http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Office First „The Squaire“ kommt an die Börse

An den Finanzinvestor Blackstone wollten sie nicht verkaufen: Jetzt soll der Büroimmobilienkonzern Office First an die Börse. Er könnte das zweitgrößte Debüt des Jahres werden. Mehr 0

Unternehmen

Finanzkrise Der Irrtum der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank gilt immer noch als gefährlichste Bank der Welt. Das ist ein Problem. Sie sollte sich nicht von der Postbank trennen, sondern vom Investmentbanking. Mehr Von Holger Steltzner 56 183

Ferienflieger Tuifly soll mit Air Berlin verschmelzen

Gemeinsam gegen die Lufthansa: Tuifly und die hoch verschuldete Air Berlin sollen in einer neuen Dachgesellschaft aufgehen. Mehr 3

Discounter Aldi und Lidl erobern das Ausland

Inzwischen ist ein Einkauf bei Aldi und Lidl für ausländische Verbraucher beinahe ebenso normal wie für deutsche Kunden. Es dürften noch mehr werden. Und die Konkurrenz? Mehr 22

Innogy-Börsengang Ist die RWE-Tochter an der Börse doppelt so viel Wert wie RWE?

Am kommenden Freitag die Ökostrom-Tochtergesellschaft von RWE an der Börse notiert sein. Nach dem bisherigen Interesse könnte ihr Wert überraschend groß sein. Mehr 1

Cryan in Washington Einigt sich die Deutsche Bank dieses Wochenende mit Amerika?

Die Diskussionen um die Milliardenstrafzahlung an die Vereinigten Staaten haben der Deutschen Bank in dieser Woche erhebliche Kursverluste eingebrockt. Nun macht ein Bericht die Runde, nachdem eine Einigung schon kurz bevorsteht. Mehr 8

Mehr Unternehmen
1 2 3 4 5
   
 

In Grafiken Der Abstieg der Deutschen Großbanken

Von den deutschen Großbanken kommen schlechte Nachrichten. Deutsche Bank und Commerzbank sind nur ein Schatten ihrer selbst. Die Misere in Grafiken. Mehr Von Patrick Bernau 14 0

Halbierung einer Fluglinie Was die Air-Berlin-Krise für Passagiere bedeutet

Air Berlin steckt in der Krise. Nun will die Fluglinie offenbar die Hälfte ihrer Strecken an Eurowings und TUIfly abgeben. Was Air-Berlin-Passagiere jetzt wissen müssen. Mehr 10

Audi, BMW & Co. Eine große Allianz für vernetzte Autos entsteht

Audi, BMW, Daimler, Ericsson, Huawei, Nokia, Intel und Qualcomm gründen die „5G Automotive Association“. Es geht um die Zukunft. Mehr 16

Bayern betroffen Siemens streicht 1700 Arbeitsplätze in Deutschland

Nach wochenlangen Verhandlungen steht fest: Siemens streicht 1700 Arbeitsplätze. Vor allem ein bayerischer Standort bangt. Mehr 18

Grafik des Tages Lange Leitung

Vier Stromnetzbetreiber versorgen Deutschland. Dabei zeigt sich: Wer ein großes Netz betreibt, macht nicht immer auch mehr Geschäft. Mehr 2

Drohende Strafzahlungen Schaeffler fordert Schadenersatz von Ex-Mitarbeitern

Der Industriezulieferer Schaeffler fürchtet hohe Strafen wegen Schmiergeldzahlungen. Die verantwortlichen Ex-Mitarbeiter verklagt das Unternehmen daher jetzt auf eine Millionensumme. Mehr 5

Bio-Händler vs Drogeriekette Darüber streiten Alnatura und dm

Lange arbeiteten die Drogeriekette dm und der Bio-Händler Alnatura eng zusammen. Doch seit dm eine eigene Bio-Linie vertreibt, ist es mit der Einigkeit vorbei. Jetzt geht der Streit vor Gericht weiter. Mehr 36

Wegen Preisverfall Rund 10.000 Milchbetriebe wollen Produktion kürzen

Kurzfristig muss die Menge runter, damit der Milchpreis wieder steigen kann, sagt Landwirtschaftsminister Schmidt. Fast 10.000 Betriebe wollen jetzt die Produktion drosseln - mit Hilfe der EU. Mehr 8

Baden-Württemberg Die Grünen greifen nach wichtigen Posten

Die Grünen besetzen im Ländle weitere wichtige Stellen mit eigenen Leuten. Es geht auch um die Führung des Stuttgarter Flughafens. Mehr Von Oliver Schmale und Rüdiger Soldt, Stuttgart 15 48

Deutschlands Milliardäre Die Quandts sortieren ihre BMW-Aktien neu

Susanne Klatten und Stefan Quandt haben ihren Besitz am Münchener Autokonzern BMW neu aufgeteilt. Nach einer Übergangszeit wird alles aber wieder ganz übersichtlich. Mehr Von Carsten Knop 1 20

Grafik des Tages Ryanair hui, Germanwings pfui

Der Wettstreit um den Flugverkehr ist hart, die Anbieter bemerken Änderungen schnell. Vor allem einer. Mehr 1

Aldi in Großbritannien „Unsere Kunden werden immer den niedrigsten Preis zahlen“

Der erfolgreiche Discounter Aldi will in Großbritannien mehr Premium-Produkte anbieten. Sein Chef vor Ort macht den Kunden auch ein wichtiges Versprechen. Mehr 8

Nachfolgestreit bei Oetker Zoff im Pudding-Reich

Der Oetker-Konzern braucht einen neuen Chef. Aber wer soll es sein? Die Familie streitet heftig. Mehr 12

Audi, BMW, Mercedes Autos informieren sich über Staus und Glatteis

Stau? Glatteis? Unfallautos auf der Straße? Autos von drei großen Herstellern sollen einander künftig vor solchen Situationen warnen. Bald geht’s los. Mehr 10

Brexit-Pläne Britische Konzerne denken über Abwanderung nach

Nach dem „Brexit“-Votum der Briten denken nicht nur ausländische Unternehmen über eine Abwanderung nach. Auch erstaunlich viele britische Konzerne stellen Überlegungen an. Mehr 33

Fluggesellschaft in der Krise Air Berlin will sich von 1000 Mitarbeitern trennen

Air Berlin macht Milliarden-Verluste. Nun soll die Fluggesellschaft einem Bericht zufolge drastisch schrumpfen. Der Plan hätte weitreichend Folgen. Mehr 13

Top-Manager Reitzle Der Makel

Wolfgang Reitzle war Star unter den deutschen Top-Managern und wurde vom Erfolg verwöhnt. Jetzt hat ihn die Fortüne verlassen. Seine Macht ist gefährdet. Mehr Von Marc Felix Serrao 19

NRW-Finanzbehörden Banken sollen mehr als 10 Milliarden Steuern hinterzogen haben

Die NRW-Finanzbehörden gehen bei mehr als 20 Banken dem Verdacht auf Steuerbetrug nach – auch Großbanken sind betroffen. Mehr 65

Golf und Geschäfte Ausgelocht

Golf und Manager – das war lange ein unzertrennliches Pärchen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Geschäfte auf dem Grün macht heute kaum einer mehr. Mehr Von Jenni Thier 7 10

Strategie Bill Gates Stiftung Gewinne als Nebenprodukt

Bill Gates konzentriert sich seit 2008 fast vollständig auf wohltätige Arbeit. Seine Stiftung fährt eine ungewöhnliche Strategie – und hat einen anderen Ansatz als Mark Zuckerberg. Mehr Von Roland Lindner, Seattle 5 12

1 2 3 4 5

Der Irrtum der Deutschen Bank

Von Holger Steltzner

Die Deutsche Bank gilt immer noch als gefährlichste Bank der Welt. Das ist ein Problem. Sie sollte sich nicht von der Postbank trennen, sondern vom Investmentbanking. Mehr 56 183

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Hilfsprogramm Cash for Work Damit Flüchtlinge Arbeit zuhause finden

Wenn die Menschen in Afrika und dem Nahen Osten genug zum Leben verdienen können, fliehen sie nicht. Die Bundesregierung hat im Februar ein Programm für Syrien gestartet, nun nennt sie einige Beispiele. Mehr 3