http://www.faz.net/-gqe-75lul
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Veröffentlicht: 09.01.2013, 09:48 Uhr

Frankreich Musikkette Virgin Megastore ist insolvent

Die Musikbranche braucht im digitalen Zeitalter neue Konzepte. Das verdeutlicht die Insolvenz von Virgin Megastore. Die französische Buch- und Musikkette konnte zuletzt ihre 1000 Mitarbeiter kaum noch bezahlen.

© AFP Das Gericht entscheidet, ob 26 Filialen von Virgin Megastore geschlossen oder restrukturiert werden

Die französische Buch- und Musikkette Virgin Megastore ist pleite. Am Mittwoch werde man die Insolvenz offiziell verkünden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das zuständige Gericht entscheide dann, ob die 26 Filialen geschlossen oder restrukturiert würden. Die Virgin-Insolvenz verdeutlicht nach Einschätzung von Experten die Dringlichkeit neuer Konzepte für die Musikbranche im digitalen Zeitalter.

Die Kette, die ihr prominentestes Kaufhaus auf der berühmten Pariser Champs-Elysees betreibt, ist in den vergangenen vier Jahren nicht aus den roten Zahlen gekommen und konnte zuletzt ihre 1000 Mitarbeiter kaum noch bezahlen.

Virgin Megastore gehört mehrheitlich dem Finanzinvestor Butler Capital Partners, der das Unternehmen 2007 von Lagardere kaufte, die die Kette wiederum von Gründer Richard Branson 2001 übernommen hatten. Branson hat unter anderem auch das Musiklabel Virgin Records sowie die gleichnamigen Radiosender in die Welt gerufen.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET/Reuters

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Zwangsheirat 14 Jahre und schon Ehefrau

Die Zwangsheirat ist inzwischen auch in Deutschland kein seltenes Phänomen mehr. In Bielefeld wird unbegleiteten minderjährigen Mädchen geholfen, die Kinderehen eingehen mussten. Mehr Von Marlene Grunert, Bielefeld

23.08.2016, 15:16 Uhr | Politik
Erfolgsgeschichte aus Rio Mit Samba-Rhythmen zum Badminton-Olympioniken

Zu Trainer Sebastiao Oliveiras Konzept gehört es, das Badminton-Training mit Samba-Musik zu ergänzen. Sein Sohn hat es in der Sportart bis zur Olympia-Teilnahme geschafft. Mehr

21.08.2016, 18:18 Uhr | Sport
Terrorfolgen In Pariser Luxushotels purzeln die Preise

Der Terrorismus schadet dem Tourismus in Frankreich. Ausländische Gäste machen mehr und mehr einen Bogen um Paris. Erste Luxushotels senken in der französischen Hauptstadt deshalb ihre Preise. Mehr

23.08.2016, 15:00 Uhr | Finanzen
Für den Katastrophenfall Bundeskabinett beschließt neues Konzept für Zivilschutz

Nachdem in den letzten Tagen bereits viel darüber diskutiert wurde, hat die Bundesregierung nun ihr neues Zivilschutzkonzept verabschiedet. Von der Opposition kommt dafür Kritik, in der Bevölkerung ist man geteilter Meinung. Mehr

24.08.2016, 19:42 Uhr | Politik
Bürgermeister von Johannesburg Black Like Me

Er hat ein Shampoo für Schwarze auf den Markt gebracht und ist steinreich geworden: Jetzt ist der Unternehmer Herman Mashaba Bürgermeister von Johannesburg. Ganz ohne die Regierungs-Partei ANC. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

23.08.2016, 12:32 Uhr | Wirtschaft

Verbunden auf Gedeih und Verderb

Von Martin Gropp

Der Konflikt bei VW zeigt: Die Verbindung zwischen Zulieferern und Autoherstellern ist fragil – und kann sich im Streitfall zur Abhängigkeit entwickeln. Doch beide stehen gemeinsam in der Verantwortung. Mehr 3

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Welches Land wirtschaftet am besten?

Deutschland erzielt im ersten Halbjahr einen stattlichen Haushaltsüberschuss. Das können auch andere Länder. Mehr 5