Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wirtschaftswoche

Discounter Aldi schlägt Lidl

In den vergangenen Jahren hatte Lidl die Nase vorn. Nun gibt Aldi Gas und wächst schneller als der Konkurrent. Fachleute haben eine Idee, woran das liegen könnte. Mehr

06.10.2017, 15:09 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Wirtschaftswoche
1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Wirtschaftsdelegationen Wenn der Siemens-Chef mit der Kanzlerin

Welche Wirtschaftsbosse flogen wie oft mit Angela Merkel in die Ferne? Eine neue Auswertung gibt Auskunft – und zeigt, wer mit wem offenbar besonders gut kann. Mehr Von Tillmann Neuscheler

22.09.2017, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Fusionsgerüchte Commerzbank-Aktie fast 5 Prozent im Plus

Aktien der Commerzbank sind am Donnerstag gefragt. Es kursieren verschiedene Gerüchte, mit welcher Bank sich das deutsche Geldhaus zusammen tun könnte. Nach der italienischen Großbank Unicredit kommt nun auch die französische BNP Paribas ins Spiel. Mehr

21.09.2017, 11:26 Uhr | Finanzen

Deutsche-Börse-Chef Staatsanwaltschaft fordert halbe Million Euro

Das Verfahren wegen Marktmanipulation gegen den Chef der Deutschen Börse, Carsten Kengeter, soll eingestellt werden – gegen eine Zahlung von 500.000 Euro. Eine Anklage ist aber weiter möglich. Mehr

20.09.2017, 18:44 Uhr | Finanzen

Diesel-Affäre Kraftfahrtbundesamt überprüft Abgas-Systeme von Ford

Jetzt auch Ford? Das Kraftfahrtbundesamt nimmt auch die Abgas-Systeme eines Mondeo-Diesels unter die Lupe. Der Autobauer beteuert „weder geschummelt, noch getrickst“ zu haben. Mehr

10.08.2017, 22:59 Uhr | Wirtschaft

Aufsichtsrat gegen Börsenchef Wer könnte auf Kengeter folgen?

Börsenchef Carsten Kengeter steht wegen der Ermittlungen gegen ihn seit einiger Zeit unter Druck. Nun machen Namen die Runde für seine Nachfolge. Der Aufsichtsrat hat offenbar zwei führende Mitarbeiter des Konzern im Blick. Mehr

09.08.2017, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Start-ups in Deutschland Es ist zum Heulen

Ein Start-up-Pionier attackiert deutsche Investoren und Medien: Ihr versteht das Thema Tech nicht und verspielt mit eurer Miesepeterei die Zukunft! Ein Weckruf. Mehr Von Christoph Gerlinger

02.08.2017, 10:24 Uhr | Finanzen

Insidergeschäfte Börsenaufsicht prüft Zuverlässigkeit des Börsenchefs

Die Deutsche Börse sieht das Ermittlungsverfahren gegen ihren Chef Kengeter vor dem Aus. Dennoch kommen immer neue Fragen auf. Mehr Von Tim Kanning

20.07.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Internet-Händler expandiert Amazon schafft 2000 neue Stellen in Deutschland

Acht Milliarden Euro - so viel Geld hat das Unternehmen Amazon seit dem Jahr 2010 hierzulande investiert. Der Deutschland-Chef sagt nicht nur, was das für die Beschäftigung bedeutet. Mehr

13.07.2017, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Nach Trumps Amtsantritt Ausländische Unternehmen investieren weniger in Amerika

Trump propagiert „America First“ – und offensichtlich lassen sich ausländische Unternehmen davon abschrecken: Im ersten Quartal nach seinem Amtsantritt sind die ausländischen Direktinvestitionen in Amerika stark gesunken. Mehr

02.07.2017, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Facebook wehrt sich gegen Maas’ Anti-Hass-Gesetz

Erstmals nimmt Facebook Stellung zu dem umstrittenen Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas. Kern der Kritik: Staatliche Aufgaben dürften nicht auf Plattformbetreiber abgewälzt werden. Mehr

29.05.2017, 05:05 Uhr | Wirtschaft

Media Markt und Saturn Tech-Nick macht bald Hausbesuche

Eine neue Idee im Kampf gegen den Online-Handel: Bei Media Markt und Saturn sollen Kunden künftig Berater nach Hause bestellen können. Mehr

25.05.2017, 15:44 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Pläne Laptopverbot kostet wohl 160 Millionen Euro pro Jahr

Noch ist unklar, ob Donald Trump die Mitnahme von Laptops auf Flügen demnächst verbieten wird. Falls es so weit kommt, fürchtet das Wirtschaftsministerium massive Schäden für die deutschen Unternehmen. Mehr

24.05.2017, 08:44 Uhr | Wirtschaft

Investorclan Hastor Von Autobauern gefürchtet

Die Industriellenfamilie Hastor kontrolliert immer mehr Zulieferer der Autohersteller. In ihrer Heimat Bosnien gilt sie als Vorbild, weil sie sich den Großen entgegenstellt. Mehr Von Michael Martens, SARAJEVO

23.05.2017, 20:17 Uhr | Politik

Leistungsbilanzüberschüsse Bitte nicht großdeutsch

In Europa geht die Sorge um, der Exportweltmeister Deutschland wolle aus der Eurozone eine Art „Greater Germany“ machen. Das sollten wir ernst nehmen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Martin Hellwig

20.05.2017, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Chef Müller

Chef Matthias Müller, Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch und der ehemalige Chef Martin Winterkorn sind offenbar im Visier der Staatsanwaltschaft Stuttgart. Der Vorwurf lautet Marktmanipulation. Mehr

10.05.2017, 18:11 Uhr | Wirtschaft

HNA-Konglomerat Steigen die Chinesen auch bei Air Berlin ein?

Der HNA-Konzern ist der größte Aktionär der Deutschen Bank und hat jüngst den Flughafen Hahn gekauft. Jetzt werfen die Chinesen wohl auch ein Auge auf Air Berlin. Mehr

04.05.2017, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Zu komplex Neuer Arbeitsagentur-Chef will Hartz IV reformieren

Weil er seinen Mitarbeitern mehr Zeit für Vermittlung von Arbeitslosen gewähren möchte, macht sich der neue Arbeitsagentur-Chef Scheele für eine Entbürokratisierung von Hartz IV stark. Er ist nicht der erste mit solch einer Idee. Mehr

07.04.2017, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Vorstandsbezüge BDI-Chef: Wenn ein Manager Ziele verfehlt, muss es richtig wehtun

Verdienen Manager zu viel Geld? In Deutschland ist längst ein breite Debatte entstanden. Der oberste Interessen-Vertreter der Industrie bekräftigt, was er denkt - und warum er ein Gesetz für keine gute Lösung hält. Mehr

09.03.2017, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Vor Prozessbeginn Schlecker-Familie soll 26 Millionen Euro beiseite geschafft haben

Am kommenden Montag beginnt der Prozess gegen früheren Drogerieketten-Inhaber Anton Schlecker und seiner Familie. Angeblich steht eine brisante Zahl in der Anklageschrift. Mehr

02.03.2017, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Nach SPD-Vorstoß Zypries gegen Deckelung von Managergehältern

Die SPD-Fraktion im Bundestag tritt für ein Maximalverhältnis zwischen Vorstandsgehalt und dem Durchschnittslohn der Angestellten ein. Wirtschaftsministerin Zypries geht das zu weit. Mehr

16.02.2017, 08:31 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter soll Piëch informiert haben

Ein ehemaliger Mitarbeiter des israelischen Inlandsgeheimdiensts soll den damaligen VW-Aufsichtsrat Piëch über den Abgasbetrug informiert haben - weit früher als die Manipulationen öffentlich wurden. Mehr

09.02.2017, 13:07 Uhr | Wirtschaft

Windparkbetreiber Prokon schreibt erneut Millionenverluste

Windparkbetreiber Prokon war gerade erst vor der Pleite gerettet worden. Jetzt schreibt das Unternehmen schon wieder Verluste – Grund sind Probleme in Polen. Mehr

03.02.2017, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Einrichtungshaus Butlers ist insolvent

Das Einrichtungshaus Butlers hat Insolvenz angemeldet. Es gehe darum, das Unternehmen nachhaltig zu sanieren, sagt der Insolvenzverwalter – es geht in Deutschland um fast 100 Filialen. Mehr

30.01.2017, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Tichy und Xing Im Auge des Sturms

Der Journalist Roland Tichy zieht sich nach einem Proteststurm als Xing-Herausgeber zurück – Auslöser war ein Text, der auf seinem Blog erschienen war. Mehr Von Michael Hanfeld

09.01.2017, 17:19 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Island Flughafen verweigert Air-Berlin-Maschine weiter die Starterlaubnis

Weil die Fluggesellschaft angeblich keine Gebühren gezahlt hat, steckt ein Flieger der insolventen Air Berlin seit Tagen in Reykjavik fest. Für die Passagiere ist der Vorfall zum Glück nur halb so schlimm. Mehr 1