Home
http://www.faz.net/-gqi-762b7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Expansion in China Volvo auf dem Weg zum größten Lastwagenbauer

Volvo beteiligt sich an der Dongfeng Motor Group. Das entstehende Gemeinschaftsunternehmen werde der größte Lastwagenbauer der Welt sein, sagt Volvo.

© dpa Vergrößern Ein asiatischer Messebesucher betrachtet einen Volvo-Lastwagen auf der IAA Nutzfahrzeuge

Der schwedische Lastwagenbauer Volvo beteiligt sich an einem chinesischen Hersteller und steigt damit nach eigenen Angaben zur Nummer eins in der Branche im Bereich großer Lastwagen auf. Volvo werde 45 Prozent der Anteile an einem neuen Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Fahrzeugbauer Dongfeng Motor Group erwerben, teilte der Konzern in Stockholm mit.

China gilt als größter Markt für Lastwagen. Die Kartellbehörden müssen der Transaktion im Volumen von 5,6 Milliarden Yuan (664 Millionen Euro) noch zustimmen. Bisher ist Daimler der größte Lastwagen-Hersteller auf der ganzen Welt.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Chinesischer Onlinehändler Alibaba vor größtem Börsengang aller Zeiten

Das Aktiendebüt von Alibaba wird alle bisherigen Dimensionen sprengen: Das Handelsvolumen des chinesische Onlinehändlers ist größer als Amazon und Ebay. Das Unternehmen will bis zu 24 Milliarden Dollar einsammeln. Mehr

06.09.2014, 05:05 Uhr | Wirtschaft
Weltgrößtes Aquarium auf Insel Hengqin in China

Auf der chinesischen Insel Hengqin bei Macau steht nun das größte Aquarium der Welt - der Themenpark Chimelong Ocean Kingdom und andere Attraktionen sollen das verschlafene Eiland am Perlfluss-Delta zu einem Touristenmagneten machen. Die Behörden hoffen, hier eine blühende Sonderwirtschaftszone zu errichten, ähnlich wie im nahen Shenzhen. Mehr

27.08.2014, 22:21 Uhr | Wissen
Immobilien in China Feuerlöschen mit Benzin

Die Immobilienspekulationen in China wachsen wieder. Zwar ist der Markt längst überhitzt, doch die Provinzen wollen die Konjunktur unter Dampf halten. Damit steigen die langfristigen Risiken für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde. Mehr

05.09.2014, 12:04 Uhr | Wirtschaft
Ai-Weiwei-Ausstellung eröffnet

Die Ausstellung Evidence im Berliner Gropiusbau ist die bislang größte Einzelschau des chinesischen Künstlers. Mehr

03.04.2014, 12:49 Uhr | Feuilleton
Börsenöffnung In China kann bald die ganze Welt Aktien kaufen

China öffnet seine Börsen für Ausländer. Künftig kann nun jeder Deutsche über einen Broker an der Hongkonger Börse Aktien erwerben. Doch anlegen in China ist immer noch ein Flug ins Ungewisse. Mehr

10.09.2014, 15:29 Uhr | Finanzen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 26.01.2013, 10:22 Uhr

Liberale gesucht

Von Carsten Knop

Die FDP erlebt eine Serie vernichtender Niederlagen. Kann es die Partei überhaupt noch einmal schaffen? Sie müsste weltoffen sein, wo andere provinziell denken. Mehr 9


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages In deutsche Hotels kommen viele deutsche Gäste

Als klassische Reiseländer verzeichnen Spanien und Österreich im Winter viele ausländische Übernachtungsgäste. In Deutschland sieht die Situation ganz anders aus. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden