http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Gewerkschafts-Vorwurf Entmachtet Obi den Betriebsrat?

Entledigt sich die Baumarktkette Obi zweier Filialen, um unliebsame Betriebsräte loszuwerden? Die Gewerkschaft erhebt Vorwürfe. Mehr Von Christian Müßgens und Brigitte Koch 1 4

Unternehmen

Abgasskandal Volkswagen muss in Amerika 15 Milliarden Dollar zahlen

Nach entsprechenden Berichten in der Nacht ist nun offiziell: Volkswagen soll wegen der Abgas-Affäre in Amerika mehr zahlen als gedacht. Reicht das Geld, das der Konzern zurück gelegt hat? Mehr 8

Airbag-Hersteller Takata-Chef kündigt Rücktritt an

Takata hat bislang weltweit mehr als 100 Millionen Autos wegen defekten Airbags in die Werkstätten zurückbeordern müssen. Nun beugt sich der Chef dem Druck. Mehr 4

Schweizer Lebensmittelkonzern Nestle kürt Fresenius-Konzernlenker zum neuen Chef

Nestle beruft überraschend den bisherigen Chef des deutschen Gesundheitskonzerns Fresenius zum neuen Konzernlenker. Der 50-jährige Ulf Mark Schneider soll das Amt Anfang 2017 übernehmen. Mehr 1

Nach dem Brexit-Votum „Die Antwort der Wähler auf das Zeitalter der Ungleichheit“

Das Brexit-Votum rüttelt die Finanzbranche auf, jetzt warnen gerade die Banker vor Ungleichheit. Das entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Mehr Von Julia Löhr 11 24

Nach dem Brexit-Votum Deutsche Autoindustrie warnt die Briten

Wenn Großbritannien Zugang zum Binnenmarkt haben möchte, muss es akzeptieren, dass EU-Bürger freien Zugang zum Arbeitsmarkt haben, sagt Deutschlands oberster Autolobbyist. Gerade auf ihn hatten die Brexit-Anführer gesetzt. Mehr Von Marcus Theurer, London 31 24

Mehr Unternehmen
1 2 3 4 5
   
 

Personalabteilungen Siemens erwägt Verzicht auf Bewerbungs-Fotos

In manchen anderen Ländern sind Bewerbungsmappen ohne Fotos schon üblich, in Deutschland hingegen sind Bilder noch immer wichtig. Allerdings nicht mehr in allen Großkonzernen, wie Siemens zeigt. Mehr 7

Einkaufsmanagerindex Unternehmer so pessimistisch wie lange nicht

Die europäischen Unternehmer blicken weniger optimistisch in die Zukunft. Die einen sehen den Grund in der Brexit-Gefahr, die anderen machen das niedrige Wachstum verantwortlich. Mehr 8

VW-Aktionäre David ohne Chance gegen Goliath

Am Ende hatten sich zwar einige Luft gemacht, doch die Mehrheitseigner Porsche und Piech drückten die Entlastung des Vorstands durch. Nur das Land Niedersachsen überrascht kurz. Mehr 2 12

Dienstleistung Die Zahlungsbereitschaft für Online-Journalismus steigt

Eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom zeigt: Immer mehr Menschen sind bereit für Online-Journalismus zu zahlen. Auch die Onlinerecherche wird sich weiterentwickeln. Mehr Von Carsten Knop 7 12

CSL Behring investiert groß Pharmaunternehmen baut Marburger Standort aus

Einen dreistelligen Millionenbetrag wird CSL Behring in seine Anlagen in Marburg stecken. Dort stellt das Unternehmen Mittel aus Blutplasma her. Mehr 0

Elektro-Highway im Testbetrieb In Schweden fahren Lastwagen mit Oberleitung

In Schweden wird seit heute erstmals der Betrieb von Lastwagen mit Strom aus Oberleitungen auf einer öffentlichen Straße getestet. Ausgesucht wurde dafür ein kurzer Autobahnabschnitt nördlich von Stockholm. Mehr Von Rüdiger Köhn 21 46

Luftverkehr Schon wieder stellt ein Regionalflieger den Betrieb ein

Der Niedergang der Regionalfluggesellschaften, die mittlere und kleinere Flughäfen verbinden, setzt sich fort. Jetzt ist die Fluglinie VLM insolvent. Das trifft vor allem einen Flughafen. Mehr Von Timo Kotowski 19 9

Internet im Zug Bahn verspricht Gratis-WLAN in allen ICE noch in diesem Jahr

Bislang hat die Bahn selbst daran gezweifelt, ob es klappt. Jetzt verspricht sie: Bis Ende des Jahres soll es in allen ICE-Zügen kostenfreien Internetzugang über WLAN geben - auch in der zweiten Klasse. Mehr 10

Neuer Konzernsitz Eine neue Heimat für Siemens

Die Konzernzentrale in München wird am Freitag eröffnet. Das Projekt steht für Transparenz und einen Neuanfang. Mehr Von Rüdiger Köhn 1 7

Blog | Ad hoc Mittelständler sehen TTIP auf der Intensivstation

Viele Unternehmen würden von dem TTIP-Abkommen mit Amerika enorm profitieren. Doch mit ihren Argumenten dringen sie nicht durch. Das liegt auch an eigenen Fehlern. Mehr Von Britta Beeger und Carsten Knop 0

Die Briten stimmen ab Die Schlussoffensive der britischen Chefs

Am Tag vor dem Volksentscheid auf der Insel bekundet eine Phalanx britischer Manager und Unternehmer ihre Unterstützung für die EU. Wird ihr Appell Wirkung zeigen? Ein Beispiel gibt es schon. Mehr Von Marcus Theurer, London 28 6

Volkswagen-Hauptversammlung Schimpfkanonade der Kleinaktionäre

Rund 30 Prozent hat die VW-Aktie seit Bekanntwerden des Abgasskandals verloren. Heute muss sich das Management den Aktionären auf der Hauptversammlung stellen. Die Kleinaktionäre schimpfen, können aber wenig ausrichten. Mehr 25

FAZ.NET-Interview „Noch arbeitet kein Flüchtling bei uns“

Bei der Unternehmensberatung Bain arbeiten in Deutschland 40 Berater mit anderen Nationalitäten, ein Flüchtling aber ist nicht darunter. Deutschlandchef Walter Sinn erklärt, warum das so ist. Und warum der Pannenflughafen BER eine Petitesse ist. Mehr Von Christoph Schäfer 44

VW-Hauptversammlung Wer hinter Volkswagen wirklich steckt

Sie sind Pädagogen, Diamantenhändler und Journalisten: Die Mitglieder der Volkswagen-Familien Porsche und Piëch interessieren sich längst nicht nur für Autos. Heute aber sollten sie: Es ist Hauptversammlung. Mehr Von Susanne Preuß 1 16

Standort-Wettbewerb Merkel: Batterien müssen in Europa hergestellt werden

An modernen Technologien hängen die Arbeitsplätze der Zukunft. Die Kanzlerin erklärt am Beispiel von zwei Branchen, was das für Europa bedeutet. Mehr 12

Softwarekonzern Adobe macht viel mehr Gewinn - und enttäuscht trotzdem

Der Softwarekonzern Adobe macht merklich mehr Umsatz und Gewinn. An der Börse fällt der Aktienkurs dennoch. Denn die Zahlen waren „nur okay“, wie ein Analyst sagt. Mehr 1

Dieter Zetsche „Die Briten hatten das Auto schon reguliert, bevor es erfunden wurde“

Die Briten stimmen am Donnerstag über die EU ab. Im Wahlkampf nimmt es nicht jeder so genau mit der Wahrheit. Ein deutscher Autokonzern-Chef gibt einen humorvollen Hinweis. Mehr 19

Elon Musk sagt Tesla will eine Solarfirma kaufen

Elektroautos und jetzt Sonnenenergie: Tesla-Chef Elon Musk hat ein neues Ziel. Der Aktienkurs schmiert infolge der Nachricht aber erst einmal ab. Mehr 2

Abgasskandal VW-Aufsichtsrat streitet über Entlastung des Vorstands

Nicht nur gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn wird ermittelt, sondern auch gegen den amtierenden VW-Markenchef Herbert Diess. Die Ermittlungen sorgen nach Informationen der F.A.Z. für einen Disput im Aufsichtsrat. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg 5 11

Video sorgt für Aufschrei Chinesische Bank lässt Angestellten den Po versohlen

Ein Video von einer Bestrafungsaktion einer chinesischen Bank sorgt für einen Aufschrei im Internet. In dem Video schlägt ein Mann acht Angestellte mehrmals mit einem Gegenstand. Mehr 20

1 2 3 4 5

Das Herz der EU

Von Holger Steltzner

Der EU-Binnenmarkt ist in Misskredit geraten, viele verteufeln ihn als neoliberal oder verunglimpfen ihn als Machtmittel deutscher Hegemonie. Dabei ist gerade er der wirtschaftliche Motor, der Wachstum und Wohlstand bescherte. Ein Kommentar. Mehr 46 94

Grafik des Tages Ist der Mindestlohn schlimm?

Seit anderthalb Jahren gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn. Immer noch zweifeln viele Firmen, dass er ihre Erträge schmälern wird - besonders in einer Branche. Mehr 0

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Ist der Mindestlohn schlimm?

Seit anderthalb Jahren gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn. Immer noch zweifeln viele Firmen, dass er ihre Erträge schmälern wird - besonders in einer Branche. Mehr 0