http://www.faz.net/-gqe-8xxql
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Grafik des Tages Fernsehen dominiert den Werbemarkt

Alle sind ständig nur noch im Netz? Stimmt nicht! Die Werbewirtschaft weiß, wo die Nutzer sind, und vergibt ihre Mittel entsprechend. Das Ergebnis überrascht.

    1/16
Zeitungen weit vor dem Internet
© FAZ.NET / Statista – Lizenz: CC BY-ND Vergrößern

Zeitungen weit vor dem Internet

Der deutsche Werbemarkt wird klar vom Fernsehen dominiert: Wie unsere Infografik von Statista zeigt, hat die Mediengattung einen Marktanteil von fast 50 Prozent. Trotz der fortschreitenden Digitalisierung aller Medien hin zu online sind es weiterhin Zeitungen und Zeitschriften, die den zweiten und dritten Platz belegen. Werbung spezifisch für mobile Endgeräte ist noch eine Nische (1,7 Prozent), hat sich aber als eigene Kategorie etabliert und wächst stark (+49,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Die Daten beziehen sich auf den Werbemarkt zwischen Januar und April 2017.