http://www.faz.net/-ica
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Altersvorsorge Frauen erhalten nur halb so viel Rente wie Männer

Rentnerinnen erhalten deutlich weniger Geld als Rentner. Laut Arbeitsministerium beziehen Frauen nur 47 Prozent von dem, was Männer erhalten. Hierfür gibt es viele Gründe – und auch einige methodische Einwände. Mehr 124

Was wird aus der Rente?

Folgen der Alterung Bald 100 Milliarden Euro Steuerzuschuss für die Rente

Die Beiträge für die Rente reichen nicht, um die Renten zu bezahlen. Die Lücke wird sogar immer größer. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 79 55

Wahlkampf SPD-Rentenpläne wohl teurer als angegeben

80 Milliarden Euro kosten die SPD-Pläne für höhere Renten, sagt die Partei selbst. Die Arbeitgeber haben nachgerechnet – und kommen auf mehr als 100 Milliarden. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 26 23

Martin Schulz sagt „Mit mir wird es keine Erhöhung des Renteneintrittsalters geben“

Der SPD-Kanzlerkandidat stellt sein Rentenkonzept vor. Und grenzt sich von der Union ab. Er hofft auf das Thema angesichts schwächer werdender Umfragen. Mehr 7

Mehrbelastungen Rentenkasse macht 2,2 Milliarden Euro Minus

Die Deutsche Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr etwas mehr ausgezahlt als eingenommen. 2,2 Milliarden Euro Defizit sind aber überraschend wenig. Mehr Von Dietrich Creutzburg 17 48

Bertelsmann-Studie Altersarmut trifft besonders alleinstehende Frauen

Die Themen Rente und Altersarmut stehen im Zentrum des Bundestagswahlkampfs. Die Zahl der Betroffenen steigt dramatisch. Die Bertelsmann-Stiftung warnt: Selbst private Vorsorge reiche nicht aus. Mehr 134

Mehr Was wird aus der Rente?
1 5 6 7
   
 

Renten-Debatte „Gesetzliche Rente robuster als die private Konkurrenz“

Deutschland diskutiert die Rente. Was bringt die private Vorsorge, wie gut ist die gesetzliche Rente? Arbeitsministerin Nahles preist ihre Vorzüge. Mehr 34 25

TV-Kritik: Anne Will Das große Renten-Vergessen

Um kreative Umverteilungspolitik ging es 2001 bei der Riesterrente. Das ist geglückt - mit der Folge Altersarmut. Bei Anne Will wird deutlich, wie die Debatte sich seitdem gedreht hat. Mehr Von Frank Lübberding 50 110

„Sozialpartnermodell“ Tarifparteien sollen Betriebsrente voranbringen

Das ist Andrea Nahles’ neueste Idee zum Thema Rente: Gewerkschaften und Arbeitgeber sollen künftig per Tarifvertrag regeln, dass Mitarbeiter Betriebsrenten bekommen. Erst fanden die Arbeitgeber das nicht so toll - nun hat Nahles nachgebessert. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 15 2

Renten-Debatte Das Märchen von der Altersarmut

CSU und SPD wollen das Rentenniveau steigern. Dabei stehen bis 2029 ohnehin Rentenerhöhungen um mehr als 40 Prozent bevor. Ist das Vorhaben also sinnvoll? Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 55 80

Neue Renten-Debatte Kauder: Rente kein Wahlkampfthema

Eine neue Renten-Debatte ist vom Zaun gebrochen. SPD-Chef Gabriel droht, damit den Wahlkampf zu bestreiten. Bitte nicht, sagt nun der Fraktionschef der Union. Mehr 21 5

Altersvorsorge Deutschlands neue Renten-Debatte

Gabriel will die Bundestagswahl zum Votum über die Rente machen, Seehofer erklärt „Riester“ für gescheitert: Deutschland diskutiert mal wieder die Rente. Worum geht es? Mehr 48 13

Angleichung Was wird aus den Ostrenten?

In Deutschland ist eine Renten-Debatte vom Zaun gebrochen. Es geht auch darum, ob und wie schnell sich Renten in Ost und West annähern. Die Regierung gibt eine erste Antwort. Mehr 18 23

Gabriels Vorstoß Widerstand in der CDU gegen neue Rentenpläne

Hessens Finanzminister Schäfer nennt Vorstöße von SPD und CSU für höheres Rentenniveau „unbezahlbar“. Auch Unionsfraktionschef Kauder warnt vor einem „irren Rentenwahlkampf“. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 17 4

1 5 6 7

Wo ist eigentlich Pofalla?

Von Kerstin Schwenn, Berlin

Die Sperrung auf der Rheintalstrecke kann für die Deutsche Bahn sehr teuer werden. Doch Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla geht in Deckung. Das kann nicht sein. Mehr 56 120

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Onlineshopping? Nicht mit Lebensmitteln

Der Online-Versandhandel. Doch bei Waren des täglichen Bedarfs wie Nahrungsmitteln oder Hygieneartikeln geben sich die Deutschen altmodisch. Andere Nationen sind da viel weiter. Mehr 1