http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Vorwürfe von Waymo Uber: Wir haben keine Technologie gestohlen

Uber gilt als aggressiv agierendes Unternehmen. Jetzt wehrt es sich gegen Vorwürfe der Google-Schwesterfirma Waymo. Es geht um Schlüsseltechnik von selbstfahrenden Autos. Mehr 0

Unternehmen

Sharing-Modell Daimler plant Car2Go für Gewerbekunden

Transporter leihen statt Smart: Das soll ab Sommer in Deutschland möglich sein. Auch in die Elektromobilität will Daimler kräftig investieren - und bald ein neues Modell auf den Markt bringen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 1 28

Neuzulassungen Aufschwung der Geländelimousinen

Mittlerweile ist fast jedes zehnte Auto auf Deutschlands Straßen ein SUV oder ein Geländewagen. Aber die Fahrzeuge sind auch Drecksschleudern – die Unternehmen werden handeln müssen. Ein Kommentar. Mehr Von Martin Gropp 93 35

Vertikales Gemüsebeet Salat von der Wohnzimmerwand

„Herbert“ heißt ein Gemüsebeet, das ohne Sonne und Erde auskommen soll. Die Pflanzen wachsen übereinander – und das mitten in der eigenen Wohnung. Mehr Von Julian Freitag 1 23

Opel-Übernahme Sind große Clans die besseren Autohersteller?

Opel wird Teil von Peugeot – und damit wieder ein Familienunternehmen. Auch hinter Volkswagen, BMW, Fiat und Toyota stecken starke Familien. Doch ihre Geschichten unterscheiden sich. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck 3 2

Neues Vergütungssystem VW beschließt Einkommens-Obergrenze für seinen Vorstand

Der Aufsichtsrat von VW hat die Vergütung seines Vorstands neu geregelt: Das Einkommen soll gedeckelt, Boni nur noch in Ausnahmefällen gezahlt werden. Das Unternehmen hat 2016 sehr gut verdient. Mehr Von Carsten Germis, Wolfsburg 16 6

Mehr Unternehmen
1 2 3 4 5 6 18 33
   
 

F.A.Z. exklusiv Absicherung gegen gewalttätige Fans wird immer teurer

Auf Bahnhöfen, in Zügen und an Autobahnen: Die Ausschreitungen von Fußball-Fans werden teurer. Der Sicherheitschef der Bahn übt Kritik an Fußballvereinen und Fangruppen. Mehr Von Michael Ashelm 36

Lebensmittelhersteller Kraft Heinz bietet 143 Milliarden Dollar für Unilever

Die Amerikaner greifen nach dem Hersteller von „Knorr“-Suppen und „Magnum“-Eis. Aber Unilever erteilt dem Bieter erst mal eine deutliche Abfuhr. Mehr Von Roland Lindner, New York und Klaus Max Smolka 1 22

Mögliche Opel-Übernahme Merkel will sich für deutsche Arbeitsplätze einsetzen

Die Bundesregierung hat keine Zweifel: Opel wird vom französischen Autohersteller PSA übernommen. Sie und die IG Metall pochen auf den Erhalt aller Arbeitsplätze in Deutschland. Mehr 1

Fehlende Handschuhfächer VW findet 20.000 Parkplätze

Eine fehlende Klappe fürs Handschuhfach hatte die Produktion gestört. Jetzt hat Volkswagen in Ostfriesland ausreichend Flächen für seine unfertigen Passat-Modelle gefunden. Mehr 4

Verbotene Überwachung Wenn die Puppe im Kinderzimmer spioniert

Die Puppe Cayla spricht mit Kindern und lässt sich fernsteuern. Doch die Verbindung zum Internet ist nicht ausreichend gesichert. Die Bundesnetzagentur schreitet ein. Mehr Von Jonas Jansen 1 49

Hoffen auf neuen Glanz Diese Chinesen sind jetzt Großaktionäre der Deutschen Bank

Etwas mehr als drei Prozent an der Deutschen Bank gehören nun einem Anleger aus China. Sein Anteil könnte noch größer werden. Und er ist eigenen Worten zufolge „freundlich“. Mehr 17

Merkel statt Mercedes Warum Jung von Matt Wahlkampf für die CDU macht

Von der Politik wollte sich die Hamburger Agentur immer fernhalten – nun wirbt sie für die Bundeskanzlerin. An der Rendite kann es nicht liegen. Das entscheidende Kriterium für den Slogan steht schon. Mehr Von Julia Löhr, Hamburg 7

Debatte im Millionen-Einkommen Jetzt sollen Aktionäre Manager-Gehälter eindämmen

In den großen börsennotierten Konzernen verdient ein Vorstand 57 Mal mehr als ein durchschnittlicher Mitarbeiter, sagt die Grünen-Fraktionschefin. Die Diskussion um Manager-Gehälter wird hitziger. Mehr 4

