http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Satya Nadella im Gespräch Microsofts Pläne mit der künstlichen Intelligenz

Konzernchef Satya Nadella will die künstliche Intelligenz „demokratisieren“ und so auch für kleinere Unternehmen verfügbar machen. Doch bei Firmen soll noch längst nicht Schluss sein. Mehr Von Carsten Knop und Jonas Jansen 0

Unternehmen

Heimautomatisierer aus Amerika Nest überwacht bald Deutschland

3,2 Milliarden Dollar hat Google vor drei Jahren für Nest bezahlt. Jetzt kommt das Unternehmen nach Deutschland - und verspricht „wirklich smarte Produkte“. Mehr Von Jonas Jansen, München 4 3

Blackrock-Chef in Eschborn Größter Einzelaktionär stützt Fusionsplan der Börse

Klappt es dieses Mal mit der Börsenhochzeit Frankfurt-London? Oder macht der Brexit den Konzernen einen Strich durch die Rechnung? Im Gegenteil, sagen die Deutsche Börse und ihr größter Einzelaktionär. Mehr 4

Luxottica und Essilor Milliardenfusion in der Brillenbranche

Ray-Ban-Hersteller Luxottica und der Brillenglas-Spezialist Essilor gehen zusammen. Der gemeinsame Börsenwert kann sich sehen lassen. Mehr 3

F.A.Z. exklusiv Microsoft-Chef fordert Zusammenarbeit bei künstlicher Intelligenz

Satya Nadella will künstliche Intelligenz „demokratisieren“, also auch für kleine Unternehmen verfügbar machen. Eine Dominanz nur der großen Unternehmen im Wettrennen um Innovation in der Technologie sieht er nicht. Mehr 7

F.A.Z. exklusiv Lufthansa-Catering-Tochter plant weiteren Stellenabbau

LSG Sky Chefs soll mehr Stellen streichen, als bisher bekannt. Laut Verdi würden bis 2021 rund 2000 Arbeitsplätze wegfallen. Grund dafür ist auch, dass ein wichtiger Kunde nach 50 Jahren aussteigt. Mehr 7

Mehr Unternehmen
1 6 7 8 9 10 18
   
 

Folgen der EZB-Politik Auch der Kirche drohen Negativzinsen

Die größte deutsche Kirchenbank hadert mit den Niedrigzinsen. Um Kosten zu sparen, schließt sie ihre Filialen und denkt über weitere Schritte nach. Mehr Von Tim Kanning 34 56

Kriselnde Monte dei Paschi Brüsseler Schlupflöcher für Bankenrettung

Italiens Regierung hat gute Chancen, mit ihrer Hilfsaktion für die kriselnden Banken in Brüssel durchzukommen. Dafür sorgt eine neue Richtlinie. Und trotzdem kommen neue Probleme auf die Regierung in Rom zu. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 15 58

Großbank Die Wall Street glaubt wieder an Goldman

Der Aktienkurs von Goldman-Sachs ist seit der Präsidentenwahl um mehr als 30 Prozent gestiegen. Die Anleger sehen rosige Aussichten. Und die Regierung wird mal wieder mit ehemaligen Goldman-Partnern besetzt. Mehr Von Norbert Kuls, New York 12

F.A.Z. exklusiv VW-Betriebsratschef warnt vor Hype um Elektroautos

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh spricht im Interview über Chancen und Risiken der Elektromobilität und über die Frage, ob die Fahrzeuge wirklich CO2-neutral sind. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg 121 60

Tarifstreit Claus Weselsky kann einfach nicht mit der Deutschen Bahn

GDL-Chef Claus Weselsky hat die Verhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert erklärt. Jetzt ist eine Schlichtung fällig. Derweil verklagt die Bahn ihre Projektpartner bei Stuttgart 21. Mehr 2

Deutsche Bank Ende mit Schrecken

Die Einigung mit der amerikanischen Justiz wird die Deutsche Bank viel Geld kosten, das sie woanders besser hätte einsetzen können. Und bald warten neue Herausforderungen. Ein Kommentar. Mehr Von Gerald Braunberger 5 5

Größter Salzproduzent der Welt K+S darf weiter Salzabwasser in den Boden pressen

Erleichterung beim Kasseler Kali-Produzenten K+S: Er hat die lang ersehnte Erlaubnis bekommen, sein Abwasser weiter im Boden zu entsorgen. Die zuständige Behörde macht aber strenge Auflagen. Mehr 26

Krisenbank Italien beschließt Rettungspaket für Monte dei Paschi

Die italienische Regierung hat per Notfall-Dekret einen Rettungsfonds beschlossen, der mit 20 Milliarden Euro ausgestattet ist. Damit wird die Krisenbank Monte dei Paschi quasi verstaatlicht. Mehr 34

Auch an Heiligabend Amazon-Beschäftigte weiten Streiks aus

Es geht um bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und überhaupt einen Tarifabschluss, den es bei Amazon bislang nicht gibt. Doch der Onlineriese möchte nicht mit Verdi verhandeln. Jetzt schaltet sich Gewerkschaftschef Bsirske in den Konflikt ein. Mehr 43

Börsenfusion Poker um den Börsensitz

Vorbild VW? Die Deutsche Börse erwägt, dem Land Hessen dauerhafte Vetorechte einzuräumen, um die Zustimmung zur Fusion zu erhalten. Mehr Von Daniel Mohr 8 22

Hypotheken-Streit Deutsche Bank willigt in hohe Milliardenstrafe ein

Umstrittene Hypothekengeschäfte in den Vereinigten Staaten kommen die Deutsche Bank teuer zu stehen. Das Institut muss mehrere Milliarden Dollar zahlen. Doch es hätte schlimmer kommen können. Mehr 42

Dieselaffäre VW einigt sich mit amerikanischen Privatklägern

Volkswagen kommt auf dem Weg zur Bereinigung der Dieselaffäre einen Schritt voran. Für 83.000 Kunden soll der Konzern eine „erhebliche Entschädigung“ zahlen. Mehr 31

Ehemalige Vorstände Deutsche Bank hält weiterhin Millionen-Boni zurück

Josef Ackermann wartet auf 3,5 Millionen Euro, Anshu Jain wartet auf 5,3 Millionen Euro. Die Deutsche Bank gibt im Streit mit ihren ehemaligen Vorständen nicht nach. Mehr Von Tim Kanning 17 21

Italienische Bank Keine privaten Investoren für Monte dei Paschi

Eine Kapitalerhöhung bei der italienischen Bank ist gescheitert. Jetzt trifft Italiens Regierung offenbar die nötigen Vorbereitungen zu ihrer Rettung. Mehr Von Tobias Piller, Rom 16 11

Kinder erschlagen Ikea muss Familien entschädigen

Weil mehrere Kinder von Möbeln erschlagen wurden, muss Ikea in Amerika 50 Millionen Dollar Entschädigung zahlen. Und das ist nicht die einzige Strafe. Mehr 4

Starinvestor Carl lcahn Ein Vorstandsschreck für Trump

Carl lcahn hat sich als aggressiver Investor einen Namen gemacht. Jetzt soll er Donald Trump bei Wirtschaftsfragen beraten. Wer ist der Mann, den manche als „Unternehmensplünderer“ verteufeln? Mehr Von Benjamin Fischer 6 13

DHL und Co. Die Zukunft der Paketzustellung

Drohnen, Roboter, autonome Transporter: Die Lieferdienste überlegen, wie sie die immer größere Menge an Paketen bewältigen können. Und sie testen eifrig. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf 0

32 Patente verletzt? Nokia legt sich mit Apple an

Handys baut Nokia keine mehr. Das hält die Finnen freilich nicht davon ab, Apple wegen Patentverletzung zu verklagen. Der iPhone-Konzern wehrt sich. Mehr 10

Umbau von ENBW Eine neue Phase der Energiewende

Anders als Eon und RWE wird ENBW nicht aufgespalten. Der vormalige Atomkonzern wird dennoch gerade radikal umgebaut. Der Konzern richtet sich auf die nächste Stufe der Energiewende aus. Mehr Von Bernd Freytag und Susanne Preuß, Karlsruhe 29 4

Nach Trumps Beschwerde Boeing will beim Preis für Air Force One nachbessern

Donald Trump wollte sein neues Dienstflugzeug schon abbestellen. Der Grund: Die Kosten seien aus dem Ruder gelaufen. Jetzt sieht die Sache wohl anders aus. Mehr 27

1 6 7 8 9 10 18

Der Dealmaker

Von Holger Steltzner

Die Offenheit, mit der Donald Trump die Dinge beim Namen nennt, ist irritierend und erfrischend zugleich. Seine Kritiker sollten sich besser auf Konflikte einstellen – statt sich zu beklagen. Mehr 30 146

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden