HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Volkswirtschaft

Korruption in der Ukraine Poroschenkos eigene Firma macht mit

In der Ukraine fließt etwa die Hälfte des Geldes schwarz, und die Schattenwirtschaft ist überall. Nach F.A.Z.-Recherchen sogar im TV-Sender des Präsidenten. Mehr

01.12.2016, 20:04 Uhr | Aktuell
Alle Artikel zu: Volkswirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Die Rückkehr der Finanzpolitik Was Donald mit Ronald zu tun hat

Steuern senken, Schulden machen, Straßen bauen: Unter dem Präsidenten Donald Trump wird Finanzpolitik wieder wichtiger. Woher die Idee dahinter kommt. Und wieso sie gerade die ganze Welt betrifft. Mehr Von Alexander Armbruster

18.11.2016, 12:28 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Welche Bildung braucht die Volkswirtschaft?

Das exportorientierte technikbasierte „Geschäftsmodell Deutschland“ beruht auf einem besonderen Arbeitskräftemix. Um ihn zu erhalten, muss die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung noch größer werden. Mehr Von Hans-Peter Klös

06.11.2016, 16:02 Uhr | Beruf-Chance

VWL-Studium Frust mit der Volkswirtschaftslehre

Wir leben in ökonomisch hochspannenden Zeiten. Doch der Andrang auf die Studienplätze der Volkswirtschaftslehre ist überschaubar und geht tendenziell sogar zurück. Woran liegt das? Mehr Von Philip Plickert

24.09.2016, 19:31 Uhr | Wirtschaft

Gewinn für Volkswirtschaft Traumrendite mit Flüchtlingen

Die Rendite auf jeden für Flüchtlinge eingesetzten Euro liege bei 100 Prozent. Zu diesem Schluss kommt eine noch unveröffentlichte Studie der London School of Economics. Allerdings gibt es eine wichtige Voraussetzung. Mehr Von Bettina Weiguny

14.05.2016, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Zweitgrößte Volkswirtschaft Chinas Wirtschaft wächst um 6,7 Prozent

Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wächst weniger als in den vergangenen Jahren, aber immer noch ordentlich. Sogar der IWF ist wieder etwas zuversichtlicher. Mehr

15.04.2016, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Wohlstand Kuchen für alle

Deutschland und andere moderne Volkswirtschaften wachsen nur noch im Schneckentempo. Stehen Reichtum und Arbeitsplätze auf dem Spiel – oder übersehen die Statistiken, wie gut es uns in Wahrheit geht? Mehr Von Johannes Pennekamp

14.02.2016, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Zweitgrößte Volkswirtschaft Chinas Industrieproduktion schrumpft weiter

Zum zehnten Mal in Folge ist im Dezember die Industrieproduktion in China zurückgegangen. Analysten hatten eine Verbesserung erwartet. Mehr

04.01.2016, 04:27 Uhr | Finanzen

Europäische Handelskammer Chinas Reformschwung ist vorbei

Das goldene Zeitalter der zweitgrößten Wirtschaft sei vorbei, sagt die Europäische Handelskammer. Sie fürchtet neuen Protektionismus. Und noch etwas. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

08.09.2015, 06:27 Uhr | Wirtschaft

Cyber-Sicherheit Niemand ist auf IT-Angriffe vorbereitet

Für Präsident Obama hat Melissa Hathaway den Grundstein seiner Internetstrategie gelegt. Jetzt warnt sie: Hacker und Cyberkrieger könnten Strom- und Wasserversorgung lahmlegen. Mehr Von Lorenz Hemicker und Patrick Bernau, Berlin

09.03.2015, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Amerikas unvollständiger Aufschwung

Der amerikanische Verbraucher hat durch die Finanzkrise die Lust auf den Konsum auf Pump verloren. Was hält ihn zurück? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

21.01.2015, 16:51 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur China verfehlt Wachstumsziel für 2014

Die Volksrepublik ist immer noch die dynamischste große Volkswirtschaft der Welt. Doch die Wirtschaftsleistung wächst so schwach wie zuletzt vor 24 Jahren. Das Land muss nun sein Wirtschaftsmodell ändern. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

20.01.2015, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Währungskrise Asiens Schwellenländer stützen ihre Währungen

In den asiatischen Schwellenländern macht sich Angst vor einer neuen Währungskrise breit. Besonders die indonesische Rupiah bereitet Sorgen - aber auch die hohe Privatverschuldung in Thailand. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

18.12.2014, 08:43 Uhr | Finanzen

Japan Abe ist gescheitert

Japan steht vor Neuwahlen. Das Land steckt in der Rezession. Regierungschef Shinzo Abe ist mit seinem Abenomics-Konzept gescheitert. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

18.11.2014, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Volkswirtschaftslehre Bitte weniger eintönig

Folgt der Krise eine Krise der Wirtschaftswissenschaften? Studenten fordern eine Reform des Curriculum. Ein Appell, der nicht ohne Echo bleibt. Mehr Von Friedemann Bieber

07.09.2014, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Wachstumssorgen Chinas Industrie verliert Schwung

China macht der Welt Sorgen. Denn das Wirtschaftswachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt verliert an Zugkraft. Hilft die Zentralbank ein weiteres Mal? Mehr Von Christoph Hein, Singapur

21.08.2014, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Wachstum Japan und Indien enttäuschen

Die Nummer zwei und drei der asiatischen Volkswirtschaften legen schwache Zahlen vor. Während in Japan die privat Nachfrage drastisch sinkt, steigen in Indien die Preise. Mehr Von Christoph Hein

13.08.2014, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Europa Legitimationsprobleme im Früheuropäismus

Fünf Jahre nach dem Beginn der Finanz- und Währungskrise erscheint die EU nicht länger als eine hauptsächlich ökonomische Veranstaltung. Europa übt politische Herrschaft aus und fällt Entscheidungen, die direkt die individuelle und kollektive Wohlfahrt betreffen. Ein Essay über die Politisierung der EU als Chance. Mehr Von Professor Dr. Michael Zürn und Dr. Christian Rauh

18.05.2014, 16:04 Uhr | Politik

Unzufriedene Studenten Volkswirtschaft im Leichenhörsaal

Studenten beklagen, die Volkswirtschaftslehre sei zu einem toten Fach geworden. Kritische Dozenten - Fehlanzeige! Wirklich? Zu dieser Frage haben sie sich nun mit Professoren ein Wortgefecht geliefert. Mehr Von Philip Plickert, Heidelberg

14.05.2014, 17:16 Uhr | Beruf-Chance

Gabriel in Peking Eine Überlebensfrage der chinesischen Volkswirtschaft

Der Bundeswirtschaftsminister sieht große Chancen für deutsche Umwelttechnologie in China. Er klagt aber auch an: Gerade für den deutschen Mittelstand gebe es zu hohe Hürden im Reich der Mitte. Mehr

22.04.2014, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Zweitgrößte Volkswirtschaft Die Uhr in China tickt – oder ist es eine Zeitbombe?

Für Mittwoch werden aus China schwache Konjunkturdaten erwartet. Dabei hat das Land kein Wachstums-, sondern ein Schuldenproblem. Die Aktienmärkte treten beunruhigt auf der Stelle. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

14.04.2014, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Afrika Nigeria überholt Südafrika als größte Volkswirtschaft

Das westafrikanische Land hat mit hohen Wachstumsraten in den vergangenen Jahren kräftig aufgeholt. Nigeria zum neuen Eldorado auf dem Kontinent auszurufen, wäre aber voreilig. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

06.04.2014, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Peking und Schaghai China hebt den Mindestlohn an

In der chinesischen Hauptstadt beträgt das neue Mindestgehalt 180 Euro im Monat. Die Regierung will so die Binnennachfrage in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt stützen. Mehr

01.04.2014, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Öffentliche Haushalte Frankreich verfehlt Defizitziel - Österreich saniert

Frankreich kriegt seine Finanzen nur langsam in den Griff. Österreich kommt schneller voran - obwohl das kleine Land Milliarden in marode Staatsbanken steckte. Mehr

31.03.2014, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Sinkende Preise Spanien rutscht in die Deflation

Die viertgrößten Volkswirtschaft der Währungsunion ist wohl in eine Deflation geraten. Das dürfte die Diskussion anheizen, ob die Europäische Zentralbank nun mehr tun wird. Mehr

28.03.2014, 11:59 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Russland-Sanktionen Nord Stream 2 ist nicht Trumps Sache

Der Investitionsstandort Europa ist von Importgas abhängig. Umso wichtiger für Europa, sich nicht auf einen Versorger festzulegen. Doch wie lassen sich Transitrisiken vermindern? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Rainer Seele 5