Wohnimmobilie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wohnen Immobilienpreise ziehen weiter an

Insgesamt 250 Milliarden Euro haben die Deutschen im vergangenen Jahr für den Kauf von Immobilien ausgegeben. Das sind rund neun Prozent mehr als im Vorjahr – obwohl die Zahl der Kaufverträge stabil blieb. Mehr

31.03.2018, 06:33 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Wohnimmobilie

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Deutschlands Immobilienmarkt Wer kann das noch bezahlen?

Die Preise in deutschen Großstädten überfordern inzwischen sogar Besserverdiener. Die Politik verspricht Linderung. Aber was kann sie bewirken? Mehr Von Julia Löhr und Birgit Ochs

23.03.2018, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Unbezahlbare Immobilienpreise Die große Leere

Hohe Wohnungspreise in den Metropolen ziehen Kapitalanleger, Reiche und Zweitwohnsitzsucher an. Die Folge: Viele Apartments stehen meist leer, Innenstädte werden zu leblosen und unbezahlbaren Immobilienwüsten. Was kann man tun? Mehr Von Nadine Oberhuber

16.02.2018, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Baukindergeld-Kommentar Die neue Eigenheimzulage

Die Eigenheimzulage erlebt in der neuen Koalition ein Comeback. Die Politik heizt damit die ohnehin schon hohe Nachfrage nach Immobilien weiter an. Was soll das? Mehr Von Julia Löhr, Berlin

16.02.2018, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Trotz Leerstand Überraschender Bauboom auf Mallorca

Nach der schweren Krise werden auf der Baleareninsel wieder Häuser gebaut. Dabei stehen zehntausende alte „Neubauten“ noch immer leer. Wie passt das zusammen? Mehr Von Peter Odrich, Colonia Sant Jordi

26.01.2018, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Atempause am Immobilienmarkt? Experten sehen langsameren Anstieg von Wohnungspreisen

Gerade in größeren Städten haben sich Wohnungen in den vergangenen Jahren rasant verteuert. Experten erwarten nun, dass der Preisanstieg zumindest abebbt. Zu viel Hoffnung machen sie aber nicht. Mehr

27.12.2017, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Immobilienmarkt und Brexit Noch herrscht Leben am Londoner Büromarkt

Die Unsicherheit wächst. Zu einem Kollaps hat der bevorstehende EU-Austritt jedoch noch nicht geführt. Doch der Aktienkurs so mancher britischer Immobiliengesellschaft schwächelt. Mehr Von Marcus Theurer, London

15.12.2017, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Was Immobilienpreise mit der EZB zu tun haben

Die Wohnungspreise steigen immer schneller, nicht nur in begehrten Städten. Das hat mit der Nullzinspolitik zu tun. Eine Spekulationsblase ist deswegen dennoch nicht entstanden. Mehr Von Daniel Mohr

12.12.2017, 18:55 Uhr | Wirtschaft

Immobilienmarkt Immobilien werden laut Expertengutachten teurer und teurer

25 Prozent mehr als noch vor zwei Jahren geben Käufer heute für Immobilien aus. Und der Preisanstieg wird sich laut der amtlichen Gutachter weiter fortsetzen. Die Ursachen sind klar. Mehr

12.12.2017, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Preisauftrieb Deutsche Immobilien werden schneller teuer

Immobilien in Deutschland werden immer teurer. Aber nicht nur das: Die Preise steigen schneller. Mehr Von Michael Psotta

11.11.2017, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Folge Londons Immobilienpreise sinken

Das ist seit der Finanzkrise nicht mehr vorgekommen: In London werden Immobilien wieder billiger. Das liegt auch am Brexit – aber nicht nur. Mehr

29.09.2017, 15:59 Uhr | Wirtschaft

Georg Funke Prozess gegen ehemaligen HRE-Chef eingestellt

Der Zusammenbruch der Hypo Real Estate war der spektakulärste Fall der Finanzkrise 2008. Jetzt wird der Prozess gegen den ehemaligen Chef eingestellt – weil die Beweise nicht schnell genug aufgenommen werden können. Mehr

29.09.2017, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Bauen mit Hindernissen Wenn Wohnen zum Luxus wird

Die Mieten und Kaufpreise von Wohnungen in den großen Städten steigen wie verrückt. Denn es wird viel zu wenig gebaut. Das müsste nicht so sein. Mehr Von Nadine Oberhuber

31.08.2017, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Bauboom Forscher sehen drei Risiken für den Immobilienmarkt

Seit Jahren gibt es Sorgen über den deutschen Häusermarkt. Das Institut der deutschen Wirtschaft äußert seine Bedenken nun in einer neuen Studie. Mehr

21.08.2017, 08:12 Uhr | Wirtschaft

San Francisco Luxusstraße zum Schnäppchenpreis

Dem Immobilien-Investor Michael Cheng ist in San Francisco ein Coup gelungen: Er kaufte die Privatstraße Presidio Terrace für nur 90.000 Dollar. Nun gehen die Anwohner auf die Barrikaden. Mehr

09.08.2017, 11:06 Uhr | Wirtschaft

Sensorik, Big Data, Robotik Die Immobilienbranche lahmt bei der Digitalisierung

Ob Smart Home, Sensorik oder ganz neue Geschäftsmodelle durch „Proptech“: auf die etablierten Immobilienunternehmen rollt einiges zu. Viele fühlen sich überfordert. Doch nicht alles ist schlecht. Mehr Von Jonas Jansen

04.08.2017, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Günstige Ferienhäuser Schätzchen im Hinterland

Ferienhäuser sind gefragt wie nie, die Preise hoch. Doch auch für wenig Geld bekommt man noch ein Kleinod. Man muss nur am richtigen Ort suchen. Mehr Von Nadine Oberhuber

18.07.2017, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Hohe Risiken für Wohnungsmarkt Hongkong droht eine Immobilienkrise

Die hohen Hauspreise in Asiens Finanzzentrum sind legendär. Doch damit könnte es bald vorbei sein, behauptet die Deutsche Bank. Der Zeitpunkt der spektakulären Prognose ist brisant. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

09.06.2017, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Stuttgart Im Kessel steigen die Hauspreise

Bauen auf der grünen Wiese? In Stuttgart kommen nur wenige Flächen in Betracht. Doch nicht nur deshalb steigen die Kaufpreise immer weiter. Mehr

02.06.2017, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Hängepartie Leerstand auf dem Londoner Immobilienmarkt

Lange sind Häuser in der britischen Hauptstadt immer teurer geworden. Nun sorgt die Unsicherheit über den EU-Austritt dafür, dass ältere Büros immer schwieriger zu vermieten sind. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.05.2017, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Immobilienblasen verhindern Bundesrat billigt neue Befugnisse gegen faule Immobilienkredite

Ein neues Gesetz mit Obergrenzen für Hauskredite hat am Freitag den Bundesrat passiert. Es soll künftig Blasen auf Immobilienmärkten verhindern und private Kreditnehmer vor Überschuldung schützen. Mehr

12.05.2017, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Radikale Baumaßnahmen Moskauer Stadtpolitik per Abrissbirne

Für einen Aufschwung am Immobilienmarkt wird die russische Hauptstadt radikal umgekrempelt. Tausende Wohnungen sollen abgerissen und neu gebaut werden. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

11.04.2017, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Statistisches Bundesamt So viele Bauten genehmigt wie seit 1999 nicht mehr

Im vergangenen Jahr wurden ein Fünftel mehr Wohnungen genehmigt als noch 2015. Das liegt auch am Zuzug der vielen Flüchtlinge. Mehr

16.03.2017, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Immobilienboom in Großstädten Ist die Party bald vorbei?

Immer höher stiegen Mieten und Kaufpreise von Immobilien in den vergangenen Jahren. Doch es könnte sich bald eine Trendwende abzeichnen. Mehr

03.03.2017, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Großstädte Ende der Rekorde auf dem Immobilienmarkt in Sicht

In den deutschen Metropolen werden laut einer neuen Studie keine steigenden Mieten mehr erwartet. Allerdings wächst die Sorge vor einer neuen Immobilienblase. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin und Michael Psotta

14.02.2017, 18:27 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z