Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Videostreamingdienst Netflix bietet seinen Mitarbeitern ein Jahr bezahlte Elternzeit

Einen Anspruch auf Elternzeit gibt es in Amerika nicht. Doch im Wettbewerb um die besten Kräfte schenkt der Videostreamingdienst Netflix seinen Mitarbeitern nun ein Jahr Elternzeit - bei vollem Gehalt. Mehr 3

Unternehmen

Royal Bank of Scotland Britische Regierung verkauft Bank-Anteile mit Verlust

Vor sieben Jahren rettete die britische Regierung die Royal Bank of Scotland. Jetzt beginnt sie damit, ihre Anteile an dem Kriseninstitut abzustoßen. Trotz herber Verluste. Mehr 1 4

Automobilindustrie BMW schwächelt in China

Der neue BMW-Chef Harald Krüger ist mit einem Gewinnrückgang ins Amt gestartet. In China hat BMW zuletzt sogar weniger Autos verkauft als vor einem Jahr, während Mercedes dort kräftig zulegen konnte. Mehr 2 1

Smartphones Verliert Apple den chinesischen Markt an Xiaomi?

Die Chinesen kaufen mehr Smartphones des heimischen Aufsteigers Xiaomi als iPhones – prompt fällt der Kurs der Apple-Aktie. Ist das eine Momentaufnahme oder ein Trend? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 11 5

Höherer Gewinn „Call of Duty“ bringt Activision Millionen

Das Computerspiel „Call of Duty“ bringt seinem Anbieter Activision Blizzard Erfolg. Der Gewinn steigt höher als erwartet. Mehr 2

Airbus Im Überschalltempo über den Atlantik

Von London nach New York in einer Stunde: Für Airbus ist das nicht nur ein Traum, sondern auch ein Forschungsthema. Der europäische Flugzeughersteller hat sich eine Studie für einen Concorde-Nachfolger patentieren lassen. Mehr Von Christian Schubert, Paris 19 23

Mehr Unternehmen
1 3 4 5
   
 

Aktienkurs schießt nach oben Immer mehr Menschen gucken Netflix

Netflix boomt: Der Online-Videodienst wächst viel schneller als gedacht. Unter dem Strich bleibt aber deutlich weniger Geld hängen. Mehr 1 7

Bilanzskandal Toshiba-Chef vor Rücktritt

Der japanische Technologiekonzern Toshiba hat durch falsche Buchhaltung einen zu hohen Gewinn ausgewiesen. Nun müssen wohl mehrere Topmanager gehen. Mehr 8

Durchbruch im Atomstreit Wirtschaft hofft auf Milliardengeschäfte in Iran

Nach der Einigung im Atomstreit mit Iran hoffen deutsche Unternehmen auf Aufträge. Die Infrastruktur des Landes gilt als völlig überaltert. Mehr Von Rüdiger Köhn, München 12 7

Wegen Diskriminierung Honda muss 25 Millionen Dollar Strafe zahlen

Wer keine weiße Hautfarbe hat, musste mehr bezahlen: Der Autobauer Honda hat in der Vergangenheit Afroamerikaner, Latinos und Asiaten bei Finanzierungsangeboten grundsätzlich benachteiligt. Dafür muss der Konzern nun bezahlen. Mehr 7 6

6 Milliarden Euro Allianz baut wohl Londons Abwasser-System

Die Abwasserleitungen in London stammen wesentlich aus der Zeit der Jahrhundertwende - vom 19. auf das 20. wohlgemerkt. An der Erneuerung verdient nun wahrscheinlich auch Deutschlands größter Versicherer. Mehr 19 5

China will Micron kaufen 23 Milliarden für amerikanischen Chipkonzern

Ein vom chinesischen Staat gestützter Finanzinvestor will laut einem Zeitungsbericht den Chiphersteller Micron kaufen. Es wäre die größte Übernahme Chinas in Amerika überhaupt. Mehr 4 7

Diskussionsplattform Reddit-Chefin Pao tritt zurück

Ellen Pao stand schon länger unter Beschuss, zuletzt löste sie mit einer umstrittenen Kündigung einen Sturm der Entrüstung bei den Nutzern aus. Nun zieht sie die Konsequenzen. Mehr 6 5

Modekette Escada verliert den Vorstandschef

Glenn McMahon verlässt die Luxusmode-Marke nach wenigen Monaten wieder. Eigentümerin Megha Mittal muss sich nun abermals auf die Suche nach einem Retter machen. Mehr Von Rüdiger Köhn 5

Kalifornien Uber wehrt sich gegen Klage von Fahrern

Sind Uber-Fahrer Angestellte oder nicht? Mit dieser Frage beschäftigt sich nun ein Gericht in San Francisco. Das Unternehmen versucht dabei eine drohende Sammelklage zu verhindern. Mehr 7 5

Klinikum Mannheim Wenn ein Hygieneskandal nicht enden will

Berichte über tote Fliegen am OP-Besteck erregten bundesweit Aufsehen. Die Uniklinik Mannheim hat viel investiert, um Hygiene-Mängel abzustellen. Warum das Vertrauen trotzdem nicht wiederkommen will. Mehr Von Bernd Freytag, Mannheim 8 6

Regierungspläne Ukraine will 350 Staatsunternehmen verkaufen

Angesichts leerer Kassen will die Regierung der Ukraine Hunderte Staatsunternehmen zum Verkauf anbieten. Dazu zählen Kraftwerke und Energieversorger - und sogar der Hafen von Odessa. Mehr 2

Klaus-Peter Reimer ADAC-Vize nimmt seinen Hut

Der ADAC kommt nicht zur Ruhe: Nach den Manipulationen beim „Gelben Engel“ und dem Abgang des Präsidenten wirft jetzt der Schatzmeister hin. Er soll Aufträge an einen Bekannten vergeben haben. Mehr 1 8

Nicht mehr der Richtige Britische Großbank Barclays feuert Chef

Das Geldhaus Barclays wechselt seinen Anführer aus. Antony Jenkins muss gehen. „Ein neuer Ansatz ist nötig“, teilt die Bank mit. Mehr 1

Nokia-Abschreibung Microsoft streicht 7800 Stellen

Das Internetunternehmen Microsoft baut sein Mobiltelefongeschäft um, wodurch 7,6 Milliarden Dollar verloren gehen. Tausende Stellen werden gestrichen. In einer E-Mail wendet sich Microsoft-Chef Nadella an die Mitarbeiter. Mehr 5 10

Mercedes-Benz Die nächste E-Klasse bremst vor der Kreuzung

Die Spur halten auf der Autobahn und das Fernlicht bei Gegenverkehr ausschalten – das kann ein Mercedes mit jeder Modellreihe noch besser. Der teure Komfort findet reißenden Absatz. Mehr Von Susanne Preuß, Sindelfingen 30 9

Taxiverband klagt Streit um Rabatte von My Taxi eskaliert

Taxifahren und nur die Hälfte bezahlen: Kunden, die über die My-Taxi-App bezahlen, bekommen die Hälfte des Fahrpreises erstattet. Dagegen will der Taxi- und Mietwagenverband nun eine einstweilige Verfügung erwirken. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 12 14

Medien Springer und Pro Sieben sprechen über Fusion

Zwei der größten Medienhäuser in Deutschland verhandeln über einen Zusammenschluss. Die Börse reagiert prompt. Doch die Hürden für Axel Springer und Pro Sieben Sat.1 sind auch beim zweiten Anlauf hoch. Mehr 2 4

Rückschlag für Heckler&Koch Litauen legt Kauf des Sturmgewehrs G36 auf Eis

Der deutsche Streit um die Präzision des G36 zeigt bei den Nato-Partnern Wirkung. Litauen will 8000 Sturmgewehre des Typs vorerst nicht beschaffen – und mehr Informationen über etwaige Mängel. Mehr 12 7

Handyspiele Die App-Entwickler aus der Provinz

In einem Gewerbegebiet in Unterfranken entwickelt eine kleine Firma die erfolgreichsten Handyspiele Deutschlands. Vom Umzug nach Berlin oder ins Silicon Valley wollen die Gründer nichts wissen. Mehr Von Marco Fuchs 2 4

Einigung nach vier Wochen Post und Verdi beenden Tarifstreit

Deutschlands Briefkästen werden ab Dienstag wieder alle zeitnah befüllt: Die Post und die Gewerkschaft Verdi haben ihren Tarifkonflikt beigelegt. Die Mitarbeiter der Post bekommen mehr Geld, ein großes Ziel hat Verdi aber verfehlt. Mehr 23 3

1 3 4 5

Atom-Altlast

Von Andreas Mihm

Haben die großen Energieversorger genug Reserven, um für den Abriss alter Kernkraftwerke und für die Atommüll-Lager zu zahlen? Sorgen sind berechtigt. Die Politik ist aber nicht unschuldig. Mehr 4 0


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden