Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Unternehmen

Deutsche-Bank-Prozess Fitschen-Verteidiger attackiert die Staatsanwälte

Fünf Stunden lang müssen sich Top-Manager der Deutschen Bank von der Staatsanwaltschaft altbekannte Vorwürfe anhören. Doch dann geht die Verteidigung zum Gegenangriff über. Mehr Von Joachim Jahn 3 12

Prozess gegen Deutsch-Banker Anklage: Fitschen war Mitläufer bei Betrugsversuch

In München hat der Prozess gegen amtierende und frühere Vorstände der Deutschen Bank begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft allen Täuschung vor. Einer soll sich aber etwas besser als die anderen verhalten haben. Mehr 21 6

Nach Insolvenz Chinesen kaufen deutschen Fernseh-Hersteller Metz

Deutschland war einst eine Wiege der Television. Doch die glanzvollen Zeiten sind lange vorbei. Der insolvente Fernseh-Hersteller Metz wird jetzt an chinesische Investoren verkauft. Mehr 3 3

Bankenaufsicht EZB bremste Aufspaltung der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank diskutierte intern, sich komplett zu zerlegen in eine Filialbank und eine Investmentbank. Dann kam es anders. Bedenken äußerte auch die Europäische Zentralbank. Mehr 10 4

Vegetarismus Fleischkonzerne entdecken ihr Herz für Vegetarier

Ausgerechnet die Fleischunternehmen setzen plötzlich aufs vegetarische Schnitzel. Die schnelle Wende im Supermarkt kommt von den Fleischkonzernen selbst - sie erkennen damit auch den gesellschaftlichen Trend an. Mehr Von Jan Grossarth 15 10

KfW-Studie zum Mittelstand Alter geht vor Zukunft

Kleine und mittlere Unternehmen sind das viel gepriesene Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch durch die demographische Entwicklung steht dieser Ruf auf dem Spiel. Denn wer alt ist, investiert weniger. Mehr Von Norbert Wessendorf 4 4

Mehr Unternehmen
  1 3 4 5
   
 

Amerikanische Banken Goldman Sachs und Citigroup verdienen wieder Milliarden

Bei den amerikanischen Finanzriesen Goldman Sachs und Citigroup läuft die Geldmaschine wieder auf Hochtouren. Die Gründe dafür sind allerdings unterschiedlich. Mehr 10 2

Führungsstreit VW hält Ergebnis des Krisentreffens vorerst geheim

Für VW-Chef Martin Winterkorn waren es entscheidende Stunden: Das Präsidium des Aufsichtsrats kam zusammen, um zu entscheiden, ob er an der Spitze des Unternehmens bleiben darf. Winterkorn war selbst vor Ort, um sich zu verteidigen. Mehr 51 12

„Schluss mit lustig“ Weselsky droht der Bahn im Tariftstreit

Lange war es still um die Lokführer und ihren Gewerkschaftsboss Claus Weselsky. Nun meldet er sich zurück und schimpft wortstark gegen die Bahn: Kommt morgen kein Ergebnis zustande, ist „Schluss mit lustig“. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin 11 4

In Amerika Firmenchef verzichtet auf Millionen für die Belegschaft

Keiner soll weniger verdienen als 70.000 Dollar im Jahr, sagt ein amerikanischer Unternehmenschef – und senkt sein eigenes Gehalt, um das zu erreichen. Mehr 30 17

Machtkampf Aufsichtsrats-Präsidium von Volkswagen tagt noch heute

Entscheidet sich schon heute die Zukunft von Martin Winterkorn? An diesem Donnerstag setzt sich der engste Kreis des VW-Aufsichtsrats zusammen. Zuletzt war die Luft um den Konzernchef bereits dünner geworden. Mehr 8 1

Streaming-Dienst Netflix gewinnt fast fünf Millionen Nutzer hinzu

Fast fünf Millionen neue Nutzer zum Jahresauftakt: Der Videodienst Netflix verzeichnet dank Serienhits wie „House of Cards“ kräftig Zulauf. Weltweit hat das Unternehmen mittlerweile mehr als 62 Millionen Nutzer. Mehr 3 2

Mehr als Möbel Ikea plant Einkaufszentren in Russland

Der schwedische Möbelkonzern betreibt seit kurzer Zeit auch eigene Einkaufszentren. Für mehrere Milliarden Euro sollen in den nächsten Jahren weitere dazukommen - gerade in zwei Ländern. Mehr 1 3

Frankfurt Fraport will Terminal 3 noch in diesem Jahr bauen

Der Frankfurter Flughafen bekommt trotz politischen Gegenwinds und Bedenken von Fluglärmgegnern ein drittes Terminal. Der Bau soll noch in diesem Jahr beginnen. Mehr 25 9

Jung von Matt Das Leben nach dem Mercedes-Stern

Jung von Matt gilt als die beste Werbeagentur Deutschlands. Doch kürzlich hat sie ihren wichtigsten Kunden verloren: Mercedes-Benz. Wie geht es jetzt weiter? Mehr Von Julia Löhr 11 12

Streit im Volkswagen-Konzern Dienen – bisher nur an der Porsche-Spitze

Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch ist mit Konzernchef Martin Winterkorn unzufrieden. Sollte es ihm gelingen, Winterkorn abzuservieren, stellt sich die Frage: Wer kommt dann? Einer sagt schon, dass er bereit ist. Mehr Von Susanne Preuss, Stuttgart 10 5

Stehroller Chinesisches Start-up kauft Segway

Der Hype um die Segway-Roller ist in Europa verflogen. Aber in Asien soll die Firma durchstarten. Ein chinesisches Start-up begann mit Klonen der Segway-Roller. Jetzt kauft die Firma ihr amerikanisches Vorbild. Mehr 3 6

Elektroautos Ende einer Weltrekordfahrt

Der Erfinder Mirko Hannemann sorgte 2010 für Schlagzeilen: Er fuhr ein Elektroauto 600 Kilometer mit nur einer Aufladung. Inzwischen hat er in seinem früheren Unternehmen Hausverbot. Und die Justiz ermittelt. Mehr Von Thiemo Heeg 11 12

Französischer Anbieter Bla Bla Car übernimmt deutsche Mitfahrportale

Der französische Anbieter Bla Bla Car übernimmt die beiden deutschen Portale Mitfahrgelegenheit.de und Mitfahrzentrale.de. Was bedeutet das für die Nutzer? Sie sollen „allmählich an Änderungen“ herangeführt werden. Mehr 6

Maintal Mobilfunkanbieter Drillisch kauft Phone House

Der Mobilfunkanbieter Drillisch aus Maintal kauft Der Mobilfunkanbieter Drillisch The Phone House. Die Briten setzen bisher in Deutschland mehr um als Drillisch mit seinen Marken. Mehr

Für 15,6 Milliarden Euro Nokia übernimmt Alcatel

Unter den Netzwerkausrüstern werden die Karten neu gemischt: Nokia bietet für Alcatel-Lucent mehr als 15 Milliarden Euro. Auch der Alcatel-Chef ist für den Zusammenschluss. Mehr 2 8

Unruhe bei VW Sie waren einander persönlich verbunden

Ferdinand Piëch und Martin Winterkorn galten als das perfekte Duo an der Spitze von VW. Der Alte war der Lehrer, Winterkorn der Schüler. Nun hat sich alles geändert. Mehr Von Holger Appel und Carsten Knop 9 13

Volkswagen-Aufsichtsrat Piëch hat fünf Stimmen

Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch hat einen Angriff auf Vorstandschef Martin Winterkorn gestartet. Ob er sich durchsetzt, hängt vom Aufsichtsrat ab. Eine Mehrheit hat Piëchs Familie dort nicht. Mehr 12 3

Netzwerk-Ausrüster Nokia will Alcatel-Lucent kaufen

Nokia war rund zehn Jahre lang Weltmarktführer für Handys, hat die Sparte aber vor einem Jahr an Microsoft verkauft. Jetzt könnte Nokia gemeinsam mit Alcatel zu einem Schwergewicht im Netzwerkgeschäft aufsteigen. Mehr 1

EZB fordert Heta-Abschreibung Für deutsche Banken geht es um Milliarden

Die Europäische Zentralbank drängt die von ihr beaufsichtigten Banken offenbar dazu, Engagements in einer österreichischen Problembank wesentlich abzuschreiben. Für deutsche Institute geht es um Milliarden. Mehr 16 8

Führungsstreit bei Volkswagen Ein Weckruf auf höchstem Niveau

Noch in dieser Woche könnten sich VW-Patriarch Ferdinand Piëch und Konzernchef Martin Winterkorn treffen. Für den Zwist gibt es im großen Reich des Unternehmens viele Gründe. Es geht um zu teure Technik und nicht verstandene Kunden. Und ums Dienen. Eine Analyse. Mehr Von Wolfgang Peters 44 59

  1 3 4 5

Vorbild für Winterkorn

Von Henning Peitsmeier

Es ist noch nicht lange her, da galt Daimler als Krisenfall. Doch der Konzern hat eine Erfolgsformel gefunden: Weniger Kosten, mehr Ruhe. Es wäre die Blaupause für VW-Chef Winterkorn. Mehr 2


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Griechische Unternehmer bekommen schwer Kredit

Nicht nur der griechische Staat hat es schwer, an Geld zu kommen. Den Unternehmern des pleitebedrohten Landes geht es nicht anders. Mehr 1