Home
http://www.faz.net/-gqi-7addi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Neue Leitlinien Die Deutsche Bahn spricht wieder deutsch

Die Deutsche Bahn macht Schluss mit dem „Counter“ und den „Hotlines“ und streicht 2200 Anglizismen aus dem Bahn-Wortschatz. Auch mit der Rechtschreibung will der Konzern es künftig genauer nehmen.

© obs Vergrößern „Thank you for travelling with Deutsche Bahn!“ -

Die Deutsche Bahn will die deutsche Sprache besser pflegen und Anglizismen im Konzernalltag künftig noch stärker vermeiden. In Leitlinien für die Mitarbeiter legt das Unternehmen dazu fest, dass möglichst durchgängig die deutsche Sprache verwendet werden solle. Nach Angaben eine Bahnsprechers wurde ein Glossar mit 2200 verbreiteten Begriffen und ihren jeweiligen deutschen Entsprechungen erstellt. Die Regeln gelten sowohl für die Kommunikation nach außen als auch intern.

Bei bekannten Marken wie „Call-a-Bike“ soll künftig eine deutsche Erläuterung wie „Das Mietrad-Angebot“ hinzugefügt werden. Auch mit der Rechtschreibung will die Bahn es genauer nehmen: Aus dem „ReiseZentrum“ wird das „Reisezentrum“ mit kleinem „z“. Zuvor waren bei der Bahn „Service Points“ bereits zu „DB Informationen“ und „Counter“ wieder zu „Schaltern“ geworden.

Mehr zum Thema

2007 war der damalige Bahn-Chef Hartmut Mehdorn noch vom Verein Deutsche Sprache zum „Sprachpanscher“ des Jahres gekürt worden. Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland hatte der Konzern viele Ansagen in Zügen auch auf Englisch formuliert. Vor allem die Abschiedsfloskel „Thank you for travelling with Deutsche Bahn!“ wurde zu einem Klassiker - in leicht spöttischer Form sogar als Buchtitel „Senk ju vor träwelling“.

Der ICE soll bleiben

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) sagte, man müsse bei den Anstrengungen mit Augenmaß vorgehen. Den ICE (Intercity-Express) wolle er nicht umtaufen. „Hier lässt sich das Rad nicht mehr zurückdrehen.“ Überhaupt habe man nichts gegen englisch klingende Markennamen wie „BahnCard“. „Das ist aus unserer Sicht in Ordnung“, hieß es im Ministerium. Auch englische Durchsagen solle es weiter geben. Ein unverständlicher Mix aus Deutsch und Englisch werde aber abgelehnt. Ramsauer setzt sich seit Jahren auch in seinem Haus für die Pflege der Sprache ein.

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Europäische Kommission Schmeckt ziemlich deutsch

Jean-Claude Juncker hat die EU-Kommission geschickt umgebaut. Die Staaten bekamen, was sie wollten – und werden sich noch wundern. Eine Analyse. Mehr

22.09.2014, 10:57 Uhr | Politik
Zugfahrt

Wo, bitte, geht es in Frankfurt zur S-Bahn? Ein Hyperlapse-Video könnte es künftig erklären. Mehr

08.09.2014, 10:22 Uhr | Feuilleton
Der Balance-Akt Der Wurm in der Bahn

Zugbegleiter haben es auch nicht leicht. Ein Plädoyer gegen Motzekühe und Stinkstiefel in der Bahn. Mehr

09.09.2014, 11:19 Uhr | Wirtschaft
Riesen-Graffiti zur Fußball-WM

An der U-Bahn von São Paulo entsteht das größte Graffiti-Kunstwerk in ganz Lateinamerika: Zur Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer verzieren dutzende Künstler vier Kilometer graue Betonwände. Mehr

15.04.2014, 14:26 Uhr | Gesellschaft
Der Bundestag und EU-Dokumente Die EU respektiert den Bundestag nicht

Der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Johannes Singhammer (CSU) hat beklagt, dass wichtige EU-Dokumente dem Bundestag nur auf Englisch zur Verfügung stünden. Viele Abgeordnete sind darüber verärgert. Mehr

17.09.2014, 15:09 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 23.06.2013, 13:32 Uhr

Lebkuchen und andere Verbote

Von Patrick Bernau

Jeder dritte Deutsche will ein Lebkuchen-Verbot für den Sommer. Wer das gut findet, darf sich über andere Gängelungen nicht mehr beschweren. Mehr 17 46


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Das alte Handy kann mehr als 300 Euro bringen

Wer sich ein neues iPhone zulegt, kann sein altes Handy zu Geld machen. Aber wieviel gibt es dafür noch? Ein Überblick. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden