http://www.faz.net/-hr1
Wie viele Akademiker braucht das Land? Studenten in der Berliner Humboldt-Universität

Bildung : Wird in Deutschland zu viel studiert?

Der Anteil der Akademiker darf nicht weiter steigen, fordern Professoren und Wirtschaftsvertreter. Doch sie könnten Wichtiges übersehen: Die Welt verändert sich.

Ausbildung : Lehrstellen für alle

Noch nie waren die Einstellungschancen für Lehrlinge so gut wie heute. Unternehmen locken mit vielen Anreizen. Selbst mittelmäßigen Schülern stehen die Türen offen.

Kommentar zum Lira-Verfall : Ignorant Erdogan

Erdogan alleine ist für den Verfall der Lira verantwortlich und nicht eine böse „internationale Zinslobby“. Noch ist der türkische Staatschef zu stolz, das zu akzeptieren. Am Ende wird er in den sauren Apfel beißen müssen.

Bahn-Kommentar : Bäume im Gleis

Zugausfälle und Verspätungen in großem Maßstab – vielleicht sollte die Bahn einfach mal weniger versprechen.
Künftig bis 70?

Fachkräftemangel : Handwerkspräsident plädiert für Rente ab 70

Schon jetzt bleiben die Beschäftigten in Deutschland so lange im Arbeitsleben wie seit über 20 Jahren nicht mehr. Wegen des zunehmenden Fachkräftemangels hält Handwerkspräsident Kenztler das nicht für ausreichend. Er fordert einen späteren Renteneintritt.
Smartphone-App Tinder

Tinder-Streit : Kabale und Liebe

Um die Dating-Plattform Tinder ist ein spektakulärer Rechtsstreit entbrannt. Die Gründer und andere Mitarbeiter fühlen sich betrogen – und fordern Milliarden.

Seite 1/2