Home
http://www.faz.net/-gqi-776wm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Im Gespräch: Blackberry-Chef Thorsten Heins „Wir haben unsere Produktion hochgefahren“

 ·  Vor dem Verkaufsstart der neuen Geräts in Deutschland verbreitet Thorsten Heins Zuversicht. Blackberry habe größere Chancen als Microsoft, Nummer drei im Smartphone-Geschäft zu werden.

Artikel Bilder (2) Lesermeinungen (1)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Manfred Richter

Blackberry Z10 eine Klasse für sich

Ich gehöre u denen, denen insbesondere der Hype um Apple zuwider ist - unabhängi von der qualitativen Beurteilung der Geräte. Blackberry kommt meiner Einstellung gegenüber den 'Dingen' viel näher und das Z10 ist einfach eine Hammer - ich freue mich auf das Erschejnen auf dem deutschen Markt. Und Heins hat Recht: "(Ein) hoher Anteil der Blackberry-10-Geräte wird von Neukunden gekauft, die vorher iPhones oder Android-Smartphones (gekauft haben)". Ich werde mir jedenfalls ein Z10 und das /"-Playook (mit BB10) zulegen!: Das BlackBerry Z10 ist ein geniales Smartphone !

(Vgl. übrigens die verschiedenen Kunden'hymnen' bei Amazon

Empfehlen

24.02.2013, 16:10 Uhr

Weitersagen
 

Alarmismus zu China

Von Christian Geinitz

Plötzlich heißt es, Chinas Wirtschaft „schwächele“. Eine kühne Behauptung bei einem Wachstum von 7,4 Prozent! Mehr


Die Börse
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --