Home
http://www.faz.net/-gqe-76zsa
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Berliner Hauptstadtflughafen 20.000 einzelne Mängel entdeckt

Der Berliner Flughafen BER soll einem Zeitungsbericht zufolge über 20.000 einzelne Mängel haben. Diese reichten von der Rauchgasanlage bis zur defekten Fliese. Jeder Fehler solle jetzt in einem Fortschrittsbericht separat aufgelistet und dann beseitigt werden.

© dapd Experten rechnen mit einer Eröffnung des neuen Flughafens frühestens im Jahr 2014

Am neuen Hauptstadtflughafen müssen mehr als 20.000 Mängel repariert werden. Das sagte ein Flughafensprecher und bestätigte damit einen Bericht der „Bild am Sonntag“. Die Zahl sei aber irreführend und ohne jede Aussagekraft, betonte er. „Das Problem ist und bleibt der Brandschutz. Wir fassen alle relevanten Punkte in einem Fortschrittsbericht zusammen.“ Dass es einen solchen Report geben soll, war bereits am vergangenen Mittwoch auf einer Pressekonferenz mitgeteilt worden.

Zu den 20.000 Mängeln zählen auch kleine Defizite, wie zum Beispiel eine kaputte Fliese. In dem Bericht sollen alle Probleme und Fehler am Flughafen BER kategorisiert werden:  von A (Priorität hoch) bis D (Priorität niedrig). „Ziel ist absolute Transparenz beim Baufortschritt. Wir wollen nicht, dass das Desaster nur dokumentiert, sondern dass abgearbeitet wird“, sagte BER-Aufsichtsrat und Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Rainer Bomba (CDU), der „Bild am Sonntag“.

Mehr zum Thema

Die Eröffnung des Flughafens war im Januar zum vierten Mal abgesagt worden, weil die Betreiber Technikprobleme, Baumängel und die Folgen von Fehlplanungen nicht in den Griff bekommen.

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Warschau Hackerangriff legt polnische Fluglinie lahm

1400 Passagiere sind nach einer Cyberattacke auf die Airline LOT in Warschau gestrandet. Fünf Stunden dauerte es, bis das Unternehmen die Kontrolle über seine Systeme zurückerlangte. Mehr

22.06.2015, 05:46 Uhr | Wirtschaft
Flughafen Berlin Projekt BER hat einen neuen Chef

Das krisengeplagte Projekt BER hat einen neuen Chef. Der frühere Rolls-Royce-Manager Karsten Mühlenfeld soll das Berliner Großprojekt BER vollenden. Mehr

21.02.2015, 12:14 Uhr | Politik
Flughafen London-Heathrow soll größer werden

Wie kriegt London alle Flugzeuge unter? Seit Jahren wird um eine dritte Landebahn für den Flughafen Heathrow gestritten. Jetzt bekommt das Projekt wichtige Unterstützung. Mehr Von Marcus Theurer, London

01.07.2015, 17:23 Uhr | Wirtschaft
Verhaftung am Flughafen Al Dschazira Journalist Mansur in Berlin verhaftet

Der bekannteste Journalist des Senders Al Dschazira Ahmed Mansur ist am Berliner Flughafen Tegel festgenommen. Ihm droht die Auslieferung nach Ägypten, wo er zu 15 Jahren Haft verurteilt ist. Mehr

22.06.2015, 12:28 Uhr | Politik
Flughafen Frankfurt Mitarbeiter schmuggelten Kokain für Drogenbosse

Am Frankfurter Flughafen hat die Polizei drei Beschäftigte eines Subunternehmens festgenommen. Sie sollen ihr Insiderwissen ausgenutzt haben, um Kokain durch die Kontrollen zu schleusen. Mehr

26.06.2015, 14:13 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 17.02.2013, 11:22 Uhr

Griechenlands Entscheidung

Von Carsten Knop

Was ihre Entscheidung konkret bedeutet, wissen weder die Griechen noch der Rest Europas. Sicher ist: Das Einigungsprojekt wird an der griechischen Frage nicht scheitern. Mehr 36 23


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden