HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wohnimmobilie

F.A.S. exklusiv Wirtschaftsweise warnt vor Autoblase

Vor zehn Jahren löste eine Immobilienblase in Amerika die Finanzkrise mit aus. Isabel Schnabel, Mitglied des Sachverständigenrats, sieht nun Gefahren durch Autokredite in den Vereinigten Staaten. Mehr

24.06.2017, 15:40 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Wohnimmobilie
1 2 3 ... 37 ... 74  
   
Sortieren nach

Falschberatung Taunus Sparkasse muss zahlen

Die Falschberatung einer Stiftung kostet eine Sparkasse 1,5 Millionen Euro und zeigt die Schwierigkeiten bei der Beratung von Stiftungen auf. Mehr Von Markus Frühauf

23.06.2017, 12:02 Uhr | Finanzen

Grenzen des Wachstums So leiden Immobilienfonds unter ihrem Erfolg

Anleger sind im Moment verrückt nach Immobilienfonds. Doch die Manager können das Geld kaum noch sinnvoll investieren. Mehr Von Daniel Mohr

20.06.2017, 20:09 Uhr | Finanzen

Hohe Risiken für Wohnungsmarkt Hongkong droht eine Immobilienkrise

Die hohen Hauspreise in Asiens Finanzzentrum sind legendär. Doch damit könnte es bald vorbei sein, behauptet die Deutsche Bank. Der Zeitpunkt der spektakulären Prognose ist brisant. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

09.06.2017, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise Häuser ohne Wert

Vor zehn Jahren begann die größte Immobilienkrise der Geschichte. Zuerst erschütterte sie Amerika, dann die ganze Welt. Wieso hat das niemand kommen sehen? Mehr Von Dennis Kremer

05.06.2017, 17:21 Uhr | Finanzen

Stuttgart Im Kessel steigen die Hauspreise

Bauen auf der grünen Wiese? In Stuttgart kommen nur wenige Flächen in Betracht. Doch nicht nur deshalb steigen die Kaufpreise immer weiter. Mehr

02.06.2017, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Eurozone Keine Krise auf dem Häusermarkt

Der Immobilienmarkt in Europa scheint stabil zu bleiben. Wieso sehen die Ökonomen von DB Research allerdings in Deutschland mittelfristig Schwierigkeiten voraus? Mehr Von Gerald Braunberger

23.05.2017, 10:50 Uhr | Finanzen

Immobilien Wer bietet mehr fürs Haus?

Der Boom am Immobilienmarkt wird immer wilder. Käufer treiben die Preise auf Auktionen in absurde Höhen. Das könnte auch Auswirkungen auf Mietpreise haben. Mehr Von Nadine Oberhuber

22.05.2017, 08:40 Uhr | Finanzen

Vermietungsquote Immobilienfonds sind erfolgreich

Offene Immobilienfonds erreichen jetzt eine höhere Vermietungsquote. Das ist gut für die Wertentwicklung. Am stärksten gestiegen ist die Quote des Grundbesitz global der Deutschen Bank. Mehr Von Christian Siedenbiedel

19.05.2017, 11:03 Uhr | Finanzen

Immobilienpreise Görlitz ist fürs Kapital ein gefährliches Pflaster

Die vielleicht schönste Stadt Deutschlands ist zugleich eine der günstigsten, was die Hauspreise betrifft. Das hat seine Gründe. Ein Kauf will gut überlegt sein. Mehr

18.05.2017, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Hängepartie Leerstand auf dem Londoner Immobilienmarkt

Lange sind Häuser in der britischen Hauptstadt immer teurer geworden. Nun sorgt die Unsicherheit über den EU-Austritt dafür, dass ältere Büros immer schwieriger zu vermieten sind. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.05.2017, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Immobilienblasen verhindern Bundesrat billigt neue Befugnisse gegen faule Immobilienkredite

Ein neues Gesetz mit Obergrenzen für Hauskredite hat am Freitag den Bundesrat passiert. Es soll künftig Blasen auf Immobilienmärkten verhindern und private Kreditnehmer vor Überschuldung schützen. Mehr

12.05.2017, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Entwicklung der Mieten Es gibt keine Spekulationsblase am Immobilienmarkt

Der Verband der Pfandbriefbanken erkennt lokale Übertreibungen, hält aber die meisten Finanzierungen für solide. Doch was sind die Argumente der Organisation? Mehr Von Gerald Braunberger

25.04.2017, 08:46 Uhr | Finanzen

Hauskauf Auf die Nebenkosten kommt es an

Familien sollen leichter ein Haus kaufen können, die Wahlkämpfer überbieten sich mit Vorschlägen für neue Fördertöpfe. Dabei ginge es viel leichter. Mehr Von Henrike Roßbach

24.04.2017, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Logistikzentren Mehr Rendite mit Lagerhallen

Offene Immobilienfonds kaufen immer öfter Logistikgebäude. Die lohnen sich mehr als Bürohochhäuser, glauben sie. Und haben auch einen Grund dafür. Mehr Von Thomas Klemm

23.04.2017, 14:16 Uhr | Finanzen

Geldanlage Immobilienfonds schwimmen im Geld

Für sichere Anlagen gibt es keinen Zins mehr? Doch! Immobilienfonds werfen zwei bis drei Prozent ab und gelten als sicher. Ihr Erfolg wird manchem ungeheuer. Mehr Von Daniel Mohr

20.04.2017, 20:13 Uhr | Finanzen

Radikale Baumaßnahmen Moskauer Stadtpolitik per Abrissbirne

Für einen Aufschwung am Immobilienmarkt wird die russische Hauptstadt radikal umgekrempelt. Tausende Wohnungen sollen abgerissen und neu gebaut werden. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

11.04.2017, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Geschlossene Fonds Selbst Betongold lockt nicht mehr in jedem Fall

Offene Immobilienfonds werden von Privatanlegern überrannt, während geschlossene Fonds stagnieren. Mit letzteren lässt sich jedoch mehr Rendite erzielen. Woran liegt also die Zurückhaltung? Mehr Von Christian Siedenbiedel

02.04.2017, 11:25 Uhr | Finanzen

Forward-Darlehen Immobilienkäufer sichern sich niedrige Zinsen

Steigen die Zinsen bald wieder? Darüber sorgen sich so viele Immobilienkäufer wie nie zuvor. Sie sichern sich die niedrigen Zinsen durch sogenannte Forward-Darlehen. Mehr Von Kerstin Papon

30.03.2017, 10:13 Uhr | Finanzen

Achteinhalb Jahre Haftstrafe ’S&K’-Gründer zunächst auf freiem Fuß

Das Immobilienunternehmen S&K soll rund 11.000 Anleger um einen dreistelligen Millionenbetrag gebracht haben. Nun hat das Landgericht Frankfurt die Gründer zu hohen Haftstrafen verurteilt, zunächst wurden sie aber aus der Untersuchungshaft entlassen. Mehr

29.03.2017, 10:41 Uhr | Finanzen

Gesetz gegen Immobilienblasen Weniger Hürden für den Baukredit

Der Finanzausschuss entschärft das Gesetz gegen Immobilienblasen. Eine Beschränkung von Schuldendienst und Gesamtverschuldung soll es nicht geben. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

29.03.2017, 10:28 Uhr | Finanzen

Frankfurter Sparkasse Kein Ende des Immobilienbooms

Das Interesse an Eigenheimen und Eigentumswohnungen ist ungebrochen: Die Frankfurter Sparkasse hat 2016 sechs Prozent mehr Kredite dafür gegeben als im Jahr zuvor. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

29.03.2017, 10:04 Uhr | Rhein-Main

Statistisches Bundesamt So viele Bauten genehmigt wie seit 1999 nicht mehr

Im vergangenen Jahr wurden ein Fünftel mehr Wohnungen genehmigt als noch 2015. Das liegt auch am Zuzug der vielen Flüchtlinge. Mehr

16.03.2017, 10:40 Uhr | Wirtschaft

„Überzogen, nicht angemessen“ Ringen um neue Obergrenze für Hauskredite

Die Regierung will den Erwerb vom Eigenheim sicherer machen. Doch das neue Gesetz zur Bekämpfung möglicher Immobilienblasen ist heftig umstritten. Vor allem Bankenverbände halten die Maßnahmen für überzogen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

16.03.2017, 09:46 Uhr | Finanzen

Immobilienboom in Großstädten Ist die Party bald vorbei?

Immer höher stiegen Mieten und Kaufpreise von Immobilien in den vergangenen Jahren. Doch es könnte sich bald eine Trendwende abzeichnen. Mehr

03.03.2017, 12:43 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 37 ... 74  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Kommentar War was in Griechenland?

Finanzminister Schäuble preist seine Finanzpolitik als maßvoll und verlässlich. Dieses Urteil ist nur zu halten, wenn man seine Euro-Politik ein Stück weit ausblendet. Mehr Von Heike Göbel 0