http://www.faz.net/-gqe-75r3a
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 15.01.2013, 12:12 Uhr

Leben nach dem Kampfeinsatz Wal-Mart will 100.000 Kriegsveteranen anheuern

Der größte Einzelhändler der Welt will in den kommenden fünf Jahren rund 100.000 amerikanische Kriegsveteranen einstellen. Das findet auch Amerikas First Lady Michelle Obama gut.

© AFP Wal-Mart beschäftigt in Amerika 1,3 Millionen Menschen.

Der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart will in den nächsten fünf Jahren in den Vereinigten Staaten mehr als 100.000 Kriegsveteranen einstellen. Ab Mai solle den Heimkehrern nach ihrem aktiven Dienst ein Job in den Geschäften und Vertriebszentren des Konzerns angeboten werden.

Das sagte der für Amerika zuständige Wal-Mart-Chef Bill Simon laut Redetext am Dienstag während einer Konferenz des Einzelhandelsverbands. „Einen Veteranen anzuheuern, kann eine deiner besten Geschäftsentscheidungen sein. Veteranen haben nachweislich Leistung unter Druck erbracht“, sagte der Manager.

Mehr zum Thema

Die amerikanische Präsidentengattin Michelle Obama unterstützt das Vorhaben. Da die Kriege der Vereinigten Staaten ein Ende fänden und die Soldaten nach Hause kämen, sei es wichtig, dass nicht nur die Regierung, sondern auch Unternehmen ihren Teil beitrügen, „denen zu dienen, die uns so mutig gedient haben“, erklärte die First Lady in der Firmenmitteilung. Wal-Mart ist mit 1,3 Millionen Angestellten der größte private Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten.

Quelle: Reuters

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Wahlkampf in Amerika Donald Trump will die Kohle retten

Amerika zuerst, das gilt für Donald Trump auch in der Energie-Politik. Er lobt die Kohle, wirbt für eine umstrittene Pipeline - und will das Pariser Klimaabkommen kippen. Mehr

27.05.2016, 07:26 Uhr | Wirtschaft
Amerika Obamas tanzen mit R2-D2 und Stormtrooper

Star Wars-Tag in Washington - Ein Wortspiel am 4. Mai, das sich auf die bekannte Filmdialogzeile bezieht: May the Force be with you. Mehr

05.05.2016, 12:56 Uhr | Gesellschaft
Wahlen in Amerika Warum Trump die besseren Karten hat

Narrenfreiheit gegen politische Festlegung: Nach Jahrzehnten in der ersten Reihe der amerikanischen Politik ist Clinton gegenüber Trump im Nachteil. Warum? Mehr Von Andreas Ross, Washington

26.05.2016, 13:25 Uhr | Politik
Sexueller Missbrauch? Bill Cosby muss vor Gericht

Dem amerikanischen Entertainer Bill Cosby wird wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs der Prozess gemacht. Eine Richterin im amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania erklärte, die Beweise seien ausreichend für eine Anklage. Mehr

25.05.2016, 09:01 Uhr | Gesellschaft
Amerika gegen Russland Der Kalte Krieg ist zurück im Sport

Russlands Doping-Skandale stellen das ganze System in Frage. Die amerikanische Justiz treibt den Weltsport vor sich her. Nun provozieren beide einander wieder mit altbekannter Verve. Mehr Von Evi Simeoni

26.05.2016, 16:12 Uhr | Sport

Draghis nächste Attacke auf den Sparer beginnt

Von Dennis Kremer

Die Europäische Zentralbank kauft demnächst Unternehmensanleihen. Das sollte die Sparer stören. Mehr 6 53


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Umfrage Zwei Drittel der Europäer für Grundeinkommen

Gute Idee oder schlicht Schwachsinn? Immer mehr Menschen diskutieren über ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die Schweizer stimmen bald ab. Nun kommt eine überraschende Umfrage heraus. Mehr 82

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden