http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Gipfel in Brüssel EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Trotz Milliardenverlusten für heimische Unternehmen hält die EU an den harten Wirtschaftssanktionen gegen Russland fest. Wie wird die Strafmaßnahme begründet? Mehr 9

Wirtschaftspolitik

Wohnungsbautag SPD plant sozial gestaffeltes Familienbaugeld

Die Deutschen können sich immer weniger Wohnfläche leisten. Was will Kanzlerkandidat Martin Schulz gegen den Mangel tun? Mehr Von Kerstin Schwenn und Manfred Schäfers, Berlin 17 3

Nach dem Brexit Wohin ziehen Bankenaufsicht und Arzneimittelbehörde?

Mit dem Brexit müssen die beiden Behörden umgesiedelt werden – nur wohin? Die Frage ist wichtig genug, dass auf dem EU-Gipfel schon über die Entscheidungskriterien gestritten wird. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 10 10

Gerd Müller Ein CSU-Minister nimmt es mit den Konzernen auf

Entwicklungsminister Gerd Müller hat zum Ende der Legislaturperiode noch viel zu sagen und veröffentlicht deshalb: ein Buch. Vieles, was der CSU-Mann schreibt, ist auch bei Linken anschlussfähig. Mehr 6

EU-Agenturen in London Entscheidung über Umzug fällt im November

Frankfurt und Bonn haben sich um zwei EU-Agenturen beworben, die aus London abziehen. Im November wird die Entscheidung gefällt. Die Gewinner dürfen sich auf erhebliche Zusatzeinnahmen freuen. Mehr 1

Vereinigte Staaten Der letzte Angriff auf Obamacare

Nach langen Geheimverhandlungen haben republikanische Senatoren jetzt einen Entwurf für ein neues Gesundheitsgesetz vorgelegt. Für Widerstand bleibt nicht viel Zeit. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 4

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 30 59
   
 

Erneuerbare Energieträger Trump: Grenzmauer zu Mexiko soll Solarstrom produzieren

Donald Trump wirbt dafür, die Mauer an der Grenze zu Mexiko mit Solaranlagen zu verkleiden, deren Strom die Baukosten drücken soll. Die Idee dazu hatte er selbst, sagt er. Mehr 12

Hohe Kosten Jedes zehnte Krankenhaus steht vor der Insolvenz

Vielen deutschen Kliniken geht es schlecht. Doch anders als im Wirtschaftsleben sind die Verlierer diesmal im Westen auszumachen. Warum? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 29 33

Erwerbstätigkeit Frauen steigern Einkommen in Partnerschaften

Der Anteil, den Frauen zum Einkommen von Haushalten beitragen, ist deutlich gestiegen. Doch entgegen anders lautender Vorurteile hat das wenig mit Kinderbetreuung zu tun. Mehr Von Maja Brankovic 1 4

Freihandel EZB betrachtet Trumps Politik mit Sorge

Vor allem die Handelspolitik der Trump-Regierung könnte negative Folgen für die Weltwirtschaft haben, befürchtet die EZB. Insgesamt sehen die Währungshüter aber weniger Risiken. Mehr 3

Einführung der Mehrwertsteuer Die größte Wirtschaftsreform Indiens

Indien will die Mehrwertsteuer einführen. Die Industrie auf dem Subkontinent will aber einen Aufschub und bessere Vorbereitung, die Regierung plant weiter mit dem 1. Juli. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 3 17

Steuerbetrug Wer ist schuld am Cum-Ex-Skandal?

Mit umstrittenen Aktiendeals haben Anleger den Staat um mindestens 10 Milliarden Euro geprellt. Das war rechtswidrig, sagt nun ein Untersuchungsausschuss des Bundestages. Hätte die Politik den Betrug verhindern können? Mehr 86

Industrie-Treffen in Berlin Merkel warnt vor Steuerwettlauf nach unten

Was tun, wenn Briten und Amerikaner die Steuern für Unternehmen senken? Und was wird aus Rente und Soli? Die Kanzlerin hält vor der Industrie-Lobby eine Grundsatzrede. Mehr 12

Nach dem Brand in London Dämmen vor dem Aus?

Das Dämmen von Häusern ist umstritten. Kritiker sagen, es sei teuer und bringe wenig. Und jetzt soll es auch noch gefährlich sein? Der Hochhausbrand in London macht die Dämmwirtschaft nervös. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen und Georg Giersberg 193 123

Thorsten Schäfer-Gümbel Der ehrliche Steuermakler der SPD

Die Beratungen über das Steuerkonzept der SPD hat Thorsten Schäfer-Gümbel verschwiegen und konzentriert geführt. Mancher unterstellt ihm Absichten auf das Bundesfinanzministerium. Doch der Sozialdemokrat verfolgt ein anderes Ziel. Mehr Von Heike Göbel 23 15

Industrie-Treffen in Berlin Wirtschaft bringt Euro-Finanzminister ins Gespräch

Deutschland muss sich gegen Krisen wappnen, sagt der oberster Vertreter der Industrie. Nicht nur wenn es um Steuersenkungen geht, macht er der Regierung eine klare Ansage. Mehr 9

Wettbewerbsfähigkeit Schwedens Regierung für niedrigere Körperschaftsteuer

Nicht nur in Amerika und Deutschland kommt die Steuerdiskussion in Bewegung. Nun denkt auch Schwedens Führung über die Belastung der Unternehmen nach. Mehr 5

Reformpläne Große Zweifel am Steuerkonzept der SPD

Die Wirtschaft sowie Union und Linke nehmen die Steuerpläne von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ins Visier. Sie werfen den Sozialdemokraten unter anderem Missgunst und leere Versprechen vor. Kritik gibt es aber auch aus der eigenen Partei. Mehr 24

Pläne der EU-Kommission Anwälte sollen Steuersparmodelle melden

Wer „potentiell aggressiv“ Steuern spart, könnte bald schneller auffliegen: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Anwälte sollen ihre Mandanten demnächst an die Steuerbehörden melden. Sonst drohen Strafen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel und Manfred Schäfers, Berlin 17 32

Steuerkonzept Die SPD ist zu knauserig

Wird die SPD mit ihrem Steuerpaket das Ziel erreichen, mehr Menschen von sich zu überzeugen? Zweifel sind erlaubt. Mehr Von Manfred Schäfers 61 45

F.A.Z. exklusiv Der Stahlstreit mit Amerika eskaliert

Donald Trump hat angekündigt, die amerikanischen Stahlimporte zu überprüfen. Jetzt liegen erste Erkenntnisse aus dem Bericht vor. Sie versetzen Wirtschaftsministerin Zypries in Alarmbereitschaft. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 5 12

SPD-Steuerprogramm Wie Martin Schulz die Normalverdiener entlasten will

Um 15 Milliarden Euro will die SPD kleine und mittlere Einkommen entlasten und Reiche stärker zur Kasse bitten. Und noch etwas stellt Kanzlerkandidat Martin Schulz in Aussicht. Mehr 26

Konzept für Bundestagswahl Schulz verspricht 15 Milliarden Euro Entlastung

Kanzlerkandidat Schulz stellt seine Steuerpläne vor. Der Spitzensatz soll steigen, der Solidaritätszuschlag aber rascher wegfallen als von der CDU bisher geplant. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 4 0

Immobilien-Studie Viel zu viele Häuser auf dem Land?

In den Städten fehlen Zehntausende Wohnungen – doch auf dem Land werden weit mehr Häuser gebaut als nötig, meinen Fachleute eines Wirtschaftsforschungsinstituts. Und nennen Beispiele. Mehr 73

Geldpolitik Italiens Finanzminister: EZB wird Anleihekäufe beenden

Wie lange noch kauft die Europäische Zentralbank jeden Monat Staatsschuldtitel für Milliarden Euro? Italiens Finanzminister macht eine Prognose – und sagt auch, was das für sein Land bedeutet. Mehr 37

Gesundheitssystem Der verzwickte Geldstreit zwischen den Krankenkassen

Seit Jahren sorgt der Finanzausgleich unter den Krankenkassen für Ärger. Besonders ein Anbieter ist in den Blick geraten. Mehr 46

1 2 3 30 59

Merkels Überschriften

Von Heike Göbel

Die CDU lässt bunte Plakate präsentieren und stellt sich damit in die Tradition Helmut Kohls. Auf Inhalte muss die Konkurrenz aber noch warten. Mehr 4

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Die Deutschen lieben ihr Bargeld

Jeder dritte Amerikaner zahlt hin und wieder mit dem Smartphone, zeigt unsere Grafik des Tages. Die Deutschen hingegen sind skeptisch. Mehr 10

Kommentar Merkels Überschriften

Die CDU lässt bunte Plakate präsentieren und stellt sich damit in die Tradition Helmut Kohls. Auf Inhalte muss die Konkurrenz aber noch warten. Mehr Von Heike Göbel 4