http://www.faz.net/-gqi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Minus 25 Prozent Aldi senkt den Preis für Milch

Milch und Butter werden noch billiger - Deutschlands größter Discounter gibt die Richtung vor. Und erklärt auch, wieso sich das aus seiner Philosophie ergibt. Mehr 4

Unternehmen

Preisverfall und Überkapazität Lufthansa kommt nicht vom Fleck

Das erste Quartal lief für den Luftfahrtkonzern nicht so gut wie gedacht. Zwar sinken die Treibstoffkosten, doch gleichzeitig lässt sich pro Ticket weniger verdienen. Mehr 3

Autohersteller BMW fährt weniger Gewinn ein

Der bayrische Autohersteller leidet unter dem schrumpfenden Geschäft in Amerika. Unterm Strich stieg der Überschuss jedoch. BMW war beim Absatz zuletzt hinter Mercedes zurückgefallen. Mehr 2

Israel Millionenstrafe für Siemens wegen Korruption

38 Millionen Euro Strafe soll der deutsche Technologiekonzern bezahlen. Das Unternehmen soll für einen großen Auftrag Managern Schmiergelder überwiesen haben. Mehr 2

Steuerschlupfloch Was steckt hinter Cum Cum?

Deutsche Banken sollen Investoren dabei geholfen haben, Steuern in Millionenhöhe zu vermeiden. Worum geht es konkret? Mehr 5

Rückschlag für Mateschitz Red-Bull-Sender „Servus TV“ wird eingestellt

Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz stellt überraschend den Betrieb seines Fernsehsenders „Servus TV“ ein. Über 260 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Mehr 22

Mehr Unternehmen
1 2 3 5
   
 

Arzneikonzern Stada im Visier von Aktivisten

Ein Investor mit Hintergedanken bringt den Vorstand des Arzneikonzerns in Nöte. Ein Aktienpaket hat er schon erworben. Was ist nun der Plan? Mehr Von Klaus Max Smolka 6

Versicherer Allianz 2,2 Milliarden Euro Überschuss in drei Monaten

„Wir hatten einen sehr guten Start in das Jahr 2016“, sagt der Chef von Europas größtem Versicherer Allianz. Niedrige Zinsen, Turbulenzen an den Finanzmärkten - war da was? Mehr Von Henning Peitsmeier, München 4 6

F.A.Z. Exklusiv Fresenius Medical Care begräbt Übernahmeplan in Irland

Der Dialysespezialist wollte zukaufen, um auch andere Bereiche, deren Behandlung oft in Verbindung mit einer Nierenschwäche notwendig sind, abzudecken. Dieser Plan ist nun gescheitert. Mehr Von Klaus Max Smolka 1 8

Freizeitpark in Rust Generationswechsel im Europa-Park

Roland Mack hat aus einem Märchenpark die größte Touristenattraktion Deutschlands gemacht. Jetzt kommt die nächste Generation ans Ruder. Und ein neues Projekt soll weitere Millionen anlocken. Mehr Von Susanne Preuß, Rust 12

Pannenflughafen BER zahlt Millionen für ungenutzten Bahnhof

Der Bahnhof am Hauptstadtflughafen ist ungenutzt, denn Fluggäste kommen hier nicht an. Unterhalten muss die Deutsche Bahn ihn trotzdem. Jetzt bekommt sie eine Entschädigung. Mehr 8

Auktion um Liverechte Sky hat auf dem Fußballplatz viel zu verlieren

Alle Spiele, alle Tore? Ob der Bezahlsender das Versprechen hält, ist fraglich. Die neue Auktion für die Medienrechte der Bundesliga wird spannender denn je. Mehr Von Michael Ashelm und Henning Peitsmeier, München 1

Ethik und Bildung Digitalisierung als Naturereignis

Der Weg zur „diconomy“ ist unumkehrbar. Doch lässt sie sich auch mit sozialer Gerechtigkeit verbinden? Dazu ist die Vorbereitung der Gesellschaft notwendig. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Huber 4 9

Naphthalin-Fund Minion Kevin ist zu giftig

Tchibo reagiert auf einen Fernsehbericht und ruft die gelbe Spielfigur zurück. Es wurden große Mengen eines gesundheitsschädigenden Stoffes festgestellt. Mehr 1

Jörg Hofmann IG-Metall-Chef droht mit hartem Arbeitskampf

Kurz vor dem 1. Mai verschärft die Gewerkschaft noch einmal den Ton: „Wir müssen in den nächsten Wochen den Druck erhöhen“, sagt Hofmann der F.A.S. und droht mit weiteren Streiks. Mehr 4

F.A.S. Exklusiv Schäuble kritisiert VW-Manager wegen Boni

Die Boni-Zahlungen an die Vorstände hatten im Volkswagen-Konzern für Unmut gesorgt. Nun meldet sich der Bundesfinanzminister zu Wort. Mehr 18

29 Millionen Rentenkönig Martin Winterkorn

Schon die Boni für die aktive Zeit haben es in sich. Doch auch im Ruhestand sacken die Manager Millionenbeträge ein. Eine Viertelmilliarde soll der VW-Konzern allein für Pensionen zurückgestellt haben. Mehr 20

Gescheiterter U-Boot-Auftrag „Vielleicht gab es Andeutungen, die wir nicht kennen“

Thyssen-Krupp hat einen milliardenschweren U-Boot-Auftrag für Australien verpasst. Woran lag es? Der Konzernchef vermutet technische Gründe, doch anderes ist denkbar. Mehr Von Christoph Hein, Sydney 13 8

Steigende Ausgaben Sozialversicherungen machen Milliardengewinn

Nach dem vergangenen Jahr steht bei den Sozialversicherungen ein Plus von 1,2 Milliarden Euro auf der Habenseite. Doch die Entwicklung ist nicht unbedingt positiv. Mehr 3

Bilanz-Pressekonferenz Porsche sucht neue Anlagechancen

Der VW-Großaktionär Porsche sucht nach Anlagemöglichkeiten für 1,7 Milliarden Euro. Gleichzeitig fürchtet der Konzern das Damoklesschwert mehrerer Rechtsstreitigkeiten. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 1 3

Grafik des Tages Exportschlager Marine

Thyssen ist vor wenigen Tagen ein Riesen-Auftrag aus Australien entgangen. Gerade dieser Rüstungszweig führt besonders viel aus. Mehr 1

Abgas-Manipulation Untersuchungen in Daimler-Werken

Bis vor Kurzem hatte der Autobauer Abgas-Manipulationen vehement bestritten. Nach einem Bericht untersuchen interne Ermittler nun Werke des Konzerns. Und auch der Ton wird vorsichtiger. Mehr 8

Dank der Cloud Amazon macht schon wieder Gewinn - sogar viel

Amazon ist unter Anlegern berüchtigt dafür, viel Umsatz und bestenfalls einen kleinen Gewinn zu machen. Jetzt überrascht das Unternehmen mit einem Rekord. Mehr 0

Stahl in der Krise Krupp-Stiftung erlaubt kompletten Konzernumbau

Europas Stahlbranche steckt in der Krise. Der deutsche Thyssen-Konzern muss entscheiden - sein größter Aktionär gibt ihm nun freie Hand auch für extreme Maßnahmen. Mehr 4

Tarifverhandlungen Der Arbeitskampf der Metaller geht los

Die Beschäftigen in der Metall- und Elektroindustrie wollen fünf Prozent mehr Geld. Nachdem die Verhandlungen mit den Firmenchefs gescheitert sind, legen sie nun die Arbeit nieder. Mehr 5

Zuviel „Übereifer“ Aufsichtsrat Thoma verlässt die Deutsche Bank

Der mit einer exponierten Rolle bedachte Wirtschaftsanwalt Georg Thoma legt sein Amt als Aufsichtsrat der Deutschen Bank nieder. Grund dafür sind zuletzt auch öffentlich ausgetragene Spannungen. Die Trennung kommt zu einem delikaten Zeitpunkt. Mehr Von Gerald Braunberger 1 13

1 2 3 5

Was Trillerpfeifen übertönen

Von Dietrich Creutzburg, Berlin

Wem gehört der Produktivitätsfortschritt? Verdi und IG Metall lassen für Rentner nichts übrig. Mehr 16 33


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

IWF-Ausblick Warum die Ungleichheit in Asien steigt

Die Ungleichheit der Einkommen steigt in Asien schneller und ist größer als im Rest der Welt. Das analysiert der Internationale Währungsfonds. Ist das ein Problem? Mehr Von Patrick Welter, Tokio 6 12

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Währungchen Bitcoin

Obwohl der Bitcoin mit Abstand die wichtigste Digitalwährung ist, verblasst er im Vergleich zum Euro. Das Volumen des im Umlauf befindlichen Euro-Bargelds ist 175 Mal größer. Mehr 0