http://www.faz.net/-gqe-75di4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 28.12.2012, 12:56 Uhr

New York LBBW verklagt die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank hat eine neue Klage am Hals: Die LBBW geht in New York gegen das Geldhaus vor. Die Klage ist in diesen Tagen bei weitem nicht die einzige Schwierigkeit für die Deutsche Bank.

© dapd Schon wieder eine Klage gegen die deutsche Bank: Diesmal zieht die LBBW vor Gericht.

Neuer Ärger für die Deutsche Bank: Auch die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) zerrt die größte deutsche Bank in New York vor Gericht. Bei der Klage geht es um den Verkauf von mit Hypotheken abgesicherten Anleihen, den sogenannten Mortgage Backed Securities (MBS), in Höhe von 173 Millionen Dollar (131 Millionen Euro) aus dem Jahr 2007. Dies geht aus der am Donnerstag beim obersten Gericht des Staates New York eingereichten Klage hervor.

Das größte deutsche Geldhaus hat es gerade schwer: Ermittlungen gegen Vorstandschef Fitschen, die Niederlage im Kirch-Prozess. Alleine seit Beginn des vergangenen Jahres ist die Liste der Verstrickungen der Bank lang. Mal sind es andere Banken, mal die Justiz, mal Aufsichtsbehörden, mal Stadtwerke, mit denen sich die Deutsche Bank vor Gericht auseinandersetzt oder schon vorher vergleicht.

Die LBBW fühlt sich wie viele Konkurrenten von der Deutschen Bank über die Risiken der Papiere falsch informiert und will zumindest einen Teil des Geldes wieder haben. Die Deutsche Bank wies die Vorwürfe wie in allen ähnlichen Fällen zuvor zurück und will sich mit allen Mitteln gegen eine Zahlung wehren.

Die Deutsche Bank war zusammen mit amerikanischen Investmentbanken wie Goldman Sachs der größte Verkäufer von Papieren dieser Art, die in der damaligen Finanzkrise größtenteils wertlos geworden sind.

Mehr zum Thema

Gerade deutsche Landesbanken oder kleinere Institute wie die IKB griffen in der Hoffnung auf hohe Renditen bei diesen Anlagen beherzt zu und werfen der Deutschen Bank jetzt unter anderem falsche Angaben in den Wertpapierprospekten vor. Die Deutsche Bank hatte als eine der ersten Banken der Welt die Blase am amerikanischen Immobilienmarkt erkannt und sich gleichzeitig gegen Risiken abgesichert.

Die Reihe der Kläger ist lang - unter anderem wollen das Land Sachsen, die West-LB-Resterampe Erste Abwicklungsanstalt und die Bayern LB Schadenersatz von der Deutschen Bank.

Quelle: FAZ.net mit DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Kirch-Prozess Freispruch für fünf Top-Banker der Deutschen Bank

Jürgen Fitschen kann sich entspannt von der Spitze der Deutschen Bank verabschieden. Rund ein Jahr nach Prozessbeginn sprach das Landgericht München den Co-Chef der Deutschen Bank und vier weitere ehemalige Top-Banker frei. Mehr

25.04.2016, 10:50 Uhr | Wirtschaft
Betrugsvorwurf Freispruch für Deutsche-Bank-Chef und frühere Vorstände

Mit Freisprüchen für fünf ihrer prominentesten Manager endet für die Deutsche Bank ein wichtiges Kapitel im jahrelangen Streit über die Pleite der Kirch-Mediengruppe. Das Landgericht München sprach Co-Chef Jürgen Fitschen, dessen Vorgänger Josef Ackermann und Rolf Breuer sowie zwei weitere Ex-Vorstände vom Vorwurf des versuchten Betrugs frei. Mehr

25.04.2016, 18:03 Uhr | Wirtschaft
Widerrufsjoker LBBW muss Immobilienkredit rückabwickeln

Für Darlehensnehmer mit einem zwischen 2002 und 2010 geschlossenen Immobilienvertrag läuft die Widerrufsfrist im Juni ab. Das Landgericht Stuttgart hat nun die Widerrufsbelehrung einer Bank als fehlerhaft angesehen. Es geht um viel Geld. Mehr

02.05.2016, 13:20 Uhr | Finanzen
Nicht gesucht, doch gefunden Grün-schwarze Koalitionspremiere in Baden-Württemberg

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl haben die Einigung auf das Regierungsbündnis zwischen Grünen und CDU bekannt gegeben. Den Grünen war es bei den Landtagswahlen am 13. März gelungen, erstmals bei einer Landtagswahl stärkste Kraft zu werden. Mehr

03.05.2016, 08:09 Uhr | Politik
Was Sie heute erwartet Faule Kredite bei Sparkassen

(================== Sharelinebox ==================)Die deutschen Sparkassen stehen in der Wahrnehmung für Tugenden, die die Deutschen glauben zu besitzen wie Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit, Vernunft.... Mehr

26.04.2016, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Grenzregime

Von Andreas Mihm, Berlin

Die deutsche Energiewende sorgt für Spannungen. Das Netz ist viel zu klein, die Nachbarn sind genervt. Es kommt auf den Netzausbau an - und den verzögern die Deutschen. Mehr 3 10


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Staatsfinanzen Was tun mit noch mehr Steuer-Milliarden?

Deutschland wird wegen der guten Wirtschaftslage wohl noch viel mehr Steuern einnehmen als gedacht. Schon beginnt der Streit, was damit geschehen soll. Mehr 14

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden