Wohnungsnot: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wohnungsnot in Großstädten Das Potential liegt unterm Dach

Um Wohnungsmangel in den Großstädten zu bekämpfen, bieten sich der Ausbau von Dachgeschossen und die Dachaufstockung an. Doch in der Praxis wird es schwierig, dieses Potential zu heben. Mehr

01.06.2018, 12:53 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Wohnungsnot

1
   
Sortieren nach

Ateliers müssen weichen Bauboom bringt Künstler in Bedrängnis

Der Bauboom hat Schattenseiten: Wenn neue Wohnungen entstehen, müssen Künstler oft weichen. In vielen deutschen Städten bringt das die Künstlerszene zum Verzweifeln. Wir zeigen wo. Mehr Von Nadine Oberhuber

18.05.2018, 21:31 Uhr | Wirtschaft

Armut im „Golden State“ Schatten auf Kalifornien

Es ist etwas faul im Ökoparadies. In dem „Vorzeigestaat“ ist das Leben für viele unbezahlbar geworden. Die grüne Politik macht das noch schlimmer. Mehr Von Winand von Petersdorff

15.04.2018, 22:25 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsnot Bauland wird knapp – trotz freier Flächen

Mehr Wohnungen bauen! Das fordern fast alle Politiker, um die steigenden Mieten zu lindern. Aber wo? Mehr

02.10.2017, 10:05 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsnot in Städten Der Bauboom nervt die Bewohner

Der Platz in den Städten bleibt knapp. Dazu tragen ausgerechnet auch widerständige Bürger bei, die sich über die Bauprojekte ärgern. So dauert es noch länger, bis neue Wohnobjekte fertig werden. Mehr

18.07.2017, 22:32 Uhr | Wirtschaft

Ein Typ für alle Mit Modulbauten gegen Wohnungsnot

Es gibt ein Mittel gegen die Wohnungsnot: Im Modulbau können schnell und günstig hunderte Mietshäuser entstehen. Warum gehen so wenig Gebäude in Serie? Mehr Von Nadine Oberhuber

22.06.2017, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Studie Wohnungsnot wächst auch außerhalb der Großstädte

In den Ballungsräumen sind Wohnungen knapp. Doch auch fernab der großen Städte spitzt sich die Lage zu, zeigt eine neue Studie. Mehr

22.06.2017, 10:39 Uhr | Wirtschaft

Sozialeres Wohnen Gabriel will Mindestquoten für gemeinnützige Wohnungen

Die Mietpreise steigen in den Metropolen auf astronomische Höhen. Dem will Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel einen Riegel vorschieben: mit quartierbezogenen Mindestquoten für Wohnungen in Gemeinnützigkeit. Mehr

12.01.2017, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsnot Airbnb begrenzt Londoner Vermietungen

Der Internet-Zimmer-Anbieter Airbnb ist mit dem Vorwurf konfrontiert, die angespannte Wohnungslage in der britischen Hauptstadt zu verschärfen. Nun reagiert er. Mehr

02.12.2016, 18:14 Uhr | Finanzen

Wohnungsnot Wir müssen anders bauen

In den Großstädten fehlen bezahlbare Wohnungen. Das lässt sich ändern. Warum fangen wir nicht an? Mehr Von Rainer Schulze

24.09.2016, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Gegen Wohnungsnot Hendricks fordert Grundgesetzänderung für mehr Sozialwohnungen

Die Politik läuft ihren Zielen im sozialen Wohnungsbau hinterher. Deshalb bringt Bundesbauministerin Hendricks jetzt sogar eine Verfassungsänderung ins Spiel. Mehr

16.08.2016, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsengpass in Großstädten Koalition beerdigt Steuervorteile für Wohnungsbau

Union und SPD können sich nicht auf eine Sonderabschreibung einigen. Der Gesetzentwurf wird nicht weiter verfolgt. Mehr

05.07.2016, 13:45 Uhr | Wirtschaft

Analyse Wo Wohnungen herkommen können

Immer mehr Menschen drängen in die Metropolen. Der Kampf um günstige Wohnungen wird noch härter. Doch es gibt eine Chance, billig Wohnraum zu schaffen. Mehr Von Michael Psotta

31.05.2016, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsnot Vier Milliarden Steuerförderung für privaten Wohnungsneubau

Wohnungen sind in Deutschland knapp - der Flüchtlingszustrom verstärkt dies noch. Jetzt soll der private Wohnungsbau gefördert werden. Der Bund rechnet mit Steuerausfällen in Milliardenhöhe. Mehr

25.01.2016, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Studentenwerk Studenten in Wohnungsnot

Immer mehr junge Menschen studieren. Doch es gibt nicht genügend Wohnheim-Plätze, findet das Studentenwerk. Da entstehen Milliardenkosten. Mehr

25.11.2015, 09:53 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsnot Industrie fordert Bauprogramm für Flüchtlinge

Die Baubranche rechnet damit, dass hunderttausende Wohnungen neu gebaut werden müssen. Und Container sind keine Lösung - auch nicht angesichts des dringenden Bedarfs. Mehr

17.09.2015, 14:56 Uhr | Wirtschaft

New York Leben in der Schuhschachtel

In New York ist Wohnraum knapp und teuer. Das Problem lindern sollen in Manhattan jetzt neue Fertigbau-Mini-Wohnungen. Im Herbst ziehen die ersten Mieter ein – die sich mit dem Wesentlichen begnügen müssen. Mehr

08.05.2015, 12:41 Uhr | Finanzen

Zuschüsse Das neue Wohngeld lindert die Wohnungsnot kaum

Von 2016 an soll das Wohngeld spürbar erhöht werden - für immerhin fast 900 000 Haushalte. Das dämpft aber den Ruf nach mehr sozialer Förderung nicht, so umstritten all diese Instrumente auch sein mögen. Mehr Von Michael Psotta

04.03.2015, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Sorgentelefon für Studenten Ich muss jetzt mal was loswerden

An der Frankfurter Goethe-Universität können Studierende telefonisch und anonym über Wohnungsnöte und Prüfungssorgen reden. Im Interview berichten zwei Mitarbeiter der Nightline über die ersten Anrufer im neuen Semester. Mehr

17.10.2014, 16:27 Uhr | Gesellschaft

Wohnungsnot Mieterbund verlangt höhere Einkommensgrenzen für Sozialwohnungen

Der Mieterbund fordert, die Einkommensgrenzen für Sozialwohnungen nach oben anzupassen. Denn vielen Menschen mit geringem Einkommen stünde keine Sozialwohnung zu. Auch bessere Kontrollen seien wichtig. Mehr

09.10.2014, 14:14 Uhr | Finanzen

Städtebau London wächst in den Himmel

Die steigenden Immobilienpreise geben der Stadt ein neues Gesicht: Hunderte Wohntürme sollen gebaut werden. Der Widerstand wächst - vor allem weil die Wohnungsnot sich dadurch kaum verringern wird. Mehr Von Marcus Theurer, London

15.05.2014, 09:16 Uhr | Wirtschaft

„Abbé Road“ Popstars gegen Wohnungsnot in Frankreich

Ein Vorbild für Deutschland? In Frankreich singen bekannte Sänger gegen steigende Mieten und die Wohnungsknappheit an. Vielleicht sollte jemand Peter Maffay, Marianne Rosenberg und Xavier Naidoo mal darauf ansprechen. Mehr

15.05.2014, 06:23 Uhr | Wirtschaft

Schweizer Volksabstimmung In einem geteilten Land

Seit der Abstimmung über die Einwanderung gibt es zwei Länder namens Schweiz. Eines will weltoffen sein – das andere hat Angst um den eigenen Wohlstand. Mehr Von Simona Pfister, Zürich

10.02.2014, 20:37 Uhr | Politik

Wohnungsnot Die große Leere

In vielen Großstädten herrscht Wohnungsnot. Doch ausgerechnet die Kommunen lassen viele ihrer eigenen Häuser verfallen. Die Bürger ergreifen jetzt die Initiative. Mehr Von Nadine Oberhuber

18.01.2014, 19:19 Uhr | Finanzen

Wohnungsnot Mieterbund wirft Bundesregierung Passivität vor

In den Ballungsräumen herrscht Wohnungsnot, in vielen Gebieten auf dem Land stehen Häuser leer. Der Deutsche Mieterbund gibt der Bundesregierung die Schuld. Mehr

22.05.2013, 13:59 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z