http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Brexit-Votum Bank stoppt Finanzierung von Immobilien in London

Die Londoner Immobilienpreise kannten über Jahre nur eine Richtung: aufwärts. Nach dem Brexit-Votum ist das nicht mehr klar. Nun finanziert eine Singapurer Bank ihren Kunden bis auf Weiteres keine Immobilienkäufe in London mehr. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 0

Unternehmen

Nach dem Referendum Brexit gefährdet britische Atomkraft-Pläne

Das geplante neue Atomkraftwerk Hinkley C kämpft ohnehin schon mit großen Problemen. Bedeutet Großbritanniens EU-Ausstieg nun das Aus für das Prestigeprojekt? Mehr Von Marcus Theurer, London 4 12

Pepsi und Aspartam Die Rückkehr des Süßstoffs

Der Süßstoff Aspartam ist gesundheitsschädlich, sagten Verbraucherschützer. Also strich Pepsi das Mittel aus seinen Getränken. Jetzt kehrt das Aspartam zurück. Ist das wirklich ein Skandal? Mehr Von Patrick Bernau 5 12

Robuster Arbeitsmarkt Unser Jobwunder geht weiter

Der deutsche Arbeitsmarkt bleibt in guter Verfassung: Die Arbeitslosigkeit sinkt, mehr Menschen haben sozialversicherungspflichtige Jobs. Mehr 4

Tarifstreit beigelegt Lufthansa und Flugbegleiter einigen sich

Es war ein langwieriger Tarifkonflikt und er hatte zum längsten Streik in der Unternehmensgeschichte geführt: Der Streit zwischen der Lufthansa und ihren Flugbegleitern. Nun sollen sie sich einig sein - und trotzdem bleibt viel offen. Mehr 0

Studie IWF hält Deutsche Bank für gefährlich

Drastische Worte aus Washington: Mitarbeiter des Internationalen Währungsfonds halten die Deutsche Bank für risikoreicher als alle anderen bedeutenden Geldhäuser. Mehr 20

Mehr Unternehmen
1 2 3 5
   
 

Technischer Fortschritt BMW und Intel basteln wohl an selbstfahrendem Auto

Google macht es, Daimler und Audi auch: An diesem Freitag verrät wohl auch der Autobauer BMW, was er in Sachen selbstfahrender Autos vorhat. Mehr 1

Nach dem Brexit-Votum In der britischen Industrie macht sich Angst breit

Ob Easyjet, Jaguar oder Vodafone: Nach dem Brexit-Schock rätseln britische Manager, was nun passiert. Die Regierung hat keinen Plan, klagt die Industrie. Mehr Von Marcus Theurer, London 27 38

Nach 14 Jahren Entwicklung Selbstgebautes Flugzeug im Liniendienst

14 Jahre hat seine Entwicklung gedauert, jetzt ist der Regionaljet ausgebucht: In China hat das erste selbst gebaute Flugzeug den Liniendienst aufgenommen. Die Regierung in Peking bläst zum Angriff auf Airbus und Boeing. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 9 18

Bauministerin kündigt an Der nächste Schritt gegen die Wohnungs-Knappheit

In Ballungsräumen gibt es zu wenig (bezahlbaren) Wohnraum. Die Bauministerin hat eine neue Idee, wie Kommunen mehr Bauland ausweisen können. Mehr 10

Zum zweiten Mal Deutsche Bank fällt durch amerikanischen Stresstest

Die Deutsche Bank hat in Amerika weiter Schwierigkeiten: Abermals scheitert ihre Tochter am Stresstest der Fed. Die Begründung der Aufseher fällt deutlich aus. Mehr 20

Bozoma Saint John Die Apple-Rapperin

Apple hat einen neuen Star: Die Marketing-Verantwortliche Bozoma Saint John. Sie bietet ein Kontrastprogramm zum Rest des Managements – auf der letzten Entwicklerkonferenz bekam sie tosenden Applaus. Mehr Von Roland Lindner 2 17

Deutsche Börse Finanzbranche lehnt Fusion mit Börsensitz in London ab

Soll das gemeinsame Unternehmen aus Frankfurter und Londoner Börse seinen Sitz in Großbritannien haben? Nach der Brexit-Entscheidung wächst der Widerstand in Frankfurt. Mehr Von Daniel Mohr, Gerald Braunberger und Christian Siedenbiedel 6 12

Pensionsvermögen Daimler sichert Betriebsrenten mit Renault-Aktien

Die Zinsen sinken, Daimler braucht mehr Kapital für seine Pensionen. Jetzt nutzt der Konzern seine Aktien von anderen Autokonzernen. Mehr 6

Regionalflughafen im Hunsrück Hahn-Verkauf vor dem Aus

Eigentlich sollte der Regionalflughafen an einen chinesischen Investor verkauft werden. Nun wackelt der Verkauf. Mehr 45

Übernahmekandidat Monsantos Gewinn fällt tief

Der Chemiekonzern Bayer will den Saatgutkonzern Monsanto kaufen. Monsanto will einen höheren Kaufpreis – macht aber erst mal weniger Gewinn. Mehr 2

Discounter Rüffel für Aldi-Werbespots in England

In Großbritannien wirbt Aldi auch im Fernsehen. Die Werbeaufsicht beklagt jetzt, die Werbung sei teilweise irreführend. Mehr Von Tillmann Neuscheler 1 8

„Squaire“ Größtes Bürogebäude Deutschlands soll Besitzer wechseln

Das „Squaire“ am Frankfurter Flughafen ist das größte Bürogebäude Deutschlands. Bislang gehört es dem Immobilienkonzern IVG. Doch der will sich von etlichen Immobilien trennen. Mehr Von Helmut Bünder 5 10

Fernbusse Flixbus übernimmt Megabus

Der größte deutsche Fernbusanbieter wird noch größer. Flixbus übernimmt von seinem Konkurrenten Megabus das Geschäft in Kontinentaleuropa. Mehr 3

Nach Brexit Vodafone droht mit Wegzug aus Großbritannien

Bislang hat Vodafone seinen Hauptsitz in London. Ob das nach dem Brexit so bleibt, werde jetzt nochmals überdacht, sagt das Unternehmen. In einem ersten Schritt wird zunächst der Standort Brüssel gestärkt. Mehr 15

Metric Hersteller der Bahn-Fahrscheinautomaten ist zahlungsunfähig

Jeden Tag haben Hunderttausende Menschen mit Ticket- und Parkscheinautomaten von Metric zu tun. Die Bahn ist ein großer Kunde der Firma, die früher Höft & Wessels hieß. Metric hat nun Insolvenz in Eigenregie angemeldet. Mehr 12

Roboterhersteller Kuka-Vorstand empfiehlt Aktionären Verkauf an chinesischen Investor

Wochenlang wurde über die geplante Übernahme des deutschen High-Tech-Unternehmens Kuka durch einen chinesischen Investor diskutiert. Die Pläne aus Fernost sorgten für Ängste. Nun macht der Investor Zusagen und den Kuka-Aktionären wird der Verkauf empfohlen. Mehr 1

Wieder Airbag-Probleme: Toyota ruft 1,4 Millionen Autos zurück

Der japanische Autohersteller hat wieder Ärger mit den Airbags. Betroffen sind Hybrid-Fahrzeuge des Typs Prius und Lexus. Mehr 0

Nach Tod von Kleinkindern Ikea ruft in Amerika Millionen Kommoden zurück

Mehrere Kinder sind in Amerika von umfallenden Ikea-Kommoden erschlagen worden. Nun reagiert das Unternehmen und startet eine riesige Rückholaktion. Mehr 19

Gewerkschafts-Vorwurf Entmachtet Obi den Betriebsrat?

Entledigt sich die Baumarktkette Obi zweier Filialen, um unliebsame Betriebsräte loszuwerden? Die Gewerkschaft erhebt Vorwürfe. Mehr Von Christian Müßgens und Brigitte Koch 3 5

Nach dem Brexit-Votum „Die Antwort der Wähler auf das Zeitalter der Ungleichheit“

Das Brexit-Votum rüttelt die Finanzbranche auf, jetzt warnen gerade die Banker vor Ungleichheit. Das entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Mehr Von Julia Löhr 14 32

1 2 3 5

Zweite Chance für die Börse in Frankfurt

Von Daniel Mohr

Es gibt ein öffentliches Interesse an einem streng überwachten Börsenhandel – in Frankfurt. Allerdings steht dieses Vorhaben noch auf wackligen Füßen. Mehr 3 8

Grafik des Tages Ist der Mindestlohn schlimm?

Seit anderthalb Jahren gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn. Immer noch zweifeln viele Firmen, dass er ihre Erträge schmälern wird - besonders in einer Branche. Mehr 0

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Volkswagen - welche Krise?

Volkswagen leidet unter der Abgas-Affäre. Aber ist das eine echte Krise? In Europas fünf größten Volkswirtschaften jedenfalls schlugen sich VW-Modelle ziemlich gut bei den Neuzulassungen im Mai. Mehr 0