http://www.faz.net/-i2s
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Verbraucherschutz gefährdet? Warnungen vor Freihandelsabkommen mit Japan

Geheimverhandlungen, Schiedsgerichte, Intransparenz: Wie schon bei TTIP und CETA sind das die Kritikpunkte beim Freihandel der EU mit Japan. Vertrauliche Verhandlungsdokumente wurden öffentlich. Mehr 54

TTIP und Freihandel

Offizielle Einigung Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag

Trotz politischem Chaos in Großbritannien sollen die Verhandlungen mit der EU über den Austritt in der nächsten Woche starten. Denn Theresa May steht unter starkem Zeitdruck. Mehr 3

Handelstheorie Das Problem mit der Globalisierung

Der Welthandel hat derzeit einen schweren Stand. Wie das passieren kann, haben zwei Schweden schon vor hundert Jahren herausgefunden. Nur warum glaubt gerade jetzt kaum einer mehr an freie Märkte? Mehr Von Alexander Armbruster 72 96

Juncker an Li Keqiang „Handel muss auch fair sein“

Überraschend klare Worte vom EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker: Europäische Unternehmen müssen die gleichen Möglichkeiten in der Volksrepublik haben wie chinesische in Europa – woran hapert es bislang? Mehr 6

Gerd Müller Ein CSU-Minister nimmt es mit den Konzernen auf

Entwicklungsminister Gerd Müller hat zum Ende der Legislaturperiode noch viel zu sagen und veröffentlicht deshalb: ein Buch. Vieles, was der CSU-Mann schreibt, ist auch bei Linken anschlussfähig. Mehr 8

Entkräftung der Kritik 4,8 Millionen Stellen hängen an der deutschen Wirtschaftsstärke

Die deutsche Wirtschaft ist zu stark, der Handelsüberschuss zu groß, andere Staaten leiden. Dieses Klagelied hat zuletzt Donald Trump immer wieder angestimmt. Jetzt liefert eine neue Studie Gegenargumente. Mehr 38

Mehr TTIP und Freihandel
1 8 9 10
   
 

Reaktion auf Ceta Der „unglaublich törichte“ Juncker

Die EU-Kommission will über das Handelsabkommen mit Kanada (Ceta) im Alleingang bestimmen – oder „mit dem Kopf durch die Wand“, wie Sigmar Gabriel den Ausschluss der nationalen Parlamente nennt. Viele deutsche Politiker sind empört. Mehr 297

Entscheidung über Ceta Juncker bestätigt Ausschluss nationaler Parlamente

Der Chef der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, will über das Freihandelsabkommen mit Kanada nur das EU-Parlament abstimmen lassen. Mehr 336

Blog | Ad hoc Mittelständler sehen TTIP auf der Intensivstation

Viele Unternehmen würden von dem TTIP-Abkommen mit Amerika enorm profitieren. Doch mit ihren Argumenten dringen sie nicht durch. Das liegt auch an eigenen Fehlern. Mehr Von Britta Beeger und Carsten Knop 0

Freihandelsabkommen Bundestag soll bei Ceta nicht mitreden

Wieviel Mitspracherechte haben die nationalen Parlamente bei der Ratifizierung von Freihandelsabkommen? Die EU-Kommission könnte den Streit weiter anstacheln. Mehr Von Hendrik Kafsack 46 118

Textilherstellung in Burma Mit heißer Nadel

Die Textilfabriken ziehen weiter: „Made in Myanmar“ klingt in westlichen Ohren besser als „Made in Bangladesch“. Eine Fotoreportage. Mehr 0

Freihandelsabkommen Hollande: So sagen wir Nein zu TTIP

Die Chancen für das Freihandelsabkommen mit Amerika sinken offenbar deutlich. Nun macht sogar Frankreichs Präsident eine klare Ansage. Mehr 124

Freihandelsabkommen TTIP „Die Amerikaner bewegen sich null, null“

Die Zweifel wachsen gewaltig, dass das Freihandelsabkommen TTIP noch etwas wird. Europas Politiker kritisieren Amerika. Dort ist Wahlkampf und Freihandel ein Unwort. Mehr 34

1 8 9 10

Das autonome Auto

Von Martin Gropp

Die Autoindustrie investiert Milliarden in das automatisierte Fahren. Es verspricht weniger Unfälle und weniger Staus. Doch diese Utopie könnte auch zur Dystopie werden. Mehr 14 6