Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Namensgleichheit Chinesische Bank nennt sich „zufällig“ Goldman Sachs

Es gibt zwei Banken namens „Goldman Sachs“: Die bekannte Investmentbank in Amerika - und eine gleichnamige Bank in China. Kopie oder reiner Zufall? Mehr 8

Unternehmen

Breitbandausbau Bund gibt Milliarden für schnelles Internet aus

Die Deutschen sollen bis 2018 mit 50 Megabit je Sekunde surfen können. Die Industrie investiert aber nicht genug in den Breitbandausbau. Wie Minister Dobrindt das ändern will. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf und Jan Hauser 9 12

Amerika Volkswagen, Mercedes und BMW verklagt

Zehn der größten Autobauer müssen sich in Amerika vor Gericht verantworten. Es geht um mögliche Gefahren eines automatischen Startsystems und 13 Todesfälle. Mehr 9 5

Neues Patent Google will Schlaglöcher erfassen

Nutzer von Googles Navigationssoftware sollen zukünftig auch vor Schlaglöchern gewarnt werden. Ob die Technik auf absehbare Zeit in vielen Autos zum Einsatz kommen wird, darf allerdings bezweifelt werden. Mehr 9 2

Der Bundesliga weit voraus Die unglaubliche Finanzkraft der Premier League

Englische Fußballvereine locken Stars mit neuen Rekordsummen: Manchester United bietet angeblich 290 Millionen Euro für einen Spieler. Bundesligaklubs können nicht mithalten – und könnten in Zukunft weiter zurückfallen. Mehr Von Thilo Neumann 35 10

Start-up-Hauptstadt Warum Gründer Berlin lieben

Deutsche Start-ups bekommen 2015 so viel Risikokapital wie nie. Im Städtevergleich läuft Berlin sogar London erstmals klar den Rang ab. Dennoch bleibt die Finanzierung die Hauptsorge von Gründern in Deutschland. Mehr Von Britta Beeger 8 5

Mehr Unternehmen
1 2 3 4 5
   
 

Pleite-Firma „Mehr als 40 qualifizierte Anfragen“ für Imtech

Die Firma Imtech baute mit am BER-Flughafen. Nachdem sie Insolvenz angemeldet hat, gibt es nun offenbar viel Interesse an der deutschen Tochtergesellschaft. Mehr 3

Chukchi-See Obama erlaubt Ölbohrung in der Arktis

Seit Jahren will der Energiekonzern Royal Dutch Shell in der Arktis nach Öl bohren. Immer wieder kam es zu Pannen. Doch nun hat die amerikanische Regierung die Erlaubnis erteilt. Mehr 12 21

Möbelkette Lebenslanges Rückgaberecht lässt Ikea-Kunden kalt

Seit einem Jahr gilt bei Ikea ein unbefristetes Rückgaberecht für die meisten Produkte. Bislang machen nach Angaben des schwedischen Möbelkonzerns nur wenige Kunden von dieser Neuerung Gebrauch. Mehr 18 7

26,5 Milliarden Dollar Inder bestellen 250 Airbus-Flugzeuge

Rekordauftrag: Noch nie hat eine Fluggesellschaft so viele Maschinen von einem Flugzeugbauer auf einmal bestellt wie Indigo nun von Airbus. Mehr 40 15

Firmen in Bedrängnis Betriebe ächzen unter wachsenden Pensionslasten

Durch die Niedrigzinsen müssen Unternehmen mehr Geld für die zugesicherte Betriebsrente zahlen. Dabei könnte eine kleine Änderung im Handelsrecht bereits für große Entlastung sorgen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 56 34

Berliner Flughafen Mehrere BER-Manager unter Betrugsverdacht

Mehrere Manager der Berliner Flughafengesellschaft werden verdächtigt, ihren Arbeitgeber betrogen zu haben. Sie sollen Nachforderungen von anderen Unternehmen auffällig großzügig bewilligt haben. Mehr 42 25

Landwirtschaft Dürren überall – und trotzdem ist die Ernte groß

Viel zu heiß und viel zu trocken – alles spricht dafür, dass der Klimawandel den Bauern zusetzen müsste. Fakt ist aber: Sie ernten mehr denn je. Mehr Von Jan Grossarth 23 36

Streit der Eigentümer Media-Saturn hat keinen Chef - und sucht auch keinen mehr

Der Streit zwischen den Eigentümern der Media-Saturn-Holding eskaliert: Die Suche nach einem neuen Chef ist erfolglos eingestellt und ein neues Schlachtfeld entstanden. Nicht mal ein prominenter Banker kann vermitteln. Mehr 7 7

Katastrophe in Tianjin Explosion in China schadet auch deutschen Unternehmen

Volkswagen, Siemens, Continental und auch der Versicherer Allianz: Große deutsche Unternehmen sind von den Explosionen im zehntgrößten Hafen der Welt betroffen. Sie prüfen gerade ihre Schäden. Mehr 8

Airbus setzt auf 3D-Druck Flugzeugteile aus dem Drucker

Industrielle 3D-Drucker werden schon in wenigen Jahren viele Wirtschaftszweige stark verändern. Im Bremer Airbus-Werk untersucht eine Denkschmiede schon heute, welche Flugzeug-Bauteile sich mit eigenen 3D-Druckern herstellen lassen. Mehr 2 4

Fernsehen „Sesamstraße“ wechselt in Amerika ins Bezahlfernsehen

Nach 45 Jahren im öffentlich-rechtlichen Fernsehen der Vereinigten Staaten wechselt die Sesamstraße zum Bezahlsender HBO. Mehr 4 2

Vorgaben an Zubehör-Hersteller Apples neue Verpackungspolitik

Wie kaum ein anderes Unternehmen inszeniert der iPhone-Hersteller den Auftritt seiner Produkte. Das wirkt sich nun auch auf Partnerunternehmen aus. Mehr Von Martin Gropp, San Francisco 6 7

Gescheiterte VW-Übernahme Staatsanwalt stellt Ermittlungen gegen  Porsche-Aufsichtsrat ein

Vor sieben Jahren ist Porsche mit dem Versuch gescheitert, Volkswagen zu übernehmen. Ging damals alles mit rechten Dingen zu? Zumindest der frühere Aufsichtsrat von Porsche wird nach Informationen der F.A.Z. nun entlastet. Mehr Von Joachim Jahn 4 4

Anklage gegen acht Banker „Bandenmäßige Steuerhinterziehung“

Acht Banker müssen bald vor Gericht, weil sie im Handel mit Verschmutzungsrechten betrogen haben sollen. Es geht um Angestellte der Deutschen Bank. Mehr 29 15

Lebensmittel Indien will wegen umstrittener Maggi-Nudeln Geld von Nestlé

In Indien sind Maggi-Nudeln ein beliebtes Fertiggericht. Doch die indische Lebensmittelaufsicht will erhöhte Bleiwerte gefunden haben. Jetzt gibt es Ärger. Mehr 4 3

Computer-Chips Das Silizium-Zeitalter geht zu Ende

Chips haben Leiterbahnen, die einen Bruchteil eines menschlichen Haars umfassen. Nun aber stößt die Branche an physische Grenzen – und sucht neue Wege. Mehr Von Stephan Finsterbusch 15 25

Nach „Financial Times“ Pearson trennt sich auch vom „Economist“

Der britische Medienkonzern Pearson verabschiedet sich vom Geschäft mit dem Journalismus: Nach dem Verkauf der „Financial Times“ trennt er sich auch von seinem Anteil am Wirtschaftsmagazin „Economist“. Mehr 3 3

Nach der Trennung Volkswagen schließt Büro von Ferdinand Piëch

Der Volkswagen-Konzern hat die vermutlich letzte offizielle Verbindung zu seinem ehemaligen Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand Piëch gekappt. Es ist ein symbolischer Schlusspunkt unter den Streit. Mehr Von Holger Appel 2 4

Kastration nur mit Betäubung Rewe für mehr Tierschutz in der Schweinehaltung

Jedes Jahr werden 20 Millionen männliche Ferkel ohne Betäubung kastriert. Die Supermarkt-Kette Rewe will ab 2017 unter ihren Eigenmarken kein Fleisch mehr von solchen Tieren verkaufen. Mehr 12 16

Volkswagen, BMW & Co. Chinesen verzichten zunehmend auf neue Autos

Die Wirtschaft schwächelt, die Aktienkurse fallen: Immer mehr Chinesen können sich derzeit kein neues Autos leisten. Das merken die Hersteller. Mehr 7 4

1 2 3 4 5

Zu viel Geld für die Väter

Von Patrick Bernau

Familienministerin Schwesig will Eltern Geld geben – damit die Väter weniger arbeiten. Das ist unnötig. Die Familien können das gut selbst entscheiden. Mehr 47 26


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden