Home
http://www.faz.net/-gqi-7gpk3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

„Maersk Mc-Kinney Møller“ Größtes Containerschiff der Welt hat in Bremerhaven festgemacht

Fast 400 Meter lang und hoch wie ein Bürohaus: Das größte Containerschiff der Welt hat Platz für fast 18.300 Standardcontainer. Heute hat das Schiff auf seiner Jungfernfahrt in Bremerhaven festgemacht.

© Maersk Mc-Kinney Moeller Vergrößern In Südkorea gebaut: die „Maersk Mc-Kinney Møller“

Das Containerschiff „Maersk Mc-Kinney Møller“ mit Platz für fast 18.300 Standardcontainer (TEU), hat am Sonntag auf seiner Jungfernfahrt in Bremerhaven festgemacht. Es ist gleichzeitig das erste Schiff der Triple-E-Baureihe der weltgrößten Containerreederei aus Dänemark. Das Schiff wird künftig regelmäßig in Bremerhaven Halt machen.

Die 58 Meter breite „Maersk Mc-Kinney Møller“ soll in den kommenden Jahren 19 Schwesterschiffe erhalten. Vier werden noch in diesem Jahr ausgeliefert, die restlichen 15 folgen dann in den Jahren 2014 und 2015. Alle Containerschiffe kommen auf der Route zwischen Asien und Nord-Europa zum Einsatz.

Mit der neuen Frachtergeneration will Maersk nicht nur mehr Waren auf einen Schlag von Asien nach Europa transportieren. Pro Container sollen 50 Prozent des klimaschädlichen Gases Kohlendioxid eingespart werden. Die Triple-E-Schiffe mit 22 Besatzungsmitgliedern sind für langsamere Geschwindigkeiten konzipiert.

Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven © dpa Vergrößern Ankunft am Containerterminal von Bremerhaven

Die bisher größten Maersk-Schiffe (Emma-Maersk-Klasse) fassen knapp 14.800 Standardcontainer, die im vergangenen Jahr gebaute „Marco Polo“ der französischen Reederei CMA CGM hat Platz für 16.000 Container.

Quelle: dpa/FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Das wird sehr teuer! Zwei Warhols als Deko

Die Spielbank Aachen lässt einen Triple Elvis und Four Marlons in New York versteigern. Die Schätzungen des Auktionshauses sind bescheiden angesichts der Bilder, um die es hier geht. Mehr

07.09.2014, 10:59 Uhr | Feuilleton
Container enthält anstelle von Ananas-Dosen sieben Tonnen Kokain

Kolumbianische Drogenfahnder beschlagnahmen sieben Tonnen Kokain. Das ist einer der größten Kokainfunde der letzten Jahre.Die Drogen waren als Ananas-Dosen deklariert und sollten nach Rotterdam gebracht werden. Mehr

11.04.2014, 13:02 Uhr | Gesellschaft
Flüssiggas-Barge Ein schwimmendes Kraftwerk für den Hamburger Hafen

Der Kreuzfahrt-Boom hat die Abgase der Schiffe zu einem Problem werden lassen. In den Hamburger Hafen kommt nun bald das erste schwimmende Flüssiggas-Kraftwerk, das Entlastung für Mensch und Umwelt bringen soll. Mehr

06.09.2014, 11:04 Uhr | Wirtschaft
Sexarbeiter kämpfen um Rotlichtbezirk auf Java

Einer der größten Rotlichtbezirke Asiens auf der indonesischen Insel Java soll geschlossen werden. Doch die etwa 1400 Sexarbeiter in dem Gebiet protestieren, denn es geht um ihre Lebensgrundlage. Mehr

16.06.2014, 14:38 Uhr | Politik
Bad Soden und die Flüchtlinge In was für einer Gegend wohnst du denn?

Vor einem Jahr fürchteten sich viele Bad Sodener vor den Flüchtlingen. Nun gibt es eine Welle der Hilfe. Wie aber gelang der Umschwung? Und wird alles so bleiben? Mehr

14.09.2014, 17:30 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 18.08.2013, 13:39 Uhr

Bus mit Vollbremsung

Von Thiemo Heeg

Der erste Fernbus-Anbieter streicht den Fahrplan - weil so viele mit Kampfpreisen in den Wettbewerb treten. Schade für die Kunden, die künftig wohl mehr zahlen müssen. Mehr 4 4


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Amazon vor Otto vor Zalando

Der Platzhirsch im deutschen Online-Handel heißt Amazon. Er setzt mehr um als seine unmittelbaren Verfolger zusammen. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden