HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wolfgang Schäuble

Nach G-7-Gipfel Gabriel spricht Vereinigten Staaten westliche Führungsrolle ab

Die Kanzlerin will auch nach dem G-7-Gipfel enge Beziehungen nach Washington, sagt ihr Sprecher. Andere werden in ihrer Kritik an Trump heftiger – vor allem die SPD. Mehr

29.05.2017, 17:48 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Wolfgang Schäuble
1 2 3 ... 39 ... 78  
   
Sortieren nach

Evangelischer Kirchentag Sanftmut in Berlin

Den Kirchen fehlt der Nachwuchs. Der Evangelische Kirchentag zieht dagegen die Jugend an. Wie schafft er das immer wieder? Und wie politisch darf er eigentlich sein? Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Berlin

26.05.2017, 21:32 Uhr | Politik

Evangelischer Kirchentag Obama-Besuch wird zum Politikum

Das Setting könnte nicht schöner sein: Brandenburger Tor im Sonnenschein, Angela Merkel und Barack Obama. Doch beim Auftritt auf dem Evangelischen Kirchentag geht es nicht um Wahlkampf. Oder doch? Mehr Von Reinhard Bingener

25.05.2017, 09:13 Uhr | Politik

Griechenland-Hilfen Schäuble trickst und schummelt

Die SPD schaltet auf Wahlkampf: In der Debatte um Schuldenerleichterungen für Griechenland hat ein Sprecher Finanzminister Schäuble abermals scharf kritisiert. Mehr

24.05.2017, 08:08 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Bald neue Kreditzahlung an Athen

Im griechischen Schuldenstreit nähern sich der IWF und die Eurogruppe an. Erleichterungen soll es nicht vor 2018 geben – also nach der Bundestagswahl. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

22.05.2017, 21:17 Uhr | Wirtschaft

Kredite Gabriel fordert Schuldenschnitt für Griechenland

Der Außenminister fordert vor einer Sitzung der Eurogruppe, die Schuldenlast für Griechenland zu senken. Damit geht er auf Konfrontationskurs zu Finanzminister Schäuble. Mehr

22.05.2017, 04:00 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Schäuble bekräftigt Vergleich von Flüchtlingen mit Lawine

Wolfgang Schäuble hält die Auswirkungen der Flüchtlingskrise weiterhin nicht für beherrschbar. Im Gespräch mit der F.A.S. spricht er außerdem über die evangelische Kirche und ihr Verhältnis zur Politik. Mehr

20.05.2017, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Martin Schulz im Interview Ich mache es wie Macron

Der SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz über die bittere Niederlage seiner Partei in NRW, Eurobonds, Aufrüstung und den Generalverdacht gegen die Bundeswehr. Mehr

19.05.2017, 20:16 Uhr | Politik

Zentralbank Bald erstmals ein Deutscher an der Spitze der EZB?

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann gilt als Gegenspieler von EZB-Chef Mario Draghi. Jetzt will die Bundesregierung Weidmann offenbar zu seinem Nachfolger machen. Mehr Von Philip Plickert, Manfred Schäfers und Werner Mussler

19.05.2017, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Niedrigzinspolitik 20-Milliarden-Euro-Gefahr im Staatshaushalt

Was passiert, wenn die Zinsen wieder steigen? Das Institut der deutschen Wirtschaft ist der Frage nachgegangen. Ein Gutachten zeigt mögliche Gegenstrategien. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

18.05.2017, 10:04 Uhr | Wirtschaft

SPD-Kommentar Wir haben es ja!

Straßen, Kitas, Rente: Den Deutschen wird schwindlig in Anbetracht der Aussichten nach der Wahl. Die Parteien suchen in ihren Steuerkonzepten das Maß zwischen Versuchung und Vernunft. Eine besondere Herausforderung für die SPD. Mehr Von Jasper von Altenbockum

17.05.2017, 20:21 Uhr | Politik

Vor Besuch bei Merkel Bundesregierung streitet über Macrons Europa-Pläne

Diesen Montag kommt der neue französische Präsident nach Berlin. Ein Vorschlag von Außenminister Gabriel sorgt vorab für Zwist in der Bundesregierung. Mehr Von Manfred Schäfers und Christian Schubert

15.05.2017, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Amerikanischer Finanzminister Behalten uns das Recht vor, protektionistisch zu sein

Auch auf dem G7-Gipfel der Finanzminister in Bari scheut die amerikanische Regierung ein klares Bekenntnis zum Freihandel. Bundesfinanzminister Schäuble gibt sich trotzdem optimistisch. Mehr Von Manfred Schäfers und Tobias Piller, Bari

15.05.2017, 08:18 Uhr | Wirtschaft

CDU-Hoffnungsträger im Porträt Das Spahn-Prinzip

Der Finanzpolitiker Jens Spahn rebelliert mit kalkulierten Angriffen gegen die Kanzlerin – und ist damit so präsent wie niemand sonst in der CDU. Trägt ihn diese Taktik ins Kanzleramt? Mehr Von Ralph Bollmann

14.05.2017, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Der große Steuerbetrug

Die Parteien kommen mit groß klingenden Steuerversprechen daher. In Wahrheit führen aber fast alle die Wähler hinters Licht. Mehr Von Ralph Bollmann

14.05.2017, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Bundesfinanzminister Schäuble hält deutschen Exportüberschuss für zu hoch

Amerika und Frankreich kritisieren Deutschland für seinen hohen Exportüberschuss. Nun sagt auch der deutsche Finanzminister, der Überschuss sei zu hoch. Allerdings: Er könne daran nichts ändern. Mehr

12.05.2017, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Trotz höherer Einnahmen Merkel schließt zusätzliche Steuersenkungen aus

Trotz der stark steigenden Steuereinnahmen stemmt sich die CDU-Spitze gegen eine Ausweitung der geplanten Steuersenkung. Entsprechenden Forderungen aus der CSU erteilt Kanzlerin Merkel persönlich eine Absage. Mehr

12.05.2017, 05:40 Uhr | Wirtschaft

Showdown in NRW Es flimmert in der Herzkammer

Hannelore Kraft galt als Hoffnung der SPD. Sie stand für das Kümmern anstatt kalter Agenda-Politik. Doch das planvolle Regieren lag ihr nie. Nun könnte sie die Wahl verlieren. Mehr Von Reiner Burger, Hagen/Bochum

11.05.2017, 20:13 Uhr | Politik

Steuerschätzung Wohin mit den Milliarden?

Bund, Länder und Kommunen können auf 55 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen hoffen als bisher geplant. Union und SPD leiten daraus sehr unterschiedliche Forderungen ab. Mehr

11.05.2017, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Beratung über Wahlprogramm SPD deutet Steuersenkung an

Kostenlose Bildung, mehr Investitionen, Arbeitslosengeld Q. Diese Forderungen von Martin Schulz sind lange bekannt. Jetzt kommen wohl Steuerentlastungen für zwei Gruppen dazu. Mehr

11.05.2017, 14:44 Uhr | Wirtschaft

CDU-Forderung Schäuble soll Steuern noch stärker senken als versprochen

Angesichts der erwarteten hohen Steuereinnahmen pochen auch in der Union einige Wirtschaftspolitiker auf eine kräftige Entlastung der Bürger. Der bisherige Plan des Finanzministers geht vielen nicht weit genug. Mehr

11.05.2017, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Schäuble stellt Frühjahrs-Steuerschätzung vor

Die Steuerschätzer legen eine neue Einnahmeprognose für den Staat vor, die Macron-Partei stellt ihre Kandidaten für die Parlamentswahl vor und der EuGH urteilt über Informationspflichten bei Flugterminänderungen. Mehr

11.05.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Christian Lindner Mit Herrn Macron wird es ungemütlich

Die FDP gilt wieder als Machtfaktor. Parteichef Lindner erklärt, warum eine schwarz-gelbe Mehrheit nicht automatisch eine schwarz-gelbe Regierung bedeutet. Mehr Von Heike Göbel und Holger Steltzner

10.05.2017, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Staatsfinanzen Schäuble: Ja, wir brauchen höhere Investitionen

In Deutschland wird zu wenig investiert – das findet auch der Finanzminister. Am Geld liege das aber nicht. Schäuble nennt andere Gründe. Mehr

10.05.2017, 07:23 Uhr | Wirtschaft

#80Prozent für Deutschland Warum habe ich zwei Stimmen?

Verwirrung durch den Wahlzettel: Wo kommt das Kreuzchen hin, was will uns die Erststimme sagen, was die Zweitstimme? Wir klären zur Bundestagswahl auf – in unserem Lexikon für Erstwähler. Teil 1. Mehr Von Martin Benninghoff

09.05.2017, 13:14 Uhr | Politik
1 2 3 ... 39 ... 78  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z