Home
http://www.faz.net/-gqi-75k5d
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Wechsel im Vorstand Mehdorn tritt bei Air Berlin ab

Hartmut Mehdorn hört als Vorstandschef bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin auf. Sein Nachfolger wird mit sofortiger Wirkung der bisherige Strategie-Vorstand Wolfgang Prock-Schauer, wie das Unternehmen mitteilte.

© dapd Vergrößern Tritt bei Air Berlin ab: Hartmut Mehdorn

Air Berlin hat ab sofort einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Wolfgang Prock-Schauer übernimmt das Amt mit sofortiger Wirkung, wie Deutschlands zweitgrößte Airline mitteilte. Der 56-jährige Österreicher war im vergangenen Oktober von der früheren Lufthansa-Tochter BMI zu Air Berlin gestoßen. Sein Vorgänger Hartmut Mehdorn scheidet als Vorstand aus und behält nur noch einen Posten im Verwaltungsrat.

In den Medien war bereits seit geraumer Zeit darüber spekuliert worden, dass Mehdorn sein Amt vorzeitig abgibt. Air Berlin und Großaktionärin Etihad hatten das aber immer wieder als Spekulation zurückgewiesen.

Der frühere Chef der Deutschen Bahn hatte seit September 2011 an der Spitze der Gesellschaft gestanden, war offiziell aber nur eine Übergangslösung. „Er hat das Unternehmen in der Krise der europäischen Luftfahrt auf einen neuen Weg gebracht, marktgerechter positioniert und entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt“, sagte Verwaltungsratschef Hans-Joachim Körber. Mit Prock-Schauer übernehme nun ein anerkannter Branchenexperte die Spitzenposition. Der neue Vorstandschef betonte: „Air Berlin steht vor großen Herausforderungen.“

Sparprogramm und Stellenstreichungen

Deutschlands zweitgrößter Airline geht es schlecht. Nach Jahren rasanten Wachstums sind die Kosten in die Höhe geschossen. Bereits für das Jahr 2012 hatte Mehdorn ein scharfes Sparprogramm ausgerufen. Der Erfolg reichte aber nicht aus. Im laufenden Jahr soll nun das Sparprogramm Turbine endlich wieder einen Nettogewinn ermöglichen.

Auch die immer wieder verzögerte Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens macht dem Unternehmen zu schaffen. Mehdorn hatte deshalb Schadenersatzklagen angekündigt.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET mit dpa-AFX

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mittelstandsanleihen-Ticker KTG Energie steigert Umsatz und Gewinn

Die Deutsche Rohstoff AG will einen großen Teil ihrer Anleihe zurückkaufen. Alle Reisen der MS Deutschland sind abgesagt, die Verhandlungen mit dem ausgewählten Investor abgebrochen. Mehr

22.01.2015, 17:01 Uhr | Finanzen
Berliner Flughafen Mehdorn kündigt Rücktritt an

Der Chef der Berliner Flughafengesellschaft, Hartmut Mehdorn, wird sein Amt spätestens zum 30. Juni 2015 niederlegen. Er selbst sagte, er bedaure seinen Rücktritt sehr. Mehr

15.12.2014, 16:33 Uhr | Wirtschaft
Streit in der großen Koalition Nahles: Keine sofortigen Änderungen am Mindestlohn

Gerade erst drei Wochen gilt der Mindestlohn von 8,50 Euro, schon drängen Union und Arbeitgeber auf Korrekturen. Arbeitsministerin Nahles erteilt sofortigen Änderungen nun eine Absage. Und widerspricht auch Kanzlerin Merkel. Mehr

24.01.2015, 15:18 Uhr | Wirtschaft
Wirtschaft Deutschland boomt als Zuwanderungsland

Nach Amerika ist Deutschland der zweitgrößte Magnet für Einwanderer. Das hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit in Europa in einer aktuellen Studie herausgefunden. Mit dem Boom sollen auch Beschäftigung und Qualifikation der Zuwanderer zugenommen haben. Mehr

19.01.2015, 10:27 Uhr | Wirtschaft
Franken-Entscheidung Deutsche Wirtschaft hofft auf Schweizer Touristen

Ob Tourismus oder die Autobauer: Die deutsche Wirtschaft sieht sich als Nutznießer der massiven Aufwertung des Schweizer Franken. Der DIHK spricht von einem Extra-Konjunkturprogramm. Mehr

16.01.2015, 10:45 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 07.01.2013, 08:40 Uhr

Alternative AfD?

Von Heike Göbel

Wie viel Marktwirtschaft steckt in der AfD? Eine klare Antwort gibt es noch nicht. Aber ein ernstzunehmendes Angebot kann dem politischen Wettbewerb nur gut tun. Mehr 36 71


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Umfrage

Soll Griechenland aus dem Euro ausscheiden?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Grafik des Tages Was man bei Google verdienen kann

Google-Mitarbeiter in Amerika verdienen gut. Aber wie gut? Das zeigen nun Daten für 15 Schlüsselpositionen. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden