http://www.faz.net/-gqg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Neue Vermutung Steckt Nordkorea hinter dem Cyber-Bankraub in Bangladesch?

Hacker haben vor einiger Zeit Aufsehen erregt mit einem Angriff auf den Sony-Konzern. Haben dieselben Leute Geld von der Zentralbank in Bangladesch geklaut? Mehr 3

Wirtschaftspolitik

Wahlkampf in Amerika Donald Trump will „die Kohle retten“

„Amerika zuerst“, das gilt für Donald Trump auch in der Energie-Politik. Er lobt die Kohle, wirbt für eine umstrittene Pipeline - und will das Pariser Klimaabkommen kippen. Mehr 13

Unter Beschuss Indische Regierungs-Nationalisten hetzen gegen Notenbankgouverneur

Raghuram Rajan sorge für die Dominanz Amerikas in Asien und stranguliere die heimische Wirtschaft mit seinem Leitzins. Die Regierung solle den weltweit anerkannten Ökonomen vom Hof jagen, fordern Stimmen aus der Regierungspartei von Narendra Modi. Mehr Von Christoph Hein 5

Nach Preisverfall Lidl schlägt Sondersteuer für Milch vor

Die Bauern beklagen sich über niedrige Milchpreise, die Regierung will etwas ändern. Jetzt meldet sich der Discounter Lidl zu Wort – und sagt: Wie teuer die Milch ist, ist ihm egal. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 42 21

Neues Ranking Diese Städte haben eine besonders rosige Zukunft

München liegt in einer Rangliste der Zukunftsfähigkeit deutscher Regionen vorn. Doch auch Städte aus Ostdeutschland holen auf. Mehr Von Jan Hauser 6

Der Beauftragte der Kanzlerin Merkels Schattenmann

Lars-Hendrik Röller ist „Sherpa“ der Bundeskanzlerin für die G-7-Gipfeltreffen. Sein Tun spielt sich im Verborgenen ab – ist aber enorm wichtig. Mehr Von Andreas Mihm 5

Mehr Wirtschaftspolitik
1 2 3 5
   
 

G7-Gipfel Freihandel, Stahl, Konjunktur - und Merkel mitten drin

In Japan diskutieren die Regierungschefs der sieben größten Industrieländer. Mit zwei Instrumenten wollen sie die Weltwirtschaft stützen. Und dann ist da noch der Stahl aus China. Mehr 2

Nach Ende der Sanktionen Deutsche Firmen verkaufen mehr in den Iran

Maschinen, Anlagen, Getreide, Weizen: Der deutsche Export in den Iran wächst. Er könnte noch viel höher sein, wäre da nicht die Sache mit den Banken. Mehr 2

Blockaden in Frankreich Vive la grève!

Benzin ist knapp, Atomkraftwerte werden bestreikt: Französische Gewerkschafter protestieren gegen eine Arbeitsmarktreform. Premierminister Valls macht den Bürgern ein Versprechen. Mehr 33

Wegen niedriger Milchpreise „Wir erwarten sofort Unterstützung“

Am Montag ist „Milchgipfel“ beim Bundeslandwirtschaftsminister. Der Bauernverband macht vorher nochmal Druck. Mehr 1

Großbritannien stimmt ab Vertrauliches Brexit-Treffen - für den Fall der Fälle

In vier Wochen stimmen die Briten ab, ob sie in der EU bleiben wollen. Was machen die anderen, wenn sie wirklich den „Brexit“ wählen? Eine kleine Runde hat offenbar darüber gesprochen. Mehr 17

Datentransfers nach Amerika Irland ruft Europa-Gericht wegen Facebook an

Ein Abkommen zum Datenaustausch zwischen Europa und Amerika ist erledigt. Irland nimmt nun ins Visier, wie Facebook seine Daten derzeit verschiebt. Mehr 32

Wirtschaftsbeziehungen Gabriel für Abbau der Russland-Sanktionen

Der deutsche Wirtschaftsminister kritisiert die EU für ihre strikte Haltung in der Russland-Frage und stellt Parallelen zur Ostpolitik unter Willy Brandt her. Mehr 29

Nach Beschluss der Eurogruppe Schäuble: Parlament muss nicht über Griechenland abstimmen

Vor dem Treffen der Eurogruppe über das Griechenland-Programm wurde spekuliert, ob der Deutsche Bundestag nun noch einmal ran muss. Muss er nicht, sagt der Finanzminister. Mehr 8

Arbeitsmarktreform Sprit-Blockaden in Frankreich treffen Urlauber

Die Streiks gegen die Arbeitsmarktreform lähmen nicht nur die französische Wirtschaft. Urlauber aus dem Ausland sollten ihre Heimreise sorgfältig planen. Der ADAC hat einen Rat. Mehr 20

Schnelles Internet Telekom-Chef schimpft mit der Konkurrenz

Die Deutsche Telekom will mit der sogenannten Vectoring-Technologie Millionen Menschen ans schnelle Internet anschließen. „Wir bauen aus, während andere nur jammern“, sagt ihr Chef. Mehr 1

Urteil Sonderzahlungen beim Mindestlohn anrechenbar

Dürfen Arbeitgeber Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf den Mindestlohn anrechnen? Ja, sagen die Richter des Bundesarbeitsgerichts, aber nicht immer. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin 3 7

Abstimmung über die EU Welthandelsorganisation warnt Briten vor „Brexit“

Mit 58 Ländern müsste Großbritannien im Falle eines EU-Austritts neue Handelsabkommen schließen. Das wird teuer - und dauert lange, warnt der WTO-Chef. Mehr 3

Verkehrspolitik Brauchen wir eine Bundesautobahngesellschaft?

Verkehrsminister Dobrindt will ein eigenes Unternehmen für Bau und Unterhalt von Bundesfernstraßen gründen. Sein CSU-Parteifreund Herrmann widerspricht. Mehr 1

Patentrecht Bundesregierung will EU-Patentschutz beschließen

Bislang müssen deutsche Hersteller, die ihre Patente in einem anderen EU-Staat verletzt sehen, in dem jeweiligen Land klagen. Ein EU-weiter Patentschutz würde Klagen auch in Deutschland ermöglichen. Mehr 15

Brexit David Cameron umwirbt die Jugend

Die meisten jungen Briten wollen in der EU bleiben. Das weiß auch der britische Premier. Kriegt Großbritannien noch die Kurve? Mehr Von Julia Löhr 18 5

Kampagnenindustrie Deutsche Angsthasen

Glyphosat, Freihandel, Atomkraftwerk: Wir Deutschen fremdeln mit so manchen Dingen. Das beflügelt eine ganze politische Kampagnenindustrie. Trotz der Risikoscheu geht es uns ziemlich gut. Oder deswegen? Mehr Von Jan Grossarth 168 94

Arbeitsmarktreform In Frankreich wird der Sprit knapp

Proteste gegen die Arbeitsmarktreform legen Raffinerien lahm. Die französische Polizei ist in Marseille mit Tränengas gegen die Demonstranten vorgegangen. Gewerkschaftler kritisieren die „Kriegsszenen“. Mehr 19

Banken in der Klemme EZB fordert grenzüberschreitende Bankenfusionen

Das Investmentbanking wirft immer weniger ab. Im Zinsgeschäft brechen die Erträge weg. Die Deutsche Bundesbank fürchtet um die Finanzmarktstabilität. Wie ernst ist die Lage? Mehr Von Markus Frühauf 3 3

Vor der Brexit-Abstimmung „Können wir bewusst für eine Rezession stimmen?“

Die Abstimmung der Briten über die EU rückt näher. Finanzmister Osborne warnt vor den wirtschaftlichen Folgen eines Brexits. Sein Chef wählt noch drastischere Worte. Mehr 3

Landwirte in Not Milchgipfel ohne Milchbauern

Landwirtschaftsminister Schmidt hat zum Milchgipfel geladen. Viele derjenigen, um die es geht, werden nicht teilnehmen. Mehr 15

1 2 3 5

Ni hao, Kuka

Von Rüdiger Köhn, München

Roboter mit Fingerspitzengefühl: Der chinesische Konzern Midea hat große Pläne mit der deutschen Firma Kuka – und öffnet ihr eine neue Welt. Mehr 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Nachteile für Migranten Viele Türken in Deutschland sind arm

Weniger Einkommen, weniger Wohnraum, weniger Bildung: Die Lebensverhältnisse vieler Migranten sind schwierig – auffällig stark gilt das für Bürger türkischer Herkunft. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 100 149

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Es sind die Dienstleister, Dummkopf!

Die deutsche Wirtschaft wandelt sich ständig. Wie stark, das zeigt ein Blick auf die Wertschöpfung. Mehr 0