Die Erzriesen zeigen Zähne

Von Christoph Hein, Singapur

Chinas Nachfrage nach Erz sinkt – und der Preis fällt. Die wirtschaftlichen Folgen zeigen sich an vielen Stellen: die niedrigen Stahlpreise werden einige australische Unternehmen in die Knie zwingen. Mehr 1 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Bürger sparen trotz Niedrigzinsen

Die Zinsen sind auf Rekordtief. Doch die Menschen bringen ihr Geld trotzdem lieber aufs Sparbuch, statt es auszugeben – etwa für eine Immobilie. Mehr