http://www.faz.net/-i2s
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Verbraucherschutz gefährdet? Warnungen vor Freihandelsabkommen mit Japan

Geheimverhandlungen, Schiedsgerichte, Intransparenz: Wie schon bei TTIP und CETA sind das die Kritikpunkte beim Freihandel der EU mit Japan. Vertrauliche Verhandlungsdokumente wurden öffentlich. Mehr 54

TTIP und Freihandel

Offizielle Einigung Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag

Trotz politischem Chaos in Großbritannien sollen die Verhandlungen mit der EU über den Austritt in der nächsten Woche starten. Denn Theresa May steht unter starkem Zeitdruck. Mehr 3

Handelstheorie Das Problem mit der Globalisierung

Der Welthandel hat derzeit einen schweren Stand. Wie das passieren kann, haben zwei Schweden schon vor hundert Jahren herausgefunden. Nur warum glaubt gerade jetzt kaum einer mehr an freie Märkte? Mehr Von Alexander Armbruster 72 96

Juncker an Li Keqiang „Handel muss auch fair sein“

Überraschend klare Worte vom EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker: Europäische Unternehmen müssen die gleichen Möglichkeiten in der Volksrepublik haben wie chinesische in Europa – woran hapert es bislang? Mehr 6

Gerd Müller Ein CSU-Minister nimmt es mit den Konzernen auf

Entwicklungsminister Gerd Müller hat zum Ende der Legislaturperiode noch viel zu sagen und veröffentlicht deshalb: ein Buch. Vieles, was der CSU-Mann schreibt, ist auch bei Linken anschlussfähig. Mehr 8

Entkräftung der Kritik 4,8 Millionen Stellen hängen an der deutschen Wirtschaftsstärke

Die deutsche Wirtschaft ist zu stark, der Handelsüberschuss zu groß, andere Staaten leiden. Dieses Klagelied hat zuletzt Donald Trump immer wieder angestimmt. Jetzt liefert eine neue Studie Gegenargumente. Mehr 38

Mehr TTIP und Freihandel
1 2 3 4 10
   
 

Kommentar Trump und wie er die Welt sieht

Man muss sich Präsident Donald Trump vermutlich als Mann vorstellen, der jeden Tag erfährt, dass die Welt doch komplizierter ist, als er vermutete. Das ermöglicht eine positive und eine weniger freundliche Deutung. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 53 50

Robuste Weltwirtschaft Zuversichtlicher Ausblick: Welthandel wächst doppelt so schnell

Die Globalisierung auf dem Rückzug? Die Fachleute der Welthandelsorganisation gehen nun vom Gegenteil aus: Das Wachstums des Handels werde sich verdoppeln dieses Jahr. Mehr 2

Grafik des Tages Handel im Wandel oder Wandel im Handel

Bis in die neunziger Jahre hinein war der Welthandel vor allem eine Angelegenheit zwischen Industrieländern. Das hat sich aus einem Grund geändert. Mehr 2

„Hühnchen-Steuer“ Wie ein Handelsstreit um Hühnchen Autos trifft

Bricht Donald Trump wirklich einen handfesten Handelsstreit vom Zaun? Wo das enden kann, zeigt eine Auseinandersetzung zwischen Amerika und uns, die schon ein halbes Jahrhundert zurückliegt. Mehr 21

Spitzentreffen in Berlin „Handel hat Millionen Menschen aus der Armut geholt“

Angela Merkel trifft die Spitzen der Weltwirtschaft in unsicherer Zeit. IWF-Chefin Christine Lagarde sagt zuvor schon einmal, worum es geht. Und nicht nur sie. Mehr 10

Neue Umfrage Schweizer Firmen wollen bessere Beziehungen zur EU

Die Schweiz treibt viel Handel mit der Europäischen Union. Viele Manager des Landes haben deshalb einen Wunsch. Mehr 11

Vereinigte Staaten gegen China Alles ist angerichtet für einen Handelskrieg

Erstmals begegnen sich diese Woche Donald Trump und Xi Jinping. Nach Trumps Drohgebärden wird das Treffen mit Spannung erwartet. Siegt schlussendlich aber doch die wirtschaftliche Vernunft? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 16 25

Angst vor Übernahmen IG Metall fordert Schutz vor China

Chinesische Unternehmen kaufen kräftig ein in Deutschland. Das bereitet der IG Metall zunehmend Kopfzerbrechen. Die Firmen dagegen warnen vor Protektionismus. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Shanghai und Susanne Preuß, Stuttgart 4 17

Vereinigten Staaten 480 Milliarden Dollar Leistungsbilanzdefizit

Amerikaner führen mehr aus dem Ausland ein als sie dorthin verkaufen. Nun sind die Zahlen für das vergangene Jahr heraus gekommen - Donald Trump werden sie nicht freuen. Mehr 39

Vorstandschef über Trumps Idee „Amerika ist seit dem Zweiten Weltkrieg eine Konsumwirtschaft“

Amerikas Präsident Trump findet nicht gut, wie die Globalisierung abläuft. Ein Manager mit einem wohl sehr guten Draht zu ihm erklärt nun, worum es dem Immobilien-Milliardär gehen könnte. Mehr 31

Merkel in Washington Deutsche Wirtschaft enttäuscht nach Treffen mit Trump

Führende Vertreter der deutschen Wirtschaft beklagen die unklare Haltung des amerikanischen Präsidenten zu Handelsbeziehungen mit Deutschland. BDI-Präsident warnt: „Niemand ist eine Insel – auch die USA unter ihrem Präsidenten Donald Trump nicht.“ Mehr 36

G-20-Treffen in Baden-Baden „Wir suchen noch eine gemeinsame Sichtweise“

Die G-20-Länder streiten über die richtige Wortwahl zu Handel und Protektionismus. Für die Trump-Administration ist das ein wichtiger Test. Mehr 3

Merkel trifft Trump Warum heute ein wichtiger Tag für die deutsche Wirtschaft ist

Angela Merkel trifft Donald Trump, Finanzminister Schäuble verhandelt mit den Kollegen der wichtigsten Wirtschaftsmächte: Für die Exportnation Deutschland geht es an diesem Freitag um viel. Mehr Von Alexander Armbruster 58 16

Handelspolitik Chinas Premier will EU-Unternehmen gleich behandeln

Li Keqiang scheint einen Schritt auf europäische Unternehmen zuzugehen. Doch auch die Europäische Union soll nach Ansicht des chinesischen Premiers etwas tun: ausgerechnet die sensible Hochtechnologie nach China liefern. Mehr 4

Vor Reise nach Amerika Merkel soll den Freihandel retten

Deutschland könnte eine amerikanische Importsteuer mit höheren Zöllen auf amerikanische Produkte kontern, heißt es aus dem Kanzleramt. Innerhalb des Weißen Hauses ist der Streit darüber offenbar immer noch nicht beigelegt. Mehr 9

Guter Start ins Jahr 100 Milliarden Euro Exporte - in einem Monat

Der Start für die international ausgerichtete deutsche Wirtschaft ins neue Jahr scheint gelungen: Die Ausfuhren sind 10 Prozent höher als im Januar 2016. Die Einfuhren legen sogar noch mehr zu. Mehr 5

Handelsabkommen Nafta Mexiko: Bis Jahresende sind wir uns mit Trump einig

Amerikas Präsident Trump findet die Wirtschaftsbeziehungen zu Mexiko schlecht für sein Land. Mexikos Außenminister sagt nun, wie er vorgehen will. Mehr 3

Streit um Exportüberschuss Deutschland lehnt Vorschlag von Trump-Berater ab

Die hohen Ausfuhren Deutschlands stören einige Mitglieder der Regierung Trumps. Das Ansinnen eines wichtigen Handelsberaters wies das Wirtschaftsministerium in Berlin nun zurück. Mehr 73

Angst vor Protektionismus Wie Freihandel den Frieden sichert

Welthandel sorgt für Verlierer – dennoch sind wirtschaftliche Freiheit und Wachstum Garanten für Stabilität. Vielleicht können sie das sogar besser als die Demokratie. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Erich Weede 28 15

Freihandelsabkommen mit Kanada EU-Parlament stimmt für umstrittenen Ceta-Vertrag

Das Europaparlament hat dem Freihandelsabkommen Ceta zwischen der EU und Kanada zugestimmt. Damit können große Teile des heftig umstrittenen Vertrags von April an vorläufig in Kraft treten. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 13 14

1 2 3 4 10

Das autonome Auto

Von Martin Gropp

Die Autoindustrie investiert Milliarden in das automatisierte Fahren. Es verspricht weniger Unfälle und weniger Staus. Doch diese Utopie könnte auch zur Dystopie werden. Mehr 14 6