http://www.faz.net/-gqe-75uzs
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Veröffentlicht: 19.01.2013, 13:39 Uhr

Möbel für Millionen Ikea erzielt Rekordumsatz in Deutschland

Das Möbelhaus Ikea hat 2012 in Deutschland soviel Geld mit Billy-Regal und Co. umgesetzt wie nie zuvor. In den kommenden zehn Jahren will das schwedische Unternehmen seinen Marktanteil sogar verdoppeln.

© dpa Ikea will am kommenden Mittwoch die offiziellen Zahlen für den deutschen Markt veröffentlichen.

Die Einrichtungskette Ikea hat nach einem Medienbericht den Umsatz in Deutschland 2012 um rund 6,3 Prozent auf den Rekordwert von knapp 3,9 Milliarden Euro gesteigert. Das Möbelhaus mit den schwedischen Wurzeln wolle weiter aggressiv wachsen, berichtete die „Wirtschaftswoche“.

In den nächsten zehn bis zwölf Jahren plane Ikea etwa 20 neue Standorte in Deutschland und wolle Umsatz wie Marktanteil verdoppeln. Das gehe aus einer Information des Ikea-Gesamtbetriebsrats an die Mitarbeiter hervor. Neubaupläne soll es unter anderem für Ingolstadt, Kaiserslautern, Bremerhaven, Lübeck, Wuppertal und Darmstadt geben, heißt es laut Blatt im Umfeld des Unternehmens.

Mehr zum Thema

Für 2013 rechne das Management mit 4,1 Milliarden Euro Umsatz. Angesichts der guten Lage machen sich die Arbeitnehmervertreter derzeit für eine Beteiligung der 14.500 deutschen Mitarbeiter am Gewinn stark. Eine Ikea-Sprecherin lehnte einen Kommentar zu den Zahlen und den Expansionsplänen ab. 2010/11 hatte Ikea in Deutschland 3,65 Milliarden Euro umgesetzt. Der Konzern will seinen weltweiten Geschäftsbericht 2011/12 (31. August) und die Deutschlandzahlen am kommenden Mittwoch (23. Januar) veröffentlichen.

Quelle: FAZ.net mit dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Quartalsergebnisse Airbus steckt Milliardenlasten durch Sondergewinne weg

Der Umsatz des Flugzeugherstellers stagniert, doch Airbus-Chef Tom Enders bekräftigt die Jahresprognose. Vor allem Probleme mit dem A400M bereiten Sorge. Mehr

27.07.2016, 09:50 Uhr | Wirtschaft
Übernahme durch Verizon Yahoo verliert seine Eigenständigkeit

20 Jahre nach Firmengründung ist das ein schwerer Schlag für Yahoo. Nachdem Anfang des Jahres bereits die Streichung von 1700 Stellen angekündigt worden war, wird das Unternehmen jetzt für 5 Milliarden Dollar von Verizon übernommen. Mehr

25.07.2016, 19:50 Uhr | Wirtschaft
Netzwerkausrüster Ericsson-Chef tritt zurück

Der Telekom-Ausrüster Ericsson hat eine Serie enttäuschender Geschäftszahlen vorgelegt. Jetzt wird der Chef ausgetauscht. Mehr

25.07.2016, 09:46 Uhr | Wirtschaft
Schwedische Hauptstadt Inselhopping zu Stockholms Attraktionen

Möbeldesign, Kunst, ein königliches Schloss oder das fast 400 Jahre alte Kriegsschiff Vasa – auf seinen vielen Schäreninseln beheimatet Stockholm verschiedenste Attraktionen. Besonders reizvoll ist das Sightseeing mit dem Boot. Mehr

25.07.2016, 15:49 Uhr | Reise
Bezahlsender Sky Deutschland schafft die Wende

Sky Deutschland hat eine lange Leidensgeschichte hinter sich: Der Pay-TV-Sender hat bisher Milliarden Verlust gemacht. Nun schafft er erstmals einen Gewinn vor Zinsen und Steuern. Mehr

28.07.2016, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Hillary Clintons halbgare Agenda

Von Winand von Petersdorff, Washington

Der Unterschicht in Amerika geht es richtig übel. Vor allem Schwarze und hispanische Amerikaner haben kaum Chancen auf Aufstieg. Hillary Clinton gibt sich als Bürgerrechtsanwältin für die Schwachen. Reicht das? Mehr 2 16

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden