Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Unternehmen

Gewerkschaften beklagen sich Lohndrücker-Vorwürfe gegen die Post

Mitten im Weihnachtsstress gibt es bei der Deutschen Post Ärger über die Gehälter und Arbeitsbedingungen. Die Vorwürfe sind Lohndrückerei und Erpressung. Mehr Von Helmut Bünder 8 8

Duales Abitur Handwerk buhlt um Gymnasiasten

Weil Auszubildende immer knapper werden, ändert das Handwerk seine Strategie: Ein „duales Abitur“ soll die Fachkräfte sichern. Schließlich steigen auch die Anforderungen an die Mitarbeiter. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 12 5

Schwellenländer bereiten Sorge Nike steigert Gewinn und Umsatz

Nike ist bereits der weltgrößte Sportausrüster. Der Konzern konnte seinen Gewinn und Umsatz nochmals steigern. Doch die Aktie fällt. Der Grund liegt in den Schwellenländern. Mehr 1

Wegen politischer Lage BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Geschäft

Anfang Dezember hat Gazprom einen Strategiewechsel in Europa verkündet. Jetzt stoppt der Konzern ein milliardenschweres Geschäft mit BASF - mit dem die Russen Zugang zum Endkundenmarkt in Europa bekommen hätten. Mehr 4 11

Hawesko Showdown um Jacques’ Wein-Depot

Bei Deutschlands größtem Weinhändler tobt der Kampf um die Macht. Jetzt wird deutlich: Eine Entscheidung gibt es erst Ende Januar - aber vorher treffen sich noch mal alle zu einer Hauptversammlung. Mehr 4

Rote Zahlen Filmstudio Babelsberg kämpft gegen das Aus

Alfred Hitchcock drehte hier seinen ersten Film, auch „Inglourios Basterds“ oder „Unsere Mütter, Unsere Väter“ wurden in Potsdam-Babelsberg produziert. Nun kämpft das größte Filmstudio Europas mit massiven Problemen - Ausgang ungewiss. Mehr Von Franz Nestler 12 4

Mehr Unternehmen
  1 2 3 4 5  
   
 

Herbert Diess Neuer Chef für Marke VW

Bisher hat Herbert Diess bei BMW als Entwicklungsvorstand die Weichen für die Zukunft gestellt. Jetzt hat VW ihn abgeworben. Mehr 4 5

Skandal-Flughafen Steht BER-Boss Mehdorn vor der Ablösung?

Laut einem Zeitungsbericht hat die Suche nach einem Nachfolger für den Chef des von Skandalen geplagten Hauptstadtflughafen BER Hartmut Mehdorn schon begonnen. Brandenburgs Regierungssprecher bleibt teils vage. Mehr 8 3

Medienhaus Friede Springer gibt die Mehrheit an ihrem  Konzern ab

Axel Springer bekommt eine neue Rechtsform: Aus der Europa AG wird eine Kommanditgesellschaft auf Aktien. So kann die Verlegerwitwe auf die Aktienmehrheit verzichten, ohne Einfluss zu verlieren. Mehr Von Henning Peitsmeier 3

Die Bahn investiert 850 Bahnbaustellen – gleichzeitig!

17.000 Kilometer Schienen und 8700 Weichen: Die Bahn gibt 28 Milliarden Euro aus, um ihre Infrastruktur auf Vordermann zu bringen. Für die Kunden bedeutet das mehr Verspätungen. Aber es gibt auch ein Versprechen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin 11 6

Einigung ohne Gericht? Bewegung im Streit um Burger King

Kann der Franchisenehmers Yi-Ko seine Filialen wieder öffnen? Offenbar steht eine Einigung unmittelbar bevor. Mehr 4 1

Streiks im Versandhandel Hoher Krankenstand bei Amazon

Ausgerechnet vor Weihnachten wird bei Amazon wieder gestreikt. Für das Unternehmen ist das besonders ärgerlich, denn bei dem Versandhändler ist schon der Krankenstand außergewöhnlich hoch. Mehr 5

Frühere Staatsyacht „A. Köbis“ Ein Stück DDR-Geschichte unterm Hammer

Die einstige Staatsyacht der DDR hat Politprominenz über die Berliner Gewässer gefahren, darunter Erich Honecker. Jetzt wurde sie für 130.000 Euro versteigert. Mehr 1 1

Neuer Streik bei Amazon Verdi will das Weihnachtsgeschäft „empfindlich“ treffen

Beschäftigte von Amazon haben abermals die Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft Verdi will damit kurz vor Weihnachten den Druck auf den Versandriesen erhöhen. Das Unternehmen verweigere den Mitarbeitern Respekt. Mehr 12 1

Hauptstadt-Großprojekt Mehdorn stellt Machtfrage im Flughafenstreit

Der Ton zwischen Hartmut Mehdorn und dem Aufsichtsrat des Berliner Flughafens verschärft sich: Mehdorn fordert öffentlich den nötigen Rückhalt für seine Arbeit ein. Mehr 26 6

August Markl Ein Altgedienter soll den ADAC retten

Mit 66 Jahren steht August Markl vor der vielleicht schwierigsten Aufgabe seines Lebens. Als Präsident soll er den ADAC aus der Krise führen. Kann die Erneuerung gelingen, wo er im Automobilklub doch tief verwurzelt ist? Mehr 3

Automobilklub Der ADAC reformiert sich selbst

Deutschlands größter Automobilclub will die größte Vertrauenskrise in seiner Geschichte vergessen machen: Das Bekenntnis der Mitglieder zu den Reformen und dem neuen Präsidenten August Markl fällt eindeutig aus. Aber die Krise ist noch nicht vorbei. Mehr Von Henning Peitsmeier, München 6 2

Fälschungsverdacht Arzneibehörde suspendiert Zulassung von Medikamenten

Ein indisches Unternehmen steht im Verdacht, Studien für Nachahmerprodukte gefälscht zu haben. Die europäische Medikamentenbehörde nimmt systematische Manipulationen an. Mehr Von Klaus Max Smolka 7 15

Überfällige Reformen Der ADAC zerlegt sich selbst

Keine Pannenstatistik mehr, keine Batterietests, Ehrenamt und Hauptamt werden getrennt. 197 ADAC-Delegierte stimmen in München über die Reform des Autoklubs ab. Sie haben keine andere Wahl. Mehr Von Henning Peitsmeier, München 4

Ein Herz für Kinder 100.000 Euro für Kai Diekmanns Bart

Der Bild-Chefredakteur hat seinen Bart verkauft. Der Konsumgüter-Konzern Procter & Gamble spendet dafür 100.000 Euro. Der Coup ist ein Lehrstück darüber, wie Marketing heute funktioniert. Mehr Von Franz Nestler 32 12

Gericht entscheidet Wem gehört das Wassernetz?

Wem gehört das Wassernetz? Das Stuttgarter Landgericht meint: Wasserversorgung ist Sache der Stadt. Man muss ihr die Chance dazu geben. Mehr 7 7

Neuer Chef aus Deutschland Entwicklungshilfe für Malaysian Airlines

In Deutschland kennt man ihn nicht. Doch in Malaysia wird Christoph Müller sehnlichst erwartet - als Retter der staatlichen Fluglinie. Mehr Von Ulrich Friese 5

Nach Werksschließung Was aus dem Opel-Gelände in Bochum werden soll

Nach mehr als 52 Jahren ist Schluss mit Opel in Bochum. Die alten Hallen werden nun abgerissen. Ein Millionenprogramm soll neue Firmen auf das Gelände locken. Zum Beispiel die Post. Mehr 4 3

Ruhrgebiet Letzter Bochumer Opel vom Band gelaufen

Nach 52 Jahren Produktion ist im Bochumer Werk das letzte Auto vom Band gerollt. „Das Herz von Opel hat aufgehört zu schlagen“, sagte ein Mitarbeiter. Der Sänger Grönemeyer will ein Abschiedskonzert geben. Und ruft zum Opel-Boykott auf. Mehr 16 6

Auf einen Espresso Gar nichts passiert

Der Atomunfall fällt aus, die Bahncard wird nicht abgeschafft - und was sonst noch diese Woche alles nicht passiert ist. Mehr Von Patrick Bernau 4

Arzneimittelhersteller Merz kündigt 95 Mitarbeitern

Beinahe jeder zehnte Merz-Beschäftigte in Deutschland hat nach Informationen der F.A.Z. ein Kündigungsschreiben erhalten. Seit das erfolgreichste Medikament des Unternehmens seinen Patentschutz verloren hat, sacken die Umsätze ab. Mehr 2 2

  1 2 3 4 5  

Bescherung im Bundesrat

Von Heike Göbel

Die jüngsten Beschlüsse im Bundesrat bringen den Ländern mehr Geld. Für den Bund ist das nicht so gut. Mehr 2


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Lehrer und Schüler sind zufrieden mit der Computerausstattung an Schulen

Lehrer und Schüler sind eigentlich zufrieden mit ihrer Internet- und Computer. Doch welche Gruppe ist kritischer mit der Ausstattung? Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden