Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Unternehmen

Fast-Food-Kette Burger King verkraftet Probleme in Deutschland locker

Die 89 Filialen des größten Lizenzpartners sind geschlossen. In Deutschland sorgt der Fall für Empörung. Doch weltweit betrachtet steht der Burger-King-Konzern gut da - was auch am Aktienkurs abzulesen ist. Mehr Von Rüdiger Köhn und Roland Lindner 1 5

Insolventer TV-Hersteller Mehrere Interessenten für Metz

Einer der letzten deutschen Fernsehhersteller ist insolvent. Jetzt beginnt für Metz die Zitterpartie: Kann das Unternehmen gerettet werden? Offenbar gibt es mehrere interessierte Investoren. Mehr 5 7

Attacke auf Uber-Mitarbeiter Fünf Taxifahrer in Madrid festgenommen

In Madrid sind fünf Taxifahrer festgenommen worden. Sie sollen einen Mitarbeiter des Taxi-App-Anbieters Uber verfolgt und bedrängt haben. Es kam zu einem Unfall. Mehr 2 2

Fahrdienstvermittler Uber will Minijobs für Taxifahrer

Der amerikanische Fahrdienstvermittler Uber will das Taxi-Recht reformieren. In der F.A.S macht ein deutscher Manager konkrete Vorschläge. Ortskenntnisprüfung und die bestehenden Gesundheitsvorschriften stellt er in Frage. Mehr 6 3

Reaktion auf Vorschläge Taxiverband: Uber will nur Steuervorteile einstreichen

Der amerikanische Fahrdienstvermittler Uber hat konkrete Vorschläge gemacht, wie das Taxi-Recht reformiert werden soll. Und eine Art Minijob für selbstständige Taxifahrer gefordert. Der Taxi-Verband findet das nicht witzig. Mehr 4 4

Franchisenehmer Yi-Ko Burger King gehen die Burger aus

Burger King beliefert seinen gekündigten Franchisenehmer nicht mehr. Yi-Ko gehen deshalb nun die Burger aus. Die ersten Filialen müssen schließen – zumindest vorerst. Mehr 9 6

Mehr Unternehmen
  1 3 4 5
   
 

Kaffeehauskette Wenn die App den Kaffee bei Starbucks vorbestellt

Der Kaffeehausbetreiber Starbucks will sein Geschäft stärker digitalisieren. Künftig sollen Kunden den Kaffee via App in der Filiale vorbestellen können. Auch eine Lieferung ins Büro soll möglich sein. Mehr Von Carsten Knop 18 11

Nach Insolvenz Der Nürburgring wird russisch

Der finanziell angeschlagene Düsseldorfer Unternehmer Robertino Wild, dem zwei Drittel der Besitzgesellschaft gehörten, ist aus dem Käuferkreis ausgeschieden. Zum Zuge kommt nun ein Geschäftspartner von Roman Abramovitsch. Mehr 6 8

Aktie im Plus Volkswagen steigert Gewinn - dank China

Beinahe 3 Milliarden Euro Gewinn in drei Monaten: Das Geschäft des größten Autobauers Europas läuft. Besonders in China - allen Widrigkeiten zum Trotz. Mehr 2

Handy-Krise? Nur 3 Milliarden Euro Gewinn - Samsung schwächelt

Der größte Smartphone-Hersteller der Welt hat ein für seine Verhältnisse schwaches Ergebnis vorgelegt. In den zurückliegenden drei Monaten schaffe Samsung bloß 3 Milliarden Euro Gewinn. Sorgen macht das Handy-Geschäft. Mehr 6 2

Traumschiff Kreuzfahrt in die Insolvenz

Ein Traumschiff ist kein Garant für Traumgeschäfte. Der Eigner der „Deutschland“ hat Insolvenzantrag gestellt. Während die Quoten der TV-Serie stimmen, mangelt es dem Kreuzfahrtschiff an Passagieren. Ist es noch zu retten?  Mehr Von Timo Kotowski 15 10

China Audi ruft 270.000 Autos zurück

Wegen Problemen mit der Airbag-Software muss Audi in China 270.000 Autos zurück in die Werkstätten holen. Zugleich steht das Unternehmen auch anderen Gründen unter dem Druck der Behörden. Mehr 5

Vorstandsumbau Rechtsstreite brocken Deutscher Bank Verlust ein

Die vielen Rechtsstreitigkeiten bringen Deutschlands größtem Geldhaus den nächsten Verlust ein. Außerdem baut die Deutsche Bank den Vorstand radikal um. Mehr 8 6

Neue Zahlen Facebook verdient viel mehr Geld - und enttäuscht

Das Werbegeschäft im mobilen Internet hat das weltgrößte soziale Netzwerk im Griff: Sein Umsatz steigt um beinahe 60 Prozent. Allerdings gibt es einen Grund, der den Aktienkurs abstürzen lässt. Mehr 1 3

Investmentbanker Alexander Dibelius tritt bei Goldman Sachs kürzer

Der wohl bekannteste Investmentbanker Deutschlands, Alexander Dibelius, gibt den Posten als Deutschland-Chef von Goldman Sachs an Fink und Kukies ab. Dibelius war mit seiner kostspieligen Scheidung in die Schlagzeilen geraten. Mehr Von Markus Frühauf

HRS Der Platzhirsch im Hotelgeschäft verteidigt sein Revier

Suchen und buchen - damit hat HRS den deutschen Hotelmarkt umgekrempelt. Nun muss „Mister Hotel“ Tobias Ragge Konkurrenten wie Booking.com Paroli bieten und umgarnt die Last-minute-Bucher. Mehr Von Timo Kotowski 5

Bezahldienste Alibaba will mit Apple gemeinsame Sache machen

Es wäre eine Zusammenarbeit unter Riesen: Chinas Internetkonzern Alibaba will beim Bezahldienst mit Apple kooperieren. Noch in dieser Woche treffen sich die beiden Firmen-Chefs. Mehr 2

Streit um Tarifvertrag Wieder Streik bei Amazon

Arbeiten die deutschen Amazon-Beschäftigten im Versandhandel oder in der Logistikbranche? Eine folgenschwere Frage, wegen der es seit langem immer wieder zu Streiks kommt. Mehr 5 5

Carsten Kengeter Deutsche Börse bekommt Investmentbanker als Chef

Der Investmentbanker Carsten Kengeter übernimmt ab Juni 2015 das Ruder in der Deutschen Börse. Amtsinhaber Reto Francioni tritt mit der kommenden Hauptversammlung zurück. Mehr 3 3

EZB-Bankentest So schneiden die deutschen Banken ab

Vor allem die norddeutschen Landesbanken und die Commerzbank galten als Wackelkandidaten für den Stresstest - doch sie kommen durch. Ein anderes Institut besteht die Prüfung dafür knapper als erwartet. Mehr 5 4

Silicon Valley Leben verlängern? Kein Problem!

Eizellen einfrieren, Krankheiten verhindern, Leben verlängern: Im Silicon Valley gilt alles als machbar. Was liegt also näher, als sich der Gesundheitsforschung zu widmen? Hier gibt es noch genügend Herausforderungen - und wertvolle Daten. Mehr Von Roland Lindner, New York 19 6

Verdacht auf Raubkopien Razzia gegen Betreiber von Kinox.to

Als die Filmseite Kino.to geschlossen wurde, übernahm Kinox.to. Die Polizei soll jetzt auch gegen die Betreiber dieser Streaming-Plattform vorgegangen sein. Mehr 5 5

Wegen Rechtsstreits? Deutsche-Bank-Anwalt erhängt sich in New York

Ein wichtiger Jurist der Deutschen Bank hat sich in New York erhängt. Er soll mit den Rechtsstreits des Geldhauses infolge der mutmaßlichen Zins- und Währungsmanipulation befasst gewesen sein. Mehr 10 23

Bahnstreik Lokführer kritisieren GDL-Chef Weselsky

Die Kritik an der Lokführer-Gewerkschaft GDL und ihrem Vorsitzenden ist groß. Bisher kommt sie von außen. Nun äußern auch Lokführer selbst ihren offenbar wachsenden Unmut. Mehr 26 34

Schwache Konjunktur Weltgrößter Chemiekonzern BASF kippt Gewinn-Ziele

Die sich eintrübende Konjunktur trifft nun auch den Chemie-Branchenführer BASF: Für das kommende Jahr sagt der Konzern deutlich weniger Gewinn voraus als bislang. Mehr 3 13

Online-Handel Amazon schockt Anleger mit hohem Verlust

Die Investoren sind die roten Zahlen des weltgrößten Online-Händlers längst gewohnt: Diesmal schneidet Amazon allerdings besonders schlecht ab. Und setzt noch eine kuriose Prognose obendrauf. Das kommt schlecht an. Mehr 13 14

  1 3 4 5

Klima-Soli-Meise

Von Holger Steltzner

Erst erweckte Sigmar Gabriel den Eindruck, sich für den Erhalt der Kohlekraftwerke einzusetzen, jetzt will er er sie indirekt zum Abschalten zwingen. Seine Wendigkeit hat Gabriel schon oft unter Beweis gestellt. Mehr 1 4


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Für wen das Weihnachtsgeschäft besonders wichtig ist

Die Spielwarenhändler machen fast 28 Prozent ihres Umsatzes in den letzten beiden Monaten des Jahres. Unsere Grafik zeigt, wie es in anderen Handelsbranchen aussieht. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden