Verhandlung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

SPD Weil wirbt für Verhandlungen mit der Union

Niedersachsens Ministerpräsident fordert seine Partei auf, Koalitionsgesprächen mit CDU und CSU zuzustimmen. Andere SPD-Politiker warnen: Die Mehrheit sei gegen eine große Koalition. Mehr

02.12.2017, 07:10 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Verhandlung

1 2 3 ... 22 ... 44  
   
Sortieren nach

Große Koalition Keine schöne Zeit im Mistbeet

Die SPD ändert gradweise ihren Kurs in Richtung große Koalition. Merkel hilft als „redliche“ Maklerin. Mehr Von Berthold Kohler

27.11.2017, 19:57 Uhr | Politik

Neue Jamaika-Gespräche? Uneinigkeit in der FDP-Spitze

Generalsekretärin Nicola Beer versteht das Nein ihrer Partei zu Jamaika nicht als letztes Wort. FDP-Chef Lindner schon. Hermann Otto Solms sagt unterdessen, die FDP habe Angst gehabt, durch eine Regierungsbeteiligung als Partei zerrieben zu werden. Mehr

22.11.2017, 16:52 Uhr | Politik

Ausland in Sorge Sehnsucht nach einem stabilen Deutschland

Das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen in Berlin seien eine schlechte Botschaft für Europa, heißt es aus Frankreich. International wird nun vor allem die Frage nach der Zukunft der Kanzlerin gestellt. Mehr

20.11.2017, 12:23 Uhr | Politik

Schwierige Jamaika-Sondierung Die Kleinen wollen größer sein

Vier Wochen lang hat Angela Merkel alles getan, damit aus den Jamaika-Verhandlungen noch etwas wird. Doch der Weg zur neuen Regierung ist weit. Ist das realistisch? Mehr Von Peter Carstens

19.11.2017, 14:53 Uhr | Politik

Verhandlungen beendet Fusion von T-Mobile US und Sprint gescheitert

Die Verhandlungen zwischen der Telekom-Tochter T-Mobile US und ihrem Rivalen Sprint über eine Fusion sind gescheitert. Zwei Konfliktpunkte konnten nicht geklärt werden. Mehr

04.11.2017, 19:57 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown Mühsame Verhandlungen

Nach den Einzeltreffen der Parteien steht heute die große Sondierungsrunde an, bei der Union, FDP und Grüne erstmals gemeinsam verhandeln. Ein Spaziergang wird das nicht – der FAZ.NET-Countdown am Freitag. Mehr Von Mona Jaeger

20.10.2017, 07:26 Uhr | Politik

Vor Entscheidung Der Zorn der Brexiteers

Die Nervosität im Königreich ist groß. Und der Zorn der Brexit-Anhänger gegen die EU während des Gipfels wohl noch größer. Der verbreitete Vorwurf: Die EU verhandele übertrieben hart. Dabei gerät auch Deutschland stärker ins Blickfeld. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

19.10.2017, 21:08 Uhr | Brexit

Negativzinsen vor Gericht „Negativzinsen sind unnötig und rechtswidrig“

Anfang Dezember verhandelt das Landgericht Tübingen um mögliche Strafzinsen für Kleinsparer bei einer schwäbischen Volksbank. Das Urteil könnte Signalwirkung haben. Mehr Von Christian Siedenbiedel

11.10.2017, 12:37 Uhr | Finanzen

Spitzentreffen der Union CSU will Verhandlungen bis in die Nacht führen

Obergrenze, Rente, Europa: Bei ihrem Spitzengespräch haben die Unionsparteien einige strittige Themen vor sich. Die CSU will eine Grundsatzdebatte führen – und rechnet mit Verhandlungen bis in die Nacht. Mehr

08.10.2017, 13:10 Uhr | Politik

Vor Jamaika-Gesprächen Seehofer wetzt die Messer

Vor Gesprächen mit FDP und den Grünen will Horst Seehofer die Fronten mit der CDU klären. In beiden Parteien werden die Forderungen nach einer schärferen Asyl- und Einwanderungspolitik lauter. Mehr

02.10.2017, 10:49 Uhr | Politik

Atomkonflikt Gabriel für „direkte Verhandlungen“ mit Nordkorea

Die Vereinigten Staaten, Russland und China müssten sich mit Nordkorea an einen Tisch setzen, so der Bundesaußenminister. Er plädiert für eine doppelte Strategie. Mehr

18.09.2017, 03:50 Uhr | Politik

Brexit Let’s go, Mrs May

Unternehmer in ganz Europa verlieren die Geduld. Sie fordern klare Ansagen in den Brexit-Verhandlungen. Doch wirklich einig sind auch sie sich nicht. Mehr Von Marcus Theurer, London

17.09.2017, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Verhandlung um EU-Austritt Ein Weg aus der Brexit-Sackgasse

Die Gespräche über Großbritanniens EU-Austritt haben einen neuen Tiefpunkt erreicht. Die Rhetorik wird immer feindseliger. So darf es nicht weitergehen. Mehr Von Marcus Theurer, London

11.09.2017, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Scheitern die Brexit-Verhandlungen?

In London wie in Brüssel mischen sich taktische Erwägungen mit Emotionen und Sturheit. Ein Scheitern der Brexit-Gespräche, der langsam in den Bereich des Möglichen rückt, dient jedoch keiner Seite. Mehr Von Jochen Buchsteiner

09.09.2017, 15:47 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Brüssel und London streiten über Irland

Die Verhandlungen über den Brexit kommen nicht voran. Aktueller Streitpunkt ist eine Grenze auf der Insel. Die Frage ist durchaus knifflig. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel und Marcus Theurer, London

07.09.2017, 19:49 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen über EU-Austritt London will Brexit-Gespräche beschleunigen

Es gibt keine vorzeigbaren Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen zwischen London und Brüssel. Trotzdem will die britische Regierung die Anzahl der Treffen erhöhen. Mehr

04.09.2017, 22:33 Uhr | Brexit

Streit um Freihandelsabkommen Dunkle Wolken über den Nafta-Verhandlungen

Seit Freitag läuft die zweite Verhandlungsrunde des nordamerikanischen Freihandelsabkommens. Warum Donald Trump droht, Mexiko warnt und Kanada schweigt. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

01.09.2017, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Wie geht es weiter bei Air Berlin?

Bei Air Berlin sind nach dem Insolvenzantrag konkrete Verkaufsverhandlungen geplant, Indonesien will bei seiner Währung drei Nullen streichen und das Statistische Bundesamt veröffentlicht Zahlen zum ökologischen Landbau. Mehr

18.08.2017, 07:18 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Kläger wollen VW vor den Europäischen Gerichtshof bringen

Eine amerikanische Kanzlei verklagt Volkswagen wegen des Dieselskandals in einem Pilot-Verfahren. Jetzt überrascht sie den Konzern mit einem neuen Vorstoß. Mehr Von Carsten Germis und Marcus Jung

27.06.2017, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Europäer treffen Briten Welchen Brexit meinen die Briten?

Es sind historische Tage in Brüssel: Die EU verhandelt seit heute mit Großbritannien über den Brexit. Doch auch zu Beginn der Gespräche rätseln die übrigen EU-Partner noch über die Londoner Strategie. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

19.06.2017, 12:35 Uhr | Politik

Auftakt der Verhandlungen Wie weich wird der harte Brexit?

Die europäischen Unterhändler verlangen Klarheit, doch die britische Regierung flüchtet sich vor dem Start der Brexit-Verhandlungen an diesem Montag in eine neue Unbestimmtheit. Vor allem Theresa May gilt als Unsicherheitsfaktor. Mehr Von Thomas Gutschker

19.06.2017, 07:59 Uhr | Politik

G7-Gipfel auf Sizilien Ein sehr schwieriges Treffen mit Trump beginnt

Donald Trump soll die Deutschen angesichts ihres Handelsüberschusses als „sehr böse“ kritisiert haben. Nun beginnt der G7-Gipfel. Und Handel ist nicht das einzige brisante Thema. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

26.05.2017, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Nordrhein-Westfalen CDU und FDP beginnen Koalitionsverhandlungen

Armin Laschet und Christian Lindner sind sich einig: Sie empfehlen ihren Landesverbänden, über eine Koalition zu verhandeln. Drei Themen rücken in den Fokus des schwarz-gelben Bündnisses. Mehr

19.05.2017, 12:55 Uhr | Politik

Champions-League-Rechte ZDF im Abseits

Eigentlich sollten die Übertragungs-Rechte für die Champions League schon vergeben sein. Doch laut Uefa läuft der Verkaufsprozess noch. Und weder Sky noch ZDF äußern sich abschließend. Mehr

16.05.2017, 14:06 Uhr | Sport
1 2 3 ... 22 ... 44  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z