Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Nordsee Windpark Global Tech I geht in Betrieb

Größer, höher, leistungsstärker. Immer neue Rekorde prägen die Windenergie-Branche. Nun wurde einer der größten deutschen Windparks eröffnet. Seine Entfernung von der Küste erfordert eine besondere Logistik. Mehr 29 10

Unternehmen

Taxis-Schreck Sammelklage gegen Uber in Kalifornien

Sind die Chauffeure des Fahrdiensts Uber etwa Angestellte? Die Frage ist brisant, denn daran hängen viele Sozialleistungen. Ein amerikanisches Gericht hat wohl in diesem Sinne eine Entscheidung getroffen. Mehr 14

Bestes Jahr seit 2001 Amerikaner kaufen viele deutsche Luxusautos

Deutsche Autobauer sorgen sich derzeit um ihren Absatz in China. In der größten Volkswirtschaft der Welt, den Vereinigten Staaten, sieht die Lage ganz anders aus. Nicht nur für die Deutschen. Mehr 10

Gesundheitsdaten Wenn Google in unser Innerstes vordringt

Der Internetkonzern kooperiert mit Sanofi zur Bekämpfung von Diabetes. Dafür sammelt er umfassende Gesundheitsdaten. Laut der Unternehmen geschieht dies zum Wohle der Kranken. Datenschützer haben Bedenken. Mehr Von Christian Schubert, Klaus Max Smolka und Roland Lindner 4 23

Tarifverhandlungen gescheitert Lufthansa-Piloten drohen schon wieder mit Streik

Die Piloten-Gewerkschaft Cockpit erklärt die Tarifverhandlungen mit der Lufthansa für gescheitert. Und warnt vor Arbeitsniederlegungen. Es wären die 13. seit Frühjahr 2014. Mehr 9

Volkswagen Winterkorn bleibt bis Ende 2018 VW-Chef

Erst entschied Martin Winterkorn einen spektakulären Machtkampf mit VW-Patriarch Ferdinand Piëch für sich. Nun soll sein Vertrag verlängert werden. Mehr 3

Mehr Unternehmen
1 2 3 4 5
   
 

Namensgleichheit Chinesische Bank nennt sich „zufällig“ Goldman Sachs

Es gibt zwei Banken namens „Goldman Sachs“: Die bekannte Investmentbank in Amerika - und eine gleichnamige Bank in China. Kopie oder reiner Zufall? Mehr 8

Der Bundesliga weit voraus Die unglaubliche Finanzkraft der Premier League

Englische Fußballvereine locken Stars mit neuen Rekordsummen: Manchester United bietet angeblich 290 Millionen Euro für einen Spieler. Bundesligaklubs können nicht mithalten – und könnten in Zukunft weiter zurückfallen. Mehr Von Thilo Neumann 42 13

Start-up-Hauptstadt Warum Gründer Berlin lieben

Deutsche Start-ups bekommen 2015 so viel Risikokapital wie nie. Im Städtevergleich läuft Berlin sogar London erstmals klar den Rang ab. Dennoch bleibt die Finanzierung die Hauptsorge von Gründern in Deutschland. Mehr Von Britta Beeger 7 5

Breitbandausbau Bund gibt Milliarden für schnelles Internet aus

Die Deutschen sollen bis 2018 mit 50 Megabit je Sekunde surfen können. Die Industrie investiert aber nicht genug in den Breitbandausbau. Wie Minister Dobrindt das ändern will. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf und Jan Hauser 14 19

Amerika Volkswagen, Mercedes und BMW verklagt

Zehn der größten Autobauer müssen sich in Amerika vor Gericht verantworten. Es geht um mögliche Gefahren eines automatischen Startsystems und 13 Todesfälle. Mehr 9 5

Neues Patent Google will Schlaglöcher erfassen

Nutzer von Googles Navigationssoftware sollen zukünftig auch vor Schlaglöchern gewarnt werden. Ob die Technik auf absehbare Zeit in vielen Autos zum Einsatz kommen wird, darf allerdings bezweifelt werden. Mehr 9 3

dm verbannt Dentagard „Gleicher Preis bei weniger Inhalt: Da streiken wir!“

Es ist ein ungewöhnlicher Schritt: Weil Colgate-Palmolive den Inhalt einer Zahncreme verringert habe, aber den gleichen Preis verlange, nimmt die Drogeriemarktkette dm sie aus dem Regal. Der Hersteller verteidigt sich. Mehr 76 110

Automarkt Volkswagen stutzt sein Absatzziel in China

Nach dem bereits schwachen Juni sind die Absatzzahlen des Autoherstellers Volkswagen auch im Juli weiter eingebrochen. Vor allem die Verkaufsrückgänge in China bekommt der Konzern schmerzlich zu spüren. Mehr 5 7

Gericht entscheidet Bier darf nicht „bekömmlich“ genannt werden

Darf ein Bier als „bekömmlich“ beworben werden? Nein, hat das Landgericht Ravensburg nun entschieden. Aus einem einfachen Grund. Mehr 82 33

Geschäft mit Panzern Deutsche Rüstungsfirmen profitieren von Ukraine-Krise

Die polnische Armee hat Interesse an Leopard-Panzern, Litauen an Panzerhaubitzen aus deutscher Produktion: Die internationalen Krisen lassen die Nachfrage nach westlichem Kriegsgerät steigen. Mehr Von Ulrich Friese 16

Fall Teldafax Leverkusen zahlt 13 Millionen Euro zurück

Seit Jahren war Bayer Leverkusen mit dem Insolvenzverwalter der Teldafax-Gesellschaften im Rechtsstreit. Nun stimmt der Fußballklub einem Vergleichsvorschlag zu – und zahlt damit weniger als zunächst gefordert. Mehr 11

Finanzskandale Banken zahlen 260 Milliarden Dollar Strafe

Finanzkrise, Zinsmanipulationen, Steuerhinterziehung: Banken zahlen kräftig für ihre Skandale. Eine neue Studie zeigt: Das ist noch nicht das Ende. Mehr 24 16

Angeschlagener Warenhauskonzer Sozialplan für Schließung von Karstadt-Häusern steht

Jetzt ist der Plan in trockenen Tüchern: Im Jahr 2015 sollen vier Filialen der angeschlagenen Warenhauskette Karstadt schließen - in Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Was nun mit den Beschäftigten passieren soll. Mehr 7 10

Feier abgesagt Skandal und schlechte Geschäfte verhageln Subway das Jubiläum

Er war das Aushängeschild der Sandwich-Kette: Der langjährige Subway-Sprecher Jared Fogle wird verdächtigt, in einen Kinderpornographie-Skandal verwickelt zu sein. Der Zeitpunkt dafür könnte kaum schlechter sein. Mehr 3 12

Fußball-Weltverband Die Fifa kämpft um Sponsoren

Der skandalumwitterte Fußball-Weltverband bemüht sich, seine Sponsoren bei der Stange zu halten. Vor allem aber sucht er zusätzliche Geldgeber. Mehr Von Rüdiger Köhn, München 2

Keine Schulden mehr Mehr finanzieller Spielraum für Borussia Dortmund

Die vergangene Bundesligasaison lief denkbar schlecht für Borussia Dortmund. Prämien gingen verloren, der Gewinn sank. Trotzdem kam der Verein glimpflich davon. Wie er nun sportlich und wirtschaftlich um mehr Wettbewerbsfähigkeit ringt. Mehr Von Carsten Knop 5 7

Bekleidungskette Uniqlo setzt in Japan auf die Vier-Tage-Woche

Es ist ein höchst ungewöhnliches Arbeitszeitmodell: Die japanische Modekette Uniqlo will ihren Beschäftigten eine Vier-Tage-Woche anbieten - bei vollem Lohnausgleich. Aber warum bloß? Mehr Von Patrick Welter, Tokio 6 11

Heathrow oder Gatwick Londoner Flughäfen streiten um neue Startbahn

Heathrow oder Gatwick? Lange war unklar, welcher Londoner Flughafen eine zusätzliche Startbahn bekommt. Fachleute haben sich nun für Heathrow ausgesprochen. Entschieden ist der Flughafen-Streit aber nicht. Mehr 16 1

Gehälter Viele Mitarbeiter fühlen sich unfair entlohnt

Sind Vergleiche der Gehälter von Managern und Mitarbeitern angebracht? Unternehmensberater kritisieren, dass die Differenz kein Ausdruck exorbitant hoher Managergehälter sei, sondern der niedrigen Tarifvergütung der Mitarbeiter. Mehr Von Georg Giersberg 16 28

Krankenkasse AOK macht Verlust von 110 Millionen Euro

Deutliche Steigerungen bei den Ausgaben für Arzneimittel und Behandlungen im Krankenhaus belasten die gesetzlichen Krankenkassen. Durch das Defizit drohen den Versicherten höhere Zusatzbeiträge. Mehr Von Andreas Mihm 10 10

1 2 3 4 5

Auftrag an die Politik

Von Maximilian Weingartner

Die 30- bis 59-jährigen Deutschen fühlen sich pudelwohl, zeigt eine repräsentative Umfrage. Dennoch darf sich Politik und Wirtschaft nicht auf der gegenwärtig guten Lage ausruhen. Mehr 3 0

Umfrage

Wolfgang Schäuble will das Betreuungsgeld nicht in die Kitas stecken. Was meinen Sie?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Deutsche Start-ups wollen in Deutschland verkaufen

Wer in Deutschland ein Unternehmen gründet, will selten auf den Weltmarkt. Einige machen das sogar nur für die Region, in der sie wohnen. Mehr 0