Home
http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Unternehmen

Gefährliche Getränke Ein Nagellack soll vor K.O.-Tropfen warnen

Vier amerikanische Studenten entwickeln einen speziellen Nagellack, der seine Farbe verändert, um Frauen vor Vergewaltigungen zu schützen. Nicht alle freut das. Mehr Von Jonas Jansen 19 24

Hamburger Verlag Gruner + Jahr streicht 400 Stellen

Einschlag am Baumwall: Der Hamburger Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr will in den nächsten drei Jahren 75 Millionen Euro einsparen. Dafür müssen bis zu 400 Mitarbeiter gehen. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg 11 10

Tech-Branche Foto-App Snapchat zehn Milliarden Dollar wert

Zehn Milliarden Dollar soll der Fotodienst Snapchat wert sein. Eine App, die ihr Geld mit verschwindenden Bildern verdient. Doch in der Nacht hat sich noch mehr in der Tech-Welt getan. Mehr 2

Kurioser Rückruf Spinnengefahr bedroht Suzuki

Suzuki ruft rund 19.000 Limousinen zurück, weil Spinnennetze Schläuche verstopfen könnten. Die Achtbeiner werden vom Benzingeruch angelockt. Mehr 1 1

Nach scharfer Kritik Zara zerstört T-Shirts mit KZ-Optik

Ein schwarz-weiß-gestreiftes Kindershirt mit einem gelben Stern geriet in die Kritik - viele dachten an KZ-Häftlinge. Die Modekette Zara zieht nun Konsequenzen und zerstört die Shirts. Mehr Von Jonas Jansen 7 6

Mehr Unternehmen
1 2 3 5  
   
 

Nach Fukushima Tepco verliert die Kontrolle

Mehr als drei Jahre nach dem Atomunglück von Fukushima sickert weiter radioaktiv belastetes Wasser ins Meer. Der Kraftwerkbetreiber Tepco wollte das mit einem Eiswall im Boden verhindern. Doch der hält nicht. Mehr Von Carsten Germis, Tokio 26 33

ADAC Zwischen Fleecejacken und Reisebuchungen

Skandale über Skandale, doch der ADAC macht weiter und gelobt Besserung. Ein Ortsbesuch in Bayern. Mehr Von Henning Peitsmeier, München 1

Tarifstreit bei der Lufthansa Piloten und Management wollen wieder verhandeln

Am Donnerstag wollen sich die Pilotengewerkschaft Cockpit und die Lufthansa wieder an den Verhandlungstisch setzen, um sich im Tarifstreit zu einigen. Die Piloten fordern „einen ernsthaften und ehrlichen Lösungskurs“. Mehr 1 1

Übernahme Burger King gibt mehr als 11 Milliarden aus

11,4 Milliarden Dollar für Tim Hortons. So viel war Burger King die Kaffeehauskette wert. Zusätzlich soll der Firmensitz nach Kanada umziehen. Grund sind die Steuern. Mehr 2 1

Schadenersatz nach Atom-Katastrophe 356.000 Euro für Fukushima-Selbstmord

Kurz nach der Nuklearkatastrophe in Japan vor fast dreieinhalb Jahren nahm sich eine Frau das Leben - weil sie fliehen musste. Der Atom-Konzern Tepco ist nun verurteilt worden. Mehr 4 2

Netzkampf Attacke auf Google

Amazon weiß, was wir gekauft haben und was wir kaufen wollen. Deswegen sagt der Online-Händler aus gutem Grund Google den Kampf um die Werbekundschaft an. Mehr Von Carsten Knop 1 12

Eine Million Mitglieder Klage gegen Aus für Bertelsmanns Buchclub

Bertelsmann will seinen Buchklub im deutschsprachigen Raum schließen. Dagegen gehen Geschäftspartner des Unternehmens nun vor Gericht. Mehr 1 1

Computerspiele Was will Amazon mit Twitch?

Für fast eine Milliarde Dollar kauft Amazon die Streamingplattform Twitch, die außerhalb der Computerspiele-Szene kaum jemand kennt. Was steckt dahinter? Mehr Von Jennifer Garic 1 4

Übernahmeschlacht mit VW Ex-Porsche-Chef Wiedeking muss vor Gericht

Die Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW war heftig, und sie brachte Porsche viel juristischen Ärger ein. Nun muss sich auch der frühere Chef des Sportwagenbauers vor Gericht verantworten. Mehr 6 5

Middelhoff-Prozess Vermögensverwalter Esch schweigt

Keine Aussage: Im Middelhoff-Prozess hätte heute Josef Esch aussagen sollen. Er schwieg aber - weil gegen ihn selbst ermittelt wird. Mehr 1 1

Gegen Geldauflage Prozess gegen vier Ex-Vorstände der Bayern LB eingestellt

Der Strafprozess gegen die frühere Führungsriege der Bayern LB ist für vier der sechs Angeklagten vorbei. Das Landgericht München stellte die Verfahren am Dienstag gegen Geldauflagen ein. Mehr 11 2

Umzug nach Kanada Warren Buffett hilft Burger King beim Steuernsparen

Warren Buffett hat eine Vorliebe für amerikanische Traditionsunternehmen. Nun soll ausgerechnet er Burger King finanziell dabei unterstützen, sich nach Kanada abzusetzen. Mehr 7 5

Gegen Land und Bund Energiekonzern RWE klagt wegen Biblis-Aus

Im Jahr 2011 wurde das Atomkraftwerk Biblis einfach abgestellt - nach der Katastrophe in Fukushima. Nun klagt der Energiekonzern RWE gegen das Land Hessen und verlangt Schadensersatz. Mehr 9 5

Interview mit dem Google-Chefökonomen Google macht uns Angst, Herr Varian

Hal Varian, der mächtige Mann bei Google, beschwichtigt: Wir machen nichts Böses mit den Daten unserer Nutzer. Und unangreifbar sind wir schon gar nicht. Mehr 14 16

Ankündigung Lufthansa und Bahn steuern auf Streiks zu

Auf Urlauber und Geschäftsreisende kommen harte Zeiten zu: Sowohl in der Luft als auch auf der Schiene könnte der Verkehr bald lahmgelegt werden. Mehr Von Ulrich Friese und Joachim Jahn 11 16

Billiger tanken Benzinpreis sinkt zum Ferienende

Zum Ende der Sommerferien überraschen den Verbraucher deutlich sinkende Benzinpreise . Als Grund gibt die Mineralölwirtschaft geringere Einkaufskosten für Benzin und Diesel an. Die Bahn leidet unter den niedrigeren Kosten für das Auto. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin 9 1

Benko und das Kaufhaus Tyrol Die Glitzerwelt des neuen Karstadt-Eigners

René Benko hat schon einmal ein Warenhaus umgekrempelt: das Kaufhaus Tyrol in Innsbruck. Ist das ein Vorbild für Karstadt? Wir sind hingefahren. Mehr Von Anne-Sophie Lang und Lisa Nienhaus 14 8

Steuerflucht Burger King will sich nach Kanada absetzen

Amerika verscheucht mit seiner Hochsteuerpolitik nun auch bekannte Markenunternehmen: Burger King erwägt, die Kaffehauskette Tim Hortons zu kaufen und nach Kanada zu flüchten. Mehr Von Patrick Welter, Washington 13 22

Reiseportalbetreiber Unister gliedert Fluege.de aus

Mit Portalen wie Ab-in-den-Urlaub.de oder Fluege.de setzt Unister mehr als eine Milliarde Euro um. Nun werden die Geschäfte neu geordnet. Mehr Von Martin Gropp 1 3

Bankenstrafen-Ticker Goldman Sachs muss faule Wertpapiere zurückkaufen

An den Rekord der Bank of America reicht Goldman Sachs zwar bei Weitem nicht heran, aber die amerikanische Investmentbank muss die höchste Strafe in ihrer Geschichte zahlen. Die wichtigsten Banken-Sanktionen im Überblick. Mehr 48 28

1 2 3 5  

Nicht Übel

Von Kerstin Schwenn, Berlin

Zuwanderung ist gut, der Missbrauch des deutschen Sozialstaates ist schlecht. Die Regierung geht zu Recht dagegen vor. Mehr 7 7

Umfrage

Nerven Sie geschäftliche Mails im Feierabend?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Leiharbeiter-Hochburg Bremen

Der Anteil der Leiharbeiter ist in keinem deutschen Bundesland so groß wie in Bremen. Aber auch dort beträgt er nur etwas mehr als fünf Prozent. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden