HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Volkswagen

Vor der Hauptversammlung Grammer-Mitarbeiter protestieren gegen bosnischen Investor

Die bosnische Investorenfamilie Hastor ist bekannt seit einem Streit, der vorübergehend die Produktion von Volkswagen einschränkte. Nun will sie einen anderen Autozulieferer umkrempeln. Mehr

24.05.2017, 11:35 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Volkswagen
   
Sortieren nach

Gabriel in China Einigung im Streit über E-Autos steht

China ist der wichtigste Absatzmarkt für deutsche Autohersteller. Doch China versucht seinen Markt abzuschotten, unter anderem mit einer Elektroquote. Dieser Streit scheint ausgeräumt. Mehr

24.05.2017, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Angebliche Abgasmanipulation Vereinigte Staaten verklagen Fiat Chrysler

Der Abgasskandal weitet sich aus: Das amerikanische Justizministerium zieht nun auch Fiat Chrysler vor Gericht. Es geht um Modelle zweier Marken. Mehr

23.05.2017, 21:03 Uhr | Wirtschaft

Investorclan Hastor Von Autobauern gefürchtet

Die Industriellenfamilie Hastor kontrolliert immer mehr Zulieferer der Autohersteller. In ihrer Heimat Bosnien gilt sie als Vorbild, weil sie sich den Großen entgegenstellt. Mehr Von Michael Martens, SARAJEVO

23.05.2017, 20:17 Uhr | Politik

Schwacher Service Autobanken können nur billig

In einem Test offenbart sich, wie kundenunfreundlich viele Autobanken sind. Auch beim erstplatzierten Institut könnte einiges besser sein. Mehr Von Kerstin Papon

23.05.2017, 20:16 Uhr | Finanzen

Trotz Abgas-Skandals Die treuen Freunde des Diesels

Alle machen den Diesel schlecht? Nein, so ist es nicht. Der Grüne Winfried Kretschmann verteidigt die Antriebstechnik leidenschaftlich. Und er hat starke Verbündete. Mehr Von Christoph Schäfer

22.05.2017, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht VW Golf Mancher versteht die Geste nicht

Es muss nicht immer Selbstzünder sein. Der neue Benzinmotor von VW ist wichtiger als die Gestensteuerung und führt auf ein frisches Komfortniveau. Mehr Von Wolfgang Peters

22.05.2017, 20:20 Uhr | Technik-Motor

Elektromobilität So weit sind die deutschen Hersteller in der Batteriefertigung

Die Batterien für deutsche Elektroautos stammen meistens aus Asien. Dabei gehören die Stromspeicher zu den wichtigsten Teilen des Autos. Deshalb denken die Autohersteller jetzt um. Mehr Von Martin Gropp

22.05.2017, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Trotz Protesten Volkswagen sponsert den Kirchentag

Der Evangelische Kirchentag kostet insgesamt 23 Millionen Euro. VW beteiligt sich an den Kosten, obwohl einzelne Pfarrer das mit dem mittelalterlichen Ablasshandel vergleichen. Mehr Von Jan Grossarth

21.05.2017, 20:45 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht Ford Galaxy Tief im Universum des Reisens

Womöglich ist der Ford Galaxy Titanium im Jahr 2017 eine der zwei besten Großraumlimousinen für alle und alles. Er ist die seriöse Alternative zum Trendmobil SUV. Mehr Von Wolfgang Peters

19.05.2017, 22:30 Uhr | Technik-Motor

Klaus Maria Brandauer Ich möchte gern der sein, den ich spiele

Der Volksschauspieler bei Volkswagen: Klaus Maria Brandauer rezitiert in Wolfsburg Texte zur Freiheit. Seine Unberechenbarkeit ist wirkungsvoll wie eh und je. Mehr Von Simon Strauß

19.05.2017, 19:34 Uhr | Feuilleton

Trump klagt an Das ist die größte Hexenjagd in der amerikanischen Geschichte

Amerikas Präsident fühlt sich durch die Einsetzung von Robert Mueller als Sonderermittler in der Russland-Affäre ungerecht behandelt. Via Twitter zieht Donald Trump deswegen den größtmöglichen Vergleich. Mehr

18.05.2017, 14:51 Uhr | Politik

Abgasaffäre Fiat Chrysler droht Diesel-Klage in Amerika

Auch Fiat Chrysler steht unter dem Verdacht, illegale Abschalteinrichtungen eingesetzt zu haben. Jetzt wird es in Amerika brenzlig für den Autohersteller. Mehr

18.05.2017, 07:58 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Volkswagen will Mercedes beim DFB verdrängen

Daimler oder VW? Im Wettbieten um die Nationalmannschaft steuert alles auf ein Duell der beiden Automobilkonzerne zu. Für den DFB geht es um viel Geld, für Daimler um eine jahrzehntelange Tradition. Mehr Von Michael Ashelm

18.05.2017, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Stuttgart Staatsanwälte leiten Ermittlungen gegen VW-Chef Müller ein

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Marktmanipulation gegen VW-Chef Müller aufgenommen. Auch gegen zwei weitere hochkarätige Manager wird ermittelt. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

17.05.2017, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Persönliche Verfehlungen Sind Chefs heute unmoralischer als früher?

Winterkorn und Kleinfeld sind in unrühmlicher Gesellschaft: In den vergangenen Jahren wurden deutlich mehr Chefs wegen unethischen Verhaltens entlassen als früher. Woran liegt das? Mehr Von Tillmann Neuscheler

15.05.2017, 11:24 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Opel kann sein E-Auto Ampera nicht liefern

Bis zu 520 Kilometer Reichweite, 204 PS und 40.000 Euro teuer. Der neue Opel Ampera-e ist das Vorzeigemodell unter den Elektroautos. Doch in Deutschland wird ihn so schnell keiner kaufen können. Mehr Von Holger Appel

14.05.2017, 08:00 Uhr | Technik-Motor

Crowdworking Tschüss Büro

Am Strand lässt sich heute viel schöner Geld verdienen als im Büro. Beim Crowdworking wird Arbeit in die ganze Welt verlagert. Sieht so die Zukunft der digitalen Ökonomie aus? Mehr Von Corinna Budras

13.05.2017, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Reicher VW-Betriebsrat

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen VW-Personalchefs sind überfällig. Denn Osterloh verdient mindestens 200.000 Euro im Jahr und agiert wie ein Ersatzvorstand. Mehr Von Carsten Knop

12.05.2017, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Untreueverdacht Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Personalchefs

Hat Volkswagen seinen Betriebsräten ein zu hohes Gehalt genehmigt? Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt wegen des Verdacht der Untreue gegen mehrere aktuelle und ehemalige Topmanager. Mehr

12.05.2017, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Dieselgate Richter genehmigt weiteren VW-Vergleich

Im Abgasskandal hat Volkswagen eine juristische Hürde in Amerika genommen. Ein Richter billigte den Vergleich, der die Besitzer von knapp 80.000 Dieselfahrzeugen mit Drei-Liter-Motoren mit 1,2 Milliarden Dollar entschädigt. Mehr

11.05.2017, 22:03 Uhr | Wirtschaft

Zukunft eines Motors Ist der Diesel noch zu retten?

Die Diesel-Retter werfen die Zeitmaschine an: Nachträglich sollen die Motoren per Software sauberer gemacht werden. Funktioniert das? Und welche Zukunft hat der Selbstzünder 125 Jahre nach seiner Erfindung? Mehr Von Johannes Winterhagen

11.05.2017, 15:59 Uhr | Technik-Motor

Abgasskandal Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Chef Müller

Chef Matthias Müller, Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch und der ehemalige Chef Martin Winterkorn sind offenbar im Visier der Staatsanwaltschaft Stuttgart. Der Vorwurf lautet Marktmanipulation. Mehr

10.05.2017, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Was soll das, VW?

Auf der Hauptversammlung zweifeln Volkswagens Aktionäre am Willen des Konzerns zur Aufklärung. Die Sorge vor Protesten führt zu einer kuriosen Anordnung. Mehr Von Carsten Germis, Hannover

10.05.2017, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Hauptversammlung in Wolfsburg Und nun, Volkswagen?

Die Volkswagen-Hauptversammlung vor einem Jahr war ein Tag der Abrechnung. Nun steht das nächste Aktionärstreffen bevor - und viele Fragen sind offen. Mehr

10.05.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Seit dem Jahr 1990 Steuervorteil von 254 Milliarden Euro an der Diesel-Tanksäule

Die deutsche Autobranche erhält vielseitige Hilfen vom Staat. Vor allem Dieselfahrer profitieren. Wie hoch der Steuervorteil an der Tanksäule seit 1990 ausfällt, beziffert jetzt die Bundesregierung. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 5