http://www.faz.net/-gqi
Die Maschinen sind inzwischen größer geworden: Spielkartenproduktion in den 1930er Jahren.

Traditionsspiel Skat : Überreizt und doch noch nicht verloren

Was macht eine Skatkartenfabrik, wenn niemand mehr Skat spielt? In Altenburg, der Geburtsort des Traditionsspiels, hält man dem Trend entgegen und bastelt an neuen Ideen. Sogar mit digitalen Experimenten.

Kommentar : Ernte ohne Dank

Wer viel verdient, muss bald mehr für Kranken- und Rentenversicherung bezahlen. Doch nur in der Rente stehen höheren Beiträgen später mehr Leistungen gegenüber.

Kommentar : Vorsicht vor der Google-Steuer

Google soll mehr Steuern zahlen. Das ist verständlich. Doch der Versuch kann nach hinten losgehen – und sogar die deutsche Autoindustrie treffen.

Kommentar : Kante zeigen in der Türkei

Nach der Wahl darf der Druck auf Ankara nicht abnehmen. Das ist im Sinne der Europäer und der Türken, die Erdogans falschen Weg nicht mitgehen.

Kommentar : Faules Ei

Verbraucherschutz schützt Kunden. Das ist gut so. Wenn aber vorgetäuschter Durchfall Schadenersatz ermöglicht, ist das Verbraucherschutz für die Falschen.

Kommentar : Unverschämtes Ryanair

Ryanair streicht mehr als 2000 Flüge – weil der Chef den Mund zu voll genommen hat. So geht es nicht.

Kommentar : Mehr investieren

Der BDI macht sich Sorgen wegen des hohen deutschen Exportüberschusses. Das sind neue Töne aus dem Industrieverband.

Kommentar : Steuern und Freiheit

Beim Durchforsten der Wahlprogramme offenbart sich eine parteiübergreifende Linie: Trotz stark gestiegener Steuerquote und Abgaben bemüht sich niemand wirklich um Entlastungen.
Der Spielzeugladen FAO Schwarz, der zu Toys’R’Us gehörte, schloss schon 2015.

Spielwaren : Toys’R’Us ist insolvent

Gegen die Konkurrenz aus dem Internet konnte sich die Spielwarenkette Toys’R’Us nicht halten. Das ist aber nicht der einzige Grund für die Pleite.

Seite 2/110