Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Unternehmen

Spielwarenmesse Die neuen High-Tech-Spielzeuge

High-Tech liegt im Trend, auch im Kinderzimmer: Fluggeräte mit Fernsteuerung, Experimentierkästen und Denkspiele sollen den Forschergeist der Kleinen wecken. Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg ist ab Mittwoch natürlich auch Pinkfarbenes in allen Variationen zu sehen. Mehr

Softwarekonzern Microsofts Wandel funktioniert

Mit dem Betriebssystem Windows verdienst Microsoft immer weniger, mit Cloud-Diensten und Smartphones dafür umso mehr. Der Plan des Konzernchefs Satya Nadella geht offenbar auf. Mehr 3 7

Münchner Konzern Siemens baut auch im Vorstand weiter um

Aufbruch in die „Healthcare-Zukunft“: Siemans ändert seine Führungsriege. Der für Medizintechnik zuständige Hermann Requardt steht dem Konzern fortan nur noch beratend zur Seite. Mehr 1 2

Anshu Jain und Jürgen Fitschen Banker auf Bewährung

Die Aktionäre der Deutschen Bank meutern: 2014 hat der Finanzkonzern ein Drittel seines Börsenwertes verloren. Wenn die Spitzenleute Jain und Fitschen nicht bald liefern, ist die Geduld der Eigentümer am Ende. Mehr Von Georg Meck 7 11

Birgit Steinborn Die stille Macht

Birgit Steinborn überlegt, bevor sie spricht- und passt mit ihrer diplomatischen Art so gar nicht in die Tradition der Arbeitnehmervertreter im Siemens-Aufsichtsrat. Mehr Von Rüdiger Köhn 4

Pfleiderer Comeback der Spanplatte

Pfleiderer war insolvent. Jetzt hat der Holzwerkstoffhersteller eine moderne Fabrik und will die Spanplatten edler machen - auch für das Kreuzfahrtschiff Aida. Mehr Von Henning Peitsmeier, Neumarkt 2

Mehr Unternehmen
  1 2 3 4 5  
   
 

Videostreaming Netflix begeistert die Börse

Der Fokus auf Eigenproduktionen geht beim Videostreaming-Dienst Netflix richtig ins Geld: Das Budget für Filme und Serien liegt aktuell bei 9,5 Milliarden Dollar. Die Firma stellt jedoch einen Geldregen in zwei Jahren in Aussicht. Mehr 3 2

Li Ka-shing Asiens reichster Mann kauft britischen Eisenbahn-Konzern

Der Milliardär Li Ka-shing erwirbt für 2,5 Milliarden Pfund Eversholt Rail. Der britische Konzern vermietet Lokomotiven und Waggons an Bahnunternehmen. Mehr 1 5

Schienenkartell Thyssen-Krupp scheitert mit Millionen-Forderung an Manager

Das Auffliegen des Schienenkartells ist für Thyssen-Krupp teuer geworden. Der Versuch, sich Geld bei einem angeblich beteiligten Manager wiederzuholen, scheitert nun im zweiten Anlauf. Insgesamt 291 Millionen Euro hat der Konzern zuletzt verlangt. Mehr 1 3

SpaceX Raumfahrtunternehmen verbündet sich mit Google

Das amerikanische Unternehmen SpaceX steht für die Privatisierung der amerikanischen Raumfahrt. Nun will Google rund eine Milliarde Dollar in die Firma investieren. Mehr Von Roland Lindner und Christian Schubert 1 3

Auktionshäuser mit Rekorden Kunst verkauft sich wie noch nie

Bei den Banken gibt’s kaum Zinsen, mit Kunst lässt sich vielleicht noch was verdienen. Sind das die Überlegungen, die am Kunstmarkt zu Rekorden führt? Mehr 1

Wachstumsziele korrigiert Die Cloud kostet SAP erst einmal Geld

Europas größter Softwarekonzern wird langsamer wachsen als geplant und den Gewinn nicht so kräftig steigern. Mehr 1 1

Chancen der Digitalisierung Facebook verkauft sich als Jobmotor

Vernichtet die Digitalisierung Arbeitsplätze? Von wegen, sagt Facebook-Managerin Sheryl Sandberg und lässt Deloitte für sich nachrechnen: Durch das Soziale Netzwerk seien schon 4,5 Millionen Arbeitsplätze entstanden. Mehr Von Carsten Knop 5 2

Hollywood Amazon steigt ins Kinofilmgeschäft ein

Nach dem erfolgreichen Ausflug in die Welt der Fernsehserien will Amazon auch Hollywood herausfordern. Der Online-Händler dreht bald eigene Kinofilme. Mehr 3

Nach dem Franken-Schock Für Unternehmer in der Schweiz wird die Luft dünn

Die Aufwertung des Franken zwingt die Schweizer Unternehmer zum Handeln. Statt um die Einstellung ausländischer Arbeitskräfte geht es plötzlich um Personalabbau. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 40 27

Studie Jedes zehnte Auto auf Hersteller zugelassen

Ein Neuwagen ist ein Neuwagen? Manches Auto wird auch schnell zum Gebrauchten, weil es kurz auf den Hersteller angemeldet war. Bei VW und Porsche ist das besonders häufig so. Mehr 7 7

Fraport-Vorstoß zu Baubeginn Terminal 3: Grüne gereizt, Bouffier unaufgeregt

Fraport möchte mit dem Bau des Terminals 3 nicht mehr lange warten. In wenigen Monaten soll es losgehen - auch wenn die Regierung noch den Bedarf prüft. Die Grünen reagieren gereizt, Bouffier gibt sich unaufgeregt. Mehr 7 8

Regionalflughafen Kassel-Calden nennt sich künftig „Kassel Airport“

Seit seiner Eröffnung vor zwei Jahren macht der Regionalflughafen Kassel-Calden Verluste. Nun streicht er „Calden“ aus dem Namen - und hofft auf das internationale Geschäft. Mehr 23 4

Eigenproduktion Die Volkswagen-Currywurst

Im Wolfsburger Stammwerk stellt Volkswagen in Eigenregie Würste her und vertreibt sie auch über den Einzelhandel. Auf der Packung steht der Hinweis „Volkswagen Originalteil“. Die Fleischerei hat 2014 mehr Würste verkauft als die VW-Kernmarke Autos. Mehr 4 11

Dschungelcamp Ich bin ein Produkt, kauft mich hier ein!

Das „Dschungelcamp“ von RTL ist nicht nur bei den Zuschauern ein Erfolg. Auch die Werbekunden schätzen das eklige TV-Format. Mehr Von Thiemo Heeg, Julia Löhr 4 2

Franken-Schock Schweizer Banken gehen die Euro-Scheine aus

Nach dem Kurssprung des Schweizer Franken wollen viele Eidgenossen in grenznahen Städten Euro abheben, etwa um Einkaufen zu gehen. Für einige Banken ist der Ansturm offenbar zu groß. Mehr 6 3

Franken-Freigabe So zittern die Schweizer

Die Freigabe des Franken trifft Teile der Schweizer Wirtschaft ins Mark. Die Hoteliers zittern, weil Urlaub in der Schweiz unerschwinglich wird. Derweil kaufen die Eidgenossen fröhlich in Deutschland ein. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 80 14

Zehn Jahre A 380 Das traurige Jubiläum

Vor zehn Jahren hob der erste A 380 ab. Damals überflügelte das Riesenflugzeug den legendären Jumbo-Jet. Nun ist die Euphorie verflogen. Mehr Von Ulrich Friese 16 18

Schlumberger Öldienstleister streicht Tausende Stellen wegen Preissturz

Der drastische Verfall des Ölpreises macht den großen Förderdienstleistern zu schaffen. Nun kündigt auch Schlumberger an, 9000 Arbeitsplätze abzubauen. Mehr 3 8

„Deepwater Horizon“ Strafe für BP könnte geringer ausfallen

Die Explosion der Bohrinsel „Deepwater Horizon“ verursachte die größte Ölpest in der amerikanischen Geschichte. BP muss dafür nun eine Strafe von maximal 13,7 Milliarden Dollar zahlen – und damit weniger, als die Regierung erwartet hatte. Mehr 1 2

Schlichtung gescheitert Lufthansa-Piloten drohen neue Streiks an

Gerade war es etwas ruhiger geworden um die Streiks bei Bahn und Lufthansa. Nach einem gescheiterten Einigungsversuch melden sich die Piloten nun zurück: Ein Ausstand sei jederzeit „möglich und wahrscheinlich“. Mehr 11 5

  1 2 3 4 5  

Bürokratie-Rätsel

Von Dietrich Creutzburg

Der Arbeitgeberpräsident sei ihr in den Rücken gefallen, beklagt Andrea Nahles über dessen Kritik an der geplanten Arbeitsstättenverordnung. Tatsächlich wirkt die plötzliche Kritik etwas scheinheilig. Mehr


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Umfrage

Soll Griechenland aus dem Euro ausscheiden?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Grafik des Tages Schusswaffen holen fast die Autos ein

In Amerika sterben mehr als 33.000 Menschen im Jahr durch Waffen - das sind fast so viele wie Tote im Straßenverkehr. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden