http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Boeing 747 Der Abschied vom Jumbo-Jet rückt näher

Der Jumbo-Jet „Boeing 747“ hat es schwer. Lange wird über sein Ende spekuliert. Jetzt spricht Boeing erstmals offiziell darüber. Mehr Von Ulrich Friese und Roland Lindner 0

Unternehmen

Arbeitsplätze Microsoft streicht fast 3000 Stellen

Der Konzern hatte zuletzt seine Aktivitäten im Smartphone-Geschäft drastisch zurückgefahren. Mehr 1

Abgasaffäre Weitere Millionen-Strafe für Volkswagen

Dem Unternehmen kommt die Affäre um manipulierte Emissionswerte noch teurer zu stehen. Ein Bundesstaat in Amerika will ebenfalls Geld. Mehr 1

Quartalsergebnisse Smartphone-Werbung und Videos lassen Google-Gewinn steigen

Auch der Mutterkonzern Alphabet konnte seinen Gewinn und Umsatz im abgelaufenen Quartal deutlicher als erwartet erhöhen. Mehr 0

Affäre um Kaiser’s Tengelmann Gabriel unter Druck wegen eines weiteren „Geheimtreffens“

Die Erklärungsnot wird größer: Weil die Grünen eine parlamentarische Anfrage gestellt hatten, muss Minister Gabriel ein weiteres Treffen mit dem Edeka-Chef zugeben. Die Antwort des Wirtschaftsministerium gibt es nun im Internet. Mehr 3

Reichenliste Amazon-Gründer Jeff Bezos drittreichster Mensch der Welt

Nach der Bekanntgabe von Rekordgewinnen steigt der Kurs der Amazon-Aktie - und Bezos überholt Warren Buffett. Mehr 0

Mehr Unternehmen
1 3 4 5
   
 

Deutsche Bank Gerüchte um die Postbank

Eigentlich will die Deutsche Bank die Postbank wieder verkaufen. Nun rechnet sie nochmal verschiedene Optionen durch. Der Name der Deutschen Bank fällt derweil auch im Zusammenhang mit dem Korruptionsskandal um den malaysischen Staatsfonds. Mehr Von Gerald Braunberger 7

Carsharing Drive-Now Zeichnet BMW Bewegungsprofile auf?

Zur Aufklärung eines tödlichen Unfalls hat BMW einem Gericht offenbar präzise Bewegungsdaten eines Drive-Now-Kunden geliefert. Das macht Datenschützer stutzig. Mehr 75

Transparenz Amerikanische Konzerne wollen weniger Finanzprognosen

Viele börsennotierte Unternehmen müssen alle drei Monate tiefe Einblicke in ihre Geschäftszahlen gewähren. Damit soll bald Schluss sein. Mehr 15

Swatch und Lufthansa Leiden die ersten Konzerne unter der Angst vor Europa?

Der Gewinn des Uhren-Herstellers Swatch hat sich halbiert, die Lufthansa warnt: Führende Unternehmen sorgen sich, dass wegen Angst vor Terror weniger Urlauber nach Europa kommen. Mehr 4

Fintech Berliner Fintech-Unternehmen Number26 erhält Bankenlizenz

Noch vor Wochen machte das Finanztechnologie-Unternehmen negative Schlagzeilen. Jetzt absolviert es den nächsten Schritt auf dem Weg zu einem vollwertigen Finanzdienstleister. Mehr 1

Grafik des Tages Wer übernimmt wen?

Bayer will Monsanto, ein chinesischer Investor will Kuka erwerben. Grenzüberschreitende Fusionen werden immer häufiger, zeigt unsere Grafik. Mehr 1

Sicherheitslücke auf iPhones Apple-Nutzer: Aktualisiert Euer iPhone

Wer ein iPhone oder AppleTV nutzt, sollte schleunigst sein Betriebssystem erneuern. Die Passwörter könnten geklaut werden. Das empfehlen Experten. Mehr 39

Erstmals seit 2011 Opel macht wieder Gewinn

Der Rüsselsheimer Autobauer Opel hat im abgelaufenen Quartal wieder schwarze Zahlen geschrieben. Unternehmenschef Neumann spricht von einem großen Tag. Mehr Von Thorsten Winter 3 15

AB Inbev und SABMiller Amerika erlaubt Bierbrauer-Riesenfusion

Es geht um mehr als 100 Milliarden Dollar: Die Brauerei AB Inbev übernimmt den größten Wettbewerber. Amerikas Behörden stellen allerdings Bedingungen. Mehr 0

Chiphersteller Stellenstreichungen schmälern Intels Gewinn

Der größte Chiphersteller der Welt richtet sich gerade neu aus - Tausende Arbeitsplätze fallen weg. Für einen Milliardengewinn reicht es aber dennoch. Mehr 1

EU-Gericht „Suedtirol“ ist keine Marke

Frech gewinnt, dachte sich ein italienisches Unternehmen und wollte sich das Wort „Suedtirol“ als Marke schützen lassen. Die Region Südtirol fand das wenig lustig. Mehr 5

Buchungsrückgang Lufthansa von Angst vor Terror betroffen

Eigentlich wollte die Lufthansa ihren Gewinn in diesem Jahr steigern, jetzt muss die Führung ihre eigene Vorhersage sogar kappen. Das liegt auch an den jüngsten Anschlägen in Europa. Mehr 9

Häufigste Ausbildungsberufe Warum Jugendliche zu den immer gleichen Lehrberufen greifen

In Deutschland gibt es mehr als 350 Ausbildungsberufe, doch ein Großteil der Bewerber konzentriert sich auf eine enge Auswahl. Da bleibt manche Berufsperle mit guten Perspektiven unentdeckt. Mehr 23

Gelsenkirchen Bombenbauer erpressten Lidl

Ein Paar aus Gelsenkirchen soll eine Million Euro vom Discounter Lidl erpresst haben. Die Kette ging zum Schein darauf ein - dann schnappte die Polizei zu. Mehr 5

Pauschalreiseveranstalter Jetzt meldet auch die erste Unister-Tochter Insolvenz an

Erst stürzte der Unister-Chef mit einem Flugzeug in den Tod, dann meldete seine Holding Insolvenz an, nun folgt der Reiseveranstalter Urlaubstours. Das sorgt mitten in der Ferienzeit bei Touristikern und Urlaubern für weitere Verunsicherung. Mehr Von Timo Kotowski 5 7

Abgasskandal VW muss wegen Dieselgate mehr Geld zur Seite legen

Volkswagen legt wegen des Abgasskandals in den Vereinigten Staaten weitere 2,2 Milliarden Euro zur Seite. Das eigentliche Geschäft aber läuft besser als gedacht. Die VW-Aktie steigt. Mehr 3

Energieversorger Eon-Tochter Uniper soll im September an die Börse

Eon will sich künftig auf Ökostrom konzentrieren. Dafür trennt sich der Energieversorger von seiner konventionellen Stromproduktion mit Kohle- und Gaskraftwerken. Mehr 1

Vor Brexit-Votum Britische Arbeitslosigkeit auf Elf-Jahres-Tief

Noch vor dem Votum der britischen Bürger für einen Ausstieg aus der EU hat sich der Arbeitsmarkt im Königreich gut entwickelt. Mehr 0

Roboterhersteller Kuka jetzt zu 86 Prozent in chinesischer Hand

Der chinesische Investor Midea ist mit seinem Übernahmeplan am Ziel. In den vergangenen Tagen schraubte er seine Beteiligung an Kuka immer weiter nach oben. Mehr 16

Fluggesellschaft in Not Übernimmt die Lufthansa Teile von Air Berlin?

Air Berlin steckt in existentieller Not. Nun könnte der große Wettbewerber Lufthansa wohl Teile des Unternehmens kaufen, heißt es. Mehr 3

1 3 4 5

Merkels Sicherheitsquelle

Von Heike Göbel

Die Kanzlerin lobt die Wirtschaft für ihre Stärke. Und sollte endlich einmal etwas für ihre Weiterentwicklung tun. Mehr 17 109

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden