http://www.faz.net/-gqe-791n0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 11.05.2013, 14:50 Uhr

Cattenom Grenznahes Atomkraftwerk abgeschaltet

Der Block 1 des an der deutsch-französischen Grenze liegenden Atomkraftwerkes Cattenom ist in der Nacht zum Samstag außerplanmäßig abgeschaltet worden. Im Maschinenhaus sei Dampf ausgetreten.

© dapd Ortsschild von Cattenom

Der Block 1 des grenznahen Atomkraftwerks Cattenom in Frankreich ist in der Nacht zum Samstag außerplanmäßig abgeschaltet worden. Im Maschinenhaus sei Dampf ausgetreten, sagte eine Sprecherin des saarländischen Umweltministeriums in Saarbrücken. Sie berief sich auf den AKW-Betreiber EDF. Betroffen sei nur der nichtnukleare Bereich.

Um den Schaden zu beheben, sei der Block heruntergefahren worden. Wie lange die Reparatur dauert, ist nach Angaben der Sprecherin vorerst nicht bekannt. Die Blöcke 2 und 3 seien weiterhin in Betrieb. Der Block 4 liege derzeit wegen einer Inspektion still.

Mehr zum Thema

In dem lothringischen Atomkraftwerk war es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Pannen gekommen. Cattenom liegt ganz in der Nähe von Deutschland, Belgien und Luxemburg. Rheinland-Pfalz, das Saarland und Luxemburg fordern seit längerem, den Meiler sofort stillzulegen.

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Rheinland-Pfalz Malu Dreyer als Ministerpräsidentin wiedergewählt

Die neue Ampel-Koalition von SPD, Grünen und FDP in Mainz hat ihre erste Bewährungsprobe bestanden. SPD-Politikerin Malu Dreyer ist als Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz wiedergewählt worden. Mehr

18.05.2016, 12:35 Uhr | Politik
Rheinland-Pfalz Malu Dreyer als Ministerpräsidentin wiedergewählt

Malu Dreyer ist mit den Stimmen der rot-gelb-grünen Koalition im ersten Wahlgang zur rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin wiedergewählt worden. 52 der 101 Abgeordneten stimmten für die SPD-Politikerin und machten damit den Weg für ihre zweite Amtszeit als Regierungschefin frei. Mehr

18.05.2016, 16:07 Uhr | Politik
Unwetter über Europa Blitzeinschlag in Rheinland Pfalz verletzt 33 Menschen

Jähes Ende eines schönen Tags: In Rheinland-Pfalz, Frankreich und Polen schlagen Blitze ein - mit schlimmen Folgen: Ein Mensch stirbt, zahlreiche weitere werden verletzt. Und es drohen weitere kräftige Gewitter. Mehr

29.05.2016, 07:46 Uhr | Gesellschaft
Panini-Alternative Tschutti Heftli - kunstvolle Sammelbilder

Das Tschutti Heftli aus der Schweiz ist die Alternative zum Panini-Sammelalbum: Für die Klebebildchen sind die Fußballspieler der kommenden Europameisterschaft in Frankreich von Illustratoren gezeichnet worden. Mehr

01.05.2016, 12:28 Uhr | Sport
Rheinland-Pfalz Neun Menschen bei Brand in Zelt am Nürburgring verletzt

Großeinsatz der Feuerwehr am Nürburgring: Das Befüllen eines Dieselgenerators ging gründlich schief. In einem Partyzelt war Feuer ausgebrochen. Mehr

27.05.2016, 12:39 Uhr | Gesellschaft

Hilfe für die Umwelthilfe

Von Carsten Knop

Die Deutsche Umwelthilfe stört sich daran, dass Dieselmotoren nicht immer so sauber sind, wie die Werbung verspricht. Aber sie ist auch nur eine Organisation mit eigenen Interessen. Mehr 4 29


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Umfrage Zwei Drittel der Europäer für Grundeinkommen

Gute Idee oder schlicht Schwachsinn? Immer mehr Menschen diskutieren über ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die Schweizer stimmen bald ab. Nun kommt eine überraschende Umfrage heraus. Mehr 77

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden