Wolfgang Schäuble: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ergebnisse der Sondierungen Deutschland antwortet auf Macron

Union und SPD wollen Europa handlungsfähig und krisenfest machen. Sie halten aber nichts von der Eurozone als exklusivem Club. Mehr

14.01.2018, 17:36 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Wolfgang Schäuble

1 2 3 ... 41 ... 82  
   
Sortieren nach

Wahlerfolg von Politikern Bekannt und schön sollen sie sein

Laut einer neuen Studie ist Christian Lindner der attraktivste Politiker auf Bundesebene, bei den Frauen ist das Sahra Wagenknecht. Ein Attraktivitätsforscher erklärt, wie Schönheit und politischer Erfolg zusammenhängen. Mehr Von Franca Wittenbrink

10.01.2018, 18:57 Uhr | Politik

Im Alter von 85 Jahren Früherer Bundestagspräsident Jenninger gestorben

Der CDU-Politiker und ehemalige Präsident des Deutschen Bundestags, Philipp Jenninger ist tot. In Erinnerung bleibt er vor allem wegen einer missverständlich formulierten Gedenkrede. Mehr

05.01.2018, 19:43 Uhr | Politik

Neuregelung der Betriebsrente Eine kleine Revolution in der Altersvorsorge

Die Betriebsrentenreform ist ein Kind der großen Koalition. Setzen Unternehmen und ihre Belegschaften ihre Ideen um, könnten Betriebsrenten wieder attraktiver werden. Mehr Von Philipp Krohn

04.01.2018, 09:38 Uhr | Finanzen

Nur Bares ist Wahres? Die deutsche Liebe zum Bargeld

Bargeld bräuchten Verbraucher in Deutschland technisch nicht mehr. Doch die Bundesbürger hängen an Scheinen und Münzen. Andernorts ist die bargeldlos Welt dagegen fast Realität. Mehr

02.01.2018, 15:41 Uhr | Finanzen

Merkel zum neuen Jahr „Die Welt wartet nicht auf uns“

In ihrer Neujahrsansprache ist sich die Kanzlerin des Zeitdrucks bei der Koalitionsbildung bewusst – denn Deutschland hat immer noch keine Regierung. Und der CSU-Chef setzt eine konkrete Frist. Mehr

31.12.2017, 00:00 Uhr | Politik

Leere Stühle im Bundestag Schäuble mahnt konsensfähige AfD-Kandidaten an

Der Bundestagspräsident erhöht den Druck auf die Rechtspopulisten. Ihrer Präsenz im Bundestag gewinnt er zugleich etwas Gutes ab. Mehr

30.12.2017, 15:24 Uhr | Politik

CDU-Wirtschaftsrat warnt „So wird Deutschland wieder der kranke Mann Europas“

Lieber Minderheitsregierung als noch eine große Koalition - der Union nahestehende Unternehmer warnen vor den Wünschen der SPD. Es geht nicht nur um die Bürgerversicherung. Mehr

29.12.2017, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Neuauflage der Groko? Schulz beansprucht Finanzministerium für SPD

Viele in der SPD stehen einer neuer großen Koalition weiter skeptisch gegenüber. Am Mittwoch trifft sich die Parteispitze zu Gesprächen mit der Union. Bei der Ressortverteilung hat Martin Schulz aber schon ein klares Ziel. Mehr

18.12.2017, 15:10 Uhr | Politik

Ein Ausschuss für alle Wie der Bundestag ohne Regierung entscheidet

Der Bundestag ist zwar zusammengetreten, ist aber mangels Regierung nicht voll arbeitsfähig. Die wichtigsten Aufgaben übernimmt vorläufig der Hauptausschuss. Ein Provisorium, das aber noch einige Monate bestehen wird. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

10.12.2017, 15:11 Uhr | Politik

OECD-Studie Wo Deutschland bei der Rente noch aufholen muss

Licht und Schatten attestiert eine internationale Studie dem deutschen Rentensystem. Fortschritte gibt es bei der Beschäftigung von Älteren, doch vor allem bei zwei Themen hat Deutschland Aufholbedarf. Mehr

05.12.2017, 12:57 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: „Anne Will“ Kann Merkel Minderheitskanzlerin?

Deutschland steht vor Richtungsentscheidungen. Die gestrige Will-Sendung zeigte, dass Merkel wohl die falsche Kanzlerin für diese Zeit ist – vor allem, wenn sie in eine Minderheitsregierung führen muss. Mehr Von Frank Lübberding

04.12.2017, 05:55 Uhr | Feuilleton

Regierungsbildung nach Jamaika Merkels Plan für die große Koalition

Es wird alles ganz schwierig mit Union und SPD, sagen die Politiker. Dabei zeichnet sich der Kompromiss längst ab. Er birgt manche Überraschung. Mehr Von Ralph Bollmann

03.12.2017, 21:16 Uhr | Wirtschaft

Späte Erkenntnisse Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl

Zwei Journalisten haben herausgefunden, wie der frühere Bundeskanzler die Öffentlichkeit in der Spendenaffäre Ende der Neunziger getäuscht hat: Doch wofür setzte Kohl das Geld ein? Mehr Von Hans Hütt

03.12.2017, 17:22 Uhr | Feuilleton

Ehrung von Roland Koch Konflikt als Dienst an der Demokratie

Streit müsse man ertragen, sagt Hessens Ministerpräsident Bouffier bei der Ehrung seines Vorgängers Koch. Der wiederum fordert eine lebendigere politische Debatte. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

01.12.2017, 20:25 Uhr | Politik

Messerattacke in Altena Das Werk der Brunnenvergifter

Bürgermeister Andreas Hollstein holte viele Flüchtlinge ins kleine Altena. Fast wäre ihm das zum Verhängnis geworden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen versuchten Mordes. Mehr Von Reiner Burger, Altena

28.11.2017, 21:14 Uhr | Politik

Angriff auf Bürgermeister „Ja, ich habe um mein Leben gefürchtet“

Nach dem fremdenfeindlich motivierten Messerangriff auf ihn will sich der Bürgermeister von Altena weiter für seine Stadt und für Flüchtlinge einsetzen. Schon in den vergangenen Jahren habe er immer wieder Hass-Nachrichten erhalten – vor allem über die sozialen Netzwerke. Mehr Von Reiner Burger, Altena

28.11.2017, 14:13 Uhr | Politik

Nach dem Sondierungs-Chaos Hilfe, wir wackeln!

Unsicherheit mag der Deutsche gar nicht: Er schätzt stabile Verhältnisse. Das nimmt nun bizarre Züge an. Mehr Von Jörg Thomann

28.11.2017, 11:31 Uhr | Gesellschaft

Altena in Nordrhein-Westfalen Bürgermeister überlebt Messerangriff

Die Ermittler werten den Angriff auf Altenas Bürgermeister Andreas Hollstein als schwere politische Straftat. Der alkoholisierte Täter soll die Flüchtlingspolitik als Motiv genant haben. Mehr Von Reiner Burger

27.11.2017, 23:36 Uhr | Politik

SPD bewegt sich Große Koalition für Schulz kein Tabu mehr

Nun soll die SPD-Basis das letzte Wort über eine mögliche dritte große Koalition mit der Union haben. Dies kündigte SPD-Parteichef Martin Schulz an. Auch die Tolerierung einer von Merkel geführten Minderheitsregierung käme als Option in Frage. Mehr

24.11.2017, 10:52 Uhr | Politik

Immer weniger Bedenken Die CDU glaubt fest an eine Neuauflage der großen Koalition

Nach dem Ende der Jamaika-Gespräche ist sich die Union sicher, dass es zur großen Koalition kommt. An den persönlichen Beziehungen zwischen den Kabinettsmitgliedern wird es wohl kaum scheitern. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

23.11.2017, 15:48 Uhr | Politik

Keine Handys im Bundestag? Kritik und Spott für Schäubles Ermahnung gegen das Twittern

Im Plenarsaal sollte nicht getwittert werden, findet Wolfgang Schäuble. Das sehen nicht nur viele Twitter-Nutzer anders als der Bundestagspräsident, sondern auch Politiker. Mehr

23.11.2017, 15:36 Uhr | Politik

Sozialdemokratie in der Krise Die SPD muss wieder zum Anwalt der Arbeiter werden

Die SPD muss sich klar nach links orientieren, gleichzeitig aber einen ebenso klaren „realistischen“ Kurs einschlagen. Wenn sie das nicht schafft, ist ihr nicht mehr zu helfen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nils Heisterhagen

22.11.2017, 15:41 Uhr | Politik

Bundestag nach Jamaika-Aus Ein fast normaler Tag im Plenum

Von einer Staatskrise ist im Bundestag keine Rede – die Kontrahenten grüßen einander freundlich und denken sogar über Gesetzentwürfe nach. Und Kanzlerin Merkel lobt eine Partei. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

21.11.2017, 19:24 Uhr | Politik

Komplizierte Regierungsbildung Schäuble fordert mehr Verständnis von der Öffentlichkeit

Die gegenwärtige Situation sei eine Bewährungsprobe für Deutschland, sagt der Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble – und ruft die Parteien zu mehr Kompromissbereitschaft auf. Ein Wort verbittet er sich allerdings. Mehr

21.11.2017, 12:08 Uhr | Politik
1 2 3 ... 41 ... 82  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z