Möglicher Verkauf an Peugeot GM-Chefin: Opel soll erhalten bleiben

Opel soll ein eigenes Unternehmen bleiben - auch wenn die künftigen Eigentümer in Frankreich sitzen. Darauf deuten nicht nur Aussagen der amtierenden Konzernchefin hin. Mehr 4

Allianz Milliardengewinn trotz Niedrigzinsen

Versicherer leiden unter den niedrigen Zinsen, heißt es. Die Allianz zeigt, dass das nicht für jeden gilt – im Gegenteil. Und auch für die Aktionäre gibt es eine wichtige Botschaft. Mehr Von Henning Peitsmeier, München 1 3

Nach möglicher Übernahme NRW erwartet keine Einschnitte im Opel-Zentrum in Bochum

700 Mitarbeiter beschäftigt Opel im Ersatzteilzentrum in Bochum. Das werde auch so bleiben, wenn PSA den Hersteller übernimmt, sagt der Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen. Mehr 0

Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil hält Managergehälter für zu hoch

In Deutschland gezahlte Managergehälter hält Niedersachsens Ministerpräsident für zu hoch. Als VW-Aufsichtsrat ist er dabei in einer brisanten Position. Er verrät auch, was er den Bürgern gar nicht erklären kann. Mehr 15

Sicherheitsbedenken Amerika verhindert die nächste Firmen-Übernahme

Der Halbleiterhersteller Infineon wollte eigentlich einen amerikanischen Chipkonzern kaufen. Doch die Regierung hat Bedenken. Geld zahlen müssen die Münchener nun dennoch. Mehr 15

Lee Jae-yong verhaftet Unruhe in der Samsung-Republik

Der faktische Führer der Samsung-Gruppe, Lee Jae-yong, ist wegen Bestechungsvorwürfen in Untersuchungshaft. Die Märkte reagieren sofort und Aktivisten jubeln. Mehr Von Patrick Welter, Tokio 1 14

Südkorea Samsung-Chef wegen Korruptionsaffäre verhaftet

Wirtschaftskrimi in Südkorea: Ein Gericht in Seoul berät stundenlang, dann wird der De-facto-Chef von Samsung verhaftet. Er soll einige Millionen Euro Schmiergelder an Behörden gezahlt haben. Mehr 39

Facebook Zuckerberg will Facebook zur Plattform für sozialen Wandel machen

In einem politischen Manifest warnt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg vor Abschottungstendenzen. Sein Unternehmen solle künftig eine größere Rolle in der Gesellschaft einnehmen. Mehr 5

Kandidatin für Grube-Nachfolge Frau Nikutta ist schon am Zug

Der Name von Sigrid Nikutta fällt oft, wenn über die Nachfolge des Bahn-Chefs spekuliert wird. Dabei hat die mehrfach ausgezeichnete Managerin mit den Berliner Verkehrsbetrieben alle Hände voll zu tun. Mehr Von Manfred Schäfers 8 10

PSA-Chef Carlos Tavares Ein portugiesischer Autoliebhaber will Deutschland erobern

PSA-Chef Carlos Tavares setzt mit dem Griff nach Opel zu seinem größten Coup an. Am nötigen Selbstvertrauen fehlt es ihm nicht. Das hat er häufiger bewiesen. Mehr Von Christian Schubert, Paris 3 10

Matthias Machnig Vermittler im Fall Opel

Der SPD-Politiker Matthias Machnig soll bei der wahrscheinlichen Übernahme von Opel die Verhandlungen zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern koordinieren. Es geht auch um den Erhalt der Standorte. Mehr Von Martin Gropp, Henrike Roßbach, Berlin und Christian Schubert, Paris 6 1

Streit um Eurofighter Österreich will von Airbus 1,1 Milliarden Euro zurück

Das Verteidigungsministerium wirft dem Flugzeugbauer Betrug und arglistige Täuschung vor. Was die Wiener nicht erwähnen: Sie haben von dem Deal in doppelter Höhe profitiert. Mehr Von Christian Geinitz, Wien 1 6

1 2 3 4 5 6 18 33

Land des gefrorenen Lächelns

Von Christoph Hein, Singapur

Thailands Generäle versprechen Wohlstand. Die Wirklichkeit sieht anders aus. Das Land hat nur eine Chance die Wirtschaft anzukurbeln, wenn die Militärs klug handeln. Mehr 5

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Kommentar Land des gefrorenen Lächelns

Thailands Generäle versprechen Wohlstand. Die Wirklichkeit sieht anders aus. Das Land hat nur eine Chance die Wirtschaft anzukurbeln, wenn die Militärs klug handeln. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 5