http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Der Islamische Staat in China Chinas Angst vor dem IS

Der „Islamische Staat“ drohe in den Westen Chinas einzudringen, behauptet Peking – und baut eine muslimische Unruheprovinz zum Hochsicherheitstrakt um. Mehr Von Hendrik Ankenbrand 19

Wirtschaftspolitik

Hausarztbesuche Ärzte wollen Patienten belohnen – auf Kassenkosten

Immer denselben Hausarzt zu besuchen, soll sich für Kassenpatienten lohnen. Doch Bonuszahlungen für die Bindung an den Hausarzt stoßen nur begrenzt auf Zuspruch. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 2 1

Migrationsdruck Ohne Sicherheit gibt es keine Freiheit

Die Wanderungen innerhalb der EU sorgen nicht nur in Britannien für Verwerfungen. Auch Migration braucht Maß und Mitte: Europa muss seine erfolgreichen Sozialmodelle schützen. Mehr Von Holger Steltzner 115 489

Kritik an Tierhaltung Fleisch von kranken Tieren

Ein Buch belebt die politische Debatte um die Tierhaltung neu. Und fasst zusammen, wie Tiere am Haltungssystem kranken. Mehr Von Jan Grossarth 23 43

F.A.Z. exklusiv Unionsfraktion lehnt Klimaplan der Bundesregierung ab

Die Koalition ist über die Folgen des Weltklimavertrags gespalten. In einem Alarmbrief erneuern gleich vier Vizefraktionsvorsitzende ihre Kritik daran. Mehr Von Andreas Mihm 1 13

Südafrika Genmais in der Schüssel

Der kommerzielle Anbau genmanipulierter Pflanzen ist in Südafrika erlaubt. Der von Bayer übernommene Hersteller Monsanto erntet jedoch Kritik von Umweltaktivisten. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt 1 4

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 5
   
 

Ludwig-Erhard-Preisverleihung Warum Ordnungspolitik aus einem Guss nicht geht

Pragmatismus und Prinzipientreue waren die Leitbegriffe bei der Ludwig-Erhard-Preisverleihung. Der Frage, wie viel davon erlaubt sei, stellten sich Altbundeskanzler Gerhard Schröder und F.A.Z-Herausgeber Holger Steltzner. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 1 4

F.A.Z. Exklusiv Mauschelei in Sigmar Gabriels Ministerium

Das Wirtschaftsministerium vergibt bei der Konjunkturprognose mehr Aufträge als angekündigt. Nach F.A.Z.-Informationen soll ein Günstling von Minister Sigmar Gabriel profitiert haben. Mehr Von Patrick Bernau und Manfred Schäfers 44 266

Telefonieren im Ausland EU-Kommissar erklärt Roaming-Gebühren mit Bierpreisen

Nutzer könnten sich eine günstige Sim-Karte im Ausland besorgen, um sie dauerhaft zuhause zu nutzen. Solchen Missbrauch will die Kommission verhindern. Bier darf in Schweden schließlich auch mehr als in Deutschland kosten. Mehr 2

Telefonieren Roaming-Gebühren fallen doch komplett weg

Die EU-Kommission macht einen Rückzieher bei ihrem Plan, Mobilfunk-Roaming für Handynutzer im EU-Ausland zeitlich zu begrenzen. Allerdings müsse Missbrauch verhindert werden können. Mehr 11

Fusion Gabriel ruft Supermarkt-Chefs zu Einigung auf

Kurz vor dem Spitzentreffen zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann erinnert der SPD-Wirtschaftsminister an die gefährdeten Arbeitsplätze. Mehr 0

Deutsche Bahn Börsengang von Arriva und DB Schenker offenbar geplatzt

Der geplante Börsengang der Bahntöchter Arriva und DB Schenker ist wohl vom Tisch. Die Teilprivatisierung sollte helfen, die Schulden der Bahn zu drücken. Dabei will jetzt der Bund helfen. Mehr 7

Chancen Spekulant Soros „wettet“ 500 Millionen Dollar auf Flüchtlinge

Der Milliardär und Spekulant George Soros hat versprochen, viel Geld in Startups, etablierte Unternehmen, soziale Initiativen sowie Unternehmen von Flüchtlingen zu investieren. Sein Beispiel soll Vorbild sein. Mehr 25

Freihandel mit Kanada Auch das Handelsabkommen Ceta steht auf der Kippe

Die Sozialdemokraten in Österreich stimmen gegen das Abkommen. Die EU-Handelsminister müssen nun schon bald entscheiden, wie es mit Ceta weitergeht. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel und Christian Geinitz, Wien 17 34

Geldpolitik Bundesbank spielt Verteilungseffekt herunter

Die Europäischen Zentralbank steht in der Kritik: Anleihekäufe in Billionenvolumen soll die Ungleichheit erhöht haben. Besonders den Reichen nutze somit die expansive Geldpolitik. Mehr Von Philip Plickert 14 22

Neue Studie Trumps Wirtschaftsagenda würde Amerika in Rezession stürzen

Donald Trumps Wirtschaftspolitik würde Millionen von Jobs kosten und könnte gar in einem Handelskrieg münden. Die Autoren der entsprechenden Studie warnen auch vor Folgen für das iPhone. Mehr 15

Wettbewerbshüter Monopolkommission: Airbnb und Fintechs nicht überregulieren

Die Monopolkommission warnt davor, Airbnb, Uber oder Fintechs übermäßig einzuschränken. Für die Bundesliga-Vermarktung empfiehlt die Kommission künftig ein anderes Prozedere. Mehr 2

Mitgliederbefragung Österreichs Sozialdemokraten gegen Ceta

Die SPD hat sich nach langem Ringen für das Freihandelsabkommen mit Kanada ausgesprochen. Die Mitglieder der Schwesterpartei SPÖ sehen das größtenteils anders. Mehr 43

Datenschutz Whatsapp kriegt Post vom Anwalt

Juristen der Verbraucherzentralen monieren, dass Whatsapp Daten an Facebook weitergibt. Das soziale Netzwerk dürfe das rechtlich nicht. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin 6 45

Breitbandanschlüsse Kommunale Glasfaser-Revolution aus Brandenburg

Die Internetaktivisten Anke und Daniel Domscheit-Berg wollen mit einem Geschäftsmodell aus Schweden den Glasfaserausbau in Deutschland revolutionieren. Dabei verfolgen sie ein neues Konzept. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 17 61

Steuerstreit McDonald’s droht Steuernachzahlung an Luxemburg

McDonald’s soll in Luxemburg auf seine Gewinne im Schnitt nur rund 1,5 Prozent Steuern gezahlt haben. Die EU-Kommission ermittelt bereits. Es könnte um 500 Millionen Dollar gehen. Mehr 19

F.A.Z. exklusiv Länder lassen Mittel für Wohnungsbau ungenutzt liegen

Für den sozialen Wohnungsbau gibt der Bund den Ländern jedes Jahr etwa eine Milliarde Euro. Die Mittel wurden kräftig erhöht. Doch gebaut wird überraschend wenig. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 6 27

Wolfgang Schäuble Der Vieldeutige

Ob Wolfgang Schäuble ein guter Finanzminister ist, ist schwer zu beurteilen. Im kommenden Jahr will er zum 12. Mal für den Bundestag kandidieren. Eine gute Idee? Mehr Von Ralph Bollmann 37 22

Häufige Krankmeldungen Berlins kranke Verwaltung

Am Sonntag wählt Berlin – und blickt auf seine Verwaltung: An 35,5 Tagen pro Jahr melden sich die Bediensteten der Hauptstadt krank. Warum ist der Rest der Republik gesünder? Mehr Von Ralph Bollmann 79 125

Dubiose Wohnungsvermittlung Wohin nur mit den Flüchtlingen in Berlin?

Berlin bringt seine Flüchtlinge nur sehr langsam unter. Die Verwaltung sucht immer noch nach geeigneten Plätzen. Davon profitieren auch sehr dubiose Geschäftemacher. Mehr Von Philip Plickert 106

Steuerforderung gegen Apple Amerikas Konzernchefs schimpfen auf die EU

Apple soll 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen. Das finden amerikanische Konzernchefs gar nicht witzig. Sie drohen Europas Regierungschefs. Mehr 40

1 2 3 5

Frust mit der Volkswirtschaftslehre

Von Philip Plickert

Wir leben in ökonomisch hochspannenden Zeiten. Doch der Andrang auf die Studienplätze der Volkswirtschaftslehre ist überschaubar und geht tendenziell sogar zurück. Woran liegt das? Mehr 2 14

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Strategie Bill Gates Stiftung Gewinne als Nebenprodukt

Bill Gates konzentriert sich seit 2008 fast vollständig auf wohltätige Arbeit. Seine Stiftung fährt eine ungewöhnliche Strategie – und hat einen anderen Ansatz als Mark Zuckerberg. Mehr Von Roland Lindner, Seattle 3