http://www.faz.net/-gqe-75lzu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 09.01.2013, 14:36 Uhr

Mode H&M will neue Modekette eröffnen

Im Frühjahr plant die schwedische Modekette H&M, eine neue, höherwertige Linie für Frauen auf den Markt zu bringen und dazu Läden unter dem Namen „& Other Stories“ zu eröffnen. Damit will sich H&M stärker gegen den spanischen Rivalen Inditex und seine verschiedenen Ketten wappnen.

© AFP H&M will sich neue Kundengruppen erschließen

Der schwedische Bekleidungsriese Hennes & Mauritz (H&M) geht in die Offensive gegen Marktführer Inditex : Im Frühjahr eröffnet H&M eine neue Modekette unter dem Namen „& Other Stories“, wie die Schweden am Mittwoch mitteilten. H&M hofft, mit einem breiter gefächerten Filialangebot mehr Kunden anzuziehen und so ein stetes Umsatzwachstum halten zu können.

Die neue Kette richtet sich nach Firmenangaben an Frauen und soll zunächst an den Standorten Berlin, Barcelona, Kopenhagen, London, Paris sowie Mailand und Stockholm ihre Pforten öffnen. Die Geschäfte werden neben Kleidung auch Schuhe, Taschen und Accessoires sowie Kosmetik im Angebot haben, wie eine Sprecherin sagte. Preise und Stilrichtungen sollen breit gefächert sein. „Die Palette reicht von Flip-Flops für sieben Euro bis zu Lederstiefeln für 225 Euro“, sagte die Sprecherin.

Im Gegensatz zur Zara-Mutter Inditex aus Spanien hat H&M neben seinen gleichnamigen Filialen nur die Kette COS mit etwas höherwertiger Mode und wenige Monki- und Weekday-Geschäfte.

Inditex dagegen betreibt acht separate Shop-Konzepte, um möglichst viele Kundenbedürfnisse abzudecken. Weltweit vertreibt das spanische Unternehmen seine Produkte in mehr als 5800 Läden und ist so auf 86 Märkten vertreten.

Laut H&M-Sprecherin soll die Kollektion der neuen Kette auch online in drei Märkten verkauft werden. Wo und wann genau der erste „& Other Stories“-Laden eröffnet werden soll, hält H&M noch geheim.

Quelle: FAZ.NET mit Reuters

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Luxus-Geschäfte Kaufhäuser in der Krise? Nicht in New York

In Deutschland haben Kaufhäuser es derzeit schwer. In New York hingegen sind viele neue Groß-Geschäfte geplant. Das Beispiel Barneys Downtown zeigt, wie es gehen könnte. Mehr Von Alfons Kaiser

30.04.2016, 15:14 Uhr | Stil
Video Brand vernichtet historischen Markt in Chile

Über 100 Läden und Marktstände sind bei einem Feuer in der chilenischen Stadt Temuco vernichtet worden. Insgesamt 400 Einsatzkräfte und Freiwillige versuchten, den Brand zu löschen. Die Standbesitzer fürchten nun, den Schaden nicht ersetzt zu bekommen und damit vor dem wirtschaftlichen Aus zu stehen. Mehr

23.04.2016, 09:57 Uhr | Gesellschaft
Kampf gegen den IS Amerikanischer Soldat im Nordirak getötet

Bei einem Angriff der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat ist ein amerikanischer Soldat getötet worden. Die IS-Kämpfer durchbrachen eine Stellungen der kurdischen Peschmerga nördlich von Mossul. Mehr

03.05.2016, 13:28 Uhr | Politik
Video Taliban kündigen Frühjahrsoffensive in Afghanistan an

Trotz der Bemühungen der afghanischen Regierung, die Taliban zurück an den Verhandlungstisch zu bekommen, haben die Islamisten ihre jährliche Frühjahrsoffensive in dem Land angekündigt. Die Taliban wollen groß angelegte Angriffe auf feindliche Stellungen im ganzen Land ausführen, wie es in einer Erklärung hieß. Die Offensive werde zu Ehren ihres verstorbenen Anführers Mullah Omar Operation Omari genannt. Mehr

12.04.2016, 10:06 Uhr | Politik
Verteidigungsministerium Von der Leyens später Eintritt in den Cyberwar

Das Verteidigungsministerium entdeckt das Internet: Tausende Soldaten sollen eine Cyberarmee bilden. Dabei gesteht von der Leyen ein, dass sie spät dran ist. Manche meinen, die Reform könnte den Kampf im Netz eher verlangsamen. Mehr Von Lorenz Hemicker, Berlin

26.04.2016, 16:29 Uhr | Politik

Grenzregime

Von Andreas Mihm, Berlin

Die deutsche Energiewende sorgt für Spannungen. Das Netz ist viel zu klein, die Nachbarn sind genervt. Es kommt auf den Netzausbau an - und den verzögern die Deutschen. Mehr 3 10


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Staatsfinanzen Was tun mit noch mehr Steuer-Milliarden?

Deutschland wird wegen der guten Wirtschaftslage wohl noch viel mehr Steuern einnehmen als gedacht. Schon beginnt der Streit, was damit geschehen soll. Mehr 14

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden