http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Abgas-Affäre Porsche-Betriebsratschef keilt gegen Audi

Uwe Hück sieht sein Unternehmen wegen der Abgas-Affäre hintergangen. Audi habe „kranke Motoren“ geliefert. Er könne diese „Lügen nicht mehr ertragen“. Mehr 68

Unternehmen

Kartellvorwürfe „Jetzt ist auch mal Demut angesagt“

Die deutschen Autohersteller stehen unter Kartellverdacht. Politiker fordern Aufklärung. Sollte sich der Verdacht bestätigen, dürfte es für die Konzerne teuer werden. Mehr 75

Bremen Brauerei erwägt Verkauf von Beck’s-Hochhaus

Seit 13 Jahren gehört die deutsche Tradionsbrauerei Beck’s zum weltgrößten Bierkonzern Anheuser-Busch Inbev. Das 40 Jahre alte Verwaltungshochhaus soll nun offenbar verkauft werden. Mehr 4

VW-Chef Müller „Volkswagen war ein obrigkeitshöriger Konzern“

In einem Interview geht Volkswagen-Chef Matthias Müller mit seinen Vorgängern hart ins Gericht. Müller will den Konzern weniger hierarchiegläubig ausrichten. Beim Thema Kartellabsprachen bleibt er wortkarg. Mehr 14

Carsten Kengeter Börsenchef in Not

Carsten Kengeter rennt die Zeit davon. Der Chef der Deutschen Börse muss sich gegen Vorwürfe des Insiderhandels wehren. Die Börse verkündet, er sei fein raus, aber die Staatsanwälte widersprechen. Jetzt hängt sein Schicksal am Wohlwollen der Aufsichtsbehörden. Mehr Von Georg Meck 7 50

Umzug Brexit treibt Bank of America von London nach Dublin

Wegen des EU-Austritts Großbritanniens wollen etliche Großbanken Arbeitsplätze aus der Finanzmetropole London abziehen. Viele verlagern Arbeitsplätze nach Frankfurt. Die Bank of America hat sich für Dublin entschieden. Mehr 5

Mehr Unternehmen
1 2 3 43 86
   
 

Libor-Skandal Deutsche Bank zahlt 77 Millionen Dollar

Mehrere Großbanken sollen den Libor-Zins manipuliert haben, um ihre Gewinne zu erhöhen. Die Behörden haben bereits Milliardenstrafen verhängt. Jetzt zahlt die Deutsche Bank in Amerika Millionen, um Privatklagen beizulegen. Mehr 39

Nach Cyber-Angriff Telekom-Hacker bereut seine Tat vor Gericht

Von der Cyber-Attacke im November waren mehr als 1,2 Millionen Telekom-Kunden betroffen. Der Hacker gesteht seine Tat und zeigt sich reumütig. Dabei war die Telekom bloß ein Kollateralschaden. Mehr Von Marcus Jung und Jonas Jansen 7 11

Brexit-Folge Finanzbranche sieht Frankfurt vorn

Wohin verlegen die Banken ihre Arbeitsplätze aus London, wenn die Briten die EU verlassen? Vieles spricht für die Mainmetropole. Mehr Von Franz Nestler 4 19

VW, Daimler, BMW Deutsche Autobauer sollen Kartell gebildet haben

Haben sich die deutschen Autobauer jahrzehntelang in geheimen Treffen über technische Fragen, Kosten und Zulieferer abgestimmt? Der VW-Konzern hat dies in einem Schreiben an die Wettbewerbsbehörden angeblich eingestanden. Mehr 121

Turbinen-Lieferung Siemens greift in Krim-Affäre durch

Der Siemens-Konzern trennt sich von seiner Beteiligung an dem russischen Unternehmen Interautomatika. Hintergrund ist die Lieferung von Turbinen auf die Halbinsel Krim. Mehr 41

Nach Brexit-Entscheidung Morgan Stanley sichert sich neuen Turm in Frankfurt

Die Brexit-Pläne der Banken werden konkreter. Frankfurts Büromarkt zieht an. Deutsche-Bank-Chef Cryan stimmt schon mal seine Mitarbeiter ein. Mehr Von Tim Kanning, Michael Psotta und Marcus Theurer, London/Frankfurt 2 32

Gute Zahlen Die Cloud hilft Microsoft

Der Softwareriese Microsoft hat gestern bessere Zahlen vorgelegt als erwartet; besonders das Cloud-Geschäft boomt. In einer Sparte allerdings sind die Umsätze gesunken. Mehr 4

Sanktionsverstöße Exxon muss Strafe wegen Tillersons Russland-Deals zahlen

Vorschriften „rücksichtslos missachtet“ habe Exxon Mobil, sagt das amerikanische Finanzministerium und brummt dem Ölkonzern eine Strafe auf. Es geht um Sanktionsverstöße zu Zeiten des heutigen Außenministers Tillerson. Mehr 35

Aktieninvestments Keine Kohle mehr

Das globale Kapital will sich die Finger nicht mehr schmutzig machen: Kohle ist out. Angestoßen von der Politik werden jetzt Milliarden-Vermögen verschoben. Mehr Von Philipp Krohn 0

Neuer Eigentümer Fahrradhersteller Mifa heißt künftig „Sachsenring Bike Manufaktur“

Der traditionsreiche Fahrradbauer Mifa aus Sachsen-Anhalt hat einen neuen Eigentümer. Der Insolvenzverwalter spricht von einer „Rettung in letzter Sekunde“. Mehr 8

Energieversorgung Die große Furcht vor Amerikas neuem Sanktions-Gesetz

Deutsche Unternehmer schlagen Alarm – die Energieversorgung sei in Gefahr. Sie fürchten ein neues Gesetz aus Amerika. Darin geht es um viel mehr als um Sanktionen gegen Russland. Mehr Von Alexander Armbruster 47 67

Abgasskandal VW-Aufsichtsrat sucht offenbar Schatten-Vorstände

Der Volkswagen-Konzern will vorbereitet sein, falls im Abgasskandal weitere Vorstände ins Stolpern geraten. Laut einem Medienbericht sucht der Aufsichtsrat mögliche Ersatz-Kandidaten. Mehr 0

SAP Wichtigster deutscher Software-Konzern verdient mit der Cloud

Höhere Aktienrückkäufe, 3000 neue Mitarbeiter, ein „Blockbuster“-Produkt: SAP-Chef McDermott präsentiert neue Geschäftszahlen. Einige sind nicht ganz so gut wie gedacht. Mehr 3

Experten zweifeln Können die Russen die Siemens-Turbinen in Betrieb nehmen?

Russland hat zwei Gasturbinen von Siemens auf die annektierte Krim-Halbinsel gebracht. Doch ob die russischen Ingenieure diese überhaupt in Gang bringen können, ist zweifelhaft. Mehr 32

Neue Russland-Sanktionen Gefahr für „die gesamte Öl- und Gasversorgung“

Amerika könnte demnächst wohl alle Unternehmen mit Sanktionen belegen, die helfen, russische Gas- und Ölpipelines zu bauen, zu betreiben oder auch nur zu warten. Europas Energieunternehmer schlagen Alarm. Mehr 113

Insidergeschäfte Börsenaufsicht prüft Zuverlässigkeit des Börsenchefs

Die Deutsche Börse sieht das Ermittlungsverfahren gegen ihren Chef Kengeter vor dem Aus. Dennoch kommen immer neue Fragen auf. Mehr Von Tim Kanning 2 49

Beliebtheits-Ranking Chemie ist, wenn es stinkt – den Managern

Global fusionieren Chemiekonzerne wie verrückt. In Deutschland herrscht gerade relative Ruhe. Dennoch sind Führungskräfte der Branche nur mittelmäßig gestimmt. Mehr Von Klaus Max Smolka 5

„Schwarze Liste“ Türkei beschuldigt deutsche Konzerne der Terrorunterstützung

Auf einer Liste der türkischen Regierung mit angeblichen Terrorunterstützern stehen offenbar auch Namen deutscher Firmen. Darunter große Konzerne – und eine Dönerbude. Mehr 43

Spanien Ex-Caja-Chef Blesa tot aufgefunden

Miguel Blesa war einer der bekanntesten Bankiers Spaniens. Er war in den Skandal um schwarze Kreditkarten verwickelt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid 2 12

Hans-Dieter Cleven spricht „Boris, ich muss dich erinnern, die Finca habe ich schon!“

Der frühere Freund des wohl hochverschuldeten deutschen Tennis-Idols Boris Becker, Hans-Dieter Cleven, hat pikante Details aus der jahrelangen Geschäftsbeziehung öffentlich gemacht. Beckers Anwalt bezieht gegenüber FAZ.NET Stellung. Mehr Von Michael Ashelm und Alexander Armbruster 39 79

1 2 3 43 86

Kontrolle gegen Größenwahn

Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

Pekings Regierung wird die auf Pump finanzierte Einkaufstour chinesischer Konzerne zu riskant – und macht dabei auch vor Verhaftungen keinen Halt. Was steckt hinter dem Kurswechsel? Mehr 2 32

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden