Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Unternehmen

Fahrdienstvermittler Uber will Minijobs für Taxifahrer

Der amerikanische Fahrdienstvermittler Uber will das Taxi-Recht reformieren. In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung macht Fabien Nestmann aus dem deutschen Management konkrete Vorschläge. Und stellt Ortskenntnisprüfung und die bestehenden Gesundheitsvorschriften in Frage. Mehr

Textildiscounter Primark eröffnet, aber kaum einer geht hin

In Dresden hat der Textildiscounter Primark seine erste Filiale im Osten eröffnet. Die Polizei hatte sich auf einen Massenandrang mit Absperrgittern vorbereitet. Doch der Ansturm blieb aus. Mehr 3 15

Tarifstreit Bahn und EVG verschieben Verhandlungen

Im laufenden Tarifstreit hat die Deutsche Bahn der EVG ein neues Angebot vorgelegt. Die Gewerkschaft will dieses nun erst einmal prüfen. Mitte Dezember soll wieder verhandelt werden. Mehr 3

Internationale Expansion Aldi Süd stärkt Top-Management

Der Lebensmittelkonzern Aldi Süd denkt über große Expansionspläne nach. Dafür stärkt der Konzern seine Unternehmensführung. Die internationalen Gesellschaften bekommen jeweils einen Sprecher, der deutsche Verwaltungsrat eine neue Spitze. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron 2 5

Nach Manipulations-Skandal ADAC steht vor drastischem Umbau

Verein oder milliardenschweres Unternehmen? Nach der Skandalserie steht der ADAC vor der Grundsatzfrage. Und hat nun offenbar konkrete Pläne, wie die Strukturen künftig aussehen sollen. Mehr 6

Yi-Ko-Holding Burger King erwirkt einstweilige Verfügung

Burger King hat sich von seinem größten Franchisenehmer getrennt. Doch der will trotzdem weitermachen. Jetzt ist die Fastfoodkette nach Informationen von FAZ.NET vor Gericht weitergekommen. Mehr 14 3

Mehr Unternehmen
  1 2 3 4 5  
   
 

Transparenz-Liste Die Heimlichtuer aus China

Laut einer Studie haben die intransparentesten Unternehmen der Welt ihren Sitz in Peking. Deutsche Konzerne schneiden weit besser ab. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 6

Großauftrag Rheinmetall hofft auf eine spendable Bundeswehr

Dem börsennotierten Rüstungshersteller geht es schlecht. Umso größer sind die Hoffnungen, die auf einem Großauftrag des Verteidigungsministeriums ruhen. Mehr Von Ulrich Friese 15 17

SNCM Französische Fährgesellschaft droht zu kentern

Das französische Unternehmen SNCM betreibt Fähren nach Korsika, Sardinien und Nordafrika. Nun will das mehrheitlich staatliche Unternehmen Konkurs anmelden. Auch um der Rückzahlung staatlicher Beihilfen zu entgehen. Mehr Von Christian Schubert, Paris 7 7

„Platzen aus allen Nähten“ Uhrenhersteller Sinn will neue Fabrik bauen

Weil es dem Unternehmen am jetzigen Standort im Stadtteil Rödelheim zu eng wird, plant der Frankfurter Uhrenhersteller Sinn einen Neubau in der Stadt. Mehr Von Thorsten Winter 2 5

Nach Rekordbörsengang Alibaba wächst stärker - der Gewinn bricht ein

Der chinesische Internet-Händler Alibaba hat den größten Börsengang aller Zeiten in New York hingelegt. Nun meldet er Zahlen. Der Umsatz legt deutlich zu, der Gewinn bricht ein. Mehr 1

Monte dei Paschi Ein Investor aus Asien für Italiens größte Krisenbank?

Die italienische Bank Monte dei Paschi ist krachend durch den Stresstest der EZB gefallen: Ihr fehlen mehr als 2 Milliarden Euro Kapital. Nun macht offenbar eine Holding in Hongkong ein hohes Angebot. Mehr 3 1

Zeichentrickserie Die Simpsons bauen auf Noppensteine

Am Montagabend sendet Pro Sieben eine Sonderfolge der Zeichentrickserie „Simpsons“. Die Charaktere erscheinen als Lego-Figuren. Mehr Von Timo Kotowski 3 3

Fluggesellschaft Air-Berlin-Chef Prock-Schauer tritt zurück

Überraschung bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft: Nach nur zwei Jahren macht der Chef Platz für einen Neuen. Seit Jahren steckt die Airline in der Krise. Mehr 1 4

Umfrage Halb Deutschland kriegt kein Weihnachtsgeld

Wer Weihnachtsgeld erhält, kann sich üblicherweise auf entsprechende Zahlungen im November freuen. Eine Umfrage zeigt, wer überhaupt Weihnachstgeld erhält. Mehr 8 2

Amerikanische Großbank Wie die Hacker JP Morgan angriffen

Daten von 83 Millionen Kunden der Großbank JP Morgan hatten Hacker im Frühsommer erbeutet. Jetzt ist auch geklärt, wie sie in die IT vordringen konnten: Als Einfallstor nutzten sie offenbar die Systeme zum Firmenlauf. Mehr 4 11

Britische Autoindustrie Ein königlicher Aufschwung

Die britische Autoindustrie schien todgeweiht. Jetzt werden auf der Insel neue Werke eröffnet - und die Queen kommt zu Besuch. Mehr Von Marcus Theurer, Wolverhamtpon 18 18

Datenschutz Telekom garantiert Verbleib von E-Mails in Deutschland

Die Telekom will mit Datenschutz punkten: E-Mails innerhalb der Bundesrepublik sollen nur noch über deutsche Server zugestellt werden. Das Versprechen gilt aber nur mit einer erheblichen Einschränkung. Mehr 10 5

Private Raumfahrt Der Traum der Milliardäre vom Weltall

Vigin-Chef Branson ist nicht der einzige Unternehmer, der vom Weltraum träumt. Auch andere Milliardäre wollen das All kommerziell nutzen. Für ihre Pläne war es eine schwarze Woche. Mehr 16 2

Betriebliche Altersvorsorge Unternehmen fürchten Zwang zur Betriebsrente

Arbeitsministerin Nahles will die Unternehmen dazu drängen, ihren Mitarbeitern Betriebsrenten anzubieten. Der Deutsche Gewerkschaftsbund muss sich seine Meinung dazu erst noch bilden. Das Arbeitgeberlager ist schon weiter. Mehr Von Philipp Krohn 31 12

Kaffeehauskette Wenn die App den Kaffee bei Starbucks vorbestellt

Der Kaffeehausbetreiber Starbucks will sein Geschäft stärker digitalisieren. Künftig sollen Kunden den Kaffee via App in der Filiale vorbestellen können. Auch eine Lieferung ins Büro soll möglich sein. Mehr Von Carsten Knop 18 11

Nach Insolvenz Der Nürburgring wird russisch

Der finanziell angeschlagene Düsseldorfer Unternehmer Robertino Wild, dem zwei Drittel der Besitzgesellschaft gehörten, ist aus dem Käuferkreis ausgeschieden. Zum Zuge kommt nun ein Geschäftspartner von Roman Abramovitsch. Mehr 6 8

Aktie im Plus Volkswagen steigert Gewinn - dank China

Beinahe 3 Milliarden Euro Gewinn in drei Monaten: Das Geschäft des größten Autobauers Europas läuft. Besonders in China - allen Widrigkeiten zum Trotz. Mehr 2

Handy-Krise? Nur 3 Milliarden Euro Gewinn - Samsung schwächelt

Der größte Smartphone-Hersteller der Welt hat ein für seine Verhältnisse schwaches Ergebnis vorgelegt. In den zurückliegenden drei Monaten schaffe Samsung bloß 3 Milliarden Euro Gewinn. Sorgen macht das Handy-Geschäft. Mehr 6 2

Traumschiff Kreuzfahrt in die Insolvenz

Ein Traumschiff ist kein Garant für Traumgeschäfte. Der Eigner der „Deutschland“ hat Insolvenzantrag gestellt. Während die Quoten der TV-Serie stimmen, mangelt es dem Kreuzfahrtschiff an Passagieren. Ist es noch zu retten?  Mehr Von Timo Kotowski 15 10

China Audi ruft 270.000 Autos zurück

Wegen Problemen mit der Airbag-Software muss Audi in China 270.000 Autos zurück in die Werkstätten holen. Zugleich steht das Unternehmen auch anderen Gründen unter dem Druck der Behörden. Mehr 5

  1 2 3 4 5  

Griechische Widersprüche

Von Tobias Piller, Rom

Die Griechen sind zermürbt und wollen das Wort Reform nicht mehr hören. Ministerpräsident Antonis Samaras würde die Troika deshalb am liebsten los werden – und ist doch auf ihr Sicherheitsnetz angewiesen. Mehr 13 16


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Deutsche fühlen sich für Unternehmerdasein nicht gerüstet

Nur 34 Prozent der Deutschen glauben, ihre Ausbildung habe ihnen die Fähigkeit vermittelt, ein eigenes Unternehmen zu führen. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden