Home
http://www.faz.net/-gqi-7b86a
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Superreiche Deutsche Bank holt Star-Bankerin für Superreiche

Caroline Kitidis, Top-Bankerin von Goldman Sachs, geht zur Deutschen Bank. Nach F.A.S.-Informationen soll sie die Superreichen in Amerika für die Bank gewinnen.

Die Deutsche Bank wirbt eine Top-Bankerin von Goldman Sachs ab. Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung soll Caroline Kitidis die Superreichen in Amerika für die Deutsche Bank gewinnen. Dazu wird die Starbankerin, zuvor 15 Jahre für Goldman Sachs tätig, ein 30köpfiges Team aufbauen.

Zur avisierten Klientel zählten Leute, die sich zur Geldanlage schon mal eine Insel in der Südsee kaufen, schreibt die Sonntagszeitung weiter. Die Verpflichtung von Kitidis ist demnach Teil der Offensive, mit der die Deutsche Bank im lange schwächelnden Geschäft mit der Vermögensverwaltung Boden gegen die Konkurrenz gut machen will.

Mehr zum Thema

Quelle: F.A.S.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 13.07.2013, 11:33 Uhr

Uber versus Taxi

Von Britta Beeger

Ein Gericht untersagt Uber die Vermittlung privater Fahrten in ganz Deutschland. Aber die Firma lacht darüber. So dreist war noch keiner. Mehr 17 18

Umfrage

Nerven Sie geschäftliche Mails im Feierabend?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Viel Geld für Werbung im Internet

Unternehmen investieren stark in Onlinewerbung – so auch Germanwings. Nur der Autobauer Volkswagen und die Auktionsplattform Ebay geben hierzulande mehr dafür aus. Mehr