Wirtschaftswachstum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Flughafen-Kommentar Grenzen des Wachstums

Lange Warteschlangen prägen das Bild des Frankfurter Flughafens. Der Betreiber kämpft mit schwachen Pünktlichkeitswerten. Durch die vielen Fluggäste gerät das System an seine Grenzen. Mehr

14.07.2018, 13:11 Uhr | Rhein-Main
Allgemeine Infos über Wirtschaftswachstum

Mit dem Begriff Wirtschaftswachstum wird die Zunahme des Bruttoinlandsproduktes – BIP – bezeichnet. Dabei wird zwischen dem nominalen und dem realen Wirtschaftswachstum unterschieden.

Die Definition des Wirtschaftswachstums
Das nominale Bruttoinlandsprodukt ergibt sich aus der Summe der Wertschöpfung im eigenen Land und wird mit den aktuellen Marktpreisen berechnet. Allerdings steigt das BIP auch durch Inflation an, ohne dass es jedoch zu einer größeren Wertschöpfung gekommen ist. Daher wird häufig das reale BIP verwendet, bei dem der Wert der in einem Jahr produzierten Waren und Dienstleistungen zu den Preisen eines bestimmten Basisjahres zugrunde gelegt wird. In Deutschland arbeitet das Statistische Bundesamt mit dem sogenannten Kettenpreisindex, der sich jedes Jahr aus einem Warenkorb häufig eingekaufter Güter zusammensetzt.

Die Bedeutung des Wirtschaftswachstums
Die Wirtschaftspolitik setzt auf ein stetiges, angemessenes Wirtschaftswachstum. Dieses soll dafür sorgen, dass die Arbeitslosigkeit möglichst sinkt oder zumindest nicht steigt. Das Wachsen der Wirtschaft ist notwendig, um den durch Rationalisierung oder Automatisierung bedingten Wegfall von Arbeitsplätzen zu kompensieren. Kritiker gehen davon aus, dass das Wirtschaftswachstum nicht unendlich sein kann, da es auf dem Verbrauch endlicher Ressourcen basiert.

Alle Artikel zu: Wirtschaftswachstum

1 2 3 ... 40 ... 81  
   
Sortieren nach

Erfolg oder Gefahr? Die Brexit-Bilanz

Zwei Jahre nach dem Brexit-Referendum herrscht in Großbritannien Rekordbeschäftigung. Doch der geplante EU-Austritt lässt die Wirtschaft nicht kalt – und ein Schock kann noch kommen. Mehr Von Marcus Theurer, London

25.06.2018, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Türkei vor der Wahl Was der künftige Präsident anpacken muss

Am Sonntag wird in der Türkei gewählt: Der zukünftige türkische Präsident muss das Land durch schwierige Zeiten steuern. Doch die Wirtschaft hat Skeptiker bisher stets überrascht. Mehr Von Michael Martens, Ankara

23.06.2018, 09:15 Uhr | Politik

Wachstumsprognosen gesenkt Handelskonflikt verunsichert Aktienmärkte

Die Kursverluste an den Börsen deuten auf einen Stimmungswechsel hin. Die Anleger bewerten die Wachstumsaussichten nun vorsichtiger. Das belastet auch den Euro. Mehr Von Gerald Braunberger, Hanno Mußler, Markus Frühauf

19.06.2018, 20:33 Uhr | Finanzen

Deutschland bremst aus Eurozone wächst zum Jahresbeginn schwächer

Das Wachstum der Euroländer lag mit 0,4 Prozent etwas niedriger als das der Wirtschaftsmacht Amerika. Krisenländer ziehen an – und Deutschland bremst aus. Mehr

07.06.2018, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Gedämpftes Wirtschaftswachstum So sehr leidet der Osten am Bevölkerungsschwund 

Seit Jahren versucht Ostdeutschland, wirtschaftlich zum Westen der Republik aufzuschließen. Wenn jedoch keiner dort bleiben will, stehen die Chancen schlecht. Auch die Politik ist ratlos. Mehr

07.06.2018, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit mit Amerika Industrie- und Handelskammern befürchten deutlich weniger Wachstum

Ab Freitag müssen Unternehmen aus der EU hohe Zölle zahlen, wenn sie Stahl oder Aluminium nach Amerika verkaufen. Das wird die deutsche Konjunktur treffen, warnen die Kammern. Mehr

30.05.2018, 10:34 Uhr | Wirtschaft

Gefährdetes Wachstum Finanzmärkte in Sorge über Konjunktur und Italien

Der unklare künftige Kurs der italienischen Regierung beunruhigt die Märkte. Doch Bedenken gibt es auch wegen anderer, eigentlich stabilerer Länder. Mehr Von Gerald Braunberger

24.05.2018, 08:38 Uhr | Finanzen

0,4 Prozent Etwas weniger Wirtschaftswachstum in der Währungsunion

Die Konjunktur im Euroraum hat sich etwas abgekühlt. Gute Nachrichten gibt es hingegen vom Arbeitsmarkt. Mehr

02.05.2018, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Mäßiger Jahresauftakt Amerikas Wirtschaft wächst langsamer

Die Konjunktur in der größten Volkswirtschaft der Welt verliert etwas an Fahrt. Und nun? Mehr

27.04.2018, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftswachstum „Der Aufschwung geht weiter“

Der deutsche Wirtschaftsmotor brummt weiter: 2,3 Prozent Wachstum sollen es in diesem Jahr sein, sagt Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Damit korrigiert er seine Prognose aber nach unten. Mehr

25.04.2018, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Prognose der Regierung Weniger Wachstum in diesem Jahr?

Es geht weiter aufwärts, aber langsamer als gedacht: Die Bundesregierung hat offenbar ihre Wachstumserwartungen für dieses Jahr gesenkt. Es könnte ungemütlicher werden. Mehr

25.04.2018, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Konux-Gründer Andreas Kunze Matador der deutschen Start-up-Szene

Andreas Kunze hat mit zwei Kommilitonen Konux gegründet und für seine Sensortechnik weitere 20 Millionen Dollar eingesammelt – und das, obwohl noch reichlich Geld vorhanden ist. Mehr Von Rüdiger Köhn

22.04.2018, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Zusage des Magistrats Wiesbaden auf Wachstumskurs

Wiesbaden will sich auf die wachsenden Bevölkerungszahlen vorbereiten. Das Stadtentwicklungskonzept „Wiesbaden 2030+“ soll dabei den Grundstein legen. Mehr Von Oliver Bock

18.04.2018, 10:32 Uhr | Rhein-Main

Bad-Accessoires aus Offenbach Mit Seifenspendern auf Wachstumskurs

Das Unternehmen Decor Walther hat kürzlich Bad-Accessoires für die neue Apple-Zentrale in Kalifornien geliefert. Es war einer der glanzvollsten Aufträge für den Mittelständler aus Offenbach. Mehr Von Eberhard Schwarz

03.04.2018, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Erdogans Land Mehr als 7 Prozent Wirtschaftswachstum in der Türkei

Krieg in Syrien, Repressalien im Inneren: Die Türkei plagen derzeit gleich mehrere große Probleme. Doch der Wirtschaft schadet all das offenbar nicht – zumindest nicht nach den offiziellen Zahlen. Mehr

29.03.2018, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Consulting Roland Berger stellt 200 Berater ein

Roland Berger hat schwierige Zeiten hinter sich. Doch jetzt läuft es wieder. Das Beratungshaus sucht Personal. Mehr Von Tillmann Neuscheler

15.03.2018, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Rüstung China erhöht Verteidigungsausgaben

Die chinesische Regierung rüstet weiter auf. Sie plant eine deutliche Erhöhung der Militärausgaben. China will damit seine Position als Asiens Führungsmacht weiter ausbauen. Mehr

05.03.2018, 04:08 Uhr | Politik

Anleihen aus Wachstumsmärkten Schwellenländer gelten nun als verlässliche Anlage

Attraktive Renditen gepaart mit guten Fundamentaldaten: Die Anleger interessieren sich immer stärker für Anleihen aus Wachstumsmärkten – sie müssen nicht einmal exotische Währungsrisiken eingehen. Mehr Von Markus Frühauf

03.03.2018, 09:11 Uhr | Finanzen

Wirtschaftswachstum Steigen die Löhne zu langsam?

Der Aufschwung kam bisher kaum auf den Konten der Arbeitnehmer an. Jetzt könnte sich das ändern. Mehr Von Matthias Hertle

20.02.2018, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Führung zuversichtlich Puma-Aktie legt leicht zu nach Sonderdividende

Die Manager des Sportartikelherstellers Puma verbreiten Zuversicht: Dieses Jahr soll das Geschäft stark wachsen und der Gewinn noch viel mehr. Mehr

12.02.2018, 10:38 Uhr | Finanzen

Wirtschaftselite in Davos Die Selbstgerechten

Die Wirtschaftselite in Davos hat zu lange nur auf Gewinne gesetzt. Dass die Globalisierung auch Verlierer hervorbringt, wurde ignoriert – bis jetzt. Mehr Von Gerald Braunberger

28.01.2018, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaftsforum Merkels Gefolge in Autos aus Kriftel

In Davos gibt sich die internationale Prominenz aus Wirtschaft und Politik die Klinke in die Hand. Auch ein Unternehmer aus Kriftel spielt dort eine wichtige Rolle. Mehr Von Daniel Schleidt, Davos

27.01.2018, 19:44 Uhr | Rhein-Main

Weltwirtschaftsforum Trump: „Amerika zuerst“ bedeutet nicht „Amerika alleine“

Donald Trump hält seine mit großer Spannung erwartete Rede in Davos. Er macht ein großes Versprechen - nicht nur für sein Land. Und wirbt. Mehr Von Alexander Armbruster

26.01.2018, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Ritter Sport exportiert mehr Die Welt liebt deutsche Schokolade

Deutsche Schokolade wird im Ausland immer beliebter. Vor allem Ritter Sport hat seinen Export im vergangenen Jahr deutlich gesteigert – und kann sich jetzt mit einer weiteren Neuerung rühmen. Mehr

26.01.2018, 12:17 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 40 ... 81  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z