http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Kneipen streiken Abschied vom Junggesellenabschied

Regensburger Wirte wollen weniger Betrunkenen-Spiele und ziehen die Reißleine. Sie folgen dem Beispiel anderer Städte. Mehr Von Christoph Strauch 0

Unternehmen

Bis 7. Oktober dicht Riesenschaden durch die gesperrte Rheintalstrecke

Den Unternehmen drohen durch die Sperrung der Rheintalbahn Millionen-Einbußen. Manche könnten sogar pleitegehen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin 17 25

Internet-Kriminalität Das sind die schlimmsten Cyber-Angriffe

Internet-Bedrohungen für Computersysteme werden immer zerstörerischer und kommen Unternehmen teuer zu stehen: Es geht um Schäden in Milliardenhöhe. Eine Übersicht über die Attacken. Mehr Von Carsten Knop 7

Ab Dienstag Aldi startet Online-Plattform für Videospiele

Schon seit einiger Zeit bietet der Discounter Musik und E-Books im Internet an. Jetzt expandiert Aldi weiter. Mehr als 100 Anbieter sind dabei. Mehr 9

Energiewende Bauern-Maut

Die Landwirte verlangen für den Bau von Stromleitungen durch ihre Äcker mehr Geld. Und sie haben starke Helfer. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 0

Übernahme nach Insolvenz Hürden für Lufthansas Jagd auf Air Berlin

Der Marktführer will die Filetstücke des insolventen Rivalen rasch schlucken. Doch das forsche Vorgehen wird öffentlich und intern kritisch beäugt. Mehr Von Ulrich Friese, Timo Kotowski 1 6

Mehr Unternehmen
1 2 3 50 99
   
 

F.A.Z. exklusiv Eklat um Investor Hastor nach Alno-Insolvenz

Der bosnische Autozulieferer ist berüchtigt für seine rücksichtslose Gangart. Im Machtkampf um den insolventen Küchenhersteller Alno kommen neue Vorwürfe auf – woanders geht es vor Gericht. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka 10 63

Streit über Krim-Turbinen Siemens kassiert Niederlage vor russischem Gericht

Auf der annektierten Halbinsel Krim sind vier Gasturbinen von Siemens im Einsatz. Der Konzern will das nicht hinnehmen. Doch vor einem russischen Gericht hat er offenbar schlechte Karten. Mehr 35

Gaming Wie kostenlose Online-Spiele Geld verschlingen

Computerspiele mit Mikro-Zahlungen bringen Millionenumsätze, weil Spieler so unkontrolliert Geld ausgeben. Und die Hersteller beherrschen viele Tricks. Mehr Von Veronika Hock und Jonas Jansen 0

Hühnerfüße und Spielcasinos Kreuzfahrt auf Chinesisch

Kartbahn, Glücksspiele und Shopping-Center: Die Asiaten reisen auf ihren Kreuzfahrten anders. Die Meyer-Werft hat den neuesten Koloss für Fernost gebaut. Mehr Von Timo Kotowski, Emshaven 0

Fernbusmarkt Reif für die Maut

Der Fernbusmarkt hat sich konsolidiert. Es ist Zeit, dass jetzt auch die Busse Maut zahlen. Mehr Von Kerstin Schwenn 30 53

Diesel-Tests ADAC: Renault fünfmal schmutziger als BMW

In der Diesel-Affäre stehen in Deutschland vor allem die Autokonzerne VW und Daimler am Pranger. Nun aber berichtet der ADAC: Ausländische Hersteller stoßen noch viel mehr Stickoxid aus. Mehr 236

Air Berlin Abgekartetes Spiel

Air Berlin, Lufthansa und die deutsche Politik haben längst entschieden: Ein nationaler Champion der Lüfte soll entstehen. So geht Protektionismus. Mehr Von Dyrk Scherff 38 60

Wirtschaftsstaatssekretär Bund ist gegen Komplett-Übernahme der Air Berlin

Nicht nur Lufthansa und Easyjet haben Interesse an Teilen der Air Berlin. Der Unternehmer Wöhrl will die Airline angeblich als Ganzes übernehmen. Fachleute nehmen das wenig ernst. Jetzt sagt auch die Bundesregierung, dass ihr ein solcher Plan nicht gefiele. Mehr 1

Insolvenz Mehr als zehn Interessenten für Air Berlin

Am Kauf der insolventen Fluglinie zeigen mehr Unternehmen Interesse als bislang bekannt. Vorstandschef Winkelmann hält einen Komplettverkauf der Airline für unwahrscheinlich. Mehr 5

Airline-Wettbewerb Droht Deutschland ein Lufthansa-Monopol?

Wer bekommt die insolvente Air Berlin? Die Verwertung wirft auch gravierende Wettbewerbsfragen auf – vor allem im nationalen Luftverkehr. Mehr Von Kerstin Schwenn und Marcus Theurer 20 10

Neue Entwicklung Deutsche Autofahrer werden immer älter

Den 18. Geburtstag feiern und mit dem ersten eigenen Auto losfahren – so sah der Trend früher aus. Doch das scheint nicht mehr zu gelten. Mehr Von Martin Gropp 0

Hans Rudolf Wöhrl Früherer Modeunternehmer gibt Gebot für Air Berlin ab

Einst gehörte ihm die Nürnberger Modekette Wöhrl – dann widmete sich Hans Rudolf Wöhrl der Fliegerei. Nun will er Air Berlin haben. Kann das funktionieren? Mehr 11

Arzneimittelhersteller Stada-Übernahme im zweiten Anlauf geglückt

Die erforderliche Mindestannahmeschwelle von 63 Prozent ist geknackt, die Zitterpartie beendet: Den Investoren Bain Capital und Cinven ist die Übernahme des Bad Vilbeler Pharmaunternehmens Stada gelungen. Mehr 6

Multiple-Sklerose-Medikamente Amerikanische Abgeordnete ermitteln wegen Arzneipreisen

Zwei Demokraten aus Amerika knöpfen sich mehrere Pharmakonzerne wegen der hohen Preise für Multiple-Sklerose-Mittel vor. Die Untersuchungen betreffen auch Merck und Bayer. Haben sie sich abgesprochen? Mehr 57

Überhitzungsgefahr Samsung-Handys haben schon wieder Akku-Probleme

Jetzt ist das Modell Galaxy Note 4 betroffen: Bei Samsung machen schon wieder Smartphone-Akkus Ärger. Allerdings ist der Fall mit dem großen Debakel um das Galaxy Note 7 nicht zu vergleichen. Mehr 2

Schlaue Computer kommen Künstliche Intelligenz ist die Zukunft von Bosch

Bosch investiert Hunderte Millionen Euro in Künstliche Intelligenz. Im eigenen Forschungszentrum laufen die Roboter schon auf und ab. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 23 50

Grafik des Tages Ist der Fernbus-Boom wieder vorbei?

Im Jahr 2013 hat Deutschland den Fernbus-Markt liberalisiert. Eine Reihe von Anbietern trat auf den Plan - viele sind nicht übrig geblieben. Und auch die Zahl der Verbindungen schrumpft. Mehr 2

Anteil gering Wenig ökologische Landwirtschaft in Deutschland

Die Fläche steigt, der Anteil bleibt gering: Die Bio-Landwirtschaft spielt hierzulande eine geringe Rolle. Das gilt auch für die Vieh-Haltung. Mehr 39

Überraschender Wechsel Dieser Chef eines 200.000-Mitarbeiter-Konzerns geht

Vishal Sikka tritt als Anführer des wichtigsten indischen Internetunternehmens zurück. Der frühere SAP-Manager ist ein Experte für Künstliche Intelligenz, auf die auch Infosys zunehmend setzt. Mehr 7

Diesel-Skandal Deutschland könnte Audi-Manager an Amerika ausliefern

In Deutschland ist ein verantwortlicher Audi-Mitarbeiter festgenommen worden und sitzt in Untersuchungshaft, auch auf Wunsch der Vereinigten Staaten. Eine Forderung hat das Land bisher aber nicht gestellt. Mehr 21

1 2 3 50 99

Ein neuer Flugplan

Von Carsten Knop

Auf dem deutschen Luftverkehrsmarkt ändert sich (fast) alles. Darüber freut sich die Lufthansa, aber es kommen noch andere zur Party hinzu. Den Kunden wird die Insolvenz kaum schaden. Mehr 8 18

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Onlineshopping? Nicht mit Lebensmitteln

Der Online-Versandhandel. Doch bei Waren des täglichen Bedarfs wie Nahrungsmitteln oder Hygieneartikeln geben sich die Deutschen altmodisch. Andere Nationen sind da viel weiter. Mehr 1