HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wurstwaren

Berufsfeld Fleischer Kühlhaus statt Computer

Jede dritte Azubi-Stelle bleibt unbesetzt: Kaum ein Job ist bei jungen Menschen so unbeliebt wie der des Fleischers. Das Image verbessern sollen eine Kampagne – und Youtuber. Mehr

12.04.2017, 16:26 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Wurstwaren
1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Gute und schlechte Fette Lieber ein Käse- statt ein Wurstbrot

Ständig gibt es neue Empfehlungen zum Verzehr von Nahrungsfetten. Was hält fit und was schadet dem Herzen? Ein Ernährungswissenschaftler klärt auf. Mehr Von Lucia Schmidt

01.03.2017, 14:01 Uhr | Gesellschaft

Lieber zum Discounter Wenn die alten Metzger verschwinden

Ihre Kinder wollen den Betrieb nicht übernehmen, ihre Kunden werden alt. Was können die Fleischer hierzulande da noch tun? Mehr Von Jörn Wenge

16.02.2017, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Russische Berichterstattung Europa, hungere!

Maximal drei Salatköpfe pro Person: Was im russischen Fernsehen über die Zustände in europäischen Supermärkten berichtet wird, sorgt sogar unter Russen für Hohn und Spott. Mehr Von Kerstin Holm

13.02.2017, 15:01 Uhr | Feuilleton

Nach Schmidt-Interview Darf ein Schnitzel vegan heißen?

Geht es nach Agrarminister Schmidt, sollen Fleischnamen für Veggie-Produkte tabu sein. Alles andere sei Verbrauchertäuschung. Die Sache ist allerdings kompliziert. Mehr Von Jan Grossarth

28.12.2016, 15:46 Uhr | Wirtschaft

Interview mit einem Wildhüter Der Hass auf uns Jäger ist fürchterlich

Bernd Moos-Achenbach geht seit 33 Jahren in seinem Revier auf die Pirsch. Jetzt gibt der Jäger auf. Vorher rechnet er ab mit naiven Tierfreunden, Nacht-Joggern und sonstigen Störenfrieden im Wald. Mehr Von Bettina Weiguny

21.11.2016, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Nach Aussagen zu Veggie-Wurst Bauern boykottieren Rügenwalder

In 20 Jahren könne man durchaus nur noch vegetarische Produkte herstellen: Das sagte der Chef des Wurstherstellers Rügenwalder in der F.A.Z. Jetzt reagieren die Tierhalter. Mehr

15.11.2016, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Veggie-Salami statt Teewurst Ein Wurstfabrikant will weg vom Fleisch

Vegetarische Salami stellt bei Rügenwalder die echte Wurst in den Schatten. Der Chef denkt schon darüber nach, das Fleisch komplett aus dem Sortiment zu streichen - und schwärmt von Erbsen. Mehr Von Jan Grossarth

14.11.2016, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Fleischlose Kost Wie die Welt veggie wurde

Veganismus ist der Trend? Kann schon sein. Aber wirklich neu ist er deshalb nicht. Mehr Von Florentine Fritzen

12.10.2016, 16:40 Uhr | Gesellschaft

Metzger Flatternde Truthähne vor der Schlachtung

Sägemehl auf dem Boden, der Geruch von rohem Fleisch in der Luft. So war das in der britischen Metzgerei der Skellys. Tante Joanna erinnert sich. Mehr Von Josephine Becker, Marienschule, Münster

19.08.2016, 12:29 Uhr | Gesellschaft

Steak, Bratwurst, Kotelett Die Deutschen essen weniger Fleisch

Die Deutschen haben weniger Lust auf Fleisch. Die Produzenten vermelden trotzdem einen neuen Rekord. Mehr

16.08.2016, 16:05 Uhr | Wirtschaft

24-Stunden-Angebot Wurst aus dem Schließfach

Die Konkurrenz mit Supermärkten macht Metzger kreativ. In einem Dorf in Rheinland-Pfalz versorgt ein Betrieb seine Kunden nun rund um die Uhr mit Fleisch und Wurst. Das Prinzip ist simpel. Mehr Von Oliver Schmale

16.07.2016, 10:56 Uhr | Wirtschaft

Serdar Somuncu im Porträt Weil er einfach Bock drauf hat

Serdar Somuncu ist prollig und vulgär – und eine kluge Stimme in deutschen Talkshows. Bekannt geworden ist er mit Mein Kampf-Lesungen. Wer ist dieser Mann? Mehr Von Timo Steppat

14.07.2016, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Anstößiger Werbespot Twitterer laufen Sturm gegen Wiesenhof

In einem Werbespot für den Geflügelfleisch-Hersteller Wiesenhof spielt Atze Schröder auf den Fall Gina-Lisa an. Twitterer sind sauer. Das Unternehmen und der Comedian entschuldigen sich. Mehr

25.06.2016, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Crispin Odey 220 Millionen Pfund Gewinn mit dem Brexit

Viele Anleger haben nach dem Brexit-Votum Geld verloren. Doch Hedgefonds-Manager Crispin Odey macht 220 Millionen Pfund Gewinn – dank einer privaten Umfrage. Er hat den Erfolg dringend nötig. Mehr Von Patrick Bernau

25.06.2016, 17:38 Uhr | Finanzen

Ritchie Blackmore auf der Loreley Stromgitarren überm Schlammfeld

Nach Jahren des Renaissance-Folk besinnt sich Ritchie Blackmore und greift wieder zur E-Gitarre. Die Auferstehung seiner legendären Band Rainbow auf der Loreley begeistert seine mit ihm gereiften Fans. Mehr Von Peter Badenhop

18.06.2016, 14:08 Uhr | Feuilleton

Guten Appetit Schwarz-rot-goldene Wurst zur EM

Deutschland verinnerlichen? Geht - mit einer EM-Wurst aus St. Goar. Mehr

17.06.2016, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Nähe zu Russlanddeutschen Herr Lejbo und die AfD

Eindeutige Haltung: Die AfD kann Einwanderern wenig abgewinnen. Nur die Russlanddeutschen empfängt die Partei mit offenen Armen. Woher kommt diese merkwürdige Willkommenskultur? Mehr Von Corinna Budras

11.06.2016, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Nach Listerien in Wurst Großmetzgerei Sieber meldet Insolvenz an

Zunächst waren Listerien im Fleisch gefunden worden, dann erfolgte der Produktionsstopp. Am Vormittag meldete die Fleischfirma Insolvenz an. Sieber belieferte unter anderem zwei Flughäfen. Mehr

07.06.2016, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Russische Importverbote Patrioten essen keinen Parmesan

Erst Knappheit, dann Völlerei und jetzt Lebensmittelvernichtung: In Russland war Nahrung schon immer ein Herrschaftsinstrument. Und Kiewer Kotelett nennt sich nun paniertes Hühnerbein. Mehr Von Nikolai Klimeniouk

31.05.2016, 11:04 Uhr | Feuilleton

Osteuropäische Identität Die Eingeklemmten

In der Bredouille zwischen Putin und Conchita Wurst: Ein bulgarischer Philosoph und ein österreichischer Historiker erklären, warum viele Osteuropäer dem Westen nicht mehr nacheifern wollen. Mehr Von Michael Martens

25.05.2016, 14:19 Uhr | Feuilleton

Tagebuch aus Stockholm (2) Jamie-Lee is very hot

Der Eurovision Song Contest macht sogar die Amerikaner neugierig, und sie finden Jamie-Lee ganz toll. Die drückt sich derweil in Stockholm vor Bootsfahrten und klettert lieber auf Dächer. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Stockholm

10.05.2016, 13:42 Uhr | Gesellschaft

Mayers Weltwirtschaft Liberalismus in Gefahr

Die Idee eines ökologischen Wohlfahrtsstaates findet in Deutschland immer mehr Anhänger. Das bedroht unsere individuelle Freiheit. Mehr

09.04.2016, 17:04 Uhr | Wirtschaft

Hauptversammlungen Hauptsache, die Würstchen-Dividende stimmt

Auf der Daimler-Hauptversammlung stritten Kleinaktionäre buchstäblich um die Wurst am Buffet - und ganz Deutschland lachte. Dabei sind Konflikte übers Essen auf solchen Veranstaltungen gar nicht selten. Mehr Von Tim Kanning und Brigitte Koch

07.04.2016, 19:38 Uhr | Wirtschaft

Daimler-Hauptversammlung Würstchen-Streit löst Polizeieinsatz aus

Viele Kleinaktionäre freuen sich auf Hauptversammlungen vor allem auf das Buffet. Bei Daimler musste sogar die Polizei einen Streit um Saitenwürschtle schlichten. Mehr

06.04.2016, 16:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z