Home
http://www.faz.net/-gqe-764zr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Digitale Exzellenz

Vorbild Ludwig Erhard Brüderle will Geldwertstabilität in Grundgesetz schreiben

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat sich dafür ausgesprochen, die Stabilität der Währung als Vorgabe ins Grundgesetz zu schreiben. Das hätte schon Ludwig Erhard gewollt.

© dpa Vergrößern „Wir haben auch die Schuldenbremse in das Grundgesetz aufgenommen“: Rainer Brüderle

„Wir haben auch die Schuldenbremse in das Grundgesetz aufgenommen. Die Geldwertstabilität hat gerade in Deutschland eine besondere Bedeutung“, sagte Brüderle am Dienstag in Berlin. Die Deutschen hätten bereits zweimal in der Geschichte ihr Geld durch Inflation verloren, so dass sie bei diesem Thema besonders sensibel seien.

Eine Festschreibung der Geldwertstabilität im Grundgesetz sei eine Forderung, die schon der Wirtschaftsminister und spätere Kanzler Ludwig Erhard erhoben habe.

Notwendig sei es zudem, die Entscheidungsmechanismen bei der Europäischen Zentralbank auf Dauer zu verändern. „Es kann nicht sein, dass Malta das gleiche Stimmengewicht wie Deutschland hat.“ Zumindest bei wichtigen Entscheidungen, etwa zum Kauf von Staatsanleihen, müssten die großen Notenbanken ein stärkeres Gewicht haben. „Das ist für uns ein wichtiger Punkt, den wir in die Debatte mit einbringen“, sagte Brüderle. Auch ein ausgeglichener Haushalt sei ein Element, um Geldwertstabilität zu sichern.

Mehr zum Thema

Quelle: Reuters

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Politisches Schlagwort Nicht Churchill prägte den Begriff Eiserner Vorhang

Das bekannte Schlagwort, das die Teilung Europas beschreibt, wird meist Winston Churchill zugeschrieben. Doch vor genau siebzig Jahren verwendete den Begriff als erster ein deutscher Journalist. Mehr Von Rainer Blasius

19.02.2015, 15:46 Uhr | Gesellschaft
Frankfurter Anthologie Rainer Maria Rilke: Todeserfahrung

Caroline Peters rezitiert Todeserfahrung von Rainer Maria Rilke. Mehr

10.10.2014, 16:08 Uhr | Feuilleton
Fraktur Scharf wie eine Atombombe

Der Potentat, die Potenz und die Panik: Politik in den Zeiten von Fifty shades of grey. Mehr Von Timo Frasch

27.02.2015, 15:48 Uhr | Politik
Frankfurter Anthologie Lied vom Meer

Lied vom Meer von Rainer Maria Rilke, gelesen von Thomas Huber. Mehr

07.11.2014, 17:00 Uhr | Feuilleton
Marktbericht Dax weiter in Rekordlaune

Nach sieben Wochen mit steigenden Kursen haben Anleger Vorsicht walten lassen. Der Dax kletterte am Vormittag zwar kurzzeitig auf ein neues Rekordhoch, aus dem Handel ging er allerdings kaum verändert. Mehr

02.03.2015, 18:10 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 29.01.2013, 16:56 Uhr

Im geldpolitischen Labor

Von Gerald Braunberger

Ein Paradebeispiel für die Dilemmas moderner Geldpolitik kann man derzeit in Schweden besichtigen. Das Land ist reich, aber war mehrfach anfällig für Spekulationsblasen. Mehr 1 4


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Was binnen einer Minute im Internet passiert

4 Millionen Suchanfragen bei Google, 277.000 Tweets, 100.000 Freundschaftsanfragen bei Facebook: Hätten Sie gewusst, was binnen einer Minute im Internet passiert? Unsere Grafik des Tages zeigt es. Mehr 7

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden