Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Unternehmen

Kaffeehauskette Wenn die App den Kaffee bei Starbucks vorbestellt

Der Kaffeehausbetreiber Starbucks will sein Geschäft stärker digitalisieren. Künftig sollen Kunden den Kaffee via App in der Filiale vorbestellen können. Auch eine Lieferung ins Büro soll möglich sein. Mehr Von Carsten Knop 9 8

Handy-Krise? Nur 3 Milliarden Euro Gewinn - Samsung schwächelt

Der größte Smartphone-Hersteller der Welt hat ein für seine Verhältnisse schwaches Ergebnis vorgelegt. In den zurückliegenden drei Monaten schaffe Samsung bloß 3 Milliarden Euro Gewinn. Sorgen macht das Handy-Geschäft. Mehr 3 2

Traumschiff Kreuzfahrt in die Insolvenz

Ein Traumschiff ist kein Garant für Traumgeschäfte. Der Eigner der „Deutschland“ hat Insolvenzantrag gestellt. Während die Quoten der TV-Serie stimmen, mangelt es dem Kreuzfahrtschiff an Passagieren. Ist es noch zu retten?  Mehr Von Timo Kotowski 15 10

China Audi ruft 270.000 Autos zurück

Wegen Problemen mit der Airbag-Software muss Audi in China 270.000 Autos zurück in die Werkstätten holen. Zugleich steht das Unternehmen auch anderen Gründen unter dem Druck der Behörden. Mehr 5

Nach Insolvenz Der Nürburgring wird russisch

Der finanziell angeschlagene Düsseldorfer Unternehmer Robertino Wild, dem zwei Drittel der Besitzgesellschaft gehörten, ist aus dem Käuferkreis ausgeschieden. Zum Zuge kommt nun ein Geschäftspartner von Roman Abramovitsch. Mehr 5 7

Aktie im Plus Volkswagen steigert Gewinn - dank China

Beinahe 3 Milliarden Euro Gewinn in drei Monaten: Das Geschäft des größten Autobauers Europas läuft. Besonders in China - allen Widrigkeiten zum Trotz. Mehr 1

Mehr Unternehmen
  1 2 3 4 5  
   
 

Bosch In der Mittagspause privat surfen

Der Stuttgarter Konzern Bosch erlaubt seinen Mitarbeitern jetzt ausdrücklich, die dienstliche Mail-Adresse und das Firmentelefon für private Zwecke zu nutzen. Und noch mehr. Mehr Von Susanne Preuss, Stuttgart 6 16

Kämpferischer Betriebsrat Mitarbeiter legen hartes Sparprogramm für VW vor

In Wolfsburg stiehlt der Betriebsrat dem Vorstand die Show: Auf 400 Seiten haben die Mitarbeiter von VW selbst aufgeschrieben, wie die Probleme im Konzern gelöst werden könnten. So soll der Autohersteller fünf Milliarden Euro sparen. Mehr Von Johannes Ritter, Christian Müssgens 42 28

Microsoft-Chef rudert zurück Frauen dürfen doch nach Gehaltserhöhung fragen

Kein schlechtes Karma, auch wenn Frauen nach einer Gehaltserhöhung fragen: Der Chef des amerikanischen Softwarekonzerns Microsoft rudert nach seinen umstrittenen Aussagen zurück.  Mehr 7 4

Neue Strategie Amazon eröffnet Laden in New York

Der Online-Konzern Amazon geht unter die stationären Einzelhändler. Damit verliert das Unternehmen einen Kostenvorteil, gewinnt aber Laufkundschaft. Die Idee hat aber auch mit dem Internet zu tun. Mehr Von Patrick Welter, Washington 3 7

Branche in der Krise Auf die Solarindustrie fällt der nächste Schatten

Große Solarparks entstehen rund um den Globus, aber die Zulieferer schlagen schon wieder Alarm: Die Ausweitung der Antidumpingzölle stoppt neue Investitionen. Mehr Von Holger Paul 7 3

Humorlose Kläger in Amerika Red Bull verleiht gar keine Flügel

Um eine Massenklage zu verhindern, zahlt der Brausekonzern Red Bull 13 Millionen Dollar wegen irreführender Werbung. Zuvor hatten amerikanische Verbraucher den Slogan des Getränkeherstellers aus Österreich ein wenig zu wörtlich genommen. Mehr 51 21

Nach Greenpeace-Kampagne Kein Shell-Tankwagen mehr von Lego

Darf ein Spielzeughersteller auf Bausätze den Namen eines kritisierten Ölkonzerns drucken? Greenpeace sagt: Nein. Nun beugt sich Bauklotz-Produzent einer Kampagne, die Millionen Menschen erreicht hat. Mehr Von Timo Kotowski 6 6

Start in die Berichtssaison Alcoa profitiert von Aluminiumpreisen

Alcoa ist traditionell das erste amerikanische Großunternehmen, das seine Ergebnisse vorlegt. Der Aluminiumkonzern überrascht mit guten Zahlen. Ein positiver Start in die Berichtssaison: Vielen dient Alcoa als Konjunkturindikator. Mehr Von Roland Lindner, New York 2

Chipherstellers Advanced Micro Devices Lisa Su wird neue AMD-Chefin

Wechsel an der Spitze des amerikanischen Chipherstellers Advanced Micro Devices: Lisa Su wird mit sofortiger Wirkung neue AMD-Chefin und löst damit Rory Read ab. Mehr 1

1000 Stellen fallen weg Bahn schließt Werkstätten in Ostdeutschland

In Eberswalde, Zwickau und Magdeburg will die Bahn offenbar Werke zumachen, bundesweit sollen 1000 Arbeitsplätze wegfallen. Grund dafür ist die stark gesunkene Zahl an Güterwagen. Mehr 5 6

Wüstenstromprojekt Desertec steht vor dem Aus

Die Industrie-Initiative Desertec wollte in der Wüste genügend Strom für Europa und Afrika produzieren. Nachdem sich immer mehr Geldgeber zurückgezogen haben, sieht es nun düster aus für das ehrgeizige Projekt.  Mehr 54 16

Flugzeugbauer Airbus skizziert Pläne für Ausstieg aus Dassault Aviation

Die Zusammenarbeit zwischen Airbus und Dassault Aviation scheint sich dem Ende zu nähern. Offenbar plant Airbus, seine Beteiligungen an dem französischen Flugzeugbauer zu verkaufen. Mehr 3

Keine Anwesenheitspflicht mehr Microsofts Mitarbeiter können arbeiten, wo sie wollen

Arbeiten am Küchentisch, im Café oder aus dem Zug: Das amerikanische Softwareunternehmen Microsoft hat nun entschieden, dass in Deutschland niemand mehr in die Firma kommen muss. Mehr 12 19

Arzneikonzern Merz streicht jede zehnte Stelle in Deutschland

Der Schwenk von Neurologie auf Schönheit fordert Tribut: Der Arzneihersteller Merz baut 100 Arbeitsplätze hierzulande ab. Darunter sind auch betriebsbedingte Kündigungen. Mehr Von Klaus Max Smolka 1 5

Neuordnung Edeka kauft die Kaiser’s-Supermärkte

Tengelmann verkauft seine Tochtergesellschaft Kaiser’s mit ihren 450 Filialen an Edeka. Es gebe „keine Perspektive mehr“, begründet Tengelmann. Mehr 13 4

Vergleich der größten 300 Unternehmen Amerikas Konzerne laufen den Europäern davon

Die Dominanz der großen amerikanischen Unternehmen wächst - insbesondere in der IT-Branche. Nur in der Autobranche können die Europäer noch Paroli bieten. Mehr Von Holger Paul 3 8

Falsche Steuererklärung? Salzgitter unter Verdacht

Deutschlands zweitgrößter Stahlkonzern wird offenbar verdächtigt, gegen Steuergesetze verstoßen zu haben - mit Geschäften in Iran und Nigeria. Mehr 5

Smartphones Gewinn von Samsung bricht ein

Die Erfolgsgeschichte von Samsung gerät ins Stocken. Im dritten Quartal ist der operative Gewinn ersten Schätzungen zufolge um knapp 60 Prozent eingebrochen. Mehr 1

Frachtverkehr Piloten kündigen Streik bei Lufthansa Cargo an

Neue Runde im Tarifstreit bei der Lufthansa: Die Piloten der Lufthansa Cargo wollen noch in dieser Woche die Arbeit niederlegen. Mehr 1 1

Steuerpolitik Ein Herz für Investoren

Die Auftragseingänge der deutschen Industrie gehen zurück. Nun drängt ausgerechnet ein prominenter SPD-Politiker auf bessere Abschreibungsbedingungen für Unternehmen. Die Union hingegen wehrt sich. Mehr Von Manfred Schäfers 1 3

  1 2 3 4 5  

Geld rettet Japan nicht

Von Carsten Germis

Die japanische Zentralbank überrascht die Märkte mit einer noch weiteren Öffnung der geldpolitischen Schleusen. Doch das rettet das Land nicht. Mehr 5 11

Umfrage

Sparen Sie angesichts der niedrigen Zinsen noch?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Womit im Umweltschutz am meisten verdient wird

Deutsche Wind- und Solarenergie sind weltweit gefragt. Das gilt auch für andere Bereiche aus dem Umweltschutz, wie unsere Grafik des Tages zeigt. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